DAX-1,47 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,02 % Öl (Brent)-0,03 %

Corestate Capital - Mit Studentenwohnheimen zum Erfolg? (Seite 233)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.132.783 von hoffmann69 am 18.03.19 19:22:57
Zitat von hoffmann69: Schönes Ding heute !!!!

Gibt es einen aktuellen Trigger,der für das heutige Kursplus verantwortlich ist ? ( Außer dem guten Gefühl von Fluglotse ?? )

@ Fluglotse gib bei deinem nächsten gutem Gefühl, mal vorher Bescheid, dann kaufe ich Optionen auf den Wert :-)

Das heutige Plus freut mich richtig, weil ich schon langsam bei meinem Knockout auf Corestate Angst bekommen habe !!

Ein geiler Tag und es kann nun endlich Richtung 40 laufen.........


Du kennst doch das blinde Huhn..Spass beiseite

Ein Auge hab ich halt auf die Charttechnik und die sagte das schon aus...MACD und SS eben


https://ir.corestate-capital.com/download/companies/corestate/Annual%20Reports/LU1296758029-JA-2018-EQ-E-00.pdf
Mal bitte verlinken. Bin unterwegs ....
CORESTATE beruft Lars Schnidrig zum neuen Chief Executive Officer und verlängert Vorstandsvertrag mit Thomas Landschreiber - Führungsstruktur nachhaltig ausgerichtet

DGAP-Ad-hoc: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Personalie
CORESTATE beruft Lars Schnidrig zum neuen Chief Executive Officer und
verlängert Vorstandsvertrag mit Thomas Landschreiber - Führungsstruktur
nachhaltig ausgerichtet

21.03.2019 / 08:32 CET/CEST

Der Aufsichtsrat der CORESTATE Capital Holding S.A. ("CORESTATE") hat heute
Lars Schnidrig mit Wirkung zum 1. April 2019 für vier Jahre zum Vorsitzenden
des Vorstands und Chief Executive Officer (CEO) der Gesellschaft bestellt.
Der 46-Jährige bisherige Finanzvorstand übt die Funktion des CEO und
Vorstandsvorsitzenden bereits seit 31. Dezember 2018 interimistisch aus.

Weiterhin verlängert der Aufsichtsrat die Bestellung von Thomas
Landschreiber als Chief Investment Officer für weitere drei Jahre. Mit
diesem Schritt wird die Führungsstruktur der Gruppe nachhaltig ausgerichtet.
Lars Schnidrig verantwortet fortan die strategische Ausrichtung der
CORESTATE Gruppe sowie unter anderem die zentralen Bereiche M&A, Finanzen,
Investor Relations, Recht und Personal. Das operative Geschäft der Gruppe
mit den Schwerpunkten Equity Raising und Investment Management liegt
weiterhin in den Händen von Thomas Landschreiber.

21.03.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Corestate Capital Holding S.A.
4, Rue Jean Monnet
L-2180 Luxemburg
Luxemburg
Telefon: +49 69 3535630-107
Fax: +49 69 3535630-29
E-Mail: IR@corestate-capital.com

:cool:running
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
CORESTATE hat heute ebenfalls die finalen Geschäftszahlen für 2018 vorgelegt. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr eine Ausschüttung von 2,50 Euro je Aktie vor (2018: 2,00 Euro). Die Dividende bestätigt damit die langfristige Ausschüttungspolitik des Unternehmens, die eine Beteiligung der Aktionäre in Höhe von rund der Hälfte des Gewinns je Aktie als Dividende vorsieht.


http://www.deal-magazin.com/news/2/80879/CORESTATE-Schnidrig…

:cool:running
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.158.094 von coolrunning am 21.03.19 09:12:13
Zitat von coolrunning: CORESTATE hat heute ebenfalls die finalen Geschäftszahlen für 2018 vorgelegt. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr eine Ausschüttung von 2,50 Euro je Aktie vor (2018: 2,00 Euro). Die Dividende bestätigt damit die langfristige Ausschüttungspolitik des Unternehmens, die eine Beteiligung der Aktionäre in Höhe von rund der Hälfte des Gewinns je Aktie als Dividende vorsieht.


http://www.deal-magazin.com/news/2/80879/CORESTATE-Schnidrig…

:cool:running


Mal kurz überflogen....steht nix neues drin soweit ich es gelesen habe

Early in 2018 we set ourselves challenging targets, raised our expectations further in November, and then outperformed even these ambitious numbers at the end of the year. We reported aggregated revenues of € 292m, up from € 195m in 2017, reflecting growth of 50%. Adjusted EBITDA rose by 49% from € 123m in 2017 to € 184m in 2018. Our adjusted net profit also showed impressive growth – from € 93m to € 135m (up 45%). But our focus in 2018 was not only to deliver operationally, but also to make the company even fitter for the future. Crucially, we halved the financial leverage ratio (i.e. the ratio of net debt to adjusted EBITDA), from 4.2 times at the end of 2017 to 2.1 times at the end of 2018. By the year-end, we had gross financial debt of € 586m and a cash position of € 197m. Together with this significant reduction in financial risk, we lowered our average interest costs and cleaned up the debt side of our balance sheet, which now consists mainly of a convertible bond (€ 200m) and a senior unsecured bond (€ 300m). As a result of these prudent financial measures, Standard & Poor’s kept our rating at BB+, outlook stable.


Expecting a successful 2019 As we move into a new year, the company is in very good shape to deliver another successful performance in 2019. We expect aggregated revenues of between € 285m and € 295m, an EBITDA of between € 165m and € 175m and adjusted net profit in the range of € 130m and € 140m. Organic earnings in our core business – Real Estate Investment Management – is expected to grow by more than 30%, and this is the main driver behind our strong financial outlook. This will significantly improve the quality and sustainability of our income streams. The CORESTATE share was from the beginning an attractive dividend play. We underpin this claim with a proposed distribution of € 2.50 per share for 2018. This includes an increase of 25% compared to the previous year and goes along with our long-term intention to carve out around the half of our Earnings per Share to our investors. We would like to thank the entire CORESTATE team for their strong commitment, dedicated work and contribution to driving our business forward. Finally, we would like to thank all our clients, partners and shareholders for their continued support.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.157.956 von coolrunning am 21.03.19 09:04:40Es läuft...
und endlich scheint auch Kontinuität in die Führungsebene zu kommen.
Kann der Aktie nur gut tun.
Outlook ist halt konservativ. Man will auch fortlaufend investieren wie im Bericht zu entnehmen ist.
Ein ARP wird es mit Sicherheit nicht geben.
Dividende von 2,5€ ist weiter schön für ein Reinvest in Aktien...wobei 2,5 weiterhin alleine keine weiteren Investoren locken wird ( meine Meinung )
Der Kurs muss jetzt sehen dass er sich über 30 stabilisiert und über 35 hinauskommt.
Sollte er in den 28/29er Bereich nochmalig kommen...kaufe ich nach.
16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.158.799 von Fluglotse am 21.03.19 09:59:07
Man ist schon recht verwöhnt :-)
Zitat von Fluglotse: ...Dividende von 2,5€ ist weiter schön für ein Reinvest in Aktien...wobei 2,5 weiterhin alleine keine weiteren Investoren locken wird...
Freunde von mir haben Häuser in einer guten Lage gekauft und vermietet. Sie haben mal über die letzten 10 Jahre nachgerechnet und wenn sie sämtliche Ein- und Ausgaben sowie die Steuererleichterungen, Abschreibungen, Zinsen etc. einbeziehen kommen sie auf ca. 3,4 bis max. 4 % Rendite.

Und dabei hatten sie noch keine extremen Ausgaben wie z. B. neue Heizung (das kommt erst noch), Rohrbrüche etc. und auch keine Mietausfälle oder Leerstände und damit noch Glück bei den Renditen. Und Rücklagen für anstehende Reparaturen, Ersatzbeschaffungen etc. sind gar nicht einkalkuliert.

Und wenn ich dann noch deren nicht einkalkulierte Eigenleistungen (Garten, kleinere Reparaturen, Abrechnungen) mit einrechnen würde, dann bin ich lieber hier investiert und warte auf die jährliche Apanage :rolleyes: von 8,5 % (bei meinem Einstieg bei 29,43 €. :cool::cool:
15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben