DAX-0,70 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,42 % Öl (Brent)-0,68 %

Ist dies ein aktuell unterbewertetes Unternehmen, gemessen an den derzeitigen Ressourcen?



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Aufmerksam wurde ich von bullvestor. Jeder hat mit Sicherheit seine Meinung zu diesem Börsenbrief. Aber man erhält immer neue Vorstellungen und kann sich sein eigenes Bild formen.

http://www.bullvestorbb.com/die-tesla-hebel-aktie/

Derzeit haben wir ca. 4 Mio. Tonnen Mangan, welches in der Elektromobilität an Bedeutung gewinnt, zu einem Preis von 2.350 Dollar pro Tonne. Insgesamt also 9 MRD. Dollar Rohstoffvermögen. Derzeit liegt die Marktkap bei 5 Mio. Dollar, also ca. 0,05% Marktwert am aktuell geschätzten Rohstoffvorkommen. Ende Januar werden die Ergebnisse der Bohrungen vom Dezember 2016 veröffentlicht.

Ich weiß, dass hier noch einige Schritte getan werden müssen, vor allem die Machbarkeitsstudie.
Aber wenn ich die Marktkap gemessen am Rohstoffvermögen betrachte, dann sollte hier einiges möglich sein.

Was denkt Ihr? Und bitte keine Anfeindungen gegen den Börsenbrief!

ycbm
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.088.943 von ycbm am 15.01.17 19:35:18DIE TESLA HEBEL AKTIE + BREAKING NEWS

Was für ein Schwachsinn ,gerade Herr Trump sagt Made in Canada und Mexiko zukünftig den Kampf an

Somit wird Tesla hier nicht in Frage kommen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.088.943 von ycbm am 15.01.17 19:35:18Insgesamt also 9 MRD. Dollar Rohstoffvermögen.

Ich sehe bis jetzt nicht mal 9 Mio wirtschaftliches "Rohstoffvermögen"

Bitte erstmal die machtbarkeisstudie abwarten...bevor man das Wort "Vermögen" ins Spiel bringt ;)

....das Handelsvolumen in Toronto zur Abwechslung aber mal ganz "ok"
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.091.733 von donnerpower am 16.01.17 10:19:33
Zitat von donnerpower: Insgesamt also 9 MRD. Dollar Rohstoffvermögen.

Ich sehe bis jetzt nicht mal 9 Mio wirtschaftliches "Rohstoffvermögen"

Bitte erstmal die machtbarkeisstudie abwarten...bevor man das Wort "Vermögen" ins Spiel bringt ;)

....das Handelsvolumen in Toronto zur Abwechslung aber mal ganz "ok"


Ich glaube, Du hast meinen Text nicht komplett durchgelesen.

Ich habe gesagt, dass noch einige Schritte abgearbeitet werden müssen. Vor allem die Machbarkeitsstudie, die Finanzierungsrunden( gerade im Hinblick auf PP) die Entwicklung des Rohstoffpreises- sowie des Anwendungsbereiches.

Fakt ist aber, die Marktkap gemessen an dem Rohstoffvorkommen und -wertes ist sehr sehr niedrig.

ycbm
Bisschen Recherche zur Aktie. Viel ist noch nicht vorhanden, da wir noch in einem sehr frühen Stadium sind.

http://www.goldseiten.de/artikel/314581--Manganese-X-Energy-…


ycbm
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.091.502 von donnerpower am 16.01.17 09:53:45
Zitat von donnerpower: DIE TESLA HEBEL AKTIE + BREAKING NEWS

Was für ein Schwachsinn ,gerade Herr Trump sagt Made in Canada und Mexiko zukünftig den Kampf an

Somit wird Tesla hier nicht in Frage kommen.


Kannst Du dies per Quelle belegen?

Wäre ein Diskussionsansatz
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.092.135 von ycbm am 16.01.17 10:59:39
Zitat von ycbm:
Zitat von donnerpower: DIE TESLA HEBEL AKTIE + BREAKING NEWS

Was für ein Schwachsinn ,gerade Herr Trump sagt Made in Canada und Mexiko zukünftig den Kampf an

Somit wird Tesla hier nicht in Frage kommen.


Kannst Du dies per Quelle belegen?

Wäre ein Diskussionsansatz


Zudem bleibt Trump nix anderes übrig, da sonst China oder Afrika profitieren. Zudem gibt es aktuell keine Manganmine in Amerika, um die heimische Produktion anzukurbeln.

Hier geht es um einen speziellen Rohstoff und nicht um Tiere, Fenster, Öl oder Kleidung!

ycbm
Hier die Präsentation von der Unternehmenswebseite

http://media.wix.com/ugd/220af5_16c0319fb370451c8de56dc54c61…

http://www.manganesexenergycorp.com/press-releases

zu beachten ist auf Seite 15 die Angabe der Aktienstruktur. Es gibt 34 Mio Aktien, 8,8 Mio Warrants und 1,5 Mio Optionen. Gesamt also ca. 45 Mio Aktien, falls alle gewandelt werden. Somit beträgt die Marktkap bei 45 Mio Aktien und nem Kurs in Amerika von 0,135 US-Dollar ca. 6 Mio Dollar Marktkap


ycbm
klingt für mich gar nicht so schlecht. Zumal tatsächlich 100 % aus anderen Ländern importiert wird.
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben