DAX+0,18 % EUR/USD+0,11 % Gold-0,41 % Öl (Brent)-0,76 %

AVZ Minerals Strong Outperformer (Seite 470)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich würde es dir gönnen zumindest einmal richtig gelegen zu haben. Warum du bei 0,023€ kaufen willst, wo AVZ lt. deiner Aussage auf 1c fällt, entzieht sich aber eh meiner Kenntnis.
AVZ Minerals | 0,026 €
Der Rammbock nach unten wird, so wie ich denke, mit aller Kraft für Freude bei den Endlichmöchteich habenInvestoren sorgen.
In eigener Sache: ich gehöre nicht dazu, denn in Europa lässt sich sorgenfreier investieren.

AVZ Minerals | 0,026 €
An die hier Aussitzenden, die auf Kongo spekulieren, da dort die E-Autogroßmacht China involviert ist:

Zitat von alessio19: https://www.dw.com/de/chinas-e-auto-hype-k%C3%BChlt-merklich…

Chinas E-Auto-Hype kühlt merklich ab




Leider postet der werte Herr dies in Marktfremden Threads. Sehr seltsam, dass solch essentielle Nachrichten hier vorenthalten werden. Stattdessen PumpenBilder und Hochglanzfotos von Design- Anzugträgern.

Also wer sich wundert, warum hier der Kurs immer weiter bröckelt: 1+1 zusammenzählen
AVZ Minerals | 0,027 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.700.140 von HastmalnenEuro am 15.10.19 23:04:23Also wer an der Zukunft der E-Mobilität zweifelt, dem kann niemand mehr helfen. Nachfragedelle hin oder her. Mit der größten und wohl auch einer der kostengünstigsten Li-Lagerstätten kann man da auf mittlere Sicht wenig falsch machen. Im Gegenteil: Aktuelle Schwächen im Li-Markt lassen viele andere kleinere und/oder kostenintensivere Explorer sterben oder dahinsiechen (Nemaska, EL,etc.). AVZ wird mit Masse und guter Qualität zu Billigstpreisen zu den Gewinnern gehören. Auch wenn wir das evt. erst in 2021/2022 sehen werden.
AVZ Minerals | 0,027 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.700.140 von HastmalnenEuro am 15.10.19 23:04:23Denke hier wird bald ein Resplit kommen 100:1, um dann wieder schön ins Weiche greifen zu können ;)Kurzfristig,ein kurzes hui,dann freee Fall,wie bei allen Resplits bei solchen Klitschen.
Schreibt mal ne Mail an Junker und Seybold,die Deutschen bezahlten Trommler,Ihr werdet Euch wundern:laugh:
Stillstand ist der Tod,hat mal Einer gesungen.
AVZ Minerals | 0,027 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.700.239 von schmidileins2713 am 15.10.19 23:23:29
Zitat von schmidileins2713: Aktuelle Schwächen im Li-Markt lassen viele andere kleinere und/oder kostenintensivere Explorer sterben oder dahinsiechen (Nemaska, EL,etc.). AVZ wird mit Masse und guter Qualität zu Billigstpreisen zu den Gewinnern gehören. Auch wenn wir das evt. erst in 2021/2022 sehen werden.



Schon mal etwas von Trigema gehört? Produzieren seit Jahrzehnten in Deutschland und bestehen immer noch, trotz realeinkommenrückgang der arbeitenden Bevölkerung. Und gerade was Nachhaltigkeit angeht , pfunded die Firma seit 2019 mit dem "grünen Knopf".

Kongo und Nachhaltigkeit? In Europa keine Chance....
AVZ Minerals | 0,027 €
Respekt, 500000Stck in Frankfurt , kurz vor Schluss geschmissen.
Für den deutschen Börsenraum ziemlich ungewöhnlich. War es vieleicht ein Frühaufteher aus dem Hotcopper-Forum?
AVZ Minerals | 0,026 €
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: Kopie aus fremden Medien- bitte nachlesen unter 9.5. Nutzungsbedingungen: "Wie zitiere ich richtig"
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.724.312 von alessio19 am 19.10.19 10:45:32Kann man so unterschreiben. Zumal lange Zeit z.b eine Nemaska puncto Lagerstätte, kalkulierte, vorsichtige Hydroxidpreise, allgemein geringe Kosten, etc. eine gewisse „Vorbildwirkung“ für andere Explorer zu haben schien und ein bißchen ein „ best practice to follow“ war. Auch S.Müller hat Nemaska oft als Vorbild genannt. Jetzt wird aber ersichtlich, dass sich:
A) Viele dieser Explorer auf Grund offenbarer Fehlkalkulationen und Kostenexplosion auf der einen Seite und Li-Preisimplosion auf der anderen Seite sehr wahrscheinlich in Luft auflösen werden.

B) Diese Salzlagerstätten in Südamerika höchst „zweifelhaft“ sind.

Was bleibt über: bestehende Produzenten und „Superexplorer“, bzw. -lagerstätten. Und da wird man an AVZ nicht vorbeikommen. Was uns Aktionären am Ende übrigbleiben wird ist zwar äußerst vage, aber wohl mehr als die aktuell lächerliche Marktcap. von rund 50-70 Mio.
AVZ Minerals | 0,026 €
Der Break nach unten ist extrem "riechbar", leider ,
Gruß an die Aussitzenden
AVZ Minerals | 0,026 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben