DAX-1,80 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,10 % Öl (Brent)-1,49 %

European Lithium - (Re)Start einer Resource/Mine im Herzen Europas (Seite 541)


ISIN: AU000000EUR7 | WKN: A2AR9A
0,132
21.06.18
Lang & Schwarz
-7,69 %
-0,011 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Kann ich auch. Der eine Berichtet über steigende Preise durch die Hohe Nachfrage, der nächste über Preisrückgang. Muss jeder selber wissen was er glaubt. Aber bitte hier nicht versuchen die Meinungen der Leute zu beeinflussen.
Danke
15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.709.290 von michii1983 am 13.01.18 21:37:22Sehr geehrte Aktionäre,

der Roadshow-Termin für interessierte Privatanleger mit Stefan Müller und Dietrich Wanke wird am Mittwoch, den 17.01.2018 von 16h bis 18h in Salzburg stattfinden. Bitte lassen Sie uns Ihre verbindlichen Zusagen zukommen. Details zur Lokalität folgen nach Eingang der Teilnehmer.

Beste Grüße, EUROPEAN LITHIUM Investor Relations
www.EUROPEANLITHIUM.com
Guten Abend alle zusammen,
ich wende mich an alle Aktionäre sowie Interessenten (pro oder contra) der European Lithium sowie Cape Lambert.
Die Roadshow beginnt nächste Woche und ich denke, dass einige von Ihnen vor Ort sind und die Herren treffen und befragen werden.
Wie ist das Interesse einen Fragenkatalog zu erstellen und anschliessend hier zu veröffentlichen ?
Die Roadshow erstreckt sich ja über einige Monate und der Fragenkatalog kann entsprechend, je nach Verlauf, wiederholt abgefragt bzw. um neue Fragen ergänzt werden.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.709.290 von michii1983 am 13.01.18 21:37:22Hallo,

mal eine Frage! Wie soll die Nachfrage nach Lithium niedriger sein als das Angebot? Hast du dir mal ausgerechnet wieviel Lithium benötigt wird? Weißt du, wie lange es dauert Lithium zu generieren? Somit müsste dir auffallen, dass die Nachfrage Häher sein wird als das Angebot.
Also kann es nur steigende Lithium Preise geben.
Das ist Fakt und keine Meinung

quote=michii1983;56709290]Kann ich auch. Der eine Berichtet über steigende Preise durch die Hohe Nachfrage, der nächste über Preisrückgang. Muss jeder selber wissen was er glaubt. Aber bitte hier nicht versuchen die Meinungen der Leute zu beeinflussen.
Danke[/quote]
13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.709.709 von stirpeforo am 14.01.18 00:03:44Gibts schon für Salzburg kommende Woche, Beitrag von maxi1981:

"Nächste Woche ist Hr. Müller in Salzburg.

Auf unserer Facebook Community wird gerade ein Fragenkatalog erarbeitet ;-) - bitte um eure Unterstützung!

FB... "Neue Technologien..."

https://boerse-social.com/2018/01/02/european_lithium_roadshow_in_salzburg_stefan_muller"
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.710.180 von Zeex am 14.01.18 08:42:06Hatte das Glück bereits im Herbst in Wien an einer Roadshow teilnehmen zu können. Die beiden Unternehmensvertreter Müller und ein fachlicher Experte konnten dabei mit ihrer kompetenten und offen-ehrlichen Art viele Teilnehmer eindrucksvoll überzeugen. Für mich war's jedenfalls ein glücklicher Zeitpunkt, weil der Kurs ja von bei 0,03 lag ;-)

Kann jedem nur empfehlen, wenns die räumliche Nähe ermöglicht, an einer Roadshow teilzunehmen.
https://asia.minesandmoney.com/
Der gesamte Cape Lambert clan!:cool:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Könnte noch sehr interessant werden,
European Lithium Ltd (ASX:EUR) is now a substantial shareholder in Cervantes Corporation Ltd (ASX:CVS), holding 25 million shares for a 7% stake.
http://www.proactiveinvestors.com.au/companies/news/189301/e…

Cervantes Corporation Limited engages in the exploration and evaluation of mineral resource projects in Australia. The company primarily explores for gold
https://www.bloomberg.com/research/stocks/private/snapshot.a…
https://www.finanzen.net/aktien/Cervantes-Aktie
mal abwarten wie es mit Gold dieses Jahr wird
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.710.585 von Acapulcovogel am 14.01.18 10:42:22
Zitat von Acapulcovogel: https://asia.minesandmoney.com/
Der gesamte Cape Lambert clan!:cool:


27. - 30.11.2017 war die Mines and Money in London.

Eröffnungskurs Tradegate 27.11. war 6,90 Cent, am 04.12. haben wir dann den Höchststand von 24,80 Cent erreicht.

Ick freu mir drauf :)

03. - 06.04.2018 dann in Hong Kong, zu dem Zeitpunkt sollte die First Berlin Bewertung, PFS und Ressourcenerweiterung vorliegen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.710.036 von Metastock79 am 14.01.18 07:48:15Jetzt muss ich michi in Schutz nehmen. Er ist wie du der Auffassung, dass der Preis für Lithium steigen wird.

Ich (und auch der Analyst in dem von mir geposteten Link) bin der Meinung, dass das Angebot so massiv erhöht wird, das der Preis einknicken wird.

Hier der Auszug zu Lithiumvorkommen aus Wikipedia:
"Das 2016 identifizierte Lithiumvorkommen der Erde wird auf mehr als 40 Millionen Tonnen geschätzt.[22] Die größten Ressourcen sind in Bolivien (9 Mio. Tonnen), Chile (über 7,5 Mio. Tonnen), USA (6,7 Mio. Tonnen), Argentinien (6,5 Mio. Tonnen) und China (5,1 Mio. Tonnen) sowie Kanada, Kongo, Russland und Serbien mit jeweils 1 Mio. Tonnen vorhanden. In Brasilien und Mexiko gibt es Ressourcen von jeweils 180 000 Tonnen und in Australien Ressourcen von 130 000 Tonnen."
Die Vorkommen in DRC werden derzeit massiv erschlossen und neue entdeckt.

Setzt das mal ins Verhältnis zu erwarteten 10.000 Tonnen in Wolsberg. Bevor da eine Tonne die Mine verlässt, senkt Bolivien kurz den Preis.

Muss sich aber jeder ein eigenes Bild machen.
Glückauf!
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben