checkAd

Corestate Capital - Mit Studentenwohnheimen zum Erfolg? (Seite 360)

eröffnet am 30.11.16 06:10:06 von
neuester Beitrag 13.05.21 16:57:00 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.04.20 15:53:53
Beitrag Nr. 3.591 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.429.632 von howdeep am 23.04.20 15:38:12
Zitat von howdeep: Was ich an der Meldung nicht verstehe...

Warum reduziert man zukünftig auf 30%?

Das ist ja eigentlich von allen Meldungen (für mich) die schlimmste.
Man reduziert bzw. verkleinert sozusagen den Anlegerkreis der Dividendenjäger, oder?


Wir können nur spekulieren dafür war die Meldung zu wischi waschi. Klar manche Sachen widersprechen sich etwa. Innerhalb von nicht mal 1 Monat hat sich die Lage anscheinend stark verschlechtert.
Corestate Capital Holding | 19,06 €
Avatar
23.04.20 16:00:08
Beitrag Nr. 3.592 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.429.614 von bcgk am 23.04.20 15:36:26
3 Tage Regel
Zitat von bcgk: Auf Xetra läuft heute fast der 10-fache Umsätze der letzten Apriltage. Dazu keine Gegenbewegung. Nach der guten alten 3-Tagesregel würde ich hier diese Woche auf keinen Fall agieren.


Was ist denn die 3 Tage Regel?

Bitte mal erklären, danke. :)
Corestate Capital Holding | 19,04 €
Avatar
23.04.20 16:04:28
Beitrag Nr. 3.593 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.429.773 von chrismuenster am 23.04.20 15:45:41Ich bin - und das obwohl ich die Aktie schon teilweise auch wegen der Dkividende gekauft habe - eigentlich gar nicht böse über diesen Schritt.

Die Aussetzung ist (sollte) eine einmalige Sache im Zuge eines völlig unplanbaren Jahres. Zum Abbau von Schulden, Stärkung der Liquidität und evtl. dem einen oder anderen Invest zu jetzt besseren Konditionen ist das Geld besser verwendet. Ich erwarte aber auch, dass dieses Vertrauen dann nicht untergraben wird.

Die zukünftig 30% finde ich eigentlich sogar noch positiver. Viele haben hier völlig vergessen, dass es sich um ein small cap handelt. Ein Wachtstumsunternehmen mit Marktkapitalisierung unterhalb 1Mrd €.

Ich will als langfristig orientierter Anleger überhaupt nicht, dass die ihre Dividende an den Anschlag fahren und dann finanztechnische Akrobatik für die Auszahlungen notwendig werden könnte.
Da ist es mir viel lieber, wenn die das Kapital dazu nutzen um weiter zu wachsen. Mehr ausschütten kann man dann in 10 Jahren bei einer relativ saturierten Marktposition. Selbst 30% sind für ein Unternehmen dieser Größe noch relativ viel.
Corestate Capital Holding | 19,03 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.04.20 16:06:05
Beitrag Nr. 3.594 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.430.076 von Jo87 am 23.04.20 16:04:28
Zitat von Jo87: Ich bin - und das obwohl ich die Aktie schon teilweise auch wegen der Dkividende gekauft habe - eigentlich gar nicht böse über diesen Schritt.

Die Aussetzung ist (sollte) eine einmalige Sache im Zuge eines völlig unplanbaren Jahres. Zum Abbau von Schulden, Stärkung der Liquidität und evtl. dem einen oder anderen Invest zu jetzt besseren Konditionen ist das Geld besser verwendet. Ich erwarte aber auch, dass dieses Vertrauen dann nicht untergraben wird.

Die zukünftig 30% finde ich eigentlich sogar noch positiver. Viele haben hier völlig vergessen, dass es sich um ein small cap handelt. Ein Wachtstumsunternehmen mit Marktkapitalisierung unterhalb 1Mrd €.

Ich will als langfristig orientierter Anleger überhaupt nicht, dass die ihre Dividende an den Anschlag fahren und dann finanztechnische Akrobatik für die Auszahlungen notwendig werden könnte.
Da ist es mir viel lieber, wenn die das Kapital dazu nutzen um weiter zu wachsen. Mehr ausschütten kann man dann in 10 Jahren bei einer relativ saturierten Marktposition. Selbst 30% sind für ein Unternehmen dieser Größe noch relativ viel.


Stimme ich voll und ganz zu!
Corestate Capital Holding | 19,01 €
Avatar
23.04.20 16:22:29
Beitrag Nr. 3.595 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.430.076 von Jo87 am 23.04.20 16:04:28Voll und ganz auf den Punkt gebracht.
Corestate Capital Holding | 18,99 €
Avatar
23.04.20 16:26:24
Beitrag Nr. 3.596 ()
Ach ja fasst vergessen.
Bitte einmal die 3 Tage Regel erläutern.
Vielleicht kann ich in meinen 20 Jahren Böersenerfahrung noch was dazu lernen.
Corestate Capital Holding | 18,97 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.04.20 16:39:19
Beitrag Nr. 3.597 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.429.632 von howdeep am 23.04.20 15:38:12Meiner Meinung geht es darum, möglichst schnell Fremdkapital zu tilgen. Deshalb der Dividendenausfall und die Verringerung auf 30 Prozent.
Corestate Capital Holding | 19,17 €
Avatar
23.04.20 16:47:29
Beitrag Nr. 3.598 ()
Was mich nur wundert ist, dass der Kurs nicht mal zu einem kleinen Rebound ansetzt. Der Gesamtmarkt ist doch heute positiv geworden, da hatte ich schon mit einem Kurs um die 20-21 gerechnet.
Corestate Capital Holding | 18,96 €
Avatar
23.04.20 16:56:33
Beitrag Nr. 3.599 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.430.076 von Jo87 am 23.04.20 16:04:28@ Jo87

ich stimme dir in großn Teilen zu. Was mich stört, ist die aus meiner Sicht fast kriminelle Kommunikation der letzten 4 Wochen. Hier wurden die Anleger eideutig hinters Licht geführt. Das kann man drehen und wenden wie mal will. Das erzeugt kein Vertrauen.
Corestate Capital Holding | 19,04 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.04.20 17:15:04
Beitrag Nr. 3.600 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.431.018 von Glanzhose am 23.04.20 16:56:33Ja, die Kommunikation war nicht gut, das will ich nicht beschönigen. Da klingen die Aussagen von Mitte März noch zu sehr im Ohr.

Würde aber nicht so weit gehen hier Absicht zu unterstellen. Die werden vor 5 Wochen halt weder tagesaktuelle Modelle noch einen Blick in die Kristallkugel bzgl. politischer Entscheidungen gehabt haben.

Hier hätte man sich aber in der Gewissheit des Ungewissen besser eine Hintertür offengehalten bzw. mögliche Risiken angedeutet. Das ist naive PR.
Corestate Capital Holding | 18,91 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Corestate Capital - Mit Studentenwohnheimen zum Erfolg?