checkAd

    Aus Shop Apotheke Europe wird REDCARE PHARMACY AG (Seite 2)

    eröffnet am 10.10.16 23:26:02 von
    neuester Beitrag 19.07.24 15:24:18 von
    Beiträge: 1.932
    ID: 1.239.609
    Aufrufe heute: 17
    Gesamt: 159.752
    Aktive User: 0

    Werte aus der Branche Einzelhandel

    WertpapierKursPerf. %
    5,0000+66,11
    0,5757+15,44
    22,130+12,39
    2,1600+10,20
    54,60+9,88
    WertpapierKursPerf. %
    11,038-14,40
    0,5984-15,41
    2,1750-18,84
    0,9471-23,62
    5,9500-24,20

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 2
    • 194

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 05.07.24 14:59:03
      Beitrag Nr. 1.922 ()
      Redcare Pharmacy | 134,60 €
      Avatar
      schrieb am 05.07.24 13:59:07
      Beitrag Nr. 1.921 ()
      Sehe ich genauso, die Apothekerlobby hat heute kein Gewicht mehr wie früher, weil die Bedeutung sich ähnlich entwickeln wird, wie z.B. die der Bankfiliale.
      Redcare Pharmacy | 135,10 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 05.07.24 13:02:35
      Beitrag Nr. 1.920 ()
      Wer sagt denn, ob es nicht sogar in Zukunft gewollt ist, "politisch", die "gierige Apothekerlobby" mit solchen Firmen wie Redcare im Zaum zu halten oder sogar Kostenersparnisse umzusetzen....Thema Rahmenrabattverträge als Krankenkasse xy mit Redcare......Bonusprogramme für Menschen, die dort "sinnvolle Vorsorgeprodukte" ordern......

      Und wenn man mittels personeller Big Data und KI die Kunden sehr gut kennt und beraten kann......und mal ehrlich, wann ist schon eine wirklich fundierte Beratung in einer stationären Apotheke nötig.......oder dies via Video-Chat-BOT auch eine KI bei Redcare leisten kann....eine KI, die sekündlich ALLES weiß, was im Markt ist, wie was wirkt und wechselwirkt......
      Redcare Pharmacy | 135,00 €
      Avatar
      schrieb am 05.07.24 12:58:11
      Beitrag Nr. 1.919 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.052.146 von moneypulation am 05.07.24 10:16:26Deshalb mein "Amazon" als Art Vergleich.....zuviele Menschen schauen zuerst auf "Amazon"...und bleiben meistens dort hängen, obwohl woanders die gleichen oder teils besseren Gesamtpaketkonditionen wären......dieses "Hirn-Branding" schafft eine Art Moat....diese Faulheiten und Bequemlichkeiten der Menschen...dort ist man "registriert", hat seinen Account....

      Ob die Shop Apotheke es rocken wird? Jedenfalls wird Mr. Market alle Verbesserungen früher im Kurs einpreisen, die Perspektiven im Übermorgen....was wird 2025 sein oder 2026 im Börsenjahr 2024....analog dann Folgejahre.

      Amazon hat durch dieses Lemminge-Verhalten der Menschen was erreicht, was Redcare auch schaffen könnte.....wenn Mensch solche Produkte benötigt, dann nicht lange rumsuchen, sondern gleich deren App starten/nutzen.
      Redcare Pharmacy | 134,90 €
      Avatar
      schrieb am 05.07.24 10:29:05
      Beitrag Nr. 1.918 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.052.104 von Jo1 am 05.07.24 10:11:18
      Zitat von Jo1: irgendwann braucht es deutlichere Signale für Profitabilität, aber ich meinte die sei für 2025 angekündigt worden, wenn auch recht minimalistisch. Aber die nächsten Quartale werden die RX Zahlen aufgrund des Basis Effektes so imposant sein, dass der Markt hier schon positiv reagieren sollte.


      irgendwann braucht es deutlichere Signale für Profitabilität, aber ich meinte die sei für 2025 angekündigt worden
      Wenn mir das Management plausibel erklärt, wie es das erreichen will, dann bin ich der Erste, der hier einsteigt. Ich bin lange genug an der Börse um nicht mehr blind irgendwelchen Prognosen zu vertrauen. Ich muss das mitgehen können. Die Arbeitskosten werden hoch bleiben oder eher steigen. Die Versandkosten wie die Finanzkosten ebenso. Die Marketingausgaben können sie auch nicht zurückdrehen. Bliebe der Einkauf.

      Aber die nächsten Quartale werden die RX Zahlen aufgrund des Basis Effektes so imposant sein, dass der Markt hier schon positiv reagieren sollte

      Das denke ich auch, die Frage bleibt, ob wir dann immer wieder diese Wellen erleben werden. Ich schaue mir an, ob es der Kurs noch schafft, an oder über die 150 zu kommen. Wenn er bei 150 abprallt, werde ich mir ein paar Puts ins Depot legen. Wenn er drüber geht, dann warte ich noch.

      Unter 100 würde ich wieder long gehen.
      Redcare Pharmacy | 133,80 €

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,4860EUR +2,53 %
      Ist das die Biotech Aktie des Jahrzehnts?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 05.07.24 10:16:26
      Beitrag Nr. 1.917 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.051.984 von Kampfkater1969 am 05.07.24 09:55:55
      Zitat von Kampfkater1969: Die Frage, ob es gelingt, auch bei den "verschreibungspflichtigen" Produkten weiter massivst zu wachsen...kommend von geringer Basis.

      Wenn ich so würdige, dass Mensch faul und bequem ist, ein Gewohnheitstier......und es zu einem Art "Amazon" für diese Nische werden könnte........

      Ich bleibe investiert, fette Buchgewinne dürfen weiter wachsen.....und da ich im Traden nicht gut bin.....kein Rein, Warten, Raus, Warten, Rein.....sonder DRIN bleiben


      Du schreibst es, ein "Amazon der Apotheke". Das Problem ist, dass Amazon mit dem Warengeschäft kaum Geld verdient. Das richtige Geld macht der Cloudservice und demnächst das KI-Geschäft. So wenig ich das Wachstum hier bei Redcare anzweifele, so wenig sehe ich aber auch, dass hier jemals ein vernüftiges KGV zustandekommt. Schau dir mal die Ausgaben für die Administration an, die sind in 5 Jahren um über 100% gestiegen. Die Marketingausgaben müssen hoch bleiben, ohne Werbung kein Verkauf.

      Wenn ich ein freies Medi im Web suche, bekomme ich etliche Treffer, d.h. der Konkurrenzdruck bleibt hoch. Wo ist der Burggraben?
      Redcare Pharmacy | 133,70 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 05.07.24 10:11:18
      Beitrag Nr. 1.916 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.051.984 von Kampfkater1969 am 05.07.24 09:55:55Das hatte auch ein wenig mit der Posititionsgröße zu tun, Risikomanagement wenn man so will. Ich bin hier schon sehr überzeugt, ich denke außer Regulatorik ist es sehr schwer, hier größere Risiken zu identifizieren. Aber letztendlich wird jeder Politiker Entlastungen für die Verbraucher wählen, gegenüber einer Apothekerlobby. Wo ich moneypulation recht gebe, irgendwann braucht es deutlichere Signale für Profitabilität, aber ich meinte die sei für 2025 angekündigt worden, wenn auch recht minimalistisch. Aber die nächsten Quartale werden die RX Zahlen aufgrund des Basis Effektes so imposant sein, dass der Markt hier schon positiv reagieren sollte.
      Redcare Pharmacy | 133,80 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 05.07.24 09:55:55
      Beitrag Nr. 1.915 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.051.903 von moneypulation am 05.07.24 09:46:39Die Frage, ob es gelingt, auch bei den "verschreibungspflichtigen" Produkten weiter massivst zu wachsen...kommend von geringer Basis.

      Wenn ich so würdige, dass Mensch faul und bequem ist, ein Gewohnheitstier......und es zu einem Art "Amazon" für diese Nische werden könnte........

      Ich bleibe investiert, fette Buchgewinne dürfen weiter wachsen.....und da ich im Traden nicht gut bin.....kein Rein, Warten, Raus, Warten, Rein.....sonder DRIN bleiben
      Redcare Pharmacy | 133,90 €
      4 Antworten
      Avatar
      schrieb am 05.07.24 09:46:39
      Beitrag Nr. 1.914 ()
      Glückwunsch an die Investierten und die, die traden können. Ich bleibe aber bei meinem übergeordneten Bearcase. Das der RX-Verkauf steigt war ja wohl eine Binsenweisheit. Von einem niedrigen Plateau kann man auch mit hohen Prozentwerten glänzen. Entscheidend für einen Investcase bleibt für mich immer noch die Langfristprognose und die sehe ich hier nach wie vor wenig positiv. Ich bin mal auf die Zahlen Ende des Monats gespannt.
      Redcare Pharmacy | 134,90 €
      5 Antworten
      Avatar
      schrieb am 05.07.24 08:55:46
      Beitrag Nr. 1.913 ()
      Zitat von JBelfort: In den nächsten zwei Wochen rechne ich mit Zahlen. Dann ist der Chart erstmal irrelevant. Es heißt dann hop oder top. Insiderkäufe von Anfang Juni stimmen mich optimistisch


      Ich hatte es geschrieben ;)
      Redcare Pharmacy | 134,90 €
      • 2
      • 194
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -0,14
      +0,21
      -0,50
      -2,46
      -5,76
      -3,89
      +0,35
      -0,87
      -4,60
      -1,01

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      92
      49
      38
      31
      19
      18
      13
      13
      12
      10
      Aus Shop Apotheke Europe wird REDCARE PHARMACY AG