DAX+0,14 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,18 % Öl (Brent)+0,33 %

Kursanstieg


ISIN: US03152W1099 | WKN: A0MSMZ | Symbol: FOLD
9,912
CHF
06.12.18
BX Swiss
-5,41 %
-0,567 CHF

Neuigkeiten zur Amicus Therapeutics Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Der Präsident von Amicus war persönlich bei Trump und dessen Gattin sowie bei der Kongressrede eingeladen wie , die Trump-Gattin fördert jetzt nicht nur den Tierschutz, sondern auch seltene Krankheiten - Great news, no fake ;-)
Gibt seit heute eine Mitschrift bei seeking alpha von einer Telefonkonferenz mit 5 klaren strategischen Zielen - ... und jetzt wird die Aktie entdeckt, vielleicht sogar in Deutschland und nicht nur von den hedgefonds.
Für mich klarer Vervierfachet bis 2020 !
die Trump-Gattin fördert jetzt nicht nur den Tierschutz, sondern auch seltene Krankheiten

sie fördert seltene Krankheiten :eek: ??

Ja, da rette sich wer kann...................

Great fake, no news
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.445.809 von Hufeisenmagnet am 02.03.17 08:27:11:laugh: Wundert mich das?
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.444.360 von rhenania am 01.03.17 22:05:15Für mich klarer Vervierfachet bis 2020 !

Ist mir zu langfristig.

Wenn du nen Vervierfacher bis April 17 findest, sag mir bescheid!:keks:
Amicus geht nach vorne
Ja das läuft ja prima bei Amicus.
Bisher waren in diesem Thread nur 2 lustige Kollegen, die sich einen Spaß auf meinen Beitrag machen wollten...
Ich richte meine Worte an Investierte, da sich ja demnächst hier mit der Zulassung von Galafold in Japan dieses Jahr, in USA ca. nächsten Mai und unglaublich positiven Ergebnissen beim 2. Medikament ja doch eine Vervierfachung anbahnt ... von 7 Dollar auf knapp 14 Dollar sind wir ja schon ...
Vielleicht hat jemand Aktien oder Interesse, die Unterhaltung weiter zuführen ...
Kursziel 2020: ... was meint Ihr, wenn die einen Umsatz von 800 Mio Euro machen bei einem gewinn von 400 Mio, wieviel wird da bei einer Übernahme geboten ???
USA Zulassung am 13.8.?
Weltweit wird Galafold zugelassen, bald ist es auch in den USA soweit,
dann erst wird die Aktie in den Mittelpunkt der Aktionäre kommen.
Nach Aussagen des CEO will man 2022 ca. 5000 Menschen mit seltenen Erkrankungen helfen und damit die 1 Milliarden-Dollar-Umsatz durchstoßen. Wenn die Kosten bei 400 Mio jährlich liegen,
sind es 600 Mio. Gewinn bei 200 Mio Aktien wären das 3,-€ pro Aktie ...
ich denke, da geht noch was beim Kurs ;-)))


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben