DAX-0,16 % EUR/USD-0,07 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+0,82 %

European Lithium - (Re)Start einer Resource/Mine im Herzen Europas (Seite 3003)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.154.054 von capo70 am 01.08.19 17:47:11Mit dem "Gas geben" kann man sich ruhig Zeit lassen, weil sich bei einem denkbaren, von "mir u.a." unerwünschten erneuten KURSSTURZ auf 1 Cent ein finanzieller Einsatz VERFUENFTELN würde.....
WENN "eu" aber über genügend EIGENKAPITAL verfügt, besteht diese Gefahr wohl nicht.....

Wollen wir doch ALLE nicht hoffen.

:)
European Lithium | 0,055 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.154.231 von dlrowralos am 01.08.19 18:11:48Floor price sollte derzeit mittelfristig worst case sein. Die nächsten Wochen werden es zeigen.

Allen Investierten viel Erfolg.
European Lithium | 0,055 €
da wird aber brudallllll und knallhart abgeladen :laugh::laugh::laugh:

Times and Sales zu European Lithium
Datum
01.08.2019
Uhrzeit von
00:00
bis
23:59
BörsenplatzTradegate
Zeit Kurs Perf. Vortag Volumen Umsatz Volumen kumuliert Umsatz kumuliert
16:42:28 0,058 0,00 % 1.027 59 EUR 185.689 10.891 EUR
16:27:20 0,058 0,00 % 5.600 324 EUR 184.662 10.831 EUR
16:11:08 0,056 -2,77 % 6.000 337 EUR 179.062 10.508 EUR
14:41:27 0,056 -2,77 % 9.472 532 EUR 173.062 10.171 EUR
14:41:27 0,056 -2,77 % 15.028 845 EUR 163.590 9.638 EUR
13:09:23 0,060 +3,11 % 50.000 2.980 EUR 148.562 8.794 EUR
13:09:12 0,059 +2,77 % 26.000 1.544 EUR 98.562 5.814 EUR
12:42:01 0,059 +2,77 % 15.000 891 EUR 72.562 4.269 EUR
11:57:28 0,059 +2,77 % 2.000 119 EUR 57.562 3.378 EUR
11:24:59 0,059 +2,77 % 1.000 59 EUR 55.562 3.260 EUR
11:24:33 0,059 +2,77 % 11.000 653 EUR 54.562 3.200 EUR
10:49:55 0,059 +2,77 % 2.100 125 EUR 43.562 2.547 EUR
10:25:01 0,059 +1,73 % 6.462 380 EUR 41.462 2.422 EUR
09:51:12 0,059 +1,73 % 5.000 294 EUR 35.000 2.042 EUR
09:40:39 0,059 +1,73 % 10.000 588 EUR 30.000 1.748 EUR
08:08:02 0,058 +0,35 % 20.000 1.160 EUR 20.000 1.160 EUR
European Lithium | 0,055 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.154.669 von aston61 am 01.08.19 19:02:42
Jo, ...

... und diese

16:42:28 0,058 0,00 % 1.027 59 EUR

Wahnsinnsvolumina! :laugh:

Unserer Bashertruppe ist kein Unsinn zu groß, als daß man ihn nicht bringen müßte.

Interessante Aufstellung. ;)
European Lithium | 0,055 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.154.861 von GrafSmidt2525 am 01.08.19 19:28:20"Wahnsinnsvolumina" UND STEIGENDE KURSE würden ungeheuer gut zusammenpassen!

VIEL GLUECK.
European Lithium | 0,058 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Lithium/ China/Europa
Bis zum Jahr 2025 braucht Volkswagen nach eigenen Angaben eine Batteriekapazität von 150 Gigawattstunden pro Jahr, das entspricht der Produktion von vier Tesla-Gigafactories. Ähnlich schwankend ist die Nachfrage in China, wo laut Harbecke ein Engpass bei der Raffinierung der Roherze den Ausbau von Batteriefabriken bremst. „Doch wenn die aktuell angekündigten Projekte tatsächlich alle umgesetzt werden, würde allein China die Weltproduktion der Schlüsselrohstoffe für sich beanspruchen.“

China verfügt über mehr als 60 Prozent aller Fabrik-Kapazitäten zur Raffinierung der weltweiten Akkurohstoffe. Die westlichen Hersteller müssen sich also bereits jetzt die Rohstoffe sichern, die sie in zehn Jahren benötigen. Denn der Aufbau neuer eigener Kapazitäten sowohl im Abbau als auch in der Raffinierung von Lithium, Kobalt und Co., warnt der Experte, dauert meist deutlich länger als geplant.


https://www.welt.de/wirtschaft/article197804821/Kobalt-Lithi…
European Lithium | 0,058 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
So unangenehm, sprich ärgerlich, sich der eskalierende Handelsstreit auch weltweit an den Märkten derzeit bemerkbar macht:

Für die Nachfrage nach Lithium könnte es sich als Segen erweisen, wenn zumindest der Handel und vor allem der Transport zwischen Österreich und seinen Nachbarländern nicht !!!! nachhaltig gefährdet sein wird, im Gegenteil.

Wenn die Mine erschlossen sein wird, könnte es ab 2021/22 ein unschätzbarer Vorteil sen, direkt aus der geographisch gelegenen Nähe seinen Rohstoff zu beziehen, idealerweise bereits umgewandelt in Hydroxid bzw. Carbonat.

Wie man auch sieht heute morgen, haben sämtliche Werte massive Probleme, sich auf den Vortages-Niveaus zu halten. Bei EUL hingegen ist Stabilität angesagt.

Es könnte sich ähnlich wie Gold noch als sicherer Hafen erweisen, wenngleich dies nicht primär vergleichbar erscheint.

Meine Präferenz für Gold habe ich bereits mehrfach kundgetan.

Ebenso meine Bedenken für die Entwicklung unserer "Gemeinschaftswährung".

Lediglich mit meinem Langzeit-Invest in Geely liege ich derzeit nicht ganz optimal in the race, wenn man nur allein dieses Jahr für sich betrachtet. Aber auch hier sehe ich dank des voluminösen asiatischen Marktes auf Dauer mehr Potenzial als in europäischen Autobauern.

Okay, soweit ein Querschnitt durch die Börsenwelt für heute (und die nächsten Tage).

Zu EUL:
Die Aufstockung der Ressource, notwendige und bewilligte Subventionen innerhalb u. außerhalb von Konsortien sowie die Schwäche des € könnten hier bald wieder neue Kurshöhen bewirken.

Momentan tendiert man stabil und das ist derzeit durchaus lobenswert.
European Lithium | 0,058 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.156.367 von dlrowralos am 01.08.19 21:56:09
Na denn, ...
... kein "Wahnsinnsvolumen, aber noch die "Heimatbörse" - Australien heute:

Folgen Sie dieser Firma
EUR

0,100
02. August 2019

0,100

+ 0,006

+6,383%
European Lithium | 0,057 €
wieder was interessantes im Internet gefunden....möge sich jeder seine eigene Meinung bilden. Wie schon öfters von SM angesprochen, gibt es mehrere Interessenten:)
................................................

Deutsche Aufholjagd beginnt

Bei der Ausstattung von Fahrzeugen haben asiatische Unternehmen klar die Nase vorn. Die fünf wichtigsten Akkubauer der Welt beherrschen rund 80 Prozent des Markts für Fahrzeugbatterien. Die größten chinesischen Hersteller sind CATL und BYD, hinzu kommen Panasonic aus Japan sowie LG und Samsung aus Südkorea. Dass die chinesischen Anbieter binnen weniger Jahre so groß werden konnten, liegt vor allem an der Förderung der Pekinger Regierung.

Deutschland will gleichziehen und investiert aktuell in zwei Batterieproduktionsstandorte. Auch um den "Pioniergeist" aufrechtzuerhalten, beteiligt sich Varta an einem der beiden Projekte, obwohl große Batterien nicht zum laufenden Geschäft passen.
Zusammen mit dem französischen Energieunternehmen Saft, den Autokonzernen PSA/Opel und BMW sowie dem Chemieriesen BASF will Varta eine Fabrik bauen


https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/batteriehers…
European Lithium | 0,057 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.158.689 von Bergfreage am 02.08.19 09:54:26liest sich doch sehr gut :-) und sollte Varta wirklich Partner von EUL werden ist alles perfekt würde ich sagen😎
European Lithium | 0,057 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben