Aroundtown Properties, ein schlafender Riese, großes Aufwärtspotenzial

eröffnet am 20.04.17 13:08:18 von
neuester Beitrag 26.11.20 02:43:46 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
20.04.17 13:08:18
Der Kurs kennt aktuell nur eine Richtung: nach oben!
Zu lange gab es kein Forum for Aroundtown Properties! Hier ergibt sich eine gute Chance, eine ordentliche Rendite zu erwirtschaften.

Operativer Gewinn: 1,1 Mrd. Euro (+6% im Vergleich zu letztem Jahr)
Mieteinnahmen: verdoppelt auf 274 Millionen Euro (21 Millionen mehr als erwartet)
Dividendenrendite: 3,6%

Aroundtown Properties steigert die Mieteinnahmen jedes Jahr um 4,4% und konnte den Leerstand um 3,2% verringern.

Auf Grund all dieser positiver Faktoren bin ich nicht der einzigste, der die Aktie für aktuell unterbewertet hält. Jetzt, wo sie noch unter dem Radar der meisten Investoren fliegt, bietet sich eine gute Chance einzusteigen.
2 Antworten
Avatar
20.04.17 13:35:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.766.225 von helpapindustries am 20.04.17 13:08:18Kannst du in einigen Sätzen umschreiben, was die machen?
1 Antwort
Avatar
20.04.17 15:59:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.766.396 von sdaktien am 20.04.17 13:35:53
Arountown Properties
ist ein Titel mit einer Marktkapitalisierung von 3,21 Mrd. Euro. Damit ist er einer der gewichtigste Gewerbeimmobilientitel auf dem Frankfurter Kurszettel – deutlich größer als Unternehmen wie Alstria Office-REIT, Deutsche Euroshop, Hamborner REIT, DIC Asset, TLG Immobilien, VIB Vermögen oder WCM. Der hierzulande geringe Bekanntheitsgrad von Aroundtown Properties liegt vermutlich daran, dass die Gesellschaft von Berlin aus zwar überwiegend in Einzelhandelsobjekte, Bürogebäude oder Hotels in Deutschland investiert, die Euronext in Paris aber 2015 als Hauptbörse gewählt wurde. Die Handelsumsätze auf Xetra sind dementsprechend noch relativ überschaubar. Das sollte sich perspektivisch aber ändern.

Als link zu einer genauen Aufteilung, in welchem Bundesland in welche Immobilien investiert werden, gibt es hier einen ganz brauchbaren link:

https://aroundtownholdings.com/company-profile.html

Die Website ist generell sehr informativ, ein Besuch kann sich für jeden lohnen!

HI
Avatar
20.04.17 16:03:33
Klingt ganz interessant. An der ISIN fällt auf, dass die Aktie angeblich aus Zypern kommt (Kürzel CY). Weisst du warum?
1 Antwort
Avatar
20.04.17 17:52:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.767.440 von sdaktien am 20.04.17 16:03:33ich muss zugeben, dass ich nicht genau weiß, warum. Angeblich aber um unter dem Radar zu bleiben, dies soll sich aber jetzt ändern.
Es gibt einen sehr wichtigen brandaktuellen Artikel, in dem erklärt wird, dass Aroundtown Properties seinen Unternehmensstandort nach Luxembourg verlegt. Der Vize-Chairman Andrew Wallis sagt, dass man das Unternehmen 13 Jahre sinnvoll und seriös aufgebaut hat und das es nun Zeit ist in den Vordergrund zu treten.

Sehr lesenswert: http://www.immobilien-zeitung.de/1000042090/aroundtown-will-…

Was außerdem ein Coup ist: Aroundtown Properties hat Anfang 2017 den größten Kauf deutscher Handelsimmobilien in Deutschland getätigt. Es wurden 39 Metro Märkte für 780 Millionen Euro gekauft.

HI
Avatar
20.04.17 17:54:14
Liquide Mittel gesteigert
Noch eine gute Nachricht: Die liquiden Mittel wurden von 387 Millionen Euro auf 836 Millionen Euro gesteigert.
Avatar
20.04.17 17:57:08
Wenn die ersten Börsenbriefe geschrieben werden stehen wir nicht mehr bei 4,70€
Zudem strebt Aroundtwon die Notierung in einem regulierten Börsensegment an. Durch die Maßnahmen sollen die Sichtbarkeit und die Handelbarkeit der Aroundtown-Aktie erhöht werden. Ziel ist zudem die Aufnahme in die wichtigen europäischen Aktienindizes in Europa. "Uns fehlen die Indexinvestoren", betont Wallis. Derzeit werde die Notierung in den geregelten Segmenten an den Börsen in Paris und Frankfurt geprüft. Sollte die Wahl auf Frankfurt fallen, wäre der MDax sehr interessant, erklärt Wallis. Die Anforderungen für den MDax erfülle Aroundtown bereits jetzt und liege von den Kriterien her unter den MDax-Unternehmen in der oberen Hälfte.

Aroundtown Properties wäre somit ein MDax Schwergewicht. Die Chance, jetzt noch zu bezahlbaren Preisen einzusteigen wird dann nicht mehr lange halten.

HI
Avatar
08.09.17 07:27:53
Aroundtown Property tritt ins Rampenlicht

http://boerse.ard.de/aktien/aktie-des-tages/aroundtown-prope…
Avatar
28.11.17 09:35:32
Na hier ist ja tote Hose... obwohl die Aktie der Bringer ist.

Dann wollen wir mal wieder etwas anschieben:



LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die auf Gewerbeimmobilien spezialisierte Gesellschaft Aroundtown Property hat dank steigender Mieten in deutschen Großstädten und ihres kräftig gewachsenen Portfolios in den ersten neuen Monaten deutlich mehr verdient. Von Januar bis September stieg das operative Ergebnis, das in der für die Branche wichtigen Kenngröße Funds from Operations (FFO I) gemessen wird, im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 80 Prozent auf 204 Millionen Euro. Dabei wurden die Mieteinnahmen nahezu verdoppelt, wie das Unternehmen am Montag in Luxemburg mitteilte.

Gleichzeitig profitierte Aroundtown Porperty von Übernahmen im Zuge seiner Expansion. Unter dem Strich blieb ein Überschuss von knapp 1,1 Milliarden Euro hängen - ein Anstieg von 51 Prozent im Jahresvergleich. Hierzu trug auch die Aufwertung der Immobilien bei.

Aroundtown Property ist seit September im SDax notiert und sieht sich selbst als Anwärter für den Mittelwerteindex MDax . Das Unternehmen mit Sitz in Luxemburg hat in den vergangenen drei Jahren sein Portfolio kräftig ausgebaut. Allein seit Jahresbeginn beliefen sich die Immobilienzukäufe auf einen Wert von knapp 3 Milliarden Euro - investiert wurde vor allem in den für den Konzern wichtigen deutschen Ballungszentren wie Berlin, Frankfurt, Stuttgart oder München. Aber auch in Rotterdam und Amsterdam vergrößerte sich die Gesellschaft./tav/jkr/das


:cool:running
Avatar
28.11.17 09:38:08
23.10.17 17:55
First Berlin
Berlin (www.aktiencheck.de) - Aroundtown-Aktienanalyse von Ellis Acklin von First Berlin:

Ellis Acklin, Aktienanalyst von First Berlin, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kaufvotum für die Aktie von Aroundtown S.A. (ISIN: LU1673108939, WKN: A2DW8Z, Ticker-Symbol: AT1).

Aroundtown habe ein Update der Geschäftsentwicklung veröffentlicht, das die aktuelle Wachstumsphase bestätige. Ab November 2017 werde der Wert des Gewerbeimmobilienportfolios EUR 8,2 Mrd. übersteigen und damit die Analystenprognose für dieses Jahr übertreffen. Das Unternehmen habe seit Jahresbeginn sein Gewerbeimmobilienportfolio um rund 64% gesteigert. Aroundtown habe auch die finanzielle Feuerkraft durch eine Mischung aus Fremd- und Eigenkapitalemissionen für Gesamtmittel in Höhe von EUR 1,5 Mrd. verbessert.

Die jüngste Dynamik bestätige die Ansicht des Analysten, dass sich Aroundtown in einer starken Wachstumsphase befinde und gut aufgestellt sei, um weiterhin profitables Wachstum zu erzielen. Acklin habe seine Prognosen angehoben, um das höher als erwartete Wachstum widerzuspiegeln. Eine gut gefüllte Pipeline und umfangreiche Finanzmittel würden die Analystenprognosen unterstützen. Das aktualisierte Bewertungsmodell des Analysten ergebe nun ein Kursziel von EUR 7,60 (zuvor: EUR 7,20).

Ellis Acklin, Aktienanalyst von First Berlin, bleibt seiner "buy"-Empfehlung für die Aroundtown-Aktie. (Analyse vom 23.10.2017)
ISIN Aroundtown-Aktie:
LU1673108939
WKN Aroundtown-Aktie:
A2DW8Z


:cool:running
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Aroundtown Properties, ein schlafender Riese, großes Aufwärtspotenzial