DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Lufthansa: Hier steppt weiterhin der Bär! | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Liebe Leser, der Bär hat bei der Lufthansa weiterhin die Schürze an! In den letzten Tagen machte sich die Hoffnung breit, dass sich im Segment 9,89/10,24 einen Art Bodenbildung sichtbar machen könnte – doch nix da! Für die Lufthansa-Aktie ging …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Lufthansa: Hier steppt weiterhin der Bär!
Die Leerverkaufsquote steigt und steigt.
Die offengelegte Leerverkaufsquote am 04.10. 2016 betrug
11,45 %

Die wahre Leerverkaufsquote, die vielen Einzelquoten unter 0,5 % eingberechnet, dürfte noch deutlich höher liegen.

Ein wesentlicher Grund für den fortlaufenden Kursverfall
dürfte also die laufende Steigerung der Leerverkaufsquote
sein.

Der Kursverfall ist demnach kein Naturereignis, sondern ein von legalen
Börsenmanipulatoren aktiv herbei geführtes Ergebnis.

Fakt ist auch, dass mit jeder Steigerung der Leerverkaufsquote die
Anzahl der künftig von den Leerverkäufrn zurück zu kaufenden Aktien steigt.

Leerverkäufer sind irgendwann sichere Investoren.

Schätzen wir mal konservativ die Leerverkaufsquote auif 11,45 %,

so sind von den Leerverkäufern derzeit mindestens 53 Millionen Aktien zurückzukaufen.

Liegt sie bei 15 % dann sind es rd 70 Millionen.
Da werden die Leerverkäufer was zu tun haben, diese Aktien zurückzukaufen,
ohne dass der Kurs drastisch wieder ansteigt.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben