Drone Delivery Canada erfolgversprechende Zukunftstechnologie (Seite 1434)

eröffnet am 14.03.17 17:56:11 von
neuester Beitrag 19.01.21 20:48:04 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
01.11.20 22:06:19
Beitrag Nr. 14.331 ()
Wieder ein kanadischer Pennystock für den man Weitblick und Geduld braucht.
Wird das hier etwa auch ein Basher-Tummelplatz?
Allen Investierten Ruhe, Zuversicht und die Fähigkeit die "weltrettenden" Kommentare von nicht-Investierten ausblenden zu können.

Übrigens: Wer erinnert sich noch an die Kooperation mit Toyota und sieht hier Zusammenhänge?
https://www.theepochtimes.com/toyota-successfully-tests-mann…

Gruss, Jawizo
Drone Delivery Canada | 0,620 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.11.20 20:00:44
Beitrag Nr. 14.332 ()
😂🤣😂 Weitblick und Geduld ...
Drone Delivery Canada | 0,620 C$
Avatar
09.11.20 20:17:14
Beitrag Nr. 14.333 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.565.461 von Jawizo am 01.11.20 22:06:19Gab es denn schon jemals einen derartigen Wert (Can Pennystock mit Paid Promotion) wo sich Weitblick und Geduld ausgezahlt haben?
Drone Delivery Canada | 0,630 C$
Avatar
09.11.20 22:30:46
Beitrag Nr. 14.334 ()
TORONTO, ONTARIO - 9. November 2020 - Drone Delivery Canada Corp. (TSXV: FLT; OTC: TAKOF; Frankfurt: A2AMGZ oder ABB.F) (das „Unternehmen“ oder „DDC“) freut sich bekannt zu geben, dass es seine Position gestärkt hat Verwaltungsrat (der „Verwaltungsrat“), der die Hinzufügung von Frau Debbie Fischer und Herrn Larry Taylor begrüßt.

Frau Fischer tritt dem Verwaltungsrat bei und wird die Rolle des Vorsitzenden des neu eingerichteten Governance- und Personalausschusses des Unternehmens übernehmen. Frau Fischer ist eine erfahrene Führungskraft mit umfassender Geschäftserfahrung in den Bereichen Gesundheitswesen, Regierung, Personalwesen und Beratung. Sie hat mit Organisationen wie Cap Gemini Ernst & Young, KPMG, dem Mount Sinai Hospital und dem Ministerium für Gesundheit und Langzeitpflege von Ontario zusammengearbeitet sowie als Direktor oder Vorsitzender in mehreren Gremien gedient zu haben. Sie hat einen B.Sc. in Neurobiologie, einen Master-Abschluss in Gesundheitsverwaltung, eine CHRE-Bezeichnung und eine ICD.d-Bezeichnung vom Institute of Corporate Directors.

Herr Taylor tritt dem Verwaltungsrat bei und wird die Rolle des Vorsitzenden des Prüfungsausschusses des Unternehmens übernehmen. Herr Taylor ist auch ein erfahrener Manager mit umfassender Geschäfts- und Vorstandserfahrung in den Bereichen Beratung, Finanzdienstleistungen und Technologie. Er hat mit Organisationen wie Cap Gemini Ernst & Young, Travelex, der Dollar Financial Group und zahlreichen börsennotierten Technologieunternehmen als Director oder zusammengearbeitet Stuhl. Er hat Business- und Leadership-Programme an der Northwestern University und der Harvard University besucht. Herr Taylor hat die Bezeichnungen Certified Management Consultant, Certified Professional Accountant und Certified Management Accountant.

Das Unternehmen freut sich außerdem bekannt zu geben, dass Steve Bogie als Vice President - Flight Operations and Technology in das Management-Team des Unternehmens aufgenommen wurde. Herr Bogie wird den Flugbetrieb, die Flugsicherheit, die kanadischen und internationalen Regulierungsbeziehungen, das Operations Control Center des Unternehmens und die IT überwachen. Herr Bogie ist ein erfahrener Manager mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Luftfahrtindustrie, zuletzt bei Air Canada und Air Canada Jazz. Er verfügt über Erfahrung in den Bereichen Systembetriebskontrolle, Kundendienst, Geschäftsstrategie und Innovation sowie Betriebsinformationssysteme. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Business Administration & Economics von der Kwantlen Polytechnic University und ein Studium auf M.B.A.-Niveau an der Edinburgh School of Business. Er hat seine Six Sigma Green Belt und Private Pilot License Ground School.

Mit der Aufnahme von Herrn Bogie in das Unternehmen wird Herr Paul Di Benedetto eine nicht exekutive Rolle als technischer Stratege übernehmen, wobei sich das Unternehmen auf F & E-Engineering konzentriert.

Darüber hinaus freut sich das Unternehmen bekannt zu geben, dass es seinen Beirat um Herrn Nico Buchholz und Herrn Robert Montemarano erweitert hat.

Herr Buchholz ist ein erfahrener Manager mit einem Hintergrund in ziviler und militärischer Luftfahrt, Flugzeugleasing und Flugzeugen
Flottenmanagement, Beschaffung, strategische Entwicklung und technische Abläufe, die mit solchen zusammengearbeitet haben
Organisationen wie Airbus, Rolls-Royce, Lufthansa, Bombardier, Delta Airlines, Southwest Air Cargo und Deutsch
Betrieb von Flugzeugleasing. Er erhielt eine Universitätsausbildung an der Technischen Universität Berlin in Luft & Raum
Technology Engineering sowie Air Transport Management an der Cranfield University (M.Sc.) und hat genommen
Managementprogramme an der London Business School und der Columbia University.

Herr Montemarano ist aus dem Verwaltungsrat des Unternehmens ausgeschieden und hat eine Position im Beirat des Unternehmens angenommen. Herr Montemarano ist in der Unternehmensfinanzierung in verschiedenen Branchen wie Bergbau, Technologie und Immobilien tätig und war Direktor mehrerer börsennotierter Unternehmen.

„Wir freuen uns sehr, unsere Vorstands- und Managementteams so stark zu erweitern, dass das Geschäft reift und sich weiterentwickelt. Debbie, Larry, Nico und Steve bringen eine beträchtliche Menge an Erfahrung mit, die dem Unternehmen zugute kommen wird, da wir uns weiterhin auf das kommerzielle Wachstum in Kanada und international konzentrieren und unsere Lösung mit Robin XL und Condor um technologische Verbesserungen erweitern. Wir danken Rob für seine Beiträge zum Verwaltungsrat und freuen uns darauf, weiterhin mit ihm in seiner neuen Rolle im Beirat zusammenzuarbeiten “, sagte Michael Zahra, Präsident und CEO von DDC.

Das Unternehmen möchte auch ein Update zu seinen Marketing- und Sensibilisierungskampagnen bereitstellen. Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurden zuvor geplante und budgetierte Messen, Konferenzen, Marketing- und Sensibilisierungskampagnen unvermeidlich verzögert oder abgesagt, bis die Reise und der persönliche Kontakt sicherer werden. Das Unternehmen freut sich jedoch bekannt zu geben, dass es anstelle dieser zuvor geplanten Initiativen die folgenden Dienstleistungen in Anspruch genommen hat, um die Marketing- und Sensibilisierungsbemühungen des Unternehmens mit alternativen Methoden in diesem Zeitraum fortzusetzen, in dem traditionelle Konferenzen, Messen und Kongresse dies nicht tun auftreten können:

Das Unternehmen beauftragte Native Ads, Inc. mit der Bereitstellung digitaler Mediendienste, Lieferantenmanagement-, Marketing- und Datenanalysedienste für das Unternehmen. Für einen voraussichtlichen Zeitraum von zwölf Monaten wurden 300.000 USD für solche Dienste veranschlagt. Native Ads ist eine Full-Service-Werbeagentur, die einen proprietären Anzeigenaustausch mit über 80 integrierten SSPs (Supply Side Platforms) besitzt und betreibt, die den Zugriff auf 3-7 Milliarden tägliche nordamerikanische Anzeigenimpressionen ermöglichen. Weder Native Ads noch seine Direktoren und leitenden Angestellten besitzen Wertpapiere des Unternehmens.

Das Unternehmen beauftragte Venture North Capital Inc., ein Full-Service-Beratungsunternehmen für Kapitalmärkte mit Hauptsitz in Toronto, mit der Bereitstellung von Marketing-, Investor-Relations- und Unternehmensberatungsdiensten für das Unternehmen von Monat zu Monat, sofern dies nicht zuvor von einer der Parteien gekündigt wurde. Als Gegenleistung für solche Dienstleistungen zahlt das Unternehmen eine monatliche Rücknahmegebühr von CAD 7.000 zuzüglich anfallender Steuern pro Monat und hat zuvor insgesamt 625.000 Aktienoptionen zum Kauf von Stammaktien des Unternehmens gewährt (von denen 425.000 Aktienoptionen zu einem Preis von ausübbar sind 0,50 USD je Aktie, die am 20. Juli 2022 ausläuft, und 200.000 Aktienoptionen können zu einem Preis von 1,00 USD je Aktie ausgeübt werden, der am 30. August 2024 ausläuft.

Das Unternehmen beabsichtigt außerdem, Hybrid Financial Ltd. zu beauftragen, dem Unternehmen für einen ersten Zeitraum von sechs Monaten Investor-Relations-Dienstleistungen anzubieten. Hybrid würde sich dafür einsetzen, das Marktbewusstsein des Unternehmens und seiner Produkte und Dienstleistungen innerhalb der Investmentgemeinschaft zu stärken. Als Gegenleistung für solche Dienstleistungen hat das Unternehmen zugestimmt, Hybrid während der ersten Laufzeit eine monatliche Gebühr von 50.000 CAD zuzüglich anfallender Steuern zu zahlen. Hybrid ist ein Vertriebsunternehmen, das Emittenten aktiv mit der Investmentgemeinschaft in ganz Nordamerika verbindet. Mit einem datengesteuerten Ansatz bietet Hybrid seinen Kunden eine umfassende Abdeckung des amerikanischen und des kanadischen Marktes. Hybrid hat Büros in Toronto und Montreal, und weder Hybrid noch seine Direktoren und leitenden Angestellten besitzen Wertpapiere des Unternehmens.

Das Unternehmen gibt bekannt, dass es insgesamt 740.000 Aktienoptionen zum Kauf von Stammaktien des Unternehmens gewährt hat, die bestimmten Direktoren, leitenden Angestellten, Beratern und Mitarbeitern über einen Zeitraum von fünf Jahren zu einem Preis von 0,70 USD je Aktie ausgeübt werden können. Die Optionen unterliegen einem Vesting-Zeitplan und werden alle sechs Monate ab dem Datum der Gewährung zu 1/3 freigegeben.
Drone Delivery Canada | 0,414 €
Avatar
09.11.20 22:47:00
Beitrag Nr. 14.335 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.650.146 von shakesbraun am 09.11.20 22:30:46Woher soll hier die Kohle kommen? Das schreit gerade nach einer Kapitalerhöhung. Die Zusammenarbeit mit diesen Pusher Agenturen verkauft man tatsächlich als Fortschritt. Einfach purer Wahnsinn
Drone Delivery Canada | 0,414 €
Avatar
09.11.20 23:24:19
Beitrag Nr. 14.336 ()
50.000 CAD pro Monat für Push-Agenturen... spätestens jetzt sollte auch der dümmste am Tisch aufstehen und gehen.

habe hier schon vor Jahren und bei Kursen von über 1,5EUR von dieser Abzockbude gewarnt... 2 Jahre später haben wir hier keine Ergebnisse, keine Umsätze, keine Bewilligungen... an einem Tag (wie heute) wo alles Grün ist, schafft es DDC dennoch abzukacken...
Drone Delivery Canada | 0,650 C$
Avatar
10.11.20 07:27:48
Beitrag Nr. 14.337 ()
...da wird das MM aber massiv verstärkt …. Kann es wirklich sein, dass hier mal was geht ?

Auf jeden Fall haben Sie Paul zurück in die Werkstatt geschickt....

Mit der Aufnahme von Herrn Bogie in das Unternehmen wird Herr Paul Di Benedetto in eine nicht-geschäftsführende Rolle als Engineering Strategist beim Unternehmen wechseln und sich dabei auf die technische Forschung und Entwicklung konzentrieren.


Auszug aus:
Drone Delivery Canada verstärkt sein Board of Directors und Management und informiert über aktuelle Entwicklungen | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13137108-drone-de…
Drone Delivery Canada | 0,650 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.11.20 11:44:22
Beitrag Nr. 14.338 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.651.313 von chenggong am 10.11.20 07:27:48Sind halt alles vorerst mal Kosten die höchstwahrscheinlich über die Neuausgabe von Aktien finanziert werden (müssen), da ja sonst fast keine Einnahmen vorhanden sind. 🙁

Zudem noch 1,5 Mio. Optionen on top.

Da kann man sich also drauf einstellen, dass der Kurs auf absehbare Zeit bleibt wo er ist - im besten Fall. Tendenz eher nach unten...
Drone Delivery Canada | 0,406 €
Avatar
10.11.20 16:00:44
Beitrag Nr. 14.339 ()
..ist ja schön dass es funktioniert... aber als Aktionär erwarte ich irgendwann mal wenigstens einen Ansatz von Erlösen...

Zur Zeit werden nur Kosten verursacht und wer soll den neuen "Wasserkopf" bezahlen ? Machen die das alles aus Überzeugung ?

Ja bin auch nach all den Jahren müde hier noch was Positives zu sehen....
Drone Delivery Canada | 0,650 C$
Avatar
12.11.20 22:11:18
Beitrag Nr. 14.340 ()
Drone Delivery Canada | 0,660 C$
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Drone Delivery Canada erfolgversprechende Zukunftstechnologie