DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)+0,09 %

Barrick Gold -- Bullen-Thread (Seite 392)


WKN: 870450 | Symbol: ABR
12,400
14.12.18
Hamburg
+1,14 %
+0,140 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.706.815 von 90BVB09 am 13.01.18 13:34:26Das Gerede von der Insolvenz ist natürlich Quatsch. Barrick hat in den letzten Jahren die Schulden deutlich zurückgeführt. B. hat die größten Reserven und mit steigendem Goldpreis werden Resourcen zu zusätzlichen Reserven, da sich der Abbau weiterer Minen dann lohnt. Auch die All in Förderkosten liegen deutlich unter 800 USD. Beim Blich in die Bilanz fällt außerdem aus, dass B. eine freie Liquidität in Milliardenhöhe aufweist.

Acacia war im letzten Jahr ein Problem. Das dürfte aber nicht kriegsentscheidend sein. Auf nasdaq.com sieht man, dass das mittelfristige durchschnittliche Kursziel aktuell bei 19 USD liegt. Das Potential somit bei rd. 25 %. 3 Analysten sagen strong buy, 11 sind für Halten und nur einer plädiert für sell.

Fazit: Die Aktie hat in der Vergangenheit oft enttäuscht. Wer die Aktien vor 10 Jahren gekauft hat, sitzt auf hohen Verlusten. Auf der anderen Seite zeigte der Aktienkurs in der ersten Hälfte 2016, wie er laufen kann. Wer wie ich damals eingestiegen ist, ist deutlich im Plus. Ich habe kürzlich noch weitere Aktien gekauft und Optionsscheine mit 2 jähriger Laufzeit. Ferner ist auch die Goldcorp einen Blick wert. Das Kurspotential ist hierbei noch deutlich höher.

M.E. kommt man an Goldinvestments derzeit nicht wirklich vorbei.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
..auch Yamana Gold hat seine Hausarbeiten gemacht und gehört in jedes Depot, vorausgesetzt man ist davon überzeugt das der Goldpreis nachhaltig steigt, oder zumindest seitwärts läuft.
Ihr macht eure Anlageentscheidung von der Anzahl der Analysteneinstufungen abhängig? Da hätte ich aber schon die ein- oder andere gute Gelegenheit verpasst.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.711.107 von Values am 14.01.18 12:12:50Wenn ich mir deinen Beitrag so durchlese, dann gab es also nix weiter bzw. kein bedeutendes Ereignis warum barrick bei der Kursentwicklung ggü. 2016 so deutlich zurückliegt, trotz fast identischem Goldkursniveau.

Heißt für mich dann im Umkehrschluss, dass einfach das big Money hier noch fehlt und man dem Braten "nachhaltig steigendem Goldkurs" (noch) nicht traut. Verständlich!

Ein richtiges großes Ereignis gab es bisher nicht und der Goldkurs hat auch die für mich wichtige Zone 1400 Dollar (Ausbruch aus dem Seitwärtstrend) noch nicht wirklich im Visier.

Sollte aber alles nur eine Frage der Zeit sein.

Ich sehe mein barrick-invest eigentlich auch als langfrist-Anlage und neben diversen Spekulationsposition als solides Investment im Minenbereich.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.713.875 von 90BVB09 am 14.01.18 21:17:52Das Tansania-Problem von Acacia und damit von Barrick ist vielleicht doch nicht so gross...


Produktion 2016: 829075Unzen mit Produktionskosten von 952 USD
Produktion 2017: 767883Unzen mit Produktionskosten von 779 USD

Unterm Strich ist 2017 also besser gelaufen als 2016.

Dabei ist zu berücksichtigen, das Acacia das Ergebnis 2017 nur mit 2 von 3 Minen erreicht hat, da eine zur Zeit geschlossen ist.


FLONDON (Alliance News) - Acacia Mining PLC said Monday fourth-quarter gold production was ahead of expectations despite being below the prior year, amid falling production costs and rising selling prices.

For the three months ended December 31, Acacia produced 148,477 ounces of gold, 30% lower than the 212,954 ounces the year prior. Despite the decline, the company said this production was "slightly ahead of expectations".

For the full year, gold production was 767,883 ounces, 7% lower than the 829,705 ounces the year prior. This was "ahead" of its revised full-year guidance of 750,000 ounces for 2017.

Gold production levels were below the previous year as a result of the lower production primarily from its Bulyanhulu mine in Tanzania

The all-in-sustaining cost for gold was USD779 per ounce in the fourth quarter, down from USD952 the year prior. For the full year, AISC fell to USD875 from USD958 the year before.

Bin mal gespannt auf die Zahlen von Barrick im Februar. Vielleicht wird Barrick sehr überraschen (Im positiven Sinne) !
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.716.902 von tourer1 am 15.01.18 10:45:38Bin mal gespannt auf die Zahlen von Barrick im Februar. Vielleicht wird Barrick sehr überraschen (Im positiven Sinne) !

Hier sehe ich einen starken Nachholbedarf bis Ende Februar.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.696.936 von Zeroeinseins am 12.01.18 13:04:45
Zitat von Zeroeinseins: So, gehe jetzt ins Wochenende meine Herren.

Wenn ich des Nachts, vom Gerstengetränke berauscht heim komme, will ich Kurse von mind. 15,50 $
sehen, eine laaaange weiße Kerze, die die Bären hier erblassen läßt! :keks:

OS dann 100% plus, versteht sich.


Hi,

bin flat! :cool:

Billiger geht immer bei dieser Bude..... ! :p

VG M.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.716.902 von tourer1 am 15.01.18 10:45:38Du hast das schön rausarbeitet, ich bin insgesamt auch sehr bullish für die nächste Zeit.

Kleine Korrektur Deiner Zahlen vielleicht: Du hast die AISC von Acadia für das 4. Quartal als die des gesamten Jahres dargestellt. Die richtigen Zahlen wären etwas höher, aber ebenfalls mit fallender Tendenz von 2016 auf 2017.

Zum Ende des ersten Quartals 2018 sollte der Barrick-Kurs für einen Whiskey reichen, die Jahres -Performance dann vielleicht sogar für ein neues oder größeres Model von Dacia.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.721.036 von mani08 am 15.01.18 17:08:50Hi,

auf Barrick ist Verlass! :rolleyes:
Ist doch wirklich unglaublich.........! :O
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.731.476 von mani08 am 16.01.18 16:08:34Sorry Leute,

aber ich werde das Gefühl nicht los, dass Barrick immer noch zu teuer ist! ;) :eek:

Die Aktie macht nicht mal gehebelt Spaß, da man immer aufpassen muss wie ein Luchs!
Für den Aufwand was ich hier betreiben muss, bringt ein Invest in dieser Bude, mir leider nichts!

Euch weiterhin viel Glück! :cool:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben