DAX+0,45 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,02 % Öl (Brent)-0,71 %

Backtest auf Future oder Kassa-Markt? - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hi Wasabi, wie Nordlicht sagt, den Markt, den man auch handelt.
Aber folgendes solltest Du beachten. Die Kurse die Du von IG bekommst oder siehst, sind nicht die Kurse 1:1 wie bei anderen Broker. Du testet also ein System mit IG Kursen die genau betrachtet "korrumpiert" sind zum Basiswert. So ist es normal, das Du ein ganz anderes Chartbild siehst wie bei anderen Häusern und umgekehrt. Das fängt schon damit an, das z.B. bei einigen Häusern der Tag um 23:00 Uhr zu ende ist, bei anderen Häusern um 0:00 Uhr. Die Hochs und Tiefs differieren.

Das ganze kannst Du mal testen, wenn Du z.B. die Kurse von IG backtestest oder von CMC. Die Ergebnisse sind extrem unterschiedlich, obwohl der selbe Markt getestet wird.

Je nachdem wie also Dein System aufgebaut ist und wie Deine Parameter sind, ist es sehr wahrscheinlich, das Dein backtest leider keine Aussagekraft hat für die Zukunft.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.187.774 von Wasabi213 am 01.09.16 21:41:48Neee, langfristig keineswegs.
Haltedauern von einigen Minuten bis zu einigen Stunden, selten mehrere Tage.
Kommt halt auf's System an.

Mit den Backtests ist das so eine Sache:
Ein positives Ergebnis ist ein Indiz, dass ein System funktionieren kann, aber Sicherheit gibt es nicht; wie es so ist an der Börse.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.187.414 von nordlicht100 am 01.09.16 20:47:43Dann bist du eher ein langfristiger Trader? Stimmen deine Backtest-Ergebnisse in etwa überein wenn du dann dein System Live-Handeln lässt?
Eine Lösung kenne ich leider nicht für dein Problem.
Ich backteste allerdings auch nie im 1m, sondern meist in 5-30min.
Ich benutze ProRealtime in Verbindung mit einem Handelskonto bei IG.
Die Programmierung ist BASIC-basiert und leicht zu erlernen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.152.536 von nordlicht100 am 27.08.16 23:14:36Vielen Dank nordlicht100

Macht irgendwie auch Sinn :D

Kannst du mir eine gute Backtest Software empfehlen?
Ich benutze zurzeit ProRealTime (IG Bank) und hab erst grad vor kurzem herausgefunden, dass all meine getesteten Handelsideen für den Mülleimer sind, da nur OHLC Daten vorhanden sind.

Und ich hab mich schon gewundert warum ein System im Backtest unglaubliche Gewinne erzielt aber dann im DEMO-Konto nur Verluste gemacht hat. :cry:

In einem anderen Forum hiess es, man sollte in der 1-Minuten-Zeiteinheit backtesten, wodurch die genausten Resultaten erzielt werden. Leider kann ich im ProRealTime nur 3 Monate im 1-M-Chart backtesten, was eindeutig zu wenig ist.

Hast du eine Lösung für mein Problem?

Gruss Wasabiiiiii
Hmmm, lecker... Wasabi :)
Deshalb ein Tipp von mir:

Du solltest auf genau dem Mark backtesten, den du auch handeln willst.
Testest du den Kassamarkt, dann hast du nur die Handelszeit zwischen 09:00 Uhr und 17:30/45 Uhr, beim FDAX gelten die Zeiten von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, was einen ganz erheblichen Einfluss auf die Ergebnisse haben kann.

CFD-Kurse werden häufig auch overnight gestellt.
Ob du diese Daten berücksichtigen möchtest, musst du selbst entscheiden, ich berücksichtige sie nicht.
Hallo Trader

Hab ne kurze Frage an alle Backtester:

Da ich mit CFD's (Kassa) handle, stellt sich die Frage ob ich meine Handelsidee beim Backtest auf den Future -, den Kassa- oder auf den "CFD-Future" - Markt überprüfen soll?

Ein Broker meinte mal, Backtest's sollten generell auf den Futuremarkt getestet werden.
Stimmt das? Wenn ja, gibt es dann nicht starke Abweichungen wenn ich z.B. auf den Future meine Handelsidee optimiere und danach die Strategie auf den CFD Kassapreis anwende?

Liebe Grüsse


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben