DAX-0,30 % EUR/USD-0,13 % Gold+0,33 % Öl (Brent)+0,93 %

Crystal Exploration, new diamond deal ?! (Seite 233)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.721.867 von Rob_Silberliebhaber am 18.10.19 19:12:01So viel Sarkasmus in so vielen Wörtern. 😂
Benchmark Metals | 0,375 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.721.867 von Rob_Silberliebhaber am 18.10.19 19:12:01
Zitat von Rob_Silberliebhaber: Richtig im Winter passiert nichts. Jedes Jahr im Winter kommen große Firmen deswegen von 10-20$ den Winter über auf 1$ runter. Great Bear sogar in den Pennystock Bereich und das schärfste ist, das blöde Management von Benchmark weiß das und veröffentlicht deswegen die Ergebnisse extra, damit der Kurs noch nicht steigt und sie das nächste PP in 2021 nochmal für 0.4 CAD machen können. Um am Ende 250 Millionen Aktien zu haben.
Warum? Weil sie selbst genügend Anteile halten und Angst haben ihre Freunde zu verlieren wenn sie reich werden. Deswegen, raus hier! Schnell bevor die 40 Ergebnisse kommen und sagt es auch in alle anderen Foren. Ariva und wie sie alle heißen. Und Sprott nutzt das hier nur um auch mal Verluste zu buchen. Das hat reine steuerliche Gründe.


Ich lieg im Dreck:) oh man... Geil.


Am Ende ist Benchmark wie ein CFD und das Management fordert im Januar pro Aktie 1€ von uns.

Nein ernsthaft, sollten die Sache einfach genießen. So viele News seit Monaten und noch für Monate habe ich noch nie erlebt. Ich finde die Bude absolut klasse und würde sofort noch dicker reingehen. In meinen Augen bis zu einem gewissen Punkt sicher hier. Aber das muss jeder für sich entscheiden. Ich finde es beachtlich was das Management auf die Beine gestellt hat, ob nun ein paar Bohrmeter fehlen, oder nicht. Das abstrafen ist vorüber, heute war ein kleiner Leckerbissen und Montag kommt es hoffentlich Knüppeldick. Wenn sie das dann zwei Mal pro Woche hinkriegen, gibt es auch keine so drastisch fallenden Kurse mehr, dann haben trader nur noch eine range von 1-2 Cent. Jetzt aber Schluss, schönes Wochenende an alle! Ausnahmslos alle, denn wir gehören hier alle her.
Benchmark Metals | 0,375 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.721.783 von Takado am 18.10.19 19:04:31
Zitat von Takado:
Zitat von Tiwazzz: Also meinst du, das bis zum Frühling nix passiert?


Das kann ich nicht beantworten. Aber ich will im Januar günstig einsteigen, weil ich glaube, das die keine genormte Ressourcenschätzung mehr hinbekommen. Dann kommt im Dezember in Kanada noch die Steuerabschreibung auf Aktienverluste. Ich steig dieses Jahr nicht mehr ein.


Mojens Takado,

Steuerabschreibung bei einer Aktie die 100% gemacht hat im Jahresverlauf? Hmm vielleicht, glaube aber eher dass die Leute woanders Verluste realisieren und hier dann einsteigen. Deshalb könnte es hier zu der berühmten Jahresendrallye kommen, oder auch nicht. Glaube bis Jahresende geht's hier höher. Sprotty hat heute wieder nix erzählt in seinem Update. War auch nur kurz online und würde dann gelöscht. Über RNC hat er aber gesprochen. Da gibt es einen Transcript..

Ich würde an deiner Stelle ne kleine Startposition wagen, vielleicht später ausbauen.

Aber nicht meckern wenn es nicht klappt.. ;)

Grüße
Benchmark Metals | 0,375 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.722.530 von Anders-And am 18.10.19 20:25:22Danke anders. Sitze in anderen Aktien fest. Aber ich denk drüber nach. Aber bekanntlich wissen wir ja beide, dass meistens alles viel viel länger dauert. Sei es in Australien, sei es in Chile oder in Mexico. Bergbau ist kein Picknick. Mit deinen Grundpositionen, und das traden auf gute News, hast du ein sehr gutes Mittel gefunden. Les deine Beiträge immer gern.😀
Benchmark Metals | 0,370 C$
Leute was soll nach jeder Sondermeldungen dieses hoffnungsvolle Jubelgeschrei, wenn der Kurs sich nicht positiv entwickelt ? Wollt Ihr dieses Spiel nach jeder Analyse eines Bohrloches wiederholen ? Hier sind doch vermögende Leute am Werk die, den Kurs zu Ihren Vorteilen manipulieren (Steuerliche Verlustabschreibungen, Leute die Vorteile haben wenn viele Unwissende hier investieren um dann den Kurs in den Keller zu schicken, dann die üblichen Zocker nicht vergessen ). Die Börse erscheint mir wie böser Moloch der Gutgläubige Anleger in den Ruin stürzt
Benchmark Metals | 0,251 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.724.942 von Dasunicum am 19.10.19 12:29:12
Zitat von Dasunicum: Leute was soll nach jeder Sondermeldungen dieses hoffnungsvolle Jubelgeschrei, wenn der Kurs sich nicht positiv entwickelt ? Wollt Ihr dieses Spiel nach jeder Analyse eines Bohrloches wiederholen ? Hier sind doch vermögende Leute am Werk die, den Kurs zu Ihren Vorteilen manipulieren (Steuerliche Verlustabschreibungen, Leute die Vorteile haben wenn viele Unwissende hier investieren um dann den Kurs in den Keller zu schicken, dann die üblichen Zocker nicht vergessen ). Die Börse erscheint mir wie böser Moloch der Gutgläubige Anleger in den Ruin stürzt


Sehr gute und treffende Analyse. Statt in einen Pennystock zu investieren, dessen Volumen und allgemeine Interesse gen Null geht und dort tatsächliche Verluste einzufahren um dann den Steuerreibach zu machen, machen es die ganz großen bei einer Aktie deren Newsflow dieses Jahr das Top erreicht. Bitte mehr von solch treffenden Analysen und dann bitte mal eine Aufrechnung des Gewinns den man anderswo erzielt, wenn man hier 100 000$ in den Sand setzt. Die Differenz auf 100 000 in den Sand gesetzte Euro würde beim nächsten Invest mit so einem hohem Gewinn sage und schreibe 26 200 Euro Steuervorteil bedeuten. Unglaublich wie einfach Börse ist. Das der investor dann trotzdem noch ganze 74800 in den Sand gesetzt hat ist vorerst egal. Klug, wirklich klug. So kam Sprott zu seinem Geld. Dieses hat sicher im gesamten ein - davor welches uns immer verschwiegen wird. Oder?

Ich bezweifle, dass jemand der einen solchen Text verfasst hat nun meinen Ausführungen rechnerisch folgen kann, zumal dies in der Schule sicher erst einige Jahre später dran kommt. Viel Glück weiterhin und mach es wie die Großen, Verluste, Verluste und nochmals Verluste. Sonst wird es nichts mit den Millionen.
Benchmark Metals | 0,251 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.725.005 von Rob_Silberliebhaber am 19.10.19 12:46:22
Zitat von Rob_Silberliebhaber:
Zitat von Dasunicum: Leute was soll nach jeder Sondermeldungen dieses hoffnungsvolle Jubelgeschrei, wenn der Kurs sich nicht positiv entwickelt ? Wollt Ihr dieses Spiel nach jeder Analyse eines Bohrloches wiederholen ? Hier sind doch vermögende Leute am Werk die, den Kurs zu Ihren Vorteilen manipulieren (Steuerliche Verlustabschreibungen, Leute die Vorteile haben wenn viele Unwissende hier investieren um dann den Kurs in den Keller zu schicken, dann die üblichen Zocker nicht vergessen ). Die Börse erscheint mir wie böser Moloch der Gutgläubige Anleger in den Ruin stürzt


Sehr gute und treffende Analyse. Statt in einen Pennystock zu investieren, dessen Volumen und allgemeine Interesse gen Null geht und dort tatsächliche Verluste einzufahren um dann den Steuerreibach zu machen, machen es die ganz großen bei einer Aktie deren Newsflow dieses Jahr das Top erreicht. Bitte mehr von solch treffenden Analysen und dann bitte mal eine Aufrechnung des Gewinns den man anderswo erzielt, wenn man hier 100 000$ in den Sand setzt. Die Differenz auf 100 000 in den Sand gesetzte Euro würde beim nächsten Invest mit so einem hohem Gewinn sage und schreibe 26 200 Euro Steuervorteil bedeuten. Unglaublich wie einfach Börse ist. Das der investor dann trotzdem noch ganze 74800 in den Sand gesetzt hat ist vorerst egal. Klug, wirklich klug. So kam Sprott zu seinem Geld. Dieses hat sicher im gesamten ein - davor welches uns immer verschwiegen wird. Oder?

Ich bezweifle, dass jemand der einen solchen Text verfasst hat nun meinen Ausführungen rechnerisch folgen kann, zumal dies in der Schule sicher erst einige Jahre später dran kommt. Viel Glück weiterhin und mach es wie die Großen, Verluste, Verluste und nochmals Verluste. Sonst wird es nichts mit den Millionen.


Vertippt. Aber finde den Fehler in der Berechnung und behalt ihn. Obwohl, ich verrate es Dir lieber. Habe erstens um 50€ aufgerundet, zweitens einen Tippfehler. 73 750€ groß wären die Verluste trotz der steuerlichen Gegenrechnung dann noch. Erkläre uns den Vorteil? Den gibt es doch, oder? Die Großen machen es schließlich so. Oder doch nicht?

Und so zieht er von Forum zu Forum, überall lässt er die Wut seiner eigenen schlecht laufenden Börsenkarriere an den Leuten aus, ohne dabei Fakten zu beachten, geschweigedenn etwas Wahres zu schreiben.
Benchmark Metals | 0,251 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.725.437 von Rob_Silberliebhaber am 19.10.19 14:15:28Das wird er leider nicht verstehen. Ein typischer copy paste Kommentator. 😂
Benchmark Metals | 0,251 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.725.437 von Rob_Silberliebhaber am 19.10.19 14:15:28
Zitat von Rob_Silberliebhaber:
Zitat von Rob_Silberliebhaber: ...

Sehr gute und treffende Analyse. Statt in einen Pennystock zu investieren, dessen Volumen und allgemeine Interesse gen Null geht und dort tatsächliche Verluste einzufahren um dann den Steuerreibach zu machen, machen es die ganz großen bei einer Aktie deren Newsflow dieses Jahr das Top erreicht. Bitte mehr von solch treffenden Analysen und dann bitte mal eine Aufrechnung des Gewinns den man anderswo erzielt, wenn man hier 100 000$ in den Sand setzt. Die Differenz auf 100 000 in den Sand gesetzte Euro würde beim nächsten Invest mit so einem hohem Gewinn sage und schreibe 26 200 Euro Steuervorteil bedeuten. Unglaublich wie einfach Börse ist. Das der investor dann trotzdem noch ganze 74800 in den Sand gesetzt hat ist vorerst egal. Klug, wirklich klug. So kam Sprott zu seinem Geld. Dieses hat sicher im gesamten ein - davor welches uns immer verschwiegen wird. Oder?

Ich bezweifle, dass jemand der einen solchen Text verfasst hat nun meinen Ausführungen rechnerisch folgen kann, zumal dies in der Schule sicher erst einige Jahre später dran kommt. Viel Glück weiterhin und mach es wie die Großen, Verluste, Verluste und nochmals Verluste. Sonst wird es nichts mit den Millionen.


Vertippt. Aber finde den Fehler in der Berechnung und behalt ihn. Obwohl, ich verrate es Dir lieber. Habe erstens um 50€ aufgerundet, zweitens einen Tippfehler. 73 750€ groß wären die Verluste trotz der steuerlichen Gegenrechnung dann noch. Erkläre uns den Vorteil? Den gibt es doch, oder? Die Großen machen es schließlich so. Oder doch nicht?

Und so zieht er von Forum zu Forum, überall lässt er die Wut seiner eigenen schlecht laufenden Börsenkarriere an den Leuten aus, ohne dabei Fakten zu beachten, geschweigedenn etwas Wahres zu schreiben.


Rob, den kannst ignorieren. Der ist wohl noch ein bisschen benebelt von seinen 100 Anteilen bei StillCanna, die er im Frühjahr erworben hat, zum satten Kurs von ~ 1€.

Aber zurück zu Wichtigerem. Bin gespannt was demnächst noch an Newsflow kommt. Vielleicht ja schon Montag bei uns. Mal sehen.
Benchmark Metals | 0,251 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.725.491 von Amanitamuscaria am 19.10.19 14:24:31
Zitat von Amanitamuscaria:
Zitat von Rob_Silberliebhaber: ...

Vertippt. Aber finde den Fehler in der Berechnung und behalt ihn. Obwohl, ich verrate es Dir lieber. Habe erstens um 50€ aufgerundet, zweitens einen Tippfehler. 73 750€ groß wären die Verluste trotz der steuerlichen Gegenrechnung dann noch. Erkläre uns den Vorteil? Den gibt es doch, oder? Die Großen machen es schließlich so. Oder doch nicht?

Und so zieht er von Forum zu Forum, überall lässt er die Wut seiner eigenen schlecht laufenden Börsenkarriere an den Leuten aus, ohne dabei Fakten zu beachten, geschweigedenn etwas Wahres zu schreiben.


Rob, den kannst ignorieren. Der ist wohl noch ein bisschen benebelt von seinen 100 Anteilen bei StillCanna, die er im Frühjahr erworben hat, zum satten Kurs von ~ 1€.

Aber zurück zu Wichtigerem. Bin gespannt was demnächst noch an Newsflow kommt. Vielleicht ja schon Montag bei uns. Mal sehen.


Ja um sowas braucht man sich nun wirklich nicht kümmern. Total arm und unerfahren... Ein Investment von 100€ Geburtstagsgeld und nun nur noch ein Drittel Wert. Das kann einem schon leid tun. Da ist es verständlich wenn man andere Foren besucht und dort glücklichen Usern mit mehreren % Gewinn etwas davon erzählt, wie die großen der großen doch mit Minus Geld machen. Dabei ist es doch in Wahrheit so, wie es Rob_Silberliebhaber erklärt hat: das Management legt die Bekanntgabe der Bohrergebnisse extra in den Winter, da dann darauf keine Reaktion erfolgt, damit die Aktie nicht steigt,weil das Board of Directors Angst hat ihre Freunde zu verlieren wenn sie reich werden.
Es geht nämlich gar nicht um Steuern, sondern weil plötzlicher Reichtum Freundschaften zerstört.
Ich lache immernoch... :)

Zurück zum Ernst, ja Montag wäre es förmlich perfekt, wenn die Welle losreiten würde. Ich hatte jetzt nach und nach immer mal Vergleiche zum 2018er Bohrprogramm geliefert. Also wenn Cliff Creek und Dukes Ridge nun wieder zum einen viele Meter am Stück, zum anderen Oberflächennahe Ergebnisse liefern und dann das ganze noch mit High Grade aus AGB und Phoenix versüßt wird, dann wird es ein sehr warmer Winter hinter dem Ofen. Für Cliff Creek würde wie gesagt meiner Einschätzung nach eine Ressourcenschätzung schon lohnen, die anderen Gebiete ehr nach weiteren Bohrungen. Aber das muss man dann nochmal genauer betrachten.

Ich tippe auch sehr fest auf Montag. Da erstens einfach mal wieder die Zeit ran ist und zweitens nun bereits zwei Mal unerwartet Montag etwas eingetrudelt ist. Denke zu der Annahme passt auch der kleine Bonus vom Freitag, dass man nun die Newsrakete mit wöchentlichen Meldungen zündet. Solche kleinen versüßer wie Freitag werden auch noch häufiger kommen. Die schlagen nicht ein, aber helfen beim stabilisieren.

Wir werden sehen wie es hier am Montag vormittag aussieht.
Benchmark Metals | 0,370 C$
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben