checkAd

Baker Hughes (Seite 7)

eröffnet am 27.01.17 18:32:09 von
neuester Beitrag 23.01.23 18:31:09 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 7

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    21.11.17 00:34:50
    Beitrag Nr. 9 ()
    ...the most loved, stock among hedge funds
    aus 2017Q3-Berichten. BHGE in der Box links oben:



    aus: https://www.marketwatch.com/story/this-is-the-most-hated-and…
    Avatar
    14.11.17 22:57:11
    Beitrag Nr. 8 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.172.969 von faultcode am 13.11.17 19:02:01
    etwas zu früh.. (1)
    ..ist auch falsch.

    Nach NYSE Close 14.11. bei USD30.51 ist klar, dass die Kurse Ende Oktober unter USD30 nicht unterschritten wurden --> nun ein kleines Doppeltief?

    => aber klar ist auch: mitgehangen, mitgefangen bzgl. dem GE-Disaster

    => bleibt die Frage: was passiert mit BHGE, wenn GE nun weiter Richtung der neuen, niedrigeren Analysten-Kursziele von z.B. USD17 fällt? Kursziele mit durchwegs pessimistischen Untertönen.
    Avatar
    13.11.17 19:02:01
    Beitrag Nr. 7 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.170.893 von faultcode am 13.11.17 15:53:39
    ne, bleibt --> nur -2.22% z.Z.
    https://seekingalpha.com/news/3311453-live-ges-investor-upda…

    =>
    ...
    Baker Hughes GE: Merger is going well, but it faces cyclicality.
    ...

    ..aber am Wichtigsten: nur -2.22% (BHGE) statt -7.45% (mindestens) bei GE!
    1 Antwort
    Avatar
    13.11.17 15:53:39
    Beitrag Nr. 6 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.170.794 von faultcode am 13.11.17 15:43:07..also Gap nach unten => geht GE am Boden raus? (verbal und symbolisch gemeint)

    Zuzutrauen wäre ihnen das im grossen, strategischen Befreiungsschlag... ;)
    Da opfert man schon mal als Neu-CEO so eine Beteiligung... Nun muss alles auf den Tisch, was raus muss - später gilt nicht mehr. Jetzt oder nie, ...

    => mit USD32.53 rein (mit Quote-Gefummel)... --> Drehen ins Plus heute noch?
    2 Antworten
    Avatar
    13.11.17 15:43:07
    Beitrag Nr. 5 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.170.776 von faultcode am 13.11.17 15:41:23
    -2% billiger..
    ..bei Eröffnung => jeder guckt erstmal...
    3 Antworten
    Avatar
    13.11.17 15:41:23
    Beitrag Nr. 4 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.170.668 von faultcode am 13.11.17 15:27:51
    Divergenz
    BHGE billiger, aber WTI teurer?

    4 Antworten
    Avatar
    13.11.17 15:27:51
    Beitrag Nr. 3 ()
    GE und BHGE
    aus: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1124559-2231-224…

    Siehe auch:
    https://www.chartmill.com/analyze.php#/BHGE?r=fa&utm_source=…

    => da könnte ein Doppel-Turnaround anstehen:
    (a) weg von GE, und auch..
    (b) operativ.

    Sind zwar "zu klein" im Spiel der ganz Grossen - und genau damit könnte sich mMn M&A-Fantasie ergeben.

    Zahlen sehen noch schlecht aus. ABER: hinterher ist das Chance-Risiko-Verhältnis (CRV) auch nicht unbedingt besser --> deshalb müsste man jetzt was machen... am besten bevor GE CEO Flannery vor's Mikro tritt.
    5 Antworten
    Avatar
    27.01.17 18:33:42
    Beitrag Nr. 2 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 54.181.883 von R-BgO am 27.01.17 18:32:09
    dabei sind sie eigentlich ganz interessant:
    Joint Venture mit GE

    und

    http://oilpro.com/post/29756/steve-jobs-oil-patch-carved-bak…
    Avatar
    27.01.17 18:32:09
    Beitrag Nr. 1 ()
    ..ist mir bei meinen bisherigen Betrachtungen zu Oil patch Suppliern immer ein bisschen durchgerutscht;

    gut zu sehen, an meinem verkehrten vormaligen Versuch: Thread: Baker Hughes übernimmt Pipeline- und Specialty-Services-Geschäft von Weatherford
    1 Antwort
    • 1
    • 7
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Baker Hughes