DAX-0,03 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,08 % Öl (Brent)0,00 %

AXSM (Mkap $83 M) (Cash $40 M) 4 x Phase 3 Studien /erste Daten im 2H 2017 (Seite 21)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.986 von Wolfirainbow am 26.02.19 10:02:18Ja ja, doof ausgedrückt ! War natürlich auf den Tagesanstieg bezogen du Scherzkeks 😉
Hallo, bin seit 2017 hier dabei und wundere/freue mich grad über die aktuelle Steigerung. Laut der aktuellen Präsentation stehen fürs 2Q 19 neue Infos/Ergebnisse an! Hab ich was übersehen oder wie erklärt ihr euch diese knapp +20% heute?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.143.730 von schoe68 am 19.03.19 19:58:26SAGE, eine Firma die ebenfalls an einer Zulassung für ein Antidepressivum gearbeitet hat, hat gestern das okay von der FDA bekommen. Dies wird die Hoffnung erhöht haben, dass Axsome dasselbe gelingen wird mit AXS-05.
Ich finde meinen Axsomebesta
nd im Depot viel besser gegen Depression als jedes Medi!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.149.241 von schoe68 am 20.03.19 11:10:11Solange du deinen Bestand nicht auffrisst, dürftest du weiter happy go lucky bleiben ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.193.262 von kmastra am 25.03.19 23:04:27Hi kmastra,

AXSM ist ja absolut on fire seit den positiven Phase 2 Daten im Januar. Wie siehst du die Perspektiven, bzw. die aktuelle Bewertung der Firma. Wenn ich es recht verstehe ist AXS-05 in der Indikation Antidepressivum ein Cocktail aus zwei bereits seit Jahrzehnten zugelassenen Arzneien. Kann so etwas funktionieren im Endeffekt? Klingt mir fast etwas "unwissenschaftlich", so als braue jemand in der Küche etwas zusammen? Sie haben ja noch einige weitere Eisen im Feuer, mich würde deine Einschätzung interessieren. Gruss, BB.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.194.711 von BobBahlsen am 26.03.19 09:06:28Hallo BobBahlsen,
mir gefällt AXSM sehr gut. Wie du schreibst, waren die P2 Ergebnisse bei MDD gut. Zudem finde ich die Pipeline sehr breit aufgestellt. Schaut man sich die Catalyst Liste an, steht noch einiges an.
Am wichtigsten sicherlich die P3 Ergebnisse in treatment resistant Depression in Q2 aber auch weitere Ereignisse in Raucherentwöhnung und Narkolepsy. Zudem noch Programme in Migräne und Alzheimer Agitation.
Aber natürlich ist der Kurs auch davon abhängig, wie die einzelnen Studien abschneiden.


P.S. Gerade wurde bekannt, dass AXSM die BTD der FDA in MDD zugesprochen bekam:

https://marketexclusive.com/axsome-therapeuticsinc-nasdaqaxs…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.207.687 von kmastra am 27.03.19 12:13:13Ja, ein guter Tag für AXSM, die Breakthrough Designation scheint mir ein weiterer Hinweis in Richtung vielversprechende P3. Kannst du beurteilen, ob die FDA wohl schon einen Hinweis auf die momentan laufende P3 erhalten haben mag? Offiziell ist ja die P2 der Grund für die Erteilung der Designation, aber deren Daten sind ja nun bereits seit ca Jahresanfang bekannt?! Vielleicht haben sie, da nach der Erteilung ja ohnehin ein viel engerer Kontakt zwischen FDA und AXSM bzgl der weiteren Entwicklung stattfindet, diesen bereits nach P2 Daten gehabt und somit zusätzlichen "Grund" für die Erteilung gefunden?!

Positiv erscheint mir ebenfalls die Finanzierung, die Firma scheint, statt mittels Kapitalerhöhungen zu verwässern, den steigenden Aktienkurs dazu zu nutzen, am Markt durch Verkäufe zu refinanzieren. Alles in allem stimmig.

Manche Investoren/Analysten sehen die market cap im Falle einer erfolgreichen P3 bei ca 1 Milliarde als fair bewertet, würdest du dem zustimmen?

Grüsse, BB
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben