DAX+0,15 % EUR/USD-0,31 % Gold-0,49 % Öl (Brent)-0,60 %

BVQ bald mit bedeutender Projekt Akquise ? (Seite 29)

WKN: A2DQQH | Symbol: 23BA
0,440
12:01:43
Tradegate
-3,72 %
-0,017 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 55.267.882 von dillanger am 05.07.17 15:46:29die was? :laugh::laugh:

Zumindest scheint das wohl der Grund des Anstiegs zu sein:


Bravura Ventures arranges $2-million private placement
https://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aBVQ-2484…
Ist aber schon interessant, wir haben heute an der Heimatbörse 1,5 mal die komplette Firma gehandelt!!! 2,194 Mio ausstehende Shares und 3,014 Mio Stücke gehandelt.
Schon sehr verwunderlich!!! Also da sollte wohl irgendwas kommen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.270.495 von grasschwein am 05.07.17 21:42:46sorry aber egal wieviel shares oder sonstwas gehandelt wird..
egal ob millionen rein oder raus gehen
bravura (ob alt oder neu ) oder supreme metal ,,,ist und wird auch in sehr weiter zukunft ,,,,

der letzte scheiss sein :(

die könnt ihr frühestens in 5 jahren wieder angucken ,,wenn es den drei bagger und eine schürfkellen scheiss noch gibt
Bravura plant Explorationsprogramm auf Grew Creek Gold Project, Yukon

Kanada NewsWire

VANCOUVER, 19. Juli 2017

VANCOUVER, 19. Juli 2017 / CNW / - Bravura Ventures Corp. (CSE: BVQ; OTC: BRVVF; FRA: 23B) ("Bravura" oder die "Gesellschaft") kündigt ihre Pläne zur Durchführung eines Basal- bis Stichprobenprogramms an Grew Creek Gold Property (zusammen die "Grew Creek Property" oder die "Property"), befindet sich im Watson Lake Mining District im Südosten Yukon.

Das Programm wird entworfen, um Goldwerte im basalen Gletscher bis in Bereichen des Mineralpotentials außerhalb der bekannten hochwertigen Carlos Zone zu testen. Die dicke bis Deckung auf dem Grundstück stellt eine schwierige Erkundungsherausforderung bei der Suche nach anderen mineralisierten Zonen dar, da sie das Graben und konventionelle geochemische Vermessungsmethoden verbietet. Begrenzte Basal bis Probenahme wurde auf dem Projekt zuvor durchgeführt und identifiziert mehrere bis Schichten. Der Basal vor McConnel ist das Ziel für dieses Sampling-Programm. Das Programm wird ein RC-Bohrgerät verwenden, um eine gründliche Studie abzuschließen und die Ergebnisse werden unter Berücksichtigung der Eisflussrichtung interpretiert.

Über die Grew Creek Property:

Bravura hält eine Option, um 90% des Grew Creek Project von Golden Predator zu erwerben
Aktuelle Eröffnungserlaubnis der Klasse 3
19.000 m in 70 bohrlöchern seit 2010 von Golden Predator, Highlights sind:
GCRC11-3281: 68,0 m von 5,96 g / t Gold und 24,1 g / t Silber
Inklusive 4,0 m von 63,15 g / t Gold und 344 g / t Silber
GC10-0012: 146,3 m von 1,72 g / t Gold
Einschließlich 3,1 m von 17,93 g / t Gold
Einschließlich 32,2 m von 2,80 g / t Gold
Einschließlich 15,7 m von 2,90 g / t Gold
GC11-2813: 92,0 m von 2,02 g / t Gold
Einschließlich 44,0 m von 3,09 g / t gol

Anmerkung: Alle oben genannten Schnittpunkte sind als Absenderabschnitte und nicht als echte Dicke angegeben
1 - Americas Bullion Pressemitteilung vom 23. Februar 2012
2 - Americas Bullion Pressemitteilung vom 25. Oktober 2010
3 - Americas Bullion Pressemitteilung vom 5. Juli 2011

Explorationsaufwendungen von mehr als $ 4,7 Millionen von Golden Predator seit 2010.
Ganzjähriger Zugang im Südosten von Yukon, weniger als 1 km von der Kiesstraße mit Stromlinien, die das Projektgebiet überqueren

Die nahe gelegene Carlos-Zone ist die größte bekannte Fläche der Goldmineralisierung auf der Eigenschaft, die 300 m entlang des Streiks, 100 m breit und in einer Tiefe unter 400 m offen ist und durch Kern- und RC-Bohrungen definiert ist. Die Grew Creek Property befindet sich neben der Autobahn Robert Campbell zwischen Faro und Ross River und besteht aus 670 zusammenhängenden Quarzansprüchen in Höhe von ca. 110 km², die zu 100% von Golden Predator (vorbehaltlich einer 4% NSR) gehören. Das Eigentum liegt im Tintina Gold Belt, einem umfangreichen regionalen System von dextral Streik-Slip-Fehlern, die mehrere Gold-Perspektiven und Minen beherbergen.

Die tertiäre Lagerarbeit epithermale Goldmineralisierung bei Grew Creek wird in Eozän felsischen Vulkane in einem 4 km breiten Grabben gehostet. Die Stratigraphie besteht aus Kiesel-pyrokastika und epiklastischen Sedimenten, die durch mafische Lavas gebunden und von pleistozänischen Kies überlagert werden. Die Mineralisierung an der Carlos-Zone erfolgt in kieselig / phylisch veränderten Vulkankristallen entlang einer steil eintauchenden Strukturzone als Elektrum mit geringerem Eugenit in gebundenen epithermischen Quarz-Carbonat-Kspar-Venen.

2,5 km südöstlich der Carlos-Zone, chalcedonischer Coliform-Quarz, geochemische Pfadfinder und Spuren-Gold-Mineralisierung wurden in epiklischen Gesteinen in der unerklärlichen Knoll-Zone gefunden.

Das Eigentum wurde 1983 von Al Carlos betreten und hat geologische Kartierungen, Geophysik, geochemische Probenahme, Graben und über 290 Bohrlöcher mit einer zusammengesetzten Länge von mehr als 57.000m gesehen.

Qualifizierte Person

Michael Waldegger, P.Geo, ist die qualifizierte Person nach NI 43-101, die den Inhalt dieser Pressemitteilung überprüft und genehmigt hat.

BRAVURA VENTURES CORP.

IM BEHALT DES VORSTANDS DER DIREKTOREN VON BRAVURA VENTURES CORP.

"Ken Tollstam"

_______________________
Ken Tollstam, Direktor



Also, das erklärt auch die Umsätze und die Kurssteigerung! Es wird wohl nun bald wieder Richtung 1€ gehen....
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.355.990 von grasschwein am 19.07.17 16:36:10Super Zusammenfassung 👍
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.355.990 von grasschwein am 19.07.17 16:36:10China Moly fördert einen Großteil von allen benötigtem Kobalt, besitzt derzeit die größten Kobalt Minen und ist bekanntermaßen auch führend in diversen Seltenen Erden und erfreut seine Aktionäre regelmäßig mit Dividenden.

Warum nur ist der Kurs ziemlich gleich mit BVQ?
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben