DAX+0,86 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

VW Abgasaffäre: So stehen die Chancen für eine Klage auf Schadensersatz für private Anleger | Diskussion im Forum


ISIN: DE0007664005 | WKN: 766400 | Symbol: VOW
174,00
06.12.19
Frankfurt
-0,20 %
-0,35 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Klage des Freistaates Bayern auf Schadensersatz für die Kursverluste der Aktie zeigt: Die Chancen auf Kompensation stehen sehr gut - auch für Kleinanleger. Erstmals bietet die Interessengemeinschaft Widerruf (www.widerruf.info/vw) die Möglichkeit, eine Klage ohne Kostenrisiko einzureichen. Eine Prozessfinanzierung macht es möglich.

Lesen Sie den ganzen Artikel: VW Abgasaffäre: So stehen die Chancen für eine Klage auf Schadensersatz für private Anleger
Besitze auch einen
Scoda Octavia Diesel.
Bin übrigens sehr zufrieden damit.

Bevor ich mitschuldig am Untergang eines
der größten deutschen Arbeitgeber werde,
verzichte ich lieber auf eine Schadensersatzklage.
Ich will kein Totengräber der deutschen Volkswirtschaft sein.

Im Übrigen ist mir die Luft gut genug.
Sie war in den Städten wohl noch nie besser als heute,
daran ändert auch das Diesel NO2 nichts.
Kenne die Luft noch aus den fünfziger und sechsziger Jahren, als man eine
erneute Wäsche machen musste, wenn es daraf mal ein paar Tropfen regnete.

Dieser stetige Alarmismus geht mir fürchterlich auf den Geist,
macht mich ganz krank.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben