DAX+0,02 % EUR/USD+0,08 % Gold+0,12 % Öl (Brent)-0,29 %

CO2 über 400ppm - Erde irreversibel geschädigt (Seite 65)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.001.034 von nickelich am 24.11.19 14:20:02Sie weigern sich, berechtigte Fragen nach den Belegen für Ihre falschen Behauptungen zu beantworten. Das hat mit "Laufbursche" nichts zu tun. Sie wollen etwas behaupten und beweisen. Niemand hindert Sie daran außer Sie selbst.

Ihre Behauptungen zum Thema Klimawandel sind also alle falsch, Sie können ja nichts davon beweisen.

Warum schreiben Sie hier eigentlich? Diskutieren wollen Sie ja nicht.
Kohlendioxid | 23,93 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.001.172 von for4zim am 24.11.19 14:52:32Bitte kehren Sie zum Thema zürück. Ist die Erde durch den Anstieg des CO2 auf 400ppm geschädigt oder wirkt sich das positiv in Hinblick auf die Ernährung einer wachsenden Weltbevölkerung aus?
Kohlendioxid | 23,93 €
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: unnötige Provokation, persönliche Angriffe bitte unterlassen
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.001.208 von nickelich am 24.11.19 15:00:59
CO2 hat keine relevante Erwärmungsfunktion ...
... und trägt nicht zu Klimaveränderungen bei. Die im Diskussionsthema aufgestellte Behauptung ist also Stuß.

@nickelich schau' doch mal in den anderen Thread rein. Die "Klimaphysiker" vergessen selbst etwas sehr entscheidendes, nämlich die Tatsache, daß sich die Erde dreht. Damit sind sämtliche einzeln dargestellten Wärmeströmungen keine Gleichströme sondern Halbwellen mit sinusförmigen Verläufen. Die Reflexionen zwischen den "Klimagasen" und dem "Schwarzstrahler Erde" (die "Gegenstrahlungen") sind Blindleistungen.

Die Meßakrobaten messen Scheinleistungen, verschönern die Meßreihen mit vielen Korrekturfaktoren und die Rechenexperten addieren lustig-lustig-trallalla alles zusammen. :D

Die Theorie eines Treibhauseffektes durch das Spurengas CO2 wurde von Klaus-Eckart Puls eindeutig falsifiziert (widerlegt). Die Höhe des CO2-Gehaltes in der Atmosphäre ist damit zweitrangig und die Herkunft des CO2 ist dementsprechend unwichtig.
Kohlendioxid | 25,25 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.060.771 von dekrug am 02.12.19 18:19:17Ihre "Blindleistung" ist ein Hirngespinst:
Nach unten gerichtete Strahlungen addieren sich immer, unabhängig von evtl. Phasenverschiebung. Das selbe gilt für die Abstrahlung der Erde, unabhängig von der Uhrzeit.

Dass Puls keineswegs den Treibhauseffekt "falsifiziert" hat, haben wir hier schon mehrfach nachgewiesen. Im Gegenteil werden die Auswirkungen gemessen: Durch die verringerte Abstrahlung in der Absorptionsbande des CO2, die Gegenstrahlung, die Abkühlung der Stratosphäre, das Ansteigen der Tropopausenhöhe.
Kohlendioxid | 24,31 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben