DAX+0,20 % EUR/USD-0,16 % Gold+0,26 % Öl (Brent)-0,16 %

Trotz Spitzenposten in der Wirtschaft: Missbrauch von Steuergeldern: EU-Altkommissare kassieren beim | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Doppelt abkassieren - und das auch noch legal? Noch heute beziehen 16 ehemalige EU-Kommissare der Barroso-Kommission hohe Übergangszahlungen aus Brüssel. Dabei haben viele von ihnen längst neue, gut dotierte Spitzenposten in Wirtschaft und Politik.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Trotz Spitzenposten in der Wirtschaft: Missbrauch von Steuergeldern: EU-Altkommissare kassieren beim Übergangsgeld ab
>>> „Dieses System funktioniert nicht“

Doch tut es.
Zumindest für die, die vom "System" profitieren.
Und wieder wird der europäische Steuerzahler widerlichst mißbraucht - diese erbärmlichen System-Zecken weiter bedient - und wieder passiert ausser sinnlosem Brüsseler-Komapolitik-Geschwurbel rein garnichts! :-(
Ja, und da soll "Liebe" zum europäischen Gedanken aufkommen ????
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.612.136 von Nachrichten am 03.11.16 12:28:45
Zitat von Nachrichten: ... Grundgehalts von mindestens 20 832 Euro pro Monat ...


Von einem Jahreseinkommen in der Höhe was diese Feinen Herrschaften im Monat bekommen täumen millionen Europäer.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben