DAX+0,14 % EUR/USD-0,32 % Gold-0,10 % Öl (Brent)0,00 %

Bezant Resources, spekulativ aber sehr aussichtsreich! - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: GB00B1CKQD97 | WKN: A0LAVD | Symbol: BN5
0,0043
20.04.18
Tradegate
+2,38 %
+0,0001 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.601.140 von sunnydays am 22.04.18 16:57:02Warum wurde es dann nicht weiter entwickel?

Übrigens: schonmal dran gedacht, das Choco komplett verkauft wird? Deshalb wir dazu aktuell nichts dügesagt (das ausgespart) da man ggf. Verhandlungen zum Verkauf führt und keine unnötige Teuerung im Kurs gebrauchen kann um es zu verkloppen - für Bezant ist das Projekt vielleicht zu teuer aber andere könnten das heben ( wenn’s was zu heben gibt... die Werte wieder)

Man muss ja, wenn es komplett wertlos ist, vollbesoffen gewesen sein, am 06.12.2017 den Stop der Produktionsentwicklung zu verkünden un dann am 03.01.2018 200.000 Pfund für die Option zum 100% -Erwerb auszugeben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.599.883 von TheBoss_Springsteen am 22.04.18 09:55:27Meine Meinung das Dossier für mankyan ist durch die scopingstudie schon sehr aussagekräftig und damals waren glaub ich weniger als 4000 Dollar im anssatz
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.600.000 von sunnydays am 22.04.18 10:27:55Also auf Mankayan wird tatsächlich nicht mehr produziert. Laut Quintell aus dem Englischen Forum
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.599.988 von sunnydays am 22.04.18 10:23:34So wie ich das hier lese wird Choco verkauft und mit Zahlungen die jährlich weniger werden dafür entschädigt. Das Geld denke ich wird in mankyan gesteckt. Die Theorie das er erst produzieren will finde ich zwar Top sehe aber anhand des derzeitig enorm niedrigen aktienpreise die Gefahr der totalverwässerung. Ein Gebiet was produziert bringt bei einem Verkauf mehr als ein nichtproduzierendes Gebiet. Positiv die GL ist mit privatkapital beteiligt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.599.772 von Dailocard am 22.04.18 09:25:20Das bedeutet das das jemand anderes machen wird. Im Normalfall heisst das jemand steigt zu x Prozent ein und zählt dafür Geld und betreibt das Projekt und bezant bekommt so viele Prozente des Gewinns wie es Anteile am Projekt hat oder es wird komplett verkauft und man vereinbart eine geldsumme und im besten Falle 1-2 Prozent an royalitis über x Jahre.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.599.859 von Dailocard am 22.04.18 09:46:20Vergiss doch endlich mal deine Dividende. Dieses Geld wird genutzt um auf dem zweiten Gebiet ne Mine aufzubauen und liess dir mal die Studie durch was es kostet eine Mine zu betreiben
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.599.883 von TheBoss_Springsteen am 22.04.18 09:55:27http://m.lse.co.uk/markets/shareprice/chat.asp?share=BZT
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.599.883 von TheBoss_Springsteen am 22.04.18 09:55:27Schau bei Bezant ise London da steht es
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.599.796 von Dailocard am 22.04.18 09:31:38
Zitat von Dailocard: Es gibt keinen Original Text. Das ist, was jemand auf der Konferenz gehört hat



Und wo steht das niedergeschrieben, was jemand auf der Konferenz gehört hat, das ist dann der Originaltext - das hier eingestellte ist seine schlechte Übersetzung

Und ich entnehme der schlechten Übersetzung nicht, das Choco gestorben ist, sondern dass das vom Vortrag ausgenommen war (warum auch immer) und ich entnehmen der schlechten Übersetzung, das auch für Mayan ein Verkauf vorgesehen ist (keine eigene Produktion), das sagt mir das Beispiel das man 2010 ein „schlechteres Projekt“ für 280mio verkauft hat.

Ich wiederhole: Colin Bird ist 74 Jahre alt, der will nicht selbst produzieren, sondern mit Gewinn verkaufen.

Deshalb die Option für später für 0,1 Pence Aktien Nachkaufen zu können, dann nämlich, wenn der Kurs weit über 1 Pence steht...

Und die schlechte Übersetzung bestätigt, dass das Geld durch Bird und co in guter Hoffnung auf Ertrag investiert wurde, immerhin sehr viel für deren Verhältnisse nur knapp unter dem damaligen Kurs.

Nach meiner Einschätzung kommt das gut in Gang - aber erst in einigen Wochen oder Monaten, schätze 4-6 Monate, dann dürften die Bewertungen durch sein und jeder Interessent bekommt ein Dossier als „Verkaufsprospekt“

Und Nochwas: wenn Choco tatsächlich nicht weiter behandelt wird war - das habe ich gesagt - die frühe Produktion ohne konkrete Kenntnis des Gesamtprojektes (man hat wohl nicht flächendeckend gebohrt...) eine schlicht falsche und höchst risikoreiche Entscheidung - deshalb hat es Neuland und co auch auf das Geld verzichtet, die haben nämlich ins Klo gegriffen..

Also im Ergebnis: erst explorieren und untersuchen, dann produzieren, das macht Herr Bird jetzt und dafür soll er sich viel Zeit nehmen, damit die Daten stimmen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.599.820 von Trashi am 22.04.18 09:36:28Also ich persönlich halte die Füße still. Dass Choco nicht mehr betrieben wird, zeigt das Risiko, was auf Mankayan und Eureka genauso existiert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.599.820 von Trashi am 22.04.18 09:36:28Naja schwierig. Sie wollen, wenn ich das richtig verstehe, ein bisschen auf Mankayan abbauen, bevor sie es verkaufen. Bemerkenswert ist, dass CB sagt, dieses Projekt sei besser, als das, was 2010 für 280 Millionen Dollar an First Quantum ging. Hier kann man natürlich jetzt spekulieren.. Sollten die es, nach anfänglicher Produktion wirklich schaffen, es über 280 Mio zu verkaufen, dann wird es auch eine hohe Dividende geben, denke ich. Nachdem Argentinien JORC getestet wurde, soll es dann dort richtig mit der Produktion von Bezant losgehen. Das wird aber noch etwas dauern, meine Vermutung. Schade, dass Choco wohl vorbei ist. Irgend was muss da mega schief gegangen sein, sehr ärgerlich... Ob man nun günstig einsteigen kann? Von der Mk her auf jeden Fall. CB sagt selbst, er ist überglücklich so billig an die günstigste Firma an der AIM gekommen zu sein
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.599.796 von Dailocard am 22.04.18 09:31:38Wenn ich das richtig interpretiere können wir dann demnächst mit steigenden Kursen rechnen. Wäre das jetzt die Chance billig einzusteigen oder zu verbilligen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.599.703 von TheBoss_Springsteen am 22.04.18 08:58:03Es gibt keinen Original Text. Das ist, was jemand auf der Konferenz gehört hat
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.599.703 von TheBoss_Springsteen am 22.04.18 08:58:03So wurde es wohl formuliert : Nun, sie sagen: "Die Firma hat einen strukturierten Ausstieg aus dem kolumbianischen Alluvialprojekt ausgehandelt", was auch immer das bedeutet ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.598.656 von Dailocard am 21.04.18 20:16:58Gibt es hierzu auch eine Quelle zum Originaltext?
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.598.656 von Dailocard am 21.04.18 20:16:58Wenn ich das so richtig verstehe dann war es das mit Choco. Kupfer wird das Primärziel sein
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.598.560 von sunnydays am 21.04.18 20:01:34

Colin Bird gab eine 20-minütige Präsentation. Hauptpunkte: 1.BZt am meisten unterbewertete Firma auf Ziel. 2. Nach der strategischen Überprüfung liegt der Schwerpunkt nun auf Mankayan und Eureka. Da hier der Wert liegt ... Kupfer ist die Zukunft 3. Er verbringt die nächsten zwei Monate damit, zwei wichtige Projekte auf dem Markt und im Handel zu erklären. 4. Er war erfreut, BZT für so wenig Geld in die Hände zu bekommen. Er verkaufte 2010 ein Projekt für $ 280 Millionen an First Quantum, das nicht so gut war wie Mankayan. 5.Massive trennen, dass BZt Mcap für so wenig hat, wenn es eine cracking-Einlage mit JORC-konformem Inventar hat. 6. Hi Job ist Geschenkpapier Mankayan legte einen Bogen darauf. Er möchte etwas fördern, bevor er es verkauft. CB sagt, es ist mindestens 30m wert. 7.Alle Chartas deuten derzeit auf eine Verdopplung der Kupfernachfrage bis 2030 hin, und CB hat keine Ahnung, woher das kommt. 8. Eureka hat ein enormes Potenzial und sie werden bohren und Fortschritte machen. 9.Out-Unternehmen zeigen bereits Interesse an Eureka. 10.in Zusammenfassung (meine Meinung) Wir werden Mankayan so schnell wie möglich entsorgen und CB wird das nicht aufgeben! Ein J / V in Argentinien, nachdem wir JORC getestet haben. CB ist davon überzeugt, dass die Zukunft in großen Projekten liegt, die vermutlich institutionelle Investoren und Majors anziehen können, wie er in der Vergangenheit gezeigt hat. Daher wurde El Choco, auf das wir viel Zeit und Energie verwendet haben, vernachlässigt. Quindell hatte Recht, aber selbst er war eine Zeitlang hoffnungsvoll. Machen Sie sich keine Sorgen mehr über Platinpreise Kupfer ist, wo wir sind. . El Choco wurde ausgegrenzt. Zusammenfassend (meine Meinung) Wir werden Mankayan so schnell wie möglich entsorgen und CB wird das nicht aufgeben! Ein J / V in Argentinien, nachdem wir JORC getestet haben. CB ist davon überzeugt, dass die Zukunft in großen Projekten liegt, die vermutlich institutionelle Investoren und Majors anziehen können, wie er in der Vergangenheit gezeigt hat. Daher wurde El Choco, auf das wir viel Zeit und Energie verwendet haben, vernachlässigt. Quindell hatte Recht, aber selbst er war eine Zeitlang hoffnungsvoll. Machen Sie sich keine Sorgen mehr über Platinpreise Kupfer ist, wo wir sind. . El Choco wurde ausgegrenzt. Zusammenfassend (meine Meinung) Wir werden Mankayan so schnell wie möglich entsorgen und CB wird das nicht aufgeben! Ein J / V in Argentinien, nachdem wir JORC getestet haben. CB ist davon überzeugt, dass die Zukunft in großen Projekten liegt, die vermutlich institutionelle Investoren und Majors anziehen können, wie er in der Vergangenheit gezeigt hat. Daher wurde El Choco, auf das wir viel Zeit und Energie verwendet haben, vernachlässigt. Quindell hatte Recht, aber selbst er war eine Zeitlang hoffnungsvoll. Machen Sie sich keine Sorgen mehr über Platinpreise Kupfer ist, wo wir sind. . El Choco wurde ausgegrenzt. Quindell hatte Recht, aber selbst er war eine Zeitlang hoffnungsvoll. Machen Sie sich keine Sorgen mehr über Platinpreise Kupfer ist, wo wir sind. . El Choco wurde ausgegrenzt. Quindell hatte Recht, aber selbst er war eine Zeitlang hoffnungsvoll. Machen Sie sich keine Sorgen mehr über Platinpreise Kupfer ist, wo wir sind. . El Choco wurde ausgegrenzt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.598.560 von sunnydays am 21.04.18 20:01:34Danke Dir Sunnydays. Auf Voxmarkets war wohl ein Investor bei dieser Konferenz. Ich schicke mal seinen langen Text hier rein
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.591.720 von Dailocard am 20.04.18 15:05:06News auf voxmarkets
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.588.756 von sunnydays am 20.04.18 10:26:11Das Beweist, dass ein Gutes Managment nicht unbedingt zum Erfolg führen kann
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.587.016 von Dailocard am 20.04.18 07:30:16Ich denke ja aber nicht durch bezamt
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.579.342 von sunnydays am 19.04.18 08:52:57Naja Platin kommt zumindest etwas. Wenn du mich fragst, ich glaube Choco ist Geschichte. Dass Ed weg ist beweist ja, dass dort nicht korrekt gearbeitet wurde. Wenn ja dort alles so rosig ist, dann hätte er auch nicht gehen brauchen.. Ich bin echt skeptisch ob in Kolumbien jemals abgebaut wird
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.558.456 von Dailocard am 16.04.18 22:41:38So Gold läuft Platin ist nahe dran an den 965 jetzt ne gute News......
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.557.487 von sunnydays am 16.04.18 20:51:12Wollen wir es hoffen
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.557.442 von sunnydays am 16.04.18 20:44:57Auch spricht das Volumen gegen deine annahme
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.557.319 von Dailocard am 16.04.18 20:32:25Nein ich hoffe das dein Gefühl dich täuscht
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.556.668 von sunnydays am 16.04.18 19:32:28Habe so das Gefühl, dass morgen eine News kommt
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.556.506 von Dailocard am 16.04.18 19:16:06Unwissende oder Insider das ist hier die Frage. Und wer nimmt sich die Aktien?
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.534.878 von sunnydays am 13.04.18 10:48:19Wer schmeißt da schon wieder weg ???
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.534.878 von sunnydays am 13.04.18 10:48:190,39 p in London es fällt wieder


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben