DAX+0,08 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,13 %

Terror in Deutschland (Seite 8)



Begriffe und/oder Benutzer

 

In Belgien ist ein Auto vor einer Kirche in eine Menschenmenge gerast
https://de.sputniknews.com/panorama/20170820317096091-belgie…

Natürlich kein Terror, aber trotzdem sollten Autos verboten werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.556.148 von DerStrohmann am 18.08.17 21:00:39
Zweite Messerattacke in Wupperta am selben Wochenendel:
https://www.welt.de/vermischtes/article167835390/Jugendliche…
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.555.686 von DerStrohmann am 18.08.17 19:56:11
Attentäter von Turku ist eines von Merkels Goldstücken gewesen:
http://www.tagesspiegel.de/politik/nach-dem-anschlag-in-finn…
Heutiges "Auto fährt in Menschenmenge" stammt aus Dublin:
http://www.express.co.uk/news/world/844563/Dublin-car-crash-…

In Deutschland Berichterstattung: Fehlanzeige.
Auto rast durch Innenstadt - eine Tote, sechs Verletzte
https://www.derwesten.de/panorama/auto-rast-durch-innenstadt…

Angeblich lag beim 26-jährigen Fahrer eine "medizinische Notfallsituation" vor. Vielleicht akuter Allahu-Akbar-ismus?
Brüssel: Messerattacke auf Soldaten; Angreifer erschossen
http://www.tagesschau.de/ausland/bruessel-471.html
Auch das ist Terror:
Wenn Nachbarn den Hausfrieden nicht respektieren.
Geschehen: Bei Abwesenheit wurden Zäune überstiegen und es wurde durch die Wohnungsfenster fotografiert. Das Stativ hinterließ Knickstellen in einem Gesträuch, einen Abdruck im Schmutz auf Gehwegplatten (wie nütlich doch Schmutz ist ...), der Hund im Wohnraum schleppte Schuhe herbei und legte sie vor der Terrassentür ab. Da hat draußen also jemand gestanden.
Nun wissen wir folglich, an was bei einem Einbruch Interesse besteht.
Viva la Nachbarschaft. Jüngst ist die Fsamilie in der Presse zu guten Bürgern erkllärt worden. Solche stelle ich mir aber etwas respektierlicher vor.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben