DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,71 %

Aphria läuft und läuft und.....der stärkste Wert unter den Cannabis Herstellern mit Quartals Gewinne (Seite 620)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.189.263 von Fr1tz312 am 25.03.19 15:13:43
Aurora besser aufgestellt?
Keine Sorge - das "Desaster" kommt bei Aurora schon auch noch. Ein Shortangriff ist hier schon vorprogrammiert und dann gehts bei Aurora ziemlich zielstrebig nach unten... Und das mit "besser aufgestellt" würde ich nicht so sagen. Besser verwässert ja und undurchschaubarer auch - aber besser aufgestellt würde ich nicht sagen...
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.190.910 von amigomorto am 25.03.19 18:05:58So´n Shortangriff würde für deine Aphria Aktie auch keine grünen Zahlen bedeuten, hast ja gesehen wie Aphria die ganze Branche runtergedrückt hat... woran du festmachst das Aurora undurchschaubarer ist bleibt mir ein Rätsel, aber gerne lass ich mir das von dir ausführlicher erklären... Ich finde auch keineswegs das Aphria schlecht aufgestellt ist, nur ist das mit dem Vertrauen ja so eine Sache, irgendwas lief da nicht ganz korrekt und das ist für mich Grund genug mein Geld in "seriöse" Unternehmen umzuschichten
Just my 2 cents :)
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.194.459 von Fr1tz312 am 26.03.19 08:40:46da ich derjenige war, der acb hier ins spiel gebracht hat und da ich vermeiden will, dass wir hier mal wieder eine eskalierenden diskussion führen, antworte ich mal auf deinen post.

nichts gegen acb, mag sein, dass alles gut wird, bzw schon ist. aber der ganze sektor ist schon extrem hoch bepreist. und bei acb fällt mir einfach auf, dass die bei 200mio umsatz schon 600mio schulden angehäuft haben. gleichzeitig sinkt die marge. das ist bei anderen nicht so, bzw. sie haben zumindest einen starken partner, der je nach branche eine gute expertise mitbringt.

aphria hat natürlich schwer gelitten und ist aktuell führungslos. ein zustand, der nicht von dauer sein sollte, sonst sinkt auch hier das vertrauen. positiv ist, dass der kurs (mk) immer noch günstig ist, im verhältnis zu anderen. das soll aber nichts heissen.

und du hast völlig recht, wenn acb aufgrund einer shortattacke stark fallen würde, wäre der ganze sektor betroffen. das wäre aber im falle canopys oder cronos auch so. allerdings sieht man, dass die anleger langsam unterscheiden können und mehr auf die unternehmen schauen. es kommen ja auch immer mehr "seriöse" player aufs feld. die 2. liga ist aber immer noch in der hand der zocker.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.195.059 von rollo_tomasi am 26.03.19 09:37:04Die short Attacke kostete Aphria 50% vom Kurs, da haben die anderen zwar auch mit gelitten, aber im Vergleich zu APHA war das doch viel weniger. Sollte es jetzt einen anderen LP erwischen, dann dürft es hier auch deutlich geringere Ausschläge nach unten geben.
Gruß aaahhh
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.195.773 von aaahhh am 26.03.19 10:43:38
Zitat von aaahhh: Sollte es jetzt einen anderen LP erwischen, dann dürft es hier auch deutlich geringere Ausschläge nach unten geben


genau das habe ich geschrieben.;)
Hallo an Alle,

habe jetzt gerade in meinen Postfach meiner Bank gelesen das ich Bezugsrechte habe von Aphria.

Meine Frage dazu was soll ich mit diesen machen?
Was kann ich pro Stück bekommen wenn ich diese verkaufe?
13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.198.855 von bödel am 26.03.19 15:37:05Hier Schreiben meine Bank dazu.

Sehr geehrter Herr ......,



die Green Growth Brands Inc. unterbreitet den Aktionären der obigen
Gesellschaft ein Übernahmeangebot für alle ausstehenden Aphria Inc. Aktien
zu nachfolgenden Bedingungen:

Umtausch im Verhältnis St. -1- zu St. -1,5714 - in neue Green Growth
Brands Inc. Aktien (WKN: A2PBMM).

Das Angebot ist bis zum 09.05.2019 befristet und daran gebunden, dass
mindestens 66,67 % des ausstehenden Aktienkapitals der Aphria Inc. zur
Übernahme angemeldet wird.

Wir bitten zu berücksichtigen, dass dieses Umtauschangebot im deutschen
Markt nicht abgewickelt wird, da die Aktien der Green Growth Brands Inc. in
Deutschland keine Zulassung erhalten haben.

Sollten Sie trotzdem an dem Angebot teilnehmen wollen, werden wir ggf. Ihren
Aktienbestand zu unserer kanadischen Depotstelle verlagern und den Umtausch
dort durchführen. Die resultierenden Aktien der Green Growth Brands Inc.
werden in diesem Fall nach erfolgtem Umtausch in Wertpapierrechnung Kanada
zur Verfügung gestellt und sind nur an kanadischen Börsen handelbar.

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass bei Annahme des Umtauschangebotes
unter Umständen ausländische Steuern anfallen können.

Disclaimer: Aktionäre mit Wohnsitz außerhalb von Kanada unterliegen
möglicherweise bestimmten Restriktionen und müssen daher selbst
gewährleisten, dass ihre Teilnahme an der Kapitaltransaktion mit den Gesetzen
ihres Landes übereinstimmt. Wir unterstellen bei Eingang Ihrer Weisung bei
uns, dass Sie berechtigt sind, an dieser Kapitaltransaktion teilzunehmen.
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.198.903 von bödel am 26.03.19 15:40:56Bei welcher Bank bist du?
Aphria hat doch das Angebot als zu niedrig abgelehnt, bzw. seinen Aktionären davon abgeraten. Für mich ist deshalb die Sache vom Tisch, da gibt es keine Mehrheit. Von meinem Broker ( Consors) hab ich in der Richtung nichts bekommen.
Gruß aaahhh
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.199.017 von aaahhh am 26.03.19 15:50:33Habe auch den Brief bekommen mit der Rückmeldung zum 30.April.
Aber schon vor einer Woche. (Commerzbank)
Kein Stück geb ich aus der Hand! Da müssen sie schon ganz andere Angebote machen.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben