Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,23 % EUR/USD-0,12 % Gold-1,20 % Öl (Brent)+1,37 %

European Lithium - (Re)Start einer Resource/Mine im Herzen Europas (Seite 2961)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.057.987 von Atompuls am 18.07.19 18:34:53
Zitat von Atompuls: wenig Kurspotenzial, nur meine Meinung wie auch bei Nemaska.


Zwei Tage nach diesem Statement steht Nemaska 73% höher. 📈
Manchmal geht es schneller als man denkt, aber dafür braucht es operativen Fortschritt und Funding. Vielleicht kommen Aktionäre von European Lithium eines Tages auch in den Genuß. Zu wünschen wäre es (einigen von) euch.
European Lithium | 0,052 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.080.880 von bcgk am 22.07.19 18:41:55
Und wie sieht deine aufschlussreiche Rechnung aus,...
...sofern sich die Ressource bzgl. (nicht bckg)...ihres Umfanges erhöhen sollte und auch der zukünftige Lithium-Preis, sagen wir mal, jährlich um 8 -10 % steigen sollte ?

Natürlich kann auch beides NICHT eintreten, aber falls eben doch:

Wie siehst du dann das MK zukünftig ?

bin gespannt auf deine ergänzenden Zahlenwerke.

Aktuell liege ich nur noch 1 Cent im Plus gg.über EK, sagen wir mal lieber 25 %,

das hört sich besser an. Im Übrigen plane ich meine Invests immer ca. eine volle Dekade.

Und bis Nov. 2027 ist ja nun noch etwas Zeit ;-)

Ganz früher mal mit Bundesanleihen und -obligationen (zu seinerzeit 8,25 p.a.), später mit

Gold/Geely/Fonds (im Schnitt mit 9 % netto Plus p.a.) und heute mit EL, wo ein Zwischenverkauf sicher nicht schlecht gewesen wäre, aber nun ist es so, wie es ist und ich warte definitiv die DFS ab, egal wer hier was schreibt oder rechnet.

Erst exakt danach entscheide ich, ob ich weiter nachkaufe oder verkaufe oder halte.

Gleichwohl bin ich gespannt auf deine Antwort.

Time will tell.

P.S. Ich differenziere zwischen Investment und Spekulation.

Entweder unterstütze ich ein Projekt langfristig oder gar nicht, rein raus rein raus gibt es bei anderen Vorgängen, aber nicht bei Aktien.

So ist meine Devise. Aber ich akzeptiere auch andere Geisteshaltungen mit Respekt.

Jeder ist eben seines Glückes Schmied.
European Lithium | 0,052 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.081.033 von TiefimWesten70 am 22.07.19 19:02:20
Zitat von TiefimWesten70: ...sofern sich die Ressource bzgl. (nicht bckg)...ihres Umfanges erhöhen sollte und auch der zukünftige Lithium-Preis, sagen wir mal, jährlich um 8 -10 % steigen sollte ?


Korrigiere mich, aber Ersteres hat Herr Müller mMn bereits in seinem "Zahlenwerk" unterstellt. Zweiteres ist mMn so wahrscheinlich, wie dass ich den Nobelpreis in Physik erhalte.

AIMO.
European Lithium | 0,052 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.081.057 von bcgk am 22.07.19 19:06:03Er sagte wenn!!.

Sie müssen seine wenn Fragen nicht beneinen und ausgehen das es nicht passiert.

Könnten sie seine wenn frage bitte beantworten.(auch wenn es in ihrer sicht nicht passiert).
Mich würden ihre antworten auch interessieren über tim wiesels fragen an ihnen.
European Lithium | 0,052 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.081.270 von Cloduminer am 22.07.19 19:30:37Meinte natürlich TiefimWesten70 hatte den Text schon geschrieben und kam nicht mehr auf Ihren Namen entschuldigen Sie bitte dafür.
European Lithium | 0,052 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.081.270 von Cloduminer am 22.07.19 19:30:37Wenn der Lithiumpreis, sich jedes Jahr verhundertfacht, wird EUR auf >1€ laufen.

Wem hilft das jetzt?
European Lithium | 0,052 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.081.342 von bcgk am 22.07.19 19:38:04muss leider 10 Zeichen machen .. aber um ihren Quatsch zu beantworten : Falsch
European Lithium | 0,052 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.080.862 von bcgk am 22.07.19 18:40:39
Zitat von bcgk:
Zitat von alessio19: Die Augenblickliche MK ist schon .............Utopisch


Da würde ich dir gerne widersprechen wollen. Das hängt sicherlich davon ab, ob hier produziert wird oder nicht.

Den ganzen Subventions- und 3%-Kapitalkostenquatsch mal außen vor - let´s start dreaming:

400m$ Capex:

200m Subventionen
100m Debt
100m Equity a 0,05€

--> 2.6 Milliarden Aktien insgesamt. Wenn bis 30.06.2020 die 200m Optionen zu 0.1$ noch gezogen werden sollten, hätten wir 2.8 Milliarden neue Aktien.

Zitat von SM-DGWA: VERWÄSSERUNG: ich kann es nicht mehr hören - KEINER hier hat sich jemals die Mühe gemacht, ähnliche Projekte zu analysieren - in unserem Fall benötigen wir ca US$420m (vor Subventionen) aber verdienen auch über 20Jahre plus x über 100m p.a.


Leider hat Herr Müller nie öffentlich erklärt, wie er auf die 100m p.a. kommt. Steuern wurden auch vergessen, der Hydroxidpreis im selben Posting mit 18.000$ unterstellt, naja sei´s drum.

Ich rechne mal etwas konservativ mit 50m Gewinn nach Steuern. Macht bei der von mir unterstellten Anzahl an Aktien ein EPS von ca. 2c. Dann hat die Aktie durchaus Potential für 10-15c.

Man sieht aber recht deutlich, dass all dies lediglich auf Vermutungen beruht:

1.) Reichen die Capex überhaupt? NMX hatte zuerst eine Capex von 800m$, mittlerweile ist diese um ca. 65% gestiegen. PFS von NMX und PFS von EUR haben gleichen Ersteller.
2.) Wie wird die Capex gewuppt? Wirklich nur 100m Equity? Zu welchem Kurs? Gar kein Equity? Wieviel Subventionen? Überhaupt Subventionen?
3.) Wieviel wird letztlich produziert?
4.) Funktioniert das Plant? Explodieren Kosten? Gibt es Probleme bei Upscaling?
5.) Timeline? Je mehr Verzug, desto mehr Kosten entstehen.

Usw. usw. usw.......

Moral von der Geschicht´- sofern es EUR in Produktion schafft, sind höhere Kurse als heute logisch. Mir persönlich fehlt bekanntlich der Glaube, aber dieser soll ja Berge versetzen 💕


Du gehst immer noch davon aus, dass EL in Produktion geht und niemand Interesse an dem ganzen Unternehmen hat? Wie Herr Müller des öfteren schon angemerkt hat, wird normalerweise vor Produktionsstart schon verkauft.
Und dann kannst du überhaupt keine Berechnung anstellen, denn du weißt nicht um welchen Preis - EL würde wohl nicht für einen Weltmarktpreis, sondern zu einem entsprechenden Preis, der in Europa relevant ist, verkaufen oder anbieten.

Und am Ende ist entscheidend, welcher andere Anbieter kann innerhalb von 2 Jahren Lithium in Europa anbieten?
European Lithium | 0,052 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Zu

Und am Ende ist entscheidend, welcher andere Anbieter kann innerhalb von 2 Jahren Lithium in Europa
anbieten?

Da muss man nicht 2 Jahre warten ....Aktuell wird auch Lithium in Europa angeboten :)

Ich gehe davon aus das sie meinten in Europa abgebaut .......

El wird sicher nicht zu Produzenten gehören die in absehbarer Zeit Produzieren davon
ist man wirklich sehr sehr weit entfernt .......

In einer Timeline von 24 Monate des Zeitablaufs alles hier einzubringen um zum
Produzenten zu werden ist schlichtweg nicht machbar und völlig abwegig ......

So viele Wunder gibt es Leider nicht ........
European Lithium | 0,053 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.082.575 von numILV am 22.07.19 21:53:57Wenn du meinen Eingangssatz lesen würdest, erübrigt sich deine Verwunderung sicherlich.

Wenn eins klar ist, dann, dass EUR nicht innerhalb der kommenden 24 Monate Hydroxid produziert.
European Lithium | 0,053 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben