DAX-0,64 % EUR/USD+0,20 % Gold+1,08 % Öl (Brent)-2,65 %

Altcoins = die Bitcoin Alternativen Ethereum, Ripple, DASH, Litecoin, Monero oder Bitshares (Seite 391)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.840.391 von finehobby am 19.06.19 11:26:17
Zitat von finehobby: Aber: ein wesentlcher Punkt der von uns geliebten Kryptowelt ist doch die Dezentralität/Anonymität !!
Da hilft auch kein neu gegründetes Unternehmen in der Schweiz.
So hat dieser von Facebook überwachte Coin nichts mit einem Crypto-Coin zu tun. Daten sammeln auf neuem Niveau ist angesagt.


Dezentral sind die crypto coins per Design, aber anonym meist nicht. Anonymität wird erst bei coins wie zcoin, zcash, monero oder auch NIX nachgerüstet.

Natürlich hat Facebook einen Hintergedanken. Und sie müssen reagieren, da in China bereits jetzt alles mit alipay und wechat bezahlt wird. Mit der Facebook coin können Leute bezahlen, die bislang kein Bankkonto hatten - oder wo es sich auf Grund von Kleinstbeträgen überhaupt nicht gelohnt hat, ein Konto, eine Kreditkarte oder Paypal einzusetzen. Diese Lücke werden sie besetzen, mit einer sehr breiten Nutzerbasis.

Also, ich hatte ja gehofft, daß sie vielleicht andere coins mit ins Boot holen, aber sie machen ihre eigene coin, so wie sie es brauchen. Reine crypto bezahl coins wie (nur um ein paar Beispiele zu nennen) bytecoin oder litecoin oder bitcoincash könnten es da in Zukunft schwer haben.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Schön das Du wieder da bist C3I,
ich frag mich nur welcher Cojn da nun davon profitiert?
ich sehe für viele Coins eher schwarz, aber es bleibt abzuwarten wie die ein oder andere Company darauf reagiert.

Ist es eventuell Dash....? Tradingpaar Libra/Dash....?
Ich hab das Interview mit dem Blocktrainer gesehen auf der Essener veranstaltung mit dem Promomensch von Dash...Die scheinen ja auch viel vorzuhaben....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.843.328 von C3I am 19.06.19 17:17:19
Zitat von C3I: Dezentral sind die crypto coins per Design,


Ja, aber wenn ich das lese:

Die Libra Blockchain ist eine “permissioned Blockchain” mit nur wenigen Nodes, betrieben von großen Firmen

Dann hat das doch nichts mit dezentral zu tun, die Firmen der sogenannten Libra Association haben volle Einflußmöglichkeiten für ihre Interessen
Stimmt schon, wobei es ja über 100 werden sollen und Facebook (das wäre meine größte Sorge) keine Kontrolle haben soll. Es scheint ein Pakt mit dem Teufel zu sein, aber soll Facebook warten, bis WeChat / WePay den Markt übernimmt ?

Das ist ja noch schlimmer. Und grundsätzlich geht es dem kranken System der Banken an den Kragen.

Es ist noch viel zu früh, das alles abzuschätzen. Ich halte zwei Scenarien für denkbar:

a) der gesamte Crypto Markt wird belebt. Dafür spricht, daß dieser Markt sehr, sehr klein ist und durch Libra eine enorme Aufmerksamkeit erfahren könnte.

b) oder: die meisten crypto coins verlieren an Bedeutung, speziell coins die eine reine bezahl Funktion haben wie Litecoin oder die eher kleine Dogecoin. Nur um ein Beispiel zu nennen.

Coins, welche die Handelsplattformen repräsentieren die BNB, Kucoin, Huobi würde ich auf jeden Fall im Aufwind sehen.

Und coins, die sich spezialisiert haben wie zcoin, monero, zcash bei der anonymisierung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.959.607 von spezialagent am 07.02.18 11:46:14
Von wegen Müll
Hoffe du hast nicht auf die Person gehört die geäußert hat das der platincoin Müll ist,... Der Kurs steht bei ca 25€ im Schnitt... Da sieht man wieder einmal die geballte Intelligenz von Leuten die sich ohne mit der Materie befassen irgendwelche Äußerungen treffen.

Meist sind es hater von neuen Techniken in die sie sich nicht trauen zu investieren.

Ich bin selbst Aktiv bei Platincoin, war auf der Convention in Dubai, sowie neulich in Prag. Das Unternehmen wächst und wächst und erzielt immer mehr Erfolge. Wenn man in keinem Kanal oder Gruppe ist, kann man sich über online Webinare auf Youtube stehts über den neusten Stand sowie Zielsetzung informieren. Das Paket an sich und die Infrastruktur die im Hintergrund gerade von Platincoin aufgebaut wird, ist einmalig. Wer Platincoin kein Vertrauen schenken möchte, der sollte nicht investieren, jedoch ist es auch absolut nicht in Ordnung über etwas zu urteilen womit man sich nicht entsprechend befasst hat.
Sollten Sie Interesse besitzen und sich anmelden wollen gebe ich Ihnen hier noch einmal die Möglichkeit. https://platincoin.com/de/5668075213 Stehe Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung, bei weiteren Interesse werde ich Sie auch in unseren Gruppenchats mit seriösen Mitgliedern einladen um täglich auf Stand der Dinge zu sein. Einfach über den Link per Email anschreiben. Ich besitze übrigens die Box, die einwandfrei funktioniert, Auszahlungen über Adv-cash habe ich ebenfalls getätigt.

In diesem Sinne, ein schönes Wochenende
ETH zu EUR | 267,52 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Tip doch Mal bitte deine Platincoin PLC bei coinmarketcap ein ...

Ich hoffe, wir reden vom selben Projekt. Ich meine, "Platin" hießen ja schon recht viele coins.
Und ich hoffe weiterhin, die Angaben bei CMC stimmen.

Dann siehst du, daß der circulaing supply gerade einmal 700.000 ist, der mögliche supply aber
rund 600.000.000. Das sind sehr gute Bedingungen, um den Kurs zu manipulieren und später zu einem hohen Kurs zu verkaufen. Daher die restlichen 599.300.000.

Die coin wird an keiner namenhaften Börse gehandelt. Schlimmer noch: von den 3 Börsen, an denen sie gehandelt werden, sind zwei ausgerechnet exrates und yobit. Beide sind dafür bekannt, exit scams, Phantasie Cions oder tote coins zu handeln. Mit anderen Worten: für Geld listen sie jede noch so fragwürdige coin.

Und wenn man auf die Platincoin webseite schaut, fallen einem weitere Merkwürdigkeiten auf. So soll die coin ja angeblich zu minen sein. Aber das Mining Rack muss / kann man nur mieten und zwar ausschließlich bei den Initiatoren. Die coins gehören einem anscheinend auch nicht:

"A certain number of coins included in the equipment set is an integral part of the minting process; however, the user shall not become the owner of these coins".

Quellcode bei Github: NULL.

Social Media: exakt ein Werbe Youtube Video

Das hat mit crypto coins alles überhaupt nichts zu tun. Ein großartiges Projekt mit immer mehr Erfolgen würde sich anders präsentieren. Und eine Diskussion z.B. bei Bitcointalk scheint auch nicht erwünscht zu sein. Solche Projekte gab es schon viele, meist wurden den Leuten Schulungspakete angedreht, nun sind es Miningverträge zwischen 2675 Euro und 9951 Euro. Und das ganze von einer komplett anonymen Gesellschaft in Hong Kong.

So, und wenn du schon einen referal code angibst, daher von einer Anmeldung möglicher Neukunden (oder Opfer) profitierst, solltest du das auch netterweise mit hinschreiben.
ETH zu EUR | 272,28 
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.843.328 von C3I am 19.06.19 17:17:19
Zitat von C3I:
Zitat von finehobby: Aber: ein wesentlcher Punkt der von uns geliebten Kryptowelt ist doch die Dezentralität/Anonymität !!
Da hilft auch kein neu gegründetes Unternehmen in der Schweiz.
So hat dieser von Facebook überwachte Coin nichts mit einem Crypto-Coin zu tun. Daten sammeln auf neuem Niveau ist angesagt.


Dezentral sind die crypto coins per Design, aber anonym meist nicht. Anonymität wird erst bei coins wie zcoin, zcash, monero oder auch NIX nachgerüstet.

Natürlich hat Facebook einen Hintergedanken. Und sie müssen reagieren, da in China bereits jetzt alles mit alipay und wechat bezahlt wird. Mit der Facebook coin können Leute bezahlen, die bislang kein Bankkonto hatten - oder wo es sich auf Grund von Kleinstbeträgen überhaupt nicht gelohnt hat, ein Konto, eine Kreditkarte oder Paypal einzusetzen. Diese Lücke werden sie besetzen, mit einer sehr breiten Nutzerbasis.

Also, ich hatte ja gehofft, daß sie vielleicht andere coins mit ins Boot holen, aber sie machen ihre eigene coin, so wie sie es brauchen. Reine crypto bezahl coins wie (nur um ein paar Beispiele zu nennen) bytecoin oder litecoin oder bitcoincash könnten es da in Zukunft schwer haben.


Ich hoffe viele Länder werden diesen Colin blockieren und in Europa macht zumindest Frankreich eine task Force auf. Wobei ich nicht glaube das die französische Regierung ernsthaft vor hat den Coin zu blockieren.
Hoffentlich werden allerdings die Länder Russland, China, Süd Korea, Indien, Singapur usw. nicht mitmachen.

Dieser Coin wird für alle Coin die im use case nur das günstige bezahlen ermöglichen wollen zu Problem. Litecoin ist wohl der bekannteste Vertreter, aber auch Ripple wird sich über die Ankündigung nicht gefreut haben.
ETH zu EUR | 271,87 
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.865.873 von Trasher21 am 22.06.19 07:18:41
Zitat von Trasher21: Hoffe du hast nicht auf die Person gehört die geäußert hat das der platincoin Müll ist,... Der Kurs steht bei ca 25€ im Schnitt... Da sieht man wieder einmal die geballte Intelligenz von Leuten die sich ohne mit der Materie befassen irgendwelche Äußerungen treffen.

Meist sind es hater von neuen Techniken in die sie sich nicht trauen zu investieren.

Ich bin selbst Aktiv bei Platincoin, war auf der Convention in Dubai, sowie neulich in Prag. Das Unternehmen wächst und wächst und erzielt immer mehr Erfolge. Wenn man in keinem Kanal oder Gruppe ist, kann man sich über online Webinare auf Youtube stehts über den neusten Stand sowie Zielsetzung informieren. Das Paket an sich und die Infrastruktur die im Hintergrund gerade von Platincoin aufgebaut wird, ist einmalig. Wer Platincoin kein Vertrauen schenken möchte, der sollte nicht investieren, jedoch ist es auch absolut nicht in Ordnung über etwas zu urteilen womit man sich nicht entsprechend befasst hat.
Sollten Sie Interesse besitzen und sich anmelden wollen gebe ich Ihnen hier noch einmal die Möglichkeit. https://platincoin.com/de/5668075213 Stehe Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung, bei weiteren Interesse werde ich Sie auch in unseren Gruppenchats mit seriösen Mitgliedern einladen um täglich auf Stand der Dinge zu sein. Einfach über den Link per Email anschreiben. Ich besitze übrigens die Box, die einwandfrei funktioniert, Auszahlungen über Adv-cash habe ich ebenfalls getätigt.

In diesem Sinne, ein schönes Wochenende


Habe das Projekt gerade überflogen und mir erschließt sich kein use case. Steigende Kurse sind kein Argument für ein seriöses Projekt mit Massenadaptionspotenzial. Viele crypto Projekte haben derzeit steigende Kurse und trotzdem glaube ich das es 95% in 10 Jahren nicht mehr geben wird.
ETH zu EUR | 271,84 
Piratechain
Hallo C3l willst du dir viellt mal Piratechain (ARRR) anschauen?! Da du ja im Bereich der Anoncoins sehr aktiv bist, würd ich gern mal deine Meinung zu dem Coin hören!
ETH zu EUR | 273,08 
guten abend leute
nach 4 wochen wieder ein chart (mittel bis langfristig)
wir sind bereits gut im bullischen bereich der könnte ca. 1,5 bis 2,5 jahre dauern natürlich mit zwischenzeitlichen korrekturen und auch größeren rücksetzern ( z b. 38 % bounces etc.)
ich denke es könnte durchaus in den bereich von 74 bis 80.000 gehen und das bis zum ende des jahres 2021 oder auch schon früher
hier liegt die 423% der FIBO (braun) vom letzten rücksetzer ab 19800 zu ca 3100
und auch dort in der nähe die 127% der grossen FIBO (111 zu 19800) in violett
wenn gewünscht könnte ich noch einen chart kurz bis mittelfristig reinkopieren
nice weekend
mfg franz
ETH zu EUR | 272,33 
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben