DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)0,00 %

Immobilienaktie mit Substanz und Phantasie auf Veränderung


ISIN: FR0000033243 | WKN: 854127 | Symbol: IMDA
48,20
22.05.18
London
+0,21 %
+0,10 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die französische Unternehmerfamilie Dassault besitzt eine substanzstarke Immobiliengesellschaft.
Diese wird in Paris an der Börse gelistet.
Neben einer Dividende von 1,90 Euro und Top-Immobilien in Paris besteht noch Phantasie auf Veränderungen bei der Unternehmerfamilie.
Der Patriarch ist bereits 91.
Hier könnte es irgendwann zu Änderungen innerhalb der Familie kommen.
Dabei könnte auch der wahre Wert der Immobilienperle gehoben werden.
Bis dahin lockt die Höhe Dividende und eine Annäherung an den NAV mit Kurschancen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.072.427 von gnuldi am 16.08.16 18:40:49Interessantes Papier! wird aber nur in Paris gehandelt?
Richtig
Ist aber auch kein Problem
Handel sogar ab morgens
Inzwischen nicht mehr so aufwendig, wie vor dreißig Jahren
Unter boursorama.fr kann man nach Eingabe des Namens der Aktie sogar das orderbuch sehen und infos zur ag
Die Dividendenrendite ist bei deutschen Immobilienwerten meist viel höher. Noch dazu müßte man unter hohen Kosten (zwischen 80 und 130 EUR) die 15% rückholbare französische Quellensteuer zurückholen. Der Kauf ist anscheinend in FRA nicht möglich und bei Auslandsbörsen fallen doppelt so hohe Transaktionskosten an. Der Immobilienmarkt in Paris scheint m.E. ausgereizt.
Was also soll an diese Aktie für den deutschen Käufer interessant sein?
Wie gesagt
Die Immobilien sind in toplage
Bei einer erbschaftsgeschichte kann die AG zu weit höheren Kursen an einen neuen Großaktionäre verkauft werden
Der NAV ist hoch
Kursziele bis 60 Euro werden in Foren genannt
Dassault wird ihr schatzkästchen hochpeppeln
Das schatzkästchen der dassaults steigt und steigt
Die 50 Euro marke ist nicht mehr weit


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben