DAX-0,90 % EUR/USD-0,23 % Gold+0,27 % Öl (Brent)-2,11 %

Easyjet EU



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Nach meiner Einschätzung steht die Easyjet Aktie schon in der Startposition... nicht mehr lange und es geht bergauf los... sobald sie ihre Tochtergesellschaft in der EU gegründet haben
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.412.357 von abgemeldet568354 am 25.02.17 20:31:11Während die "Easyjet Aktie schon in der Startposition" wartet ist die Aktie von Ryanair schon abgehoben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.412.573 von Chris_M am 25.02.17 21:16:02Der Zuammenhang zwischen deinem Link und der Aktie von Ryanair ist mir gerade nicht ganz schlüssig :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.414.616 von sdaktien am 26.02.17 13:57:39Sorry war ein Mißverständnis. Aber die Ryanair Aktie hebt doch gar nicht ab?
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.414.673 von abgemeldet568354 am 26.02.17 14:17:33Auf die letzten 12 Monate gesehen war Ryanair aber die stabilere Aktie.
1 Jahres Vergleich


2 Jahres Vergleich


3 Jahres Vergleich


Habe gleich nach dem Brexit Votum bei Ryanair zugeschlagen. Gefällt mir fundamental etwas besser.
Danke für den guten Vergleich in den Kursverläufen. Und willkommen im Club.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.420.376 von aaspere am 27.02.17 14:33:45Aber Ryanair ist demnach gar nicht so tief gesunken, klar dass sie insgesamt nun besser da stehen. Also ich glaube immer noch, dass mit Easyjet die mehr Geld zu verdienen ist, man muss halt nur mehr Geduld mitbringen. Aber ingesamt stimmt das Konzept.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.464.160 von abgemeldet568354 am 04.03.17 09:04:56du kannst auch wizz air nehmen .. billigflieger mit den richtigen Konzept können viel erreichen. Es gibt auch eine erfolgreiche norwegische Airline aber ich kenn den Namen nicht und weiß auch nicht, ob die Börsennotiert sind.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben