DAX+0,11 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,07 % Öl (Brent)0,00 %

Hornbach nicht so Toll



Begriffe und/oder Benutzer

 

Wenn ich die Hornbach Zahlen von den Erste 9 Monaten sehe, sind die erstmal toll, geht man
in die tiefe, entsteht ein anderes Bild,

Periodenüberschuss erste 9 Monaten ist 117,7 Mio. gegen VJ 116,7 Mio. ein plus von 0,8 %,
aber im VJ war nach 9 Monaten die Hässliche Gewinnwarnung, und jetzt nur 0,8 % besser,
und dass mit einem Umsatzplus von 5,9 % ???

Hornbach muss wirklich aufpassen, wenn der Umsatz mal nicht mehr so positive steigt, und der Händel spanne wird noch mehr Rückläufig dann ist das Ergebnis und Überschuss so in Luft aufgelöst!!

Hornbach Schiebt sehr viel auf Invest in die Digital Welt, auch hier ist die Grenze nur sehr Schmal,
zwischen Invest und Verschwendung in z.b. Logistik Abenteuer und Überproportionale Verwaltungskosten. Anderseits muss Hornbach aufpassen das Sie sich nicht in ihr Kerngeschäft zum Tode spart. Ich glaube Hornbach vergisst in Wirklich gute Zeiten Geld zu verdienen, Ich hoffe dies wird gut gehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.954.006 von Mayinfo am 25.12.16 17:51:59Hallo,

die Analysten scheinen das etwas anders zu sehen - minimaler Zielkurs liegt ja bei 77 Euro. Ich frage mich, wieso der Kurs nicht reagiert. Ich hoffe auf eine positive Entwicklung nach den Q4 Zahlen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.039.223 von Hi-Performer am 09.01.17 10:53:43
hornbach nicht so Toll
Ein Beispiel des Hornbach Problem, bei ca. gleiche Umsatz macht Bauhaus fast dass 10 fache Gewinn !!!!

Hornbach steigerte laut Jahresabschluss seinen Nettoumsatz in Österreich um knapp zehn Prozent auf 330 Millionen Euro, der Jahresüberschuss ging jedoch um mehr als die Hälfte auf 3,5 Millionen Euro zurück. Hornbach hat nur eine Baumax-Filiale übernommen. Das Umsatzplus stammt vor allem von zwei Neueröffnungen und dem Onlinegeschäft. Der niedrigere Gewinn wird auf die Eröffnungskosten und Werbung zurückgeführt. Bauhaus legt zu Bauhaus legte in Österreich zu, jedoch ohne einen einzigen Baumax-Standort übernommen zu haben. Der Umsatz stieg 2015 um knapp drei Prozent auf 334,1 Millionen Euro, der Gewinn um 50 Prozent auf 29 Millionen Euro.

Quelle: derstandard.at/2000050325207/Baumax-Aus-beschert-der-Branche-keinen-Kick
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.039.442 von Mayinfo am 09.01.17 11:17:23Ok, danke für den Überblick!
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.039.442 von Mayinfo am 09.01.17 11:17:23Mayinfo aber sind es nicht die Investitionen ins Onlinegeschäft, die belasten? Vielleicht wird da gerade Bauhaus in Zukunft abgehängt, da sie da die neuen Trends verschlafen. Und Hornbach agiert da eben auf Kosten des aktuellen Gewinnes. Wo bitte schön vergeuden sie denn Geld beim Aufbau des Onlinegeschäftes? Richtig rechnen tut sich dies erst, wenn die Umsätze und damit die Skaleneffekte hieraus steigen. Vielleicht bekommt Bauhaus in einigen Jahren ihre Probleme und hechelt dann Hornbach mit ihren dann schwer noch aufzubauenden Onlineaktivitäten hinterher.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.048.409 von Straßenkoeter am 10.01.17 12:39:46
Hornbach nicht so Toll
Schauen Sie bitte nach den Entwicklungen in die USA bei z.b. The Home Depot, die Schon viele Jaren
ein Vermogen in Online investiert haben, der online Anteil von Umsatz ist da noch keine 4 % !!!!.
Online ist ein Muss, für die Orientierung als Schaufenster, so ein gewisse Invest. ist Nötig, gekauft wird aber in die Markte mit die Gunstigste Logistik die es gibt, der Kunde nimmt es nämlich großenteils selber mit. Wenn man übertreibt mit z.b. Logistik Services in Online Baumarkt Kanal, findet Verschwendung statt, was sich mal rechen kann.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.278.831 von user78 am 09.02.17 11:13:36die Kurziele (Akite der Hornbach Holding) der Analysten bewegen sich weit über dem aktuellen Kursnivieau. Siehe:

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/hornbach-…
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.599.460 von Muckelius am 23.03.17 17:25:47von heute früh

Nachricht vom 28.03.2017 | 08:26
HORNBACH Familien-Treuhandgesellschaft mbH: Privatplatzierung erfolgreich abgeschlossen

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/hornbach-familientreu…


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben