DAX+0,18 % EUR/USD-0,10 % Gold-0,34 % Öl (Brent)-0,31 %

KTG Agrar Anleihe: Klagen oder Heulen?



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Nachdem wohl kaum einer mehr damit rechnet, dass wir Anleihegläubiger auch nur einen Penny zurückgezahlt bekommen, drängt sich die Frage auf, wie man damit jetzt konkret umgeht. Erwägt ihr zu klagen oder hakt ihr das unter MITTELSTANDSANLEIHEN? DA KAUF ICH MIR LIEBER RUBBELLOSE ab?

Wie lange habt ihr die Anleihen schon?
Bereits verkauft? Halten bis zum Doomsday?
Was sind eure Konsequenzen? Nur noch deutsche Staatsanleihen? Nur noch Aktien? Tagesgeldkonto? /*ironieoff


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben