Otis Gold die Zeit ist reif !? (Seite 18)

eröffnet am 04.02.17 11:34:01 von
neuester Beitrag 25.02.20 12:22:57 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
06.01.20 00:54:51
Beitrag Nr. 171 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.286.344 von elsolivars am 05.01.20 16:21:11
Otis/Midas/Revival
Weiss nicht ob das video bekannt ist, beaver creek vor einem Jahr.

Wieso sich in Idaho was tut und einige große Firmen da Investieren , ganz interessant.

Midas möchte Stibnite wieder in Produktion bringen , in der Vergangenheit ist da aber eine riesen sauerei gelaufen daher bieten sie an die Altlasten der Vorgänger firmen mit zu entsorgen wenn sie selber unter Nachhaltigkeit Standards produzieren dürfen daher auch die selbst erstellte Umwelt Studie um sich einen überblick über die zu erwartenden Kosten zu machen. Da immer noch der Boden verseucht ist sehe ich die Chancen nicht schlecht das sie die Genehmigungen bekommen sonst wird es wohl niemand entsorgen. Laut Aussage von Midas kommen sie wohl auch voran mit USFS. Das der Gouverneur von Idaho an einer roadshow mit einigen Minen Firmen ( unter anderem auch Otis ) teilgenommen hat zeigt auch das der wind sich auch von dieser Seite in Idaho gedreht hat.
Otis Gold | 0,130 C$
Avatar
06.01.20 00:56:54
Beitrag Nr. 172 ()
sollte wohl auch den link zu dem Video posten :)

Otis Gold | 0,130 C$
Avatar
06.01.20 00:57:58
Beitrag Nr. 173 ()
Otis Gold | 0,130 C$
Avatar
06.01.20 00:59:41
Beitrag Nr. 174 ()


hat ja doch noch geklappt :p
Otis Gold | 0,130 C$
Avatar
08.01.20 15:38:20
Beitrag Nr. 175 ()
Und es weiter voran ….

Vancouver, B.C. - January 8, 2020- Otis Gold Corp. (“Otis” or the “Company”) (TSX-V: OOO) (OTC: OGLDF) is pleased to announce up to 92.6% gold recovery from column leach metallurgical testing of near-surface mineralized volcanic rock at its Kilgore Project. The test samples came from drill hole 17OKC-379, a larger diameter PQ drill hole that contained a true width interval of 120 feet (35.6 metres) with a calculated head grade of 1.49 g/t Au; the PQ core hole was a twin of 17OKC-356.
Highlights:
• Gold extraction of 92.6% on half-inch (0.5”) crush columns over 200 days (see Figure 1).
• Gold extraction of 85.9% on one and a half-inch (1.5”) crush columns over 200 days.
• Gold extraction of 56.1% on three-inch (3.0”) crush columns. The three-inch column was terminated after 120 days once no further gold extraction was recorded.
• Finer crush sizes improved the gold extraction rate, reaching 60% gold extraction in approximately 24 days (0.5”) versus 56 days at the next coarser crush size (1.5”).
• Notable was that at 0.5” and 1.5” crush sizes gold recoveries had not plateaued after 200 days.
• Gold recoveries for 0.5” crush and simulated 3.0” Run-of-Mine (ROM) mineralized material processing are significantly higher than the respective 82% and 50% recoveries used in the Kilgore Preliminary Economic Assessment (see Otis News Release dated August 27, 2019).
• Silver was also recovered during all phases of testing. Column leach extractions were 41.9%, 37.2% and 17.4% respectively (see Table 1), indicating that additional work is required to assess silver’s potential impact on Kilgore’s economics.
Table 1: Summary of Column Leach Results
Crush
Size Extraction % Residue Assay Calc. Head NaCN
Consumption
(kg/t) Lime
Consumption
(kg/t)
Au Ag Au
(g/t) Ag
(g/t) Au
(g/t) Ag
(g/t)
0.5" 92.6 41.9 0.111 1.3 1.493 2.2 4.664 4.561
1.5" 85.9 37.2 0.143 1.8 1.012 1.8 3.260 1.276
3.0" 56.1 17.4 0.313 2.1 0.713 2.5 2.362 1.121

Alan Roberts, Vice President of Explorations, stated: “The improvement in recovery revealed by this round of metallurgical testing shows the amenability of the Kilgore Deposit to heap leach gold and silver recovery; both the gold recoveries for 0.5” crush and simulated 3.0” Run-of-Mine mineralized material processing are significantly higher than the respective 82% and 50% recoveries used in our recently-released Preliminary Economic Assessment. Furthermore, the identification of the direct association between Gold and jarosite is an important step in understanding the nature and character of mineralization at Kilgore.”
Otis Gold | 0,088 €
2 Antworten
Avatar
11.01.20 12:28:04
Beitrag Nr. 176 ()
Otis Gold | 0,094 €
Avatar
27.01.20 20:41:06
Beitrag Nr. 177 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.315.150 von o-z am 08.01.20 15:38:20Herzlichen glückwunsch uns allen, insbesondere auch meinem meinungs-gegenüber (ganz
lieb gemeint !) . damit sind nun die altlasten erledigt und es kann aufwärts gehen.
auf das es auch der kurs verinnerlicht !



Federal Court Issues Final Judgement/Order Confirming Good Status of Kilgore Permit
News Provided by GlobeNewswire2020-01-2029 Views
FacebookTweetLinkedInGoogle +RedditDiggVKontakteFlipboardEmailShareThis
VANCOUVER, British Columbia, Jan. 20, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- Otis Gold Corp. (“Otis” or the “Company”) (TSX-V: OOO) (OTC: OGLDF) reports that Idaho federal district court Judge B. Lynn Winmill issued a final Judgment in Idaho Conservation League et al v. U.S. Forest Service (the “Complaint”) on January 16, 2020 that confirms Otis’ continued legal right to conduct exploration activities, including drilling, at the Kilgore Project, Clark County, Idaho.

This Judgment, which is a final step in the court’s review of the Complaint, confirmed and referenced the court’s Decision issued on December 18, 2019 (see Otis news release dated Dec. 19, 2019). In its Decision, the court found that the US Forest Service adequately evaluated the potential environmental impacts of exploration pursuant to the National Environmental Policy Act, National Forest Management Act and Organic Act. The court did find that further explanation and analysis is required with respect to groundwater in what is known as Dog Bone Ridge, and Otis will be assisting the US Forest Service with any additional analysis required to address potential impacts in this area prior to proceeding with drilling activities in this limited area.

Otis CEO, Craig Lindsay, stated: “We are pleased that this matter has been concluded. We want to assure the local community, and Idahoans in general, that we are committed to openly engaging with our community stakeholders to address and mitigate concerns through activities such as project open houses, site visits and other methods of constructive engagement. Further, we reiterate our focus on minimizing the environmental footprint of all exploration and development activities.”

About the Company
Otis is a resource company focused on the acquisition, exploration, and development of precious metal deposits in Idaho, USA. Otis is currently developing its flagship property, the Kilgore Project, located in Clark County, Idaho and the Oakley Project, located in Cassia County, Idaho.

ON BEHALF OF THE BOARD

“Craig T. Lindsay”



elsolivars
Otis Gold | 0,130 C$
1 Antwort
Avatar
28.01.20 00:49:08
Beitrag Nr. 178 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.502.194 von elsolivars am 27.01.20 20:41:06So ein Forum ist ja nicht dazu da damit alle in allen Punkten einer Meinung sind und gerade kontroverse Einschätzungen können für alle von Vorteil sein wenn darüber Argumente ausgetauscht werden.

Leider verpuffen nach wie vor alle guten news , bleibt zu hoffen das sich das nach der anstehenden KE ändert. Es wird wohl auch sehr darauf ankommen zu welchen Konditionen die abläuft und inwieweit Agnico sich engagiert.

Das die Veröffentlichung der Bohrergebnisse die ja auch irgendwann jetzt anstehen impulse für den Kurs bringt wage ich fast nicht mehr zu glauben solange die KE noch nicht vom Tisch ist.

Also weiter warten aber das ist man ja hier schon gewohnt :)

Glück Auf
Otis Gold | 0,130 C$
Avatar
07.02.20 11:33:42
Beitrag Nr. 179 ()
Nun sind die Resultate da und sie sind gut ? schlecht ?

Der markt sagt endtäuschend! Kurs taucht bei nicht dramatisch großen Umsätzen wieder ab.
Otis sagt gut !( was auch sonst ) und begründet das vor allem mit Bohrloch 384 ( 158m zu 0,23g/t inklusive ein Intervall von 51,8m zu 0,48g/t welches eine historische Bohrung bestätigt die 200 meter westlich vom bestehenden Depot liegt. Ich habe mir dazu eine Meinung von Otis eingeholt. Es wurde darauf verwiesen das es da eine gaps im Modell gibt die erst einmal geschlossen einiges an Unzen bringen wird und im dem Zusammenhang wird die die Aussicht auf eine Erweiterung des Depot`s um 200 meter sehr positiv gesehen. Gut dem kann man folgen wenn , man sich die maps anschaut, mehr werden wir nächste Woche erfahren es wird ein interview mit Graig und Alan geben mal schauen was die im Detail dazu zu sagen haben und wie es jetzt weitergeht.

Glück Auf
Otis Gold | 0,065 €
1 Antwort
Avatar
07.02.20 18:50:07
Beitrag Nr. 180 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.612.800 von o-z am 07.02.20 11:33:42Ich interpretiere die News so: Keinen Volltreffer im Norden, wo mit 6 Bohrungen die meiste Hoffnung lag, dass Gebiet zu vergrößern. Fehlinterpretation? Immerhin sind die Grenzen des Deposits dort nun klar definiert.
Im Westen und im Süden das Deposit "vergrößert", wenn auch nur mit geringen Goldgehalten. Das sehe ich ebenfalls positiv, jedoch keine News für eine aktuelle Kursexplosion.
Otis Gold | 0,105 C$
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben