DAX+0,43 % EUR/USD-0,10 % Gold-0,20 % Öl (Brent)-0,86 %

European Lithium - (Re)Start einer Resource/Mine im Herzen Europas (Seite 1616)


ISIN: AU000000EUR7 | WKN: A2AR9A
0,106
14.08.18
Frankfurt
-12,40 %
-0,015 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.985.977 von alessio19 am 14.06.18 14:51:17 Nochmal ein kleines Rechenbeispiel

Der CEO der Company den man hier als kriminell bezeichnet hat
Klondike Gold gegenübergestellt

AVZ

Klondike Gold -59,17 % Performance 5 Jahre
AVZ +2.800,00 % Performance 5 Jahre


Als Quelle Performance W.O

Ich weiß nicht wie ihr hier so denkt

Aber ich bin lieber auf der Seite auf welcher man sein Geld verachtundzwanzigfacht
anstatt über die Hälfte seines Kapitals zu verlieren

Allen noch einen schönen Tag
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.986.622 von alessio19 am 14.06.18 15:54:39Da sieht man das du nicht die leiseste Ahnung hast.
Klondike hat mit Peter Talman einen neuen CEO,der ein führender Geologe auf dem Gebiet ist. Unter ihm haben die bekannten Investoren Sprot und Giustra (Milliardäre) in das Unternehmen investiert.
Falls du weiter Interesse hast,weiter in dem Theard.😎
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.986.622 von alessio19 am 14.06.18 15:54:39Wo stand EL bevor Stefan Müller übernommen hat?😎
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.986.622 von alessio19 am 14.06.18 15:54:39Was Eckhof da immer wieder macht,wirst du von Stefan Müller nie sehen,also nimm mal die kleine Trommel 🥁 so jetzt WM😎
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.987.069 von capo70 am 14.06.18 16:36:08ÄÄH,nichts für ungut was habt Ihr alle mit diesem Eckhoff,das alle vor Ihm in die Knie geht.
Selbstbewusstsein sieht meiner Meinung nach anders aus
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.982.743 von SM-DGWA am 14.06.18 09:04:10Sehr schön, da kauft man gerne nach.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.982.743 von SM-DGWA am 14.06.18 09:04:10
Zitat von SM-DGWA: Männer ... immer der gleiche Quatsch von immer den gleichen Usern die sich die in bester Pipi Langstrumpf Manier die Dinge drehen wie es ihnen gefällt: daher letztmalig (ggf. ausdrucken und übers Bett hängen):

EUROPEAN LITHIUM wird im Zuge der Auffahrung der Mine von ZAHLREICHEN SUBVENTIONEN VERSCHIEDENSTER STRUKTUR aus den verschiedensten Töpfen profitieren.

Es handelt sich nicht nur für Kärnten sondern ganz Europa um ein wichtiges Vorzeigeprojekt mit täglich wachsender Wahrnehmung.

Wir und insbesondre ich sind immer öfters auch auf entsprechenden Verunstaltungen gefragt und mit allen wichtigen Behörden und Vereinigungen in engem Kontakt - Europa will von der Rohstoff Forderung bis zur Batterie Produktion so viel wie möglich der Wertschöpfungskette in Europa ansiedeln ... das sagt eigentlich alles!

In welcher Struktur dies schlussendlich erfolgt wird diskutiert, aber europäisches Lithium für die europäische Industrie wird es definitiv geben - vielleicht können sie alle sich denken das wir daher sehr entspannt die vielen Optionen abwägen. Da eben auch Politiker und viele Weltkonzerne involviert sind dauert das alles etwas länger - unter dem Strich ist es aber SEHR positiv für uns und unterscheidet und von allen nicht europäischen Projekten massiv.

Subventionen - und das ist IMMER so - fließen wenn wir die Gelder ausgegeben haben - daher ist auch eine ASX Meldung völliger Quatsch ... und bitte das kürzlich vermeldete Förderprogramm nicht damit verwechseln - dies sind Forschungsfelder!

Sollten wir nicht von Kindern im stillen Cannabis anbauen lassen werden die verschieden Subventionen den NPV um einen dreistelligem Millionenbetrag verbessern ... denn zB zinslose Darlehen oder eben auch bis zu 20% direkte Subventionen wirken sich extrem auf die bisher mit 10% angesetzten Kapitalkosten aus!


Danke für die Stellungnahme!

Das bestätigt für mich, dass European Lithium mit 2020/21 als erster europäischer Lithiumhydroxid- Produzent eine Führungsrolle in der EU übernimmt. Die unmittelbare Nähe zum steirischen Automobilcluster und die Unterstützung durch die europäische Batterieallianz wird letztlich ausschlaggebend sein, für die erfolgreiche Realisierung des Projektes Wolfsberg.
Der Durchbruch wird sicherlich auch noch an anderen Faktoren liegen,da kannste hier schreiben waste willst.....
„Wenn wir die Ladeinfrastruktur fertig aufgebaut haben, dann wird das wie ein Befreiungsschlag für die Elektromobilität sein.
https://www.elektroauto-news.net/2018/ionity-schnelllade-inf…
Da werden sicherlich auch die "Investoren" noch warten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.985.746 von capo70 am 14.06.18 14:23:29Hammer.emdin
Hammermeldung..der Kurs exploriert...Wow :d
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben