checkAd

Hornbach nicht so Toll (Seite 8)

eröffnet am 25.12.16 17:51:59 von
neuester Beitrag 28.06.22 12:12:32 von

ISIN: DE0006083405 | WKN: 608340 | Symbol: HBH
77,85
01.07.22
Tradegate
-0,83 %
-0,65 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 8
  • 10

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
02.10.19 15:45:00
Beitrag Nr. 29 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.614.123 von imperatom am 02.10.19 15:19:51
Zitat von imperatom: Eine US-Investmentgesellschaft kauft sich groß in Hornbach Holding ein und besitzt nun als plötzlich zweitgrößter Einzelaktionär fast zehn Prozent der Anteile:

https://www.pressetext.com/news/1570007760682

Diese Meldung könnte insbesondere Frau Hornbach als größte Einzelaktionärin (11%) auf den Plan rufen.


aus dem GB:

Direkte oder indirekte Beteiligungen am Kapital
Über mehr als 10 % der Stimmrechte verfügen entsprechend den uns zugegangenen WpHG-Stimmrechtsmit- teilungen direkt oder indirekt:
 Hornbach Familien-Treuhandgesellschaft mbH, Annweiler am Trifels, Deutschland, 37,50 %
 Dharma Teja Ignacio Jayanti (über First Eagle Management LLC, New York, USA), 10,40 %
 Stephen A. Schwarzman, USA (über First Eagle Investment Management LLC, New York, USA), 13,16 %

Vielleicht wurde da nur was umgehängt und nicht neu erworben.
HORNBACH Holding | 52,10 €
Avatar
02.10.19 15:19:51
Beitrag Nr. 28 ()
Eine US-Investmentgesellschaft kauft sich groß in Hornbach Holding ein und besitzt nun als plötzlich zweitgrößter Einzelaktionär fast zehn Prozent der Anteile:

https://www.pressetext.com/news/1570007760682

Diese Meldung könnte insbesondere Frau Hornbach als größte Einzelaktionärin (11%) auf den Plan rufen.
HORNBACH Holding | 52,30 €
1 Antwort
Avatar
28.09.19 14:29:06
Beitrag Nr. 27 ()
P.S.: Im Februar '20 läuft übrigens auch die hochvolumige 2013er-Anleihe aus, für die Hornbach noch 3,875% Zins zahlte. Deren aktuelle Rendite liegt zinstiefbedingt nur noch bei 0,63%.

Angenommen, Hornbach begibt dann eine neue Anleihe zu 1,375%, so spart das Unternehmen alleine dadurch künftig jährlich nochmal 6,25 Mio Euro - immerhin rund 10% des letzten Jahresgewinns!
HORNBACH Holding | 51,70 €
Avatar
28.09.19 14:24:02
Beitrag Nr. 26 ()
Hornbach AG und Holding mit hervorragenden HJBs!
Dementsprechend heben Analysten bereits ihre Ziele an und der Kurs geht nach oben.

Die Holding sollte ein EPS von 5,30 zum Jahresende erreichen können, was einem KGV von 10 entspräche. Die Dividende dürfte dann mindestens wieder 1,50 betragen - oder könnte auch steigen.
HORNBACH Holding | 51,70 €
Avatar
05.07.19 18:34:27
Beitrag Nr. 25 ()
War jemand auf der HV und hat etwas interessantes zu berichten?
HORNBACH Holding | 53,00 €
Avatar
27.05.19 14:38:22
Beitrag Nr. 24 ()
weiterhin unterbewertet
leute kauft die aktie solange sie noch unterbewertet ist

https://bouvier-investiert.net/hornbach-update-gj-2018/

wenn der kurs weiter abrutscht dann habt ihr für die nächstne jahre die divi

viel spaß damit :keks:
Avatar
21.03.19 14:12:54
Beitrag Nr. 23 ()
kursachterbahn
der aktienkurs hat sich auf 2 wochen gesehen nicht verändert...

alles nur spekulation und zockerei.

die holding scheint weiter unterbewertet und zahlt gute dividenden.... tschaka!

ein kurzer beitrag dazu: https://bouvier-investiert.net/sicherheitsmarge-live-3/
Avatar
20.02.19 14:42:01
Beitrag Nr. 22 ()
hornbach value trap?
hornbach mk und ek sind weit auseinander ist das sowas wie ne value trap was meint ihr...

kurzer beitrag dazu: https://bouvier-investiert.net/value-trap/" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">https://bouvier-investiert.net/value-trap/

keine ahnung aber hoffentlich geht es bald steil bergauf :rolleyes:
Avatar
10.12.18 20:03:03
Beitrag Nr. 21 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.348.672 von R-BgO am 03.12.18 10:32:21Ad hoc Meldung von 19:17 UHR.

Jetzt geht`s los...…...
Avatar
03.12.18 10:32:21
Beitrag Nr. 20 ()
ist ja richtig viel los hier...
1 Antwort
  • 1
  • 8
  • 10
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Hornbach nicht so Toll