DAX-0,74 % EUR/USD-0,53 % Gold-0,14 % Öl (Brent)-2,47 %

Sovereign Metals - Graphitprojekt in der Entwicklung (Seite 19)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.888.591 von dosto am 01.06.18 18:25:39beide sind wir Datensammler und arbeiten aus denen.
Schön daß es noch solche Leute gibt, die nicht sofort ins Garotte-Syndrom fallen
____________________________________________________________





Gaaaaanz so Kaffeesatzleser bin ich auch nicht.:)
Aber ja, glaube Ihnen Das Schreiben sehr, sehr gut.
In "Graphite" ist Der User "Reiners" weit, weit mehr "firm",
mir ist schon Diese "leader" Rolle Dieser operation "Syrah" klar,
trotzdem erschliesst sich Mir nicht ganz Die sooooooo starke Relevanz/Abhängigkeit Dieser Firma,
für Firmen die eben Die Anderen Arten des Graphite fördern "wollen".

EIn Nebenthema möchte ich noch kurz anschneiden:
Wenn Sie wollen kann ich Diese Firmen/"ventures" aus "Feasibility" Thread auch nochmal "richtig griffig"/übersichtlich zusammenfassen.
Also Alle komplett aufgeführt, übersichtlich, mit Grobrahmendaten(Diese würden wohl "eher sehr griffig gehalten"), sowie/inklusive Links zu den Informationsrahmendaten Projekt/"Feasibility Studies".

Ich möchte nur sagen: Wenn Sie es Wollen mach ichs.
Aber Das ist kein ich "hab keinen Anderen shice zu tun"-DIng.
sondern ein ANGEBOT.
Wenn man Das machen würde, das würde wohl nicht mehr im term "Wochen" zu messen sein.



Meine aktuellen Resourcehaltepositionen sind i.Ü.:

" - Highfield Resources
- Altech Chemicals
- Metro Mining
- Sirius Minerals
- Plateau Uranium
- BlueJay Miing
- Continental Gold
- Black Rock Mining
- Celsius Resources
- Lindian Resources
- Aurania Resources
- Walkabout Resources
- MGX Minerals
- Graphex Mining
- Ventnor Resources
- Cornerstone Metals "


Normalerweise mache ich Dieserart "Veröffentlichungen" nicht(mehr).
Einige auch dankenswerterweise auf den User "Reiners" hin.
Den exzessiv gepflegten low-quality-FETISH können Sie ja sicher erkennen.:D
Die HÄSSLICHSTEN DEPOSIT WW, hatte ich Mir mal als Massstab gesetzt.:):)
Veränderungen gibt es immer wieder mal,
aber im Prinzip ist so eine Art "perma"Ziel dass Das LONG TEAM steht.
Die SÄULEN.
Und der Arbeitszettel ist lang.
Das wird nicht langweilig werden.
trotzdem erschliesst sich Mir nicht ganz Die sooooooo starke Relevanz/Abhängigkeit Dieser Firma

---------------------------------------------------------------------

ich sprech nur für mich,

mir erschließt sich die Situation schon, sollte Syrah ein Treffer werden
werden
200.000 Points bedient und damit wird der Markt natürlich für die anderen enger.
Irgendwann wird er so eng werden, daß für einige kein Platz die nächsten 5-10 Jahre da sein wird.

Und das spannende an der Sache ist, daß sich innerhalb von 3-4 Jahren die Spreu vom Weizen
trennt. Also ein Zeitraum den auch noch ein 72 jahrger als interessant ansieht.
Dinge die nach 2025 starten braucht ihr mit mir nicht abmachen, ich werde dazu keine Stellungsnahme mehr abgeben, für mich geht das langsam
in den totalen -fade away- Rythmus über.
Hallo Popeye

mich interessieren keine Explorer,
wo bemerkenswerte Deposits liegen ist bekannt.

Mich interssieren die Prozesse.

zb. in puncto Lithium

ist es notwendig den chemischen Prozess mit zu machen,
oder schneiden reine Miner letztendlich besser ab.

Das kann man durchdenken bis zu dem Punkt, wo es wahrsch(einlich dazu kommen wird,
daß die Miner die Chemiefrabiken wieder outsourcen werden . Aber da sind wir jetzt an
dem Punkt der wieder über meine Lebensstrecke hinausgeht. Aber erfahrungsgemäß
daß das passieren wird würde ich mit mehr als 55 % angeben.

Und alles läuft für mich unter strickter kaufmännischer Sicht ab.
Ohne jetzt die Schleimparade ausfahren zu wollen muss ich sagen immer wieder wirkich sehr, sehr von Ihrer Unvoreingenommenheit beeindruckt zu sein, wenn Sie zu Nichts Anderen ge"nötigt" werden.
Man steckt ja immer im Prinzip in "sich", nicht?
Also die Wahrnehmung hat mit ABspiegelung zu tun.
Daher nur umso bemerkenswerter.

Sie hatten auch Mehr als 1mal geäussert dass Die "Europäer so Institutionalisierte Meinungen haben/vertreten"(oder so Ähnlich??)
Also ohne den Wortlaut Jetzt noch im Kopf zu haben,
aber Das kann ich SEHR, SEHR gut nachvollziehen.
Also Einige DInge in Der Sache haben Ausmasse angenommen die Mich RICHTIG anwidern.


Zu Lithium. Verarbeitung. Prozessen.

Also ich verstehe Jetzt nicht richtig wie Sie auf den Punkt kommen Wo die resource Firmen anfangen die Chemiefabriken wieder OUTzusourcen,
aber Da(zu) kann ich Ihnen vielleicht noch 1,2 Sachen nachreichen.
Zu Vor diesem (wo Die "vielleicht wieder outsourcen würden")Zeitpunkt,
Was halt eher dahin argumentieren dürfte dass Die; wahrscheinlich Die Verarbeitung genau mit reinnehmen werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.964.674 von senna7 am 12.06.18 10:29:44warum tut sich beim Kurs nichts? SuperDuper Lagerstätte, hohe Margen, geringe Kosten, Infrastruktur Top, PFS wird jetzt beschleunigt,.....und die Marktcap. ist ein Witz hoch drei...:keks:
Schau mal walkabout an. Zogen auch erst jeztzt an und sind deutlich weiter als SVM.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.967.314 von schmidileins2713 am 12.06.18 15:17:32:laugh: Entschuldigung es liegt an mir......ich habe gekauft! Da gehen alle erst einmal in den Keller! ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.888.906 von Popeye82 am 01.06.18 18:57:11
Zitat von Popeye82: beide sind wir Datensammler und arbeiten aus denen.
Schön daß es noch solche Leute gibt, die nicht sofort ins Garotte-Syndrom fallen
____________________________________________________________





Gaaaaanz so Kaffeesatzleser bin ich auch nicht.:)
Aber ja, glaube Ihnen Das Schreiben sehr, sehr gut.
In "Graphite" ist Der User "Reiners" weit, weit mehr "firm",
mir ist schon Diese "leader" Rolle Dieser operation "Syrah" klar,
trotzdem erschliesst sich Mir nicht ganz Die sooooooo starke Relevanz/Abhängigkeit Dieser Firma,
für Firmen die eben Die Anderen Arten des Graphite fördern "wollen".

EIn Nebenthema möchte ich noch kurz anschneiden:
Wenn Sie wollen kann ich Diese Firmen/"ventures" aus "Feasibility" Thread auch nochmal "richtig griffig"/übersichtlich zusammenfassen.
Also Alle komplett aufgeführt, übersichtlich, mit Grobrahmendaten(Diese würden wohl "eher sehr griffig gehalten"), sowie/inklusive Links zu den Informationsrahmendaten Projekt/"Feasibility Studies".

Ich möchte nur sagen: Wenn Sie es Wollen mach ichs.
Aber Das ist kein ich "hab keinen Anderen shice zu tun"-DIng.
sondern ein ANGEBOT.
Wenn man Das machen würde, das würde wohl nicht mehr im term "Wochen" zu messen sein.



Meine aktuellen Resourcehaltepositionen sind i.Ü.:

" - Highfield Resources
- Altech Chemicals
- Metro Mining
- Sirius Minerals
- Plateau Uranium
- BlueJay Miing
- Continental Gold
- Black Rock Mining
- Celsius Resources
- Lindian Resources
- Aurania Resources
- Walkabout Resources
- MGX Minerals
- Graphex Mining
- Ventnor Resources
- Cornerstone Metals "


Normalerweise mache ich Dieserart "Veröffentlichungen" nicht(mehr).
Einige auch dankenswerterweise auf den User "Reiners" hin.
Den exzessiv gepflegten low-quality-FETISH können Sie ja sicher erkennen.:D
Die HÄSSLICHSTEN DEPOSIT WW, hatte ich Mir mal als Massstab gesetzt.:):)
Veränderungen gibt es immer wieder mal,
aber im Prinzip ist so eine Art "perma"Ziel dass Das LONG TEAM steht.
Die SÄULEN.
Und der Arbeitszettel ist lang.
Das wird nicht langweilig werden.


von deinen 16 habe ich übrigens 11.

Ventnor musst du schon ne weile haben.... ich warte da auf den handel... könnte ich mir gut vorstellen
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben