DAX+1,48 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+1,00 %

Ist dies ein aktuell unterbewertetes Unternehmen, gemessen an den derzeitigen Ressourcen? (Seite 211)



Begriffe und/oder Benutzer

 

PM vom 15.6.2018:
"Der Kaufpreis für die erste Öl- und Gas-Akquisition von Mountain Springs Oil and Gas Limited („Mountain Springs“) beträgt 17,5 Millionen Dollar.Der jährliche positive Cashflow aus diesem Projekt wird aktuell auf 3.500.000 Dollar geschätzt. Darüber hinaus wird die Technologie von Schlumberger auch bei dieser Akquisition eingesetzt, um die Tagesproduktion zu steigern. Mountain Springs ist dabei, weitere Akquisitionen zu prüfen."

Ich verstehe nicht, dass MSOG, bei einer MC. von $ 5.000.000 und einem CF von $ 3.500.000 aus einem einzigen Projekt, nicht an die Börse geht. Das würde für MNX eine immense Wertsteigerung der Beteiligung (und dadurch der eigenen) sowie einen laufenden Geldfluss bedeuten.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.941.642 von gst54 am 12.10.18 12:32:46@gst54

Warum zerbrichst du dir den Kopf?

Die Aufklärung wird wohl die nächsten Tage folgen

Geniesse doch heute den Sonnenschein am Himmel und Ende Oktober den Sonnenschein bei MN :-)


Coolbleiben
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.942.707 von Coolbleiben am 12.10.18 14:00:06Deutest du damit an, dass MSOG demnächst an die Börse gehen wird ? Wenn ja, kannst du dafür irgendwelche Beweise vorlegen ? Oder hast du nur eine email bekommen, deren Inhalt jedoch nicht für die Allgemeinheit bestimmt ist ?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.942.836 von gst54 am 12.10.18 14:12:01@gst54


Ich deute gar nichts an und verweise auch nicht auf ein Mail, welches ich erhalten haben könnte.

Im Gegenteil - Ich verweise ganz einfach auf die aktuelle Unternehmensnachricht

Übrigens - genau aus solchen Wortlauten wie du sie erwähnt hast um mich "leicht anzuschwärzen" bezüglich Thema nicht für die Allgemeinheit bestimmt - Poste ich auch keine Informationen, falls mir solche vorliegen sollten :-)




Coolbleiben
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.943.061 von Coolbleiben am 12.10.18 14:35:37"Im Anschluss daran wurde Manganese X die Möglichkeit eingeräumt, weitere Anteile anMSOG zu erwerben. Die Gespräche hierzu sind noch im Gange und ManganeseX wird die Aktionäre nächste Woche hierüber informieren."

Meine Frage war, warum MSOG nicht an die Börse geht. Deine erste Antwort suggeriert, dass das passiert, jetzt dementierst du, um auf diesen Satz zu verweisen. Ich habe aber von einem Börsegang gesprochen und nicht von einer weiteren Beteiligung. Ich schwärze dich nicht an, aber du hast auf meinen Beitrag geantwortet, "dass ich mir nicht den Kopf zerbrechen soll, weil nächste Woche alles geklärt wird."
Also ich finde, in einem Forum sollte man ruhig mal Neuigkeiten, von denen ja die meisten von uns zehren, erörtern können.
Die meisten hier haben einen Teil ihres Geld investiert und dann kann man auch mal Hinterfragen oder?
Zu mal sich hier der Rahmen der Beteiligung von MNX an MSOG wohl geändert haben.

Also, mal ganz simpel gefragt:

Muss MSOG Börsennotiert sein, damit MNX 750.000 Anteile für je 1,00 $ kaufen konnte oder ist es nur falsch übersetzt? :p
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.943.499 von Daku81 am 12.10.18 15:17:04
Zitat von Daku81: Muss MSOG Börsennotiert sein, damit MNX 750.000 Anteile für je 1,00 $ kaufen konnte oder ist es nur falsch übersetzt? :p


Nein, muss es nicht.
Man kann Anteile von jeder Gesellschaftsform kaufen. Die Anzahl der Anteile sind ja nur
ein Umrechnungsfaktor für den prozentualen Anteil, den man kauft.

Kauft manz.B. Anteile von einer deutschen GmbH ist man Gesellschafter.
Ab 25.1% kann man dann wirklich mitreden.
Wenn das in Kanada auch so ist, werden es wohl max. 25% werden.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Und der 2. Punkt in der News.
Die Privatplazierung zur Finanzierung der Exploration.
Man will 2 Mill. FT-Aktien für 0,20 $ platzieren.
Man will damit 400.000 $ "einwerben".
Schreibt man das so, einwerben??
Was sind FT-Aktien und in wieweit beeinflusst das den normalen aktienkurs?
Und da ich mit dem Verb einwerben im Zusammenhang nichts anfangen kann, ist es zum jetzigen Zeitpunkt eine Einbringung von Geld (Platzierung) mit Haltedauer oder bereits eine Entnahme?
Weil man weiß nicht, ob die komplette Aktienzahl zu 0,20 $ umgesetzt werden kann...
Bedeutet, entweder soll Kurs bei 0,20 $ möglichst gehalten werden, um möglichst viele von den 2 Mill. Aktien zu 0,20 $ zu platzieren und/ oder man will möglichst 400.000 $ jetzt schon raus bekommen oder nach der Haltefrist...
Ist doch dann +/- 0 oder kann ich nicht rechnen?
Okay, wenn der Kurs nach der Platzierung steigt kommt bisschen mehr bei rum :D
Je nachdem, wie FT-Aktien und Aktien zusammen hängen....
Puh, so viele Fragen.
Und ja, ich genieße das Sommerwetter trotz meines Interesses an meiner Investition hier.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.943.622 von oli040 am 12.10.18 15:31:28Super! Danke für die Antwort.
Kenne es von einer GmbH.
So ist der 1. Teil geklärt erstmal und für alle verständlicher ;)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben