DAX+0,33 % EUR/USD-0,51 % Gold-0,03 % Öl (Brent)+0,54 %

Kirkland Lake Gold Ltd. - Der neueste Gold Midtier (Seite 59)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.289.092 von senna7 am 05.04.19 15:56:47Hm. War alles schon eingepreist?
Die Aktionäre sind verwöhnt, wenn es zu keiner Steigerung über die Ankündigungen hinaus kommt, was treibt die Aktie dann? Wir sind ja schon hoch bewertet, es fehlen die Anschlusskäufer. Es wäre nett, wenn Gold endlich mal die 1350 knackt. Dann wäre wieder mehr Phantasie im Spiel.
Hier nochmal auf Deutsch :

Kirkland Lake Gold Ltd. veröffentlichte letzte Woche die Ergebnisse für das erste Quartal 2019. Aus diesen Daten geht hervor, dass das Unternehmen in diesem Zeitraum insgesamt 231.879 Unzen Gold produzieren konnte.

Dies entspricht einer Zunahme von 57% von den 147.644 Unzen im ersten Quartal 2018. Dabei erreichte man an Fosterville und Macassa eine Rekordproduktion von jeweils 128.445 und 72.776 Unzen Gold im ersten Quartal.

Zum 31. März 2019 befand sich das Unternehmen im Besitz von liquiden und liquidierbaren Mitteln im Wert von 410 Millionen Dollar; 23% mehr als zum 31. Dezember 2018.

quelle :
https://www.minenportal.de/unternehmen_nachrichten.php?mid=6…
Quelle:
https://seekingalpha.com/article/4253169-kirkland-lake-atm-disguised-gold-mining-company

Kirkland Lake: Ein Geldautomat getarnt als Goldminenunternehmen
7. April 2019 15:18 Uhr ET
|
Über: Kirkland Lake Gold Ltd. (KL), beinhaltet: AEM, K, NEM
David Monus
David Monus
Langfristig nur, Deep Value, Growth, Research Analyst
(167 Follower)
Zusammenfassung

Anhaltend robustes Produktionswachstum und branchenführende Kostenkontrolle führen zu einer robusten Generierung von freien Cashflows.

Die liquiden Mittel werden bis 2022 auf rund 2,2 Milliarden US-Dollar ansteigen, selbst nach 1,46 Milliarden US-Dollar an Kapitalinvestitionen.

Das Unternehmen wird mehrere Möglichkeiten haben, seine Gewinne mit Investoren zu teilen.

Einführung

Letztes Jahr veröffentlichte ich einen Artikel über Seeking Alpha, in dem ich die bevorstehende Beschleunigung des Produktionswachstums von Kirkland Lake bei der Weiterentwicklung der Schwanenzone von Fosterville betonte und erläuterte, wie die damit einhergehende schrittweise Erhöhung des Mühlenfuttergrades in Verbindung mit niedrigen Betriebskosten zu einem rasch steigenden freien Cashflow führen würde.

Seitdem hat das Unternehmen weiterhin Unterversprechen und Überlieferungen gemacht und nicht weniger als drei Erhöhungen der Produktionsprognose angekündigt.

Die Börse ist zukunftsorientiert und bezahlt Sie nicht unbedingt für die Ergebnisse von gestern. Die Frage, die sich den Investoren im Frühjahr 2019 stellt, lautet also: Kann die Dynamik von Kirkland Lake anhalten?

Dieser Bericht wird zeigen, dass die tiefe finanzielle und operative Dynamik von Kirkland Lake auch im Zeitraum 2019-2022 anhalten wird und dass die Aktie derzeit einen guten Wert darstellt.

Meine Analyse zeigt, dass Kirkland Lake kurz davor steht, Bargeld auszuspucken, wie der Geldautomat Ihrer lokalen Bank.

Es wird untersucht, wie die Kombination aus anhaltendem Produktionswachstum in Verbindung mit branchenführender operativer Kostenkontrolle zu einem robusten Free Cash Flow (FCF)-Wachstum führt, das zu einer erheblichen Vermögensbildung führt.

Darüber hinaus werde ich zeigen, wie die Aktien von Kirkland Lake derzeit einen guten Wert im Vergleich zu ihren Konkurrenten darstellen und dass das Unternehmen zweifellos mit dem glücklichen "Problem" zu kämpfen haben wird, was es mit seinem außerordentlichen Umfang an Bargeld zu tun hat. In dieser Analyse habe ich die folgende Branchen-Peergruppe erstellt und genutzt: AEM, ABX, K und NEM.

Produktion: Geschichte und Prognose

In diesem Abschnitt werfen wir einen Blick auf die Produktionsgeschichte von Kirkland Lake seit der Fusion mit Newmarket im Jahr 2016 und seine Wachstumsaussichten.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator
Wir haben hier echt Glück das sich die Firma zum Kostenprimus entwickelt hat und die Entwicklung sieht gut aus für die nächsten 2-3 Jahre!
#4 Kirkland Lake Gold (NYSE:KL)

This major gold miner is valued at more than twice Barrick or Newmont…and with good reason.

Kirkland posted some big numbers for last year, reporting 724,000 ounces of gold produced and exceeding its quarterly production record by 28%.

Unlike other major miners, which have assets scattered around the world, Kirkland is focused on Canada and Australia. It’s portfolio makes it a low-risk, high-value stock, one that looks even more attractive after the good news from 2018.

Kirkland currently boasts a Zacks ranking of #1. The Zacks Consensus Estimate for earnings in 2019 has risen 52%, and project four-year growth of 47%.

And Kirkland doesn’t intend to slow down any time soon.

t has plans to expand operations in Canada and is sinking more than $100 million into exploration, confident that “peak gold” predictions won’t come to pass.

The company’s Canadian workforce is set to grow by the thousands, once a new shaft is sunk at the Macassa mine.

Look to Kirkland for more exciting news in 2019.

Quelle: https://finance.yahoo.com/news/5-most-promising-gold-stocks-…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.312.745 von MONSIEURCB am 09.04.19 13:59:49
Neue Präsentation
https://www.klgold.com/investors/investor-presentation/default.aspx

Schaut alles super aus!

Nur verstehe ich nicht, warum die jetzt eine 3Jahresguidance gemacht haben. Die ist auf höherem Niveau, und dann?
So geht's übrigens auch .... ;-))) ...

https://s21.q4cdn.com/967674075/files/doc_presentations/2019…

.. wo siehst du da einen 3-jahres-Ausblick??
Ich sehe nur phantastische Zahlen ....
danach kommen noch +200k oz von macassa shaft 4 und nach und nach weitere produktion aus den australian northern territories.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.336.751 von MONSIEURCB am 11.04.19 22:55:49Naja, ich meine die 3-Jahresguidance, also alle erwarten natürlich je 1 Mio Unzen. Die Meldungen, die dazu jetzt kommen, werden den Ausblick bestätigen. Ohne Not hat man sich so auf 3 Jahre festgefroren. 1 Jahresguidance hätte doch gereicht. Es muss doch noch Platz für Phantasie da sein.

Alles was kommt, ist prima, keine Frage. Aber ist es nicht schon eingepreist?
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben