checkAd

Altcoins = die Bitcoin Alternativen Ethereum, Ripple, DASH, Litecoin, Monero oder Bitshares (Seite 513)

eröffnet am 07.05.17 21:12:00 von
neuester Beitrag 19.06.21 13:50:12 von


  • 1
  • 513
  • 527

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
08.08.17 13:41:53
Beitrag Nr. 148 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.476.531 von Meister-Mieses am 08.08.17 00:12:32Alleine das Kürzel "OMG" ist natürlich der Hammer :-)

Hier ist ne nette kleine Analyse zu dem Projekt: https://crushcrypto.com/analysis-of-omise-go/

Leider hat die Coin - genau wie z.B. TenX (ein weiteres sehr interessantes Projekt) - die letzten Tage bereits ein stürmisches Wachstum an den Tag gelegt, so dass sie jetzt einfach mal mehr als das doppelte im Vergleich zu letzter Woche kostet.
Womit man dann hier - genau wie bei den anderen Coins die Frage stellen muss: Was ist ein günstiger Kaufpreis/was ist teuer?
Wie macht ihr das - also zu beurteilen, ob eine Coin günstig bzw. teuer ist?

Rein theoretisch sind beide Projekte (OmiseGo, TenX) noch Start-ups, die auch start-up-typisch Angel- bzw. Venture Capital-Finanzierung erhalten haben. Bei diesen Finanzierungsrunden waren sie für Start-ups auch schon teuer - aber in Relation zu ihrer jetzigen Marktkapitalisierung auf Coin-Basis sind das ziemlich kleine Beträge gewesen. Klar, beide Projekte haben sehr sehr viel Potential, wenn sie funktionieren - aber dafür, dass z.B. TenX gerade mal 20 Mitarbeiter hat (10 davon die letzten Wochen eingestellt) ist das schon ein stolzer Preis, der für so einen Token aufgerufen wird.

Noch eine kleine technische Frage:
Wenn ich TAAS oder ICONOMI oder was auch immer für einen ERC20-Token auf einer Börse habe und diese in meine Mist Wallet übernehmen möchte (um z.B. Dividende bei TAAS zu kassieren) kann man einfach diesem Guide hier analog folgen: https://medium.com/iconominet/how-to-add-iconomi-t-icn-appto…
Die Frage ist nur, was genau ist die Vertragsadresse bzw. wo findet man diese?
Avatar
08.08.17 00:12:32
Beitrag Nr. 147 ()
Habe gerade geschaut, DICE kann man nur bei HitBTC und EtherDelta kaufen. Noch nie was von diesen Marktplätzen gehört. Sind die ähnlich wie Polo oder Liqui? Komme mit openledger und novaexchange nicht so klar, wobei nova noch geht.

Interessant ist, dass ich am 05.08. also eigentlich nach dem Closing Day mir noch einige TaaS gegönnt habe und diese auch erst am 05.08 auf myetherwallet geschoben habe. Gab trotzdem noch Dividende dafür. Bin mir auch nicht sicher wie lange man TaaS halten muss, um diese gut geschrieben zu bekommen. Bei einer derzeitigen Dividende von um die 17% kann es schon Sinn machen außerhalb der long Position spontan für einen Tag massiv TaaS aufzustocken.

Hat einer von euch sich schon mal OMG angeschaut?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.08.17 21:43:01
Beitrag Nr. 146 ()
Update zu DICE, dem angehenden Ethereum Casino: DICE hat ebenfalls eine Dividende bereit gestellt. Etwas komplizierter als bei TaaS.

Auf der Homepage ist eine ausführliche Anleitung. Da ich nicht weiß, wer ausser mir noch DICE hat und gleichzeitig mitliest, reiß ich es nur Mal kurz an und spar mir die Arbeit einer ausführlichen Beschreibung. Kurzfassung daher: im Gegensatz zu TaaS muss man im MIST Browser selber einen Vertrag erstellen und dann mit diesem erstellten Script eine Auszahlung anfordern.

Leider weiss man nicht genau, was für einen Typ Vertrag man dort mit copy und paste einfügt und mit seinem Passwort autorisiert. Aber es spricht auch nichts dagegen, die Token zu verschieben und die Dividende dann auf einem Nebenakkount anzufordern. Im Gegensatz zu TaaS kann man sich den Zeitpunkt aussuchen.

Das hab ich jetzt gerade einmal getan, in dem Fall waren es 300 DICE für die immerhin 0.06 ETH angewiesen wurden. Nett, nett ! DICE steht immer noch ganz am Anfang, mehr hatte ich auch erst Mal nicht erwartet.

Nervig: es muss manuell angefordert werden, man darf das Zeitfenster nicht verpassen. Ey die müßten vielleicht Mal etwas Crypto Nachilfe beim TaaS Team nehmen die wissen wie es geht.
Avatar
07.08.17 20:45:20
Beitrag Nr. 145 ()
Aktuell fällt TaaS gerade. Offenbar hat die Mehrzahl der Anleger nur auf die Token Dividende gewartet, um dann zu verkaufen.

Ich komm hier sogar auf US$ 0.38 - das ist beim Token Preis von zur Zeit US$ 2.20 eine ganz starke Leistung. Ich bin ausgesprochen zufrieden mit diesem Investment. In einem für TaaS positiven Markt dürften die dieses Tempo vermutlich beibehalten. 4x Auszahlung in der Höhe pro Jahr schlägt jede Geldanlage und Aktien sowieso.

TaaS hat geliefert - und - praktisch bewiesen, daß das Auszahlen einer Dividende über ETH funktioniert. So weit ich weiß, war das eine Premiere.

Das läßt sich sofort auf sämtliche, auf Ethereum basierende ECR20 Token übertragen. Ich schau mir übrings gerade Coins an, die speziell den Wettmarkt zum Ziel haben. Dort wird auch richtig Geld verdient. Fetten Zeiten, Leute.
Avatar
07.08.17 20:03:14
Beitrag Nr. 144 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.474.413 von C3I am 07.08.17 17:32:08Ja, es wurden $ 0,36/0,37 per token ausgezahlt. Habe meinen Anteil vor ner halben Stunde bekommen.
Avatar
07.08.17 17:32:08
Beitrag Nr. 143 ()
Mein Anteil kam heut Vormittag, pro Share wurden etwa 0.0014 ETH ausgezahlt. Ich hab TaaS im MIST Wallet gespeichert. Sorry, hab den Kurs nur grob mit dem Taschenrechner überschlagen.

Aktuell notiert TaaS bei 0.0085, mein Einkaufspreis müßte irgendwo bei 0.0075 liegen. Wenn die so weiter machen, hat sich das Investment für mich in weniger als zwei Jahren komplett amortisiert. Ich steck das überwiesene ETH jetzt in noch mehr TaaS, die haben gerade 5% minus.

Im Moment hakt Liqui leider extrem, die Börse kommt nicht hinterher.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.08.17 20:56:54
Beitrag Nr. 142 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.466.319 von Meister-Mieses am 05.08.17 20:45:58Ah habs gefunden:

22 - How does the smart contract know where to send the funds? Do the tokens have to be in a wallet to get paid?

Payout is done quarterly in the form of ETH directly to your TaaS token address. Tokens may be stored at taas.fund wallet or at myetherwallet.

Also reicht es einfach aus, die TaaS Token dort zu lagern und auf die Dividende warten?
Avatar
05.08.17 20:45:58
Beitrag Nr. 141 ()
Ich habe meine TaaS auf dem Paper myetherwallet.com gelagert. Bekomme ich auch die Dividende oder muss ich die TaaS auf MIST Wallet, Parity oder Myetherwallet lagern?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.08.17 19:11:01
Beitrag Nr. 140 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.465.533 von C3I am 05.08.17 16:44:10
Ah, danke für die Info.
Dann werde ich meine ETHs da wieder abziehen und nach anderen Projekten Ausschau halten.
Avatar
05.08.17 16:44:10
Beitrag Nr. 139 ()
TaaS musst du über eine Börse erwerben, das ICO (=Coin Ausgabe) ist längst gelaufen. Dafür kommen Liqui und Livecoin in Frage.

TaaS stellt eine ETH Wallet Adresse bereit, was technisch sehr einfach ist. Diese hat im Moment keine Verwendung.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
  • 1
  • 513
  • 527
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Altcoins = die Bitcoin Alternativen Ethereum, Ripple, DASH, Litecoin, Monero oder Bitshares