DAX+0,62 % EUR/USD+0,49 % Gold+0,19 % Öl (Brent)-0,27 %

Altcoins = die Bitcoin Alternativen Ethereum, Ripple, DASH, Litecoin, Monero oder Bitshares - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

verstehe....aber nochmal zum Thema token die ich dann erhalten werde..(hoffe ich)
versende ich diese dann an die jeweilige Plattform wo der Token gelistet ist?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.757.645 von coffeetogo70 am 18.01.18 16:29:56
Zitat voncoffeetogo70: Die Tokens konnte man via sofortüberweisung kaufen und sind derzeit noch in der Mache....sprich man bekommt eine Info wenn alles eingerichtet ist?!
Die MEW richte ich heute Abend ein nach der Arbeit....
also, irgendwie noch böhmische Döfer,,,,,aber war denn der Ansatz richtig bezgl. der Übertragung von meiner Walltet dann zum jeweiligen Token wenn er mal gelsitet ist?


Eigentlich ist es unüblich, ICOs mit Sofortüberweisung zu machen, aber so genau hab ich mir Safedroid auch nicht angeschaut.

Eine eigene ETH Adresse hast du dir ansonsten ja innerhalb von 10 Sekunden angelegt. Etherdelta erzeugt dir eine, daher eine ETH 0x Adresse mit private key.
Altcoin mit stärkerer Erhohlung üblich?
Hallo

Ist es üblich, das die Altcoins stärker steigen als Bitcoin?

Ich hatte gelesen, es wäre bei stärkeren Korrekturen anders herum.

Ich hatte geplant mit BTC günstig ein paar Alts zu kaufen...wird wohl nichts
Die Tokens konnte man via sofortüberweisung kaufen und sind derzeit noch in der Mache....sprich man bekommt eine Info wenn alles eingerichtet ist?!
Die MEW richte ich heute Abend ein nach der Arbeit....
also, irgendwie noch böhmische Döfer,,,,,aber war denn der Ansatz richtig bezgl. der Übertragung von meiner Walltet dann zum jeweiligen Token wenn er mal gelsitet ist?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.757.438 von coffeetogo70 am 18.01.18 16:12:20
Zitat voncoffeetogo70: ich als Neuling in der Kryptowelt hab in der Pre-sale Phase von safedroid mir mal ein paar stück zugelegt. Ich denke das ist ne gute Sache und sollte funktionieren.
Frage an Euch mit der Bitte doch mich mal aufzuklären.
Die Pre-sale Token werden demnächst auf die MEW geschickt. habe ich verstanden zumindest wird die Aufforderung seitens Safedroid kommen meine Walletadresse bekannt zu geben.
So nun wie gehts denn dann nur weiter wenn ich die tokens habe?


Wo sind die Token denn gerade jetzt gespeichert ?

Ich kenn das so, daß man ETH von seinem Wallet an die Adresse schickt, die für der ICO eingerichtet wurde. Das ist dann aber ein Smart Contract, Du bekommst die Token daher eigentlich sofort zugeteilt. ETH gegen Token, instant.

Überprüf doch bitte Mal deine ETH Adresse mit etherscan.io
ich als Neuling in der Kryptowelt hab in der Pre-sale Phase von safedroid mir mal ein paar stück zugelegt. Ich denke das ist ne gute Sache und sollte funktionieren.
Frage an Euch mit der Bitte doch mich mal aufzuklären.
Die Pre-sale Token werden demnächst auf die MEW geschickt. habe ich verstanden zumindest wird die Aufforderung seitens Safedroid kommen meine Walletadresse bekannt zu geben.
So nun wie gehts denn dann nur weiter wenn ich die tokens habe?

Der Saledroid Token muss ja dann irgendwann mal z.b. auf Binance gelistet sein um dort was anfangen zu können. Und von meiner Wallet schicke ich die Stückzahlen dann dorthin oder stehe ich da auf dem Schlauch? Wie lange dauert das denn Ca bis so ein ICO die Tokens listen lässt.

Sollte ich tatsächlich auf dem Schauch stehen bitte wie bei FY Goethe nur leise lachen:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.753.214 von mberuo am 18.01.18 11:15:31
Zitat vonmberuo: In Kürze startet upcoin.com, eine neue Börse. Die erste 100.000 Benutzer bekommen 500$ (können nur für trading fees benutzt werden). Wenn jemand einen Einladungslink haben möchte, bitte eine PN schreiben. :)


Solche Aktionen mitzunehmen ist nie verkehrt. Hab mich da mal fix angemeldet und mir wurden 500 Trading Guthaben für Gebühren gutgeschrieben, obwohl der Zähler schon auf 573790 stand heut morgen. Soo, wenn man Glück hat, ist das Trading Guthaben auch noch in 5 Jahren gültig.

Solange neue Börsen nicht etabliert sind, ist immer Misstrauen angebracht. Möglich, daß sie noch ganz enorme Macken haben, welche sich für einen Hack ausnutzen lassen. Bei Poloniex und Bittrex haben die Hacken schon alles probiert, neue exchanges werden dagegen sofort auf Lücken gecheckt.

Also würde ich dort nur so lange Guthaben einlagern, wie es nötig ist.
In Kürze startet upcoin.com, eine neue Börse. Die erste 100.000 Benutzer bekommen 500$ (können nur für trading fees benutzt werden). Wenn jemand einen Einladungslink haben möchte, bitte eine PN schreiben. :)
Aktuell gibt´s den Papa Bitcoin im Sonderangebot... WKN A18KCN, eine ETN auf Bitcoin, hat den aktuellen Briefkurs bei 44. Das Bezugsverhältnis beträgt 1:200. D.h. umgerechnet Einstand Bitcoin zu 44 * 200 * 1,221 = 10.740. Während ich Bitcoin bei ca. 11.250 sehe. Vontobel quotet über Tracker z.B. VN5MJG Briefkurs bei 934 = 11.400 (!), also das Alternativprodukt über 5% billiger.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.752.485 von Jeff31 am 18.01.18 10:20:34Ohne jetzt im Detail darauf eingehen zu wollen, würde ich einen Hinweis zu einem deiner Vorschläge geben (die anderen sollen andere kommentieren):

Statt Aeternity würde ich wohl Neblio nehmen: Exzellentes Team, ambitionierte Roadmap, trotzdem liefern die immer schon etwas früher ab als geplant. Entwickeln sich gerade auch zu einer Plattform hin (also da wo Lisk, Ethereum, Cardano, NEO, Qtum etc. auch sind bzw. hinwollen). Die hatten ihr Mainnet schon vor dem ICO fertig - viele der in der Klammer stehenden Projekte sind da heute noch nicht - trotzdem sind alle der genannten um den Faktor 10 oder noch mehr teurer. Neblio's Lösung ist auf viele Programmiersprachen und einfache Nutzung ausgelegt (und erfordert z.B. nicht wie z.B. Ethereum das Erlernen einer recht komplizierten Programmiersprache (Solidity)). Den Token kann man staken (10% jährlicher Reward). Der Token-Supply ist niedrig. Etc. Etc.

Hier mal 2 kurze Artikel mit unterschiedlichen Perspektiven dazu:

http://www.blockchainrelations.io/neblio-nebl-steadily-and-rapidly-develops-enterprise-ready-blockchain-platform-with-a-big-surprise-along-the-way/

https://medium.com/@sanje.witter/teams-that-start-out-small-are-good-for-the-cryptocurrency-space-c46ccf4dc2fd

Neblio hatte ich aber auch schon mal früher empfohlen (bei 4 USD - jetzt 27 und die haben auch heftig korrigiert) und dort auch was dazu geschrieben - einfach zurückblättern oder suchen.
Hi CI 31 auch von mir ein herzliches Dank für deine Mühe. Lese gerade von hinten die ersten Nachrichten und muss jetzt mal nach 150 Beiträgen dir ein Dank aussprechen.

Ich habe mich jetzt über ein Monat allgemein eingelesen und wollte morgen die ersten Käufe tätigen, aktuell ein guter Zeitpunkt für mich einzusteigen.

Ich wollte mein Vermögen auf folgende Coins splitten, und wollte mal fragen ob du oder jemand anderes mir von irgend einen Coin ehr abraten würde, oder welche Meinung nach die u.a. Coins großes potential haben.

BTC und ETC sind standardmäßig drinnen.

XRP – Ripple
ADA – Cardano
Miota- Iota
XRB - RailBlocks
BTS-Bitshares
GBYTE – Byteball Bytes
IOST- IoStoken
NEO-NEO
XEM-NEM
EOS-EOS
ACT-Achain
ELF-Aelf
AE-Aeternity
BTM - Bytom

Gibt’s es coins die ich vielleicht mal näher mir noch Anschauen sollte die ich hier nicht genannt habe.

Vielen dank im Voraus
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.751.807 von blech5 am 18.01.18 09:32:23
Zitat vonblech5: Alle ERC-20 Token können auf MEW überwiesen werden. Falls nicht in der Liste au MEW, dann musst du die Adresse selbst eingeben.

Mehr hier:

https://myetherwallet.github.io/knowledge-base/send/adding-new-token-and-sending-custom-tokens.html


Danke dir! Hat geklappt. Ist auf jeden Fall von Nachteil, wenn man das dick geschriebene "How to see our tokens" übersieht...
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.751.447 von mberuo am 18.01.18 09:02:45Alle ERC-20 Token können auf MEW überwiesen werden. Falls nicht in der Liste au MEW, dann musst du die Adresse selbst eingeben.

Mehr hier:

https://myetherwallet.github.io/knowledge-base/send/adding-new-token-and-sending-custom-tokens.html
Mal eine kurze Frage: Ich nutze MyEtherWallet und hier kann man ja seinen Tokenstand einsehen. Diverse Tokens sind da in der Liste aufgeführt. Kann ich dennoch jeden ERC20 Token auf MEW überweisen oder muss ich dann erst mal einen benutzerdefinierten Token erstellen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.748.933 von C3I am 17.01.18 21:50:03Für potentielle SIACOIN (SC) Käufer: es gab und gibt immer noch Probleme mit Transaktionen von Börsen zum SC Wallet: es war /ist momentan schwierig (unmöglich?) SC aus den Börsen abzuziehen.

Alternativ kann man aber immer SC z.b., bei Bittrex in LTC tauschen und sich 'diese' dann überweisen. Man hat dann aber natürlich keine SC mehr.

Mehr Infos unter: https://www.reddit.com/r/siacoin/comments/7ld1ic/siacoin_exchange_issues_megathread/
Zeoxfan: Lass es bitte! Deine Beiträge sind nicht gerade informativ. ZeRoxfan 😂
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.748.933 von C3I am 17.01.18 21:50:03Ich bin vor einem halben Jahr auf diesen Thread aufmerksam geworden und bin seitdem stiller Mitleser. Ich möchte mich zuerst bei C3I für seine großartige Arbeit und wertvollen Informationen bedanken.

Da ich feststelle, dass immer mehr Neue und Trolls hier reinströmen habe ich mich entschlossen auch aktiv zu werden um zu versuchen meinen Teil zur Erhaltung der Qualität des Threads beizutragen.

Aktuell bin ich in folgenden Coins investiert: ETH, NEO, XLM, GBYTE, RLC, DATA, PART, BURST, ST, ITC, NAS, SUB, NAV, ARK, VEN, ZRX, EOS, BTM, ACT, ZEN, AION, REQ, ICX, ENJ, AMB

Aus BTC bin ich ganz ausgestiegen da BTC sich meiner Meinung nach momentan nur noch den Status als first mover und das damit verbundene Vertrauen auszeichnet (und nicht durch seine Technik). Für mich wird BTC nur in Krisenzeiten interessant werden (sowohl bei Krisen im FIAT System als auch bei den Cryptos). Momentan sind wir bei den Cryptos definitiv nicht in einer Krise, sondern in einer normalen Korrektur.

Ich rechne aber damit, dass im Verlaufe dieses Jahres ein Umschichten von Shitcoins in qualitative Coins stattfinden wird. Des weiteren erwarte ich, dass 2018 mehr und mehr digitale Projekte einen Impakt in der realen Welt haben werden…oder müssen. Falls das nicht der Fall sein wird, rechne ich mit einem ungemütlichen Herbst bei den Altcoins.

Bis dahin…bleibt alle locker und ignoriert zeoxfan ;-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.748.804 von C3I am 17.01.18 21:41:15:laugh::laugh::laugh: sehr gut auf den Punkt gebracht.

Als Antwort kamen mal wieder nur zitierte Artikel, Smileys und Äußerungen zum Bitcoin die in dem Thead nicht so ganz richtig sind :laugh:

Wenigstens hab ich grad die Funktion "Beiträge eines Nutzers verbergen" entdeckt, für viele andere bestimmt auch nützlich.

Um noch zu meiner eigentlichen Frage zu kommen:

Wie verhaltet ihr euch bei so einer Korrektur. Haltet ihr euer Portfolio unverändert oder tauscht ihr evtl. ein paar Altcoins in die größeren Coins (zB. Btc, Eth, LTC) weil ihr Bedenken habt, dass die Altcoins nach der Korrektur nicht ganz so stark zurück kommen oder auch ein paar Alts auf der Strecke bleiben?

LG
Guter Kommentar zum Bitcoin
Artur Kawa • Da viele diesen Unsinn ja immer noch folgen. JUNGS die Party ist charttechnisch gesehen, für einige Jahre vorbei. 1) Der steiler als steil Anstieg ist erst ein mal beendet. Es wurde ein charttechnischer TOP und das was als Konsolidierung angesehen werden konnte, hat diesen Top bestätigt. Aus dieser Formation würde ich von einem ersten Kursziel von 4000 Euro ausgehen, dann folgt kurze Erholung mit vielleicht 2000 Euro Wertsteigerung - und dann wird der endgültige Zusammenbruch - verteilt auf mehrere Jahre einsetzen. Diese Party ist auch nach EWA besiegelt es gab 5 komplette Wellen rauf, jetzt müssten 3 Wellen abwärts gehen. (wer allerdings Elliott Wellen Theorie nicht kennt wird damit wenig anfangen können). Auch Medien überzeugten mich vor einem Monat dass wir am Top sind. Es ist das erste Mal bei Bitcoin der Fall gewesen, dass Nachrichten über Bitcoins in die Medien gelangt sind. Das ist auch Promoting - keine Sorge. Als die Aktienhype 2000 am Ende war, berieselte uns selbst die Blödzeitung darüber, welche Aktien der Anleger unbedingt haben muss. Bei Gold 2011 hat Bildzeitung Artikel über Deutsche gedruckt, die irgendwo in Deutschland Gold in Flüssen suchen. Ganz nebenbei waren Zeitungen voll von Goldaufkaufangeboten. Mal sehen - wann so etwas am Immobilienmarkt passiert

http://www.mmnews.de/wirtschaft/44205-bitcoin-blutbad-anlege…
Wer nicht hören will, der muss fühlen...

Und nein C3i, auch du wirst die Verluste nicht mehr schönreden können....:cry::cry:

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.740.878 von de_rochen am 17.01.18 12:19:48@ von de rochen

@zeoxfan

sich am leidwesen und verlust anderer zu erfreuen spricht nicht gerade für dich, menschlich letztklassig!


Tja Jung, überall haben mir viele User mitgeteilt, dass sie die Arroganz der Kryptopusher ankotzen würde. Nun geht es mal in die andere Richtung und es zeigt sich, wer auch wirklich mal einstecken kann. Wer eine wertlose digitale Währung kauft, hat es ehrlich gesagt auch nicht besser verdient. Witzig, gerade die Kryptopusher, kommen mir jetzt mit moralischen Bedenken - herrlich.:laugh::laugh:

Hau rein und suche bei der Geldanlage stets nach der Moral.
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: unnötige Provokation, Schmähkritik
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: unnötige Provokation, bitte bleiben Sie sachlich, Danke.
Markt dreht gerade, auf Bitcoin basis konnte man heut Nachmittag bereits beobachten, daß mit sehr viel Kapital hart abgebremst wurde. Whales are in.

Nun wird sich in den nächsten Tagen zeigen, ob es nur eine technische Gegenreaktion war auf 30 - 60% Kursverfall quer durch alle coins - oder ob es auf bisherigem Level weiter geht.
Wer gerade nicht weiss, was er kaufen soll: Siacoin SC halte ich für eine sichere Wette. Bitmain hat passende ASIC Antminer fertig und kann liefern.

In der Regel steigt mit der Netzwerk Hashrate auch der Preis. SC aktuell unter 5 cent / 440 sat.
Trolle und Windmühlen
Ich wurde darauf aufmerksam gemacht, daß Trolle an board dieses Forums sind.

Es ist so ... mit den Altcoins besprechen wir hier eine Technologie, die komplett neu ist und absehbar weite Teile der zukünftigen Wirtschaft bestimmen wird. Die Blockchain coins stellen eine effiziente Lösung für das verbuchen von Werten aller Art dar. Im Gegensatz zum Geld: auch Kleinstmengen. Sie werden das herkömmliche Geld zwar nicht ersetzen, aber ergänzen und
jede Menge neue Wirtschaftsbereiche erschaffen. Und Wirtschaftsformen ablösen.

Im Gegensatz zu anderen Investitionsmöglichkeiten haben wir die einmalige Gelegenheit, ganz von Anfang an dabei zu sein. Man muss allerdings die richtigen Entscheidungen treffen, was sehr schwer ist.

Eine Silber oder Gold Münze ist hübsch anzusehen. Aber es ist ein weiter Weg, die Bodenschätze auszubeuten, der lokalen Bevölkerung klar zu machen, warum sie davon nichts abbekommt, Tonnen von Gestein aufzuarbeiten, das gewonnen Metall rein zu machen und es in eine Münze zu gießen. An diesem Prozess verdienen (oder opfern ihr Leben / die Gesundheit) ganz viele Menschen und der Endanwender im Westen zahlt für die fertige Münze einen entsprechend hohen Preis. Höhe Schwankungen im Preis für die Anleger von Goldmünzen sind eher die Ausnahme.

Diese ganzen Zwischenschritte hat man bei den coins nicht, daher auch die enormen Wertzuwächse. Das ist das neue Gold. Trotzdem entsteht ein Produkt, was große Summen fälschungssicherer speichern kann. Was auch getan wird, da jede Verschlüsselung eine mathematisch beweisbare Wahrscheinlichkeit hat, geknackt zu werden - oder eben nicht geknackt zu werden.

Das ganze sieht zunächst wie Hexenwerk aus und genau so, wie die Bauern damals Getreide mahlende Windmühlen für Hexerei hielten, halten Trolle heutzutage einen Litecoin schürfenden Bitmain Antminer L3+ für Hexerei. Die Technik wird nicht verstanden - und es besteht auch nicht
der Intellekt, dahinter zu kommen. Als muss es Betrug vom Teufel sein.

Aus Troll Kommentaren spricht daher der pure Neid, etwas nicht zu begreifen und neidisch auf die zu sein, die damit offenbar einen ziemlich ansehnlichen Haufen Kohle nebenbei machen. Eigene Inhalte: kaum. Von Trollen gibts fast ausschließlich nur von irgendwo her kopierte Texte oder Aussagen - und nie Argumente. Vorzugsweise über den Bitcoin im Altcoin Forum, weil über die Altcoins nur sehr wenig im kopierbaren Internet steht. Das ganze garniert mit lustigen
Bildern (ebenfalls kopiert, nicht selber erstellt) und ganz vielen Emojis. Das wars dann aber auch schon. Lernen kann man von einem Troll absolut nichts.

Ansonsten sind wir ein freies Land und in einem so niederschwelligen Forum wie hier kann sich jeder anmelden, der halbwegs lesen, schreiben und Texte / Links kopieren kann. Die Cleveren - und die Trolle. Also werden hier auch weiterhin Kommentare aus geklauten Meldungen erscheinen, die mit den hier besprochenen Bitcoin Alternativen nicht unbedingt etwas
zu tun haben. Ich weiß ja nicht, wo die Blockchain / DAG coins in zwei Jahren stehen. Echt schwer vorherzusagen. Aber ich weiß, wo die Trolle in zwei Jahren stehen: immer noch auf der gleichen Stelle, ohne etwas verstanden oder dazugelernt zu haben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.748.459 von Reytorio am 17.01.18 21:13:46
Zitat vonReytorio: Eine kurze Off-Topic Frage. Was ist eine Address Memo? Wollte Bytom withdrawn und wurde danach gefragt.. Was jetzt? Danach wurde auch bei TRX, AE und FUN gefragt also eher etwas allgemeineres.


Ist topic. Kannst du ignorieren. Das ist eine persönliche Nachricht, damit du die Überweisung später zuordnen kannst. Im Privatbereich nicht erforderlich.
Address Memo
Eine kurze Off-Topic Frage. Was ist eine Address Memo? Wollte Bytom withdrawn und wurde danach gefragt.. Was jetzt? Danach wurde auch bei TRX, AE und FUN gefragt also eher etwas allgemeineres.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.747.541 von C3I am 17.01.18 19:54:47top! vielen dank für die ausführliche antwort. :)
jetzt ist etwas licht ins dunkel gekommen.
POE, gutes Stichwort.

Solche Kursstürze wie gerade erlebt sind schon extrem nervig, aber erstens ergeben sich dadurch neue Chancen und zweitens kann es einem eine gute Lehre sein, niemals dem Kurs hinterherzu laufen, sondern statt dessen immer unterbewertete coins zu kaufen, die noch unentdeckt sind.

POE ist auch kräftig verhauen worden, aber im Dezember gabs die für 1 cent, jetzt kosten sie 7 cent. Macht immer noch 700% plus, wenn man rechtzeitig dabei war.

Die 22 cent im top sahen natürlich noch besser aus, keine Frage. Coins, das ist nichts für herzkranke.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben