DAX-0,07 % EUR/USD-0,16 % Gold+0,62 % Öl (Brent)-0,95 %

Nexoptic Technology – Bahnbrechende Entwicklung in der Linsentechnologie? (Seite 185)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.210.592 von Knorre73 am 20.12.19 22:55:50Hallo zusammen, ich bin seit 2016 Aktionär, habe mich aber in letzter Zeit von der Veröffentlichung hier ferngehalten, da Stockhouse eine solche "Schuss" -Show ist. Ich bin mit vielen Zweifeln und Sorgen in die gestrige Hauptversammlung gegangen, und alle Bedenken wurden ausgeräumt. Zu sagen, dass Rich Geruson eine Klassenhandlung ist, ist eine Untertreibung. Man merkte, dass er überrascht war, dass aufgrund seiner Ernennung zum Vorstand bei MindHeart Bedenken hinsichtlich seines Engagements für NXO bestanden. Seine Rolle dort hat ausschließlich altruistische und persönliche Gründe und dreht sich nicht um den Dollar. Glücklicherweise dreht sich seine Rolle bei NXO definitiv um den US-Dollar, und er freut sich außerordentlich, an Bord zu sein. Er wird definitiv nirgendwo hingehen und wir können uns alle bei unseren glücklichen Stars (und der großen Wahlbeteiligung) dafür bedanken, dass wir ihn an Bord haben. Rich, Paul und Kevin Gordon (übrigens absolutes Genie) haben sich mit allen Fragen befasst, die auf der Hauptversammlung und danach gestellt wurden. Sie werden Anfang Januar auf der CES in Vegas sein, nicht an einem Stand, sondern werden gezielte Besprechungen in einem Konferenzraum abhalten und den Prototyp mit der Produktion bekannt geben, die kurz danach beginnen soll. Um diese Zeit wird es einen Vorverkauf geben, und sie rechnen damit, dass dies einen großen Beitrag zum Umsatz leistet. Sie gaben an, dass sie genug US-Dollar haben, um das erste Quartal 2020 zu überstehen, aber zwischen den Zeilen zu lesen, scheint es, dass sie erwarten, dass die Kommerzialisierung von ALLIS und der Vorverkauf einen großen Beitrag leisten. Ich würde auch eine Kapitalerhöhung erwarten, aber ich glaube, dass die Bedingungen dafür kein Problem sein werden. Das neue DT-Linsensystem ist sogar noch besser als das ursprüngliche wissenschaftliche Experiment der Flachlinsentechnologie. Die Optikprofis, die die Objektive testen, sind absolut begeistert und haben so etwas noch nie erlebt. Einige der Kommentare betrafen den Bereich, die Klarheit, die Auflösung usw. und einen so kleinen Formfaktor. Die Akkulaufzeit wurde gegenüber der Vorgängerversion um 30-40% verbessert. Die neue Version, von der sie glauben, ist patentierbar, skalierbar und kann in allen anderen zuvor genannten Anwendungen verwendet werden. NXO engagiert sich auch für eine ganze Reihe von Produkten und eine ganze Marke - nicht nur für DT und ALLIS. Das mobile Objektiv steht derzeit nicht im Mittelpunkt, könnte aber in Zukunft noch im Spiel sein. Es wird Treffen mit Telefonanbietern geben, bei denen NexOPtic darüber entscheidet, wohin die Zukunft der Cell Cam-Technologie führen wird und wie NXO diese Anforderungen erfüllen kann. Marketing ... das ist seit langem ein Thema für das Unternehmen. Es werden neue Renderings und Fotos aufgenommen, die Website wird aktualisiert und es wird eine umfassende Social-Media-Kampagne mit der Hilfe von Influencern und auch von uns allen Aktionären stattfinden. Ich muss jetzt in ein Flugzeug steigen, aber ich hoffe, das hilft! Ich bin ein bisschen eifersüchtig auf Neulinge in der NXO-Geschichte, da dies jetzt ein großartiger Einstiegspunkt ist. Es gibt viele von uns, die die Hölle durchgemacht haben, aber wir sind auf dem Rückweg! Allen viel Glück. Der Timinator

Nexoptic Technology - Bahnbrechende Entwicklung in der Linsentechnologie? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1245017-1821-183…
Habe ich mit Google übersetzt.
NexOptic Technology | 0,395 C$
Übersetzt von Beitrag Nr. 1.827 ( 62.081.375
NexOptic Technology | 0,395 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.213.565 von Loonaa am 21.12.19 17:15:21Jetzt gehts echt bald los
😜😎

NexOptic Technology | 0,273 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.215.856 von Thp19 am 22.12.19 13:18:53Der Meinung bin ich auch und deshalb werde ich noch einmal nachlegen.:D
NexOptic Technology | 0,395 C$
.. aus dem heutigen Update werd ich nicht schlau - aber jetzt ist erstmal Weihnachten.
NexOptic Technology | 0,375 C$
Kurz vor der Christmette haun die einem so ein Update hin - schöne Bescherung.
Wollte in Kanada schon meine Anteile auf den Markt schmeißen ... nur fehlte mir die Zeit.

Bobby Braun weg: 🙄
die NXO-Linse im Müll: 😭
45 Mio. $ für´n Ar***: 😱

Jetzt ist mir auch klar, warum sie den Optik-Ingenieur im Herbst ausgestellt und das Youtube-Demovideo gelöscht haben - wieso erfahren wir die wahren Hintergründe erst jetzt?

ABER: "Die Fortschritte, die innerhalb der letzten acht Monate an der DoubleTake™ Primärlinse von NexOptic gemacht wurden, sind signifikant. Das verbesserte, zum Patent angemeldete Objektiv, das wir am 27. August 2019 angekündigt haben, hat eine vergleichbare Größe, übertrifft aber die bisherigen Objektive des Projekts erheblich, ist kostengünstiger, zuverlässiger und wird nun ohne Kunststoffkomponenten hergestellt. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)"

Anscheinend haben sie in Kombination mit ihrer Software die Technik der Folded Optik so verbessert, dass die PrismenTechnik nicht mithalten konnte. Im Endeffekt zählen die Ergebnisse und die Markfähigkeit - wenn bessere Resultate zu einem günstigeren Preis erzielt werden können, kann man sich dem nicht aus Trotz verwehren.

Es gehört viel Mut dazu, so einen Cut zu machen - ich befürchte nur, dass es an den verbleibenden Handelstagen bis zur CES kursmäßig nach unten geht.
NexOptic Technology | 0,269 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.228.714 von Knorre73 am 25.12.19 13:19:51
starke nerven sind gefragt
jap das ist n schocker , werde meine Anteile trotzfrm nicht für billig wegkicken.
Jetzt wird erstmal die CES abgewartet, dann wird hoffentlich Licht ins Dunkle kommen,
im warsten Sinne des Wortes
NexOptic Technology | 0,269 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.228.714 von Knorre73 am 25.12.19 13:19:51Übersetzter Auszug aus der Meldung.

Das Unternehmen hat sich entschlossen, keine weiteren Investitionen zu tätigen oder seine anfänglichen Konstruktionen für quadratische Aperturen und Prismenlinsen fortzusetzen, nachdem die Kosten, Vorteile und Durchführbarkeit einer Kommerzialisierung dieser Technologie geprüft wurden. Diese Technologie umfasste die ursprüngliche Technologie von Nexoptic, die das Unternehmen im Jahr 2017 erworben hat. In Bezug auf Qualität, Leistung, Herstellbarkeit und Kosten sind die neuesten Objektivangebote von Nexoptic sowohl für Verbraucher als auch für Industriepartner weitaus wünschenswerter. Das Unternehmen hat sich entschlossen, seine Anstrengungen auf das DoubleTake-Kernsystem sowie auf die Funktionen für künstliche Intelligenz und Software zu konzentrieren.


Ich da keine Nachteile,ganz im Gegenteil.Wenn etwas sehr gutes noch verbessert werden kann
sehe ich keinen Anlass in Panik zu verfallen.
NexOptic Technology | 0,360 C$
Was für eine Technologie haben sie 2017 eingekauft? Stehe da ein wenig auf dem Schlauch. Habe auch nirgends gelesen, dass sie die Blade (für mich das Prismensystem) aufgegeben haben. Nur damit bekommen sie doch so kurze Brennweiten hin.
NexOptic Technology | 0,360 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.229.065 von zukunft2018 am 25.12.19 16:34:14
Zitat von zukunft2018: Was für eine Technologie haben sie 2017 eingekauft?
siehe https://www.globenewswire.com/news-release/2017/11/06/130082…

Zitat von zukunft2018: ... Habe auch nirgends gelesen, dass sie die Blade (für mich das Prismensystem) aufgegeben haben.
The Company announces that it has determined not to make further investments or pursue its initial square aperture and prism lens designs

Zitat von zukunft2018: Nur damit bekommen sie doch so kurze Brennweiten hin.
Auch das Folded Optics Systems kriegt das hin ... irgendwo hab ich gelesen, dass Samsung NXO bei der neuen Linse geholfen hat (vielleicht fällt jemandem die Quelle ein) - das macht natürlich jetzt alles Sinn.

Was mir noch einfällt - der große Nachteil der Prismen-Technik ist der nicht zu realisierbare Zoom (stufenlos). Das scheint physikalisch nur mit der alten Technik möglich - jetzt könnte man alles unter einen Hut bringen. Der Zoom wurde ja immer wieder gefordert.
NexOptic Technology | 0,360 C$
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben