checkAd

Corestate Capital - Mit Studentenwohnheimen zum Erfolg? (Seite 404)

eröffnet am 30.11.16 06:10:06 von
neuester Beitrag 10.05.21 13:37:14 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
12.05.20 16:10:59
Beitrag Nr. 4.031 ()
Der Kursverlauf von heute sagt ja viel aus. Er fällt obwohl er schon sehr viel gefallen war.
Alu
Corestate Capital Holding | 17,58 €
Avatar
12.05.20 16:39:57
Beitrag Nr. 4.032 ()
es sieht so aus, als ob der Erstschlusskurs in XETRA (17,50 EUR) das letzte Hemmnis für weiter fallende Kurse darstellt; m.a.W., werden die 17,50 EUR auf Schlusskursbasis unterschritten, dürfte es zügig abwärts gehen

VG

p.s. die Daueroptimisten belügen sich doch selbst, ein Blick auf den Chart genügt, um das zu erkennen; einzig trading hat bisher was gebracht bzw. bringen können
Corestate Capital Holding | 17,62 €
Avatar
12.05.20 17:42:49
Beitrag Nr. 4.033 ()
Also ich bin heute raus hier. Das ist kein Invest was in den nächsten Monaten Kurserholung bietet. Die Zahlen aus Q1 sind in Verbindung zu den Aussagen von Ende März ein Witz. Die Leitung ist für mich nichts mehr glaubwürdig. Daher bezweifle ich auch das Worst Case Szenario und wenn man zu einer Aktie kein Vertrauen mehr hat, bringt es nichts sie zu halten oder darüber zu diskutieren.

Alu, sorry, auch wenn du nervst. Du wirst recht behalten. Trotzdem viel Glück anfalle investierte. Ihr werdet es brauchen meiner Meinung nach.
Corestate Capital Holding | 17,45 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.05.20 18:07:35
Beitrag Nr. 4.034 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.649.789 von meissner7309 am 12.05.20 17:42:49
Zitat von meissner7309: Also ich bin heute raus hier. Das ist kein Invest was in den nächsten Monaten Kurserholung bietet. Die Zahlen aus Q1 sind in Verbindung zu den Aussagen von Ende März ein Witz. Die Leitung ist für mich nichts mehr glaubwürdig. Daher bezweifle ich auch das Worst Case Szenario und wenn man zu einer Aktie kein Vertrauen mehr hat, bringt es nichts sie zu halten oder darüber zu diskutieren.

Alu, sorry, auch wenn du nervst. Du wirst recht behalten. Trotzdem viel Glück anfalle investierte. Ihr werdet es brauchen meiner Meinung nach.


Wenn man möchte, kann man zum Tiefpunkt der Branche billiger rein. In 3-6 Monaten vielleicht.
Ich sehe jetzt noch kein Grund einzusteigen.
Alu
Corestate Capital Holding | 17,67 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.05.20 19:47:59
Beitrag Nr. 4.035 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.650.158 von Aluminate am 12.05.20 18:07:35
Corestate
Hallo Straßenkoeter,
bis jetzt hast du Recht.
Von einem Kotzbecher in den anderen gegriffen, wie es scheint.
Habe mir kurzfristig auch viel mehr von der Corestate erwartet.
Irgendwie scheine ich Pech zu haben, mit meinen Aktienentscheidungen zu haben.
Es geht immer nur runter. Ich hoffe immer noch, dass jetzt endlich mal eine
technische Gegenreaktion kommt.
Corestate Capital Holding | 17,54 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.05.20 20:24:29
Beitrag Nr. 4.036 ()
Realistischerweise ist die Aktie momentan recht fair bewertet. Der Gewinn hat sich halbiert, der Börsenwert mehr als halbiert. Ich habe vor ein paar Tagen 2 andere Aktien verkauft, bei denen sich der Gewinn ebenfalls ca. halbiert hat, der Kurs ist aber wieder da, wo er im Februar war.

Erklärungen (können gleichzeitig zutreffen):

a) Corestate hat schlechtes Sentiment bzw. generell wenig Vertrauen vom Markt.
b) Viele andere Unternehmen sind exorbitant überbewertet.

In Sachen Abwärtspotential zum fairen Wert sehe ich bei vielen anderen Unternehmen sehr viel mehr Luft als bei Corestate. Das heißt nartürlich nicht, dass das hier bei schwachem Gesamtmarkt nicht weiter runter kann. Nur müssen die Fundamentaldaten irgendwann halt auch einfließen. Sogesehen ist das mit "anderswo mehr Potential für Kurserholungen" halt auch so eine Sache...
Corestate Capital Holding | 17,44 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.05.20 22:26:55
Beitrag Nr. 4.037 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.652.303 von Jo87 am 12.05.20 20:24:29Realistisch betrachtet ist die Aktie sehr stark unterbewertet.

Denn mit den schwächeren Q1 Zahlen gibt es ja immer noch nur ein KGV von 6.

Das Kerngeschäft der Vermögensverwaltung hat auch im Q1 2020 zugelegt und das bringt kalkalierbare wiederkehrende Erlöse. Angesichts der realistischen starken Wachstumsstrategie auf 50 Milliarden Euro verwaltetes Vermögen wäre man damit bei einem KGV von 3 - ganz ohne Erträge aus der Projektierung, Finanzierung oder Einnahmen aus eigenen Projekten.

Letztlich kommt es nur auf den Anlagehorizont des Investors an.
Corestate Capital Holding | 17,35 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.05.20 22:31:34
Beitrag Nr. 4.038 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.654.088 von Klaus321 am 12.05.20 22:26:55Ich sehe das nicht sooo anders, ich bleibe hier auch investiert, langfristig sehe ich keine Probleme im Geschäftsmodell. Aber kurz- bis mittelfristig gibt es Risiken. Und in Anbetracht der makroökonomischen Aussichten für die nächsten Monate fällt es mir schon schwer, hier von deutlicher Unterbewertung zu sprechen.

Ich denke, das Verhältnis passt eher zum restlichen Aktienmarkt nicht. Der Großteil ist da absurd hoch bewertet.
Corestate Capital Holding | 17,35 €
Avatar
12.05.20 23:16:20
Beitrag Nr. 4.039 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.651.820 von Muehlacker am 12.05.20 19:47:59
Zitat von Muehlacker: Hallo Straßenkoeter,
bis jetzt hast du Recht.
Von einem Kotzbecher in den anderen gegriffen, wie es scheint.
Habe mir kurzfristig auch viel mehr von der Corestate erwartet.
Irgendwie scheine ich Pech zu haben, mit meinen Aktienentscheidungen zu haben.
Es geht immer nur runter. Ich hoffe immer noch, dass jetzt endlich mal eine
technische Gegenreaktion kommt.


Muehlacker so Phasen hat man einfach. Wenn Corona nicht wäre, dann hätte ich dich mal zu einem Bier eingeladen.

Gruß
Corestate Capital Holding | 17,34 €
Avatar
13.05.20 09:20:41
Beitrag Nr. 4.040 ()
Hallo,

hier mal der gemeldete cash flow:

2016/2017/2018/2019:
cash flow operativ: 23,845/15,391/251,332/78,064 Mio EUR
cash flow Investitionen: minus 15,524/minus 145,613/minus 47,733/minus 88,277 Mio EUR
free cash flow (ex Finanzierung): 8,321/minus 130,222/203,599/minus 10,213 Mio EUR

free cash flow (ex Finanzierung) für 2016/2017/2018/2019 insgesamt: 71,485 Mio EUR
und im Durchschnitt: 17,871 Mio EUR p.a.

VG
Corestate Capital Holding | 17,11 €
19 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Corestate Capital - Mit Studentenwohnheimen zum Erfolg?