DAX-0,18 % EUR/USD+0,23 % Gold+0,04 % Öl (Brent)-0,72 %

Devils Tower vs Trump Tower (Seite 45)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.605.849 von teecee1 am 20.05.19 19:40:34US-Staatsverschuldung: Erhöht sich die Summe bald schlagartig um 300 oder 400 Milliarden Dollar?

Veröffentlicht vor 5 Stunden

am 21. Mai 2019 13:25

Von Claudio Kummerfeld


Die US-Staatsverschuldung steigt seit Jahren unaufhaltsam immer weiter an. Hin und wieder kommt es zu merkwürdigen Anomalien. So auch derzeit. Seit dem 1. März ist die exakte Summe der US-Staatsverschuldung (Bundeshaushalt) wie eingefroren. Sie schwankt seit 11 Wochen in einer Spanne von läppischen 2 Milliarden Dollar, zwischen Summen von 22,027 und 22,029 Billionen Dollar (hier die transparente Tagesstatistik des US-Finanzministeriums). Bei diesen Größenordnungen sind Schwankungen von 2 Milliarden Dollar Groschenbeträge, „Peanuts“, noch nicht mal.

https://treasurydirect.gov/NP/debt/search?startMonth=10&star…

Stichtag 1. März ... (... :rolleyes: ... man spielt Skat ... No Sleep in RENO ... 800# Kg ...)


https://www.telegraph.co.uk/news/2019/05/06/shoot-elephant-a…

Mit Stichtag 1. März 2019 ist eine provisorische Einigung im Kongress aus Dezember 2018 ausgelaufen, mit derer man weiter neue Schulden machen konnte. Dann war Schluss, und zack, man hing bei 22,027 Billionen Dollar fest. Seitdem macht das US-Finanzministerium das, was in in solchen Situationen immer macht. Zahlungen in die Zukunft verschieben, Buchungstricks uvm. Die Schulden steigen weiter, nur optisch für die offizielle Schuldenstatistik nicht. Daher werden nach der nächsten offiziellen Anhebung des Limits viele aufgeschobene oder verschobene Buchungen nachgeholt werden.

In Washington nennt man die Buchungstricks, ...

https://finanzmarktwelt.de/us-staatsverschuldung-400-127164/


.....................................................................................................................................

Kelis vs Nigel



https://www.epochtimes.de/politik/europa/video-milchshake-at…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.615.922 von teecee1 am 21.05.19 20:31:06Trump-Clan: Deutsche Bank und „verdächtiges“ Geld aus Russland

16:28 22.05.2019 https://sptnkne.ws/m4vA
Maxim Rubtschenko


Nach Angaben der "New York Times" haben Experten der Deutschen Bank zahlreiche „verdächtige“ finanzielle Transaktionen unter Beteiligung von Firmen, die US-Präsident Donald Trump und seinem Schwiegersohn Jared Kushner gehören, entdeckt.

Der Kongress hat bereits eine neue Ermittlung eingeleitet. Die Aktienkurse der Deutschen Bank fielen daraufhin auf ...


... Der Hauptgrund dieses Kollapses ist ein riesiges Portefeuille von „toxischen“ Wertpapieren, die auf 46 Billionen Euro (14 Mal so viel wie das Bruttoinlandsprodukt der Bundesrepublik) geschätzt werden. Umso desaströser wird die Situation wegen riesiger Strafen für die Teilnahme an illegalen Finanzgeschäften, die sich seit 2008 auf mehr als 17 Milliarden Dollar belaufen.

Der neue Skandal um die illegale Finanzierung der Familie Trump könnte für die Deutsche Bank tödlich werden. Denn die Anlagen in der Bank werden auf insgesamt mehr als 550 Milliarden Euro geschätzt. Sollten die Anleger jetzt ihre Gelder abheben, könnte das eine Liquiditätskrise in der Bank und dann auch im ganzen europäischen und globalen Finanzsystem auslösen. ...

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190522325029904-trum…

...

.....................................................

Deutsche Bank Shares Hit Record Low
5/21/2019 02:25:00 PM News

Deutsche Bank shares hit record low as UBS downgrades stock to ‘sell’


PUBLISHED MON, MAY 20 2019 7:09 AM EDT
UPDATED MON, MAY 20 2019 7:15 AM EDT

Spriha Srivastava@SPRIHA

KEY POINTS

* Pointing to tough external events and low rate environment, UBS slashed its price target for Deutsche from 7.80 euros ($7.45) to 5.70 euros.
* Deutsche faces pressure from investors to trim its investment bank division, especially after the collapse of merger talks with Commerzbank.
* Shares of Deutsche Bank are down nearly 5% since the start of this year.

Shares of Deutsche Bank hit a record low Monday, down nearly 3%, after UBS downgraded the German lender’s stock to a “sell” rating from “neutral.”

Pointing to tough external events and the low interest rate environment, UBS slashed its price target for Deutsche from 7.80 euros ($7.45) to 5.70 euros.

“We downgrade to sell because we don’t expect operating conditions to improve anytime soon. Deutsche remains a levered market play vulnerable to external events and ...

... :rolleyes: ... Die Derivate Nazi Bombe ...

https://inteldinarchronicles.blogspot.com/2019/05/deutsche-b…


.......................................................................................................

... For the past two weeks the Stock Market has suffered Black Mondays after teetering in or near the red since last Oct. 1 2018 when the Market lost all gains for the year. The Stock Market crash appeared to be on schedule as planned, so that U.S. Treasury holdings would be dumped, thereby bankrupting the U.S. Corporation and eliminating their fiat dollar Central Banking system – ...

HEATHER O'ROURKE Pursues Truth In Isaac Kappy Murder As "Four Horsemen of the Fiat Bank Apocalypse" Unlead Hell on Cabal




...............................................................................................................

... :rolleyes: ... Die Derivate Panne ... Wanne ... ist übervoll ...

22.05.2019 | 09:03

dpa-AFX·

Panne bei Geldtransfer-Prüfung der Deutschen Bank entdeckt

Bei der Deutschen Bank ist ein Software-Fehler bei der Überprüfung des Zahlungsverkehrs gefunden worden. Das Institut habe mehrere Anwendungen, um Risiken im Zahlungsverkehr zu überwachen, teilte es am Mittwoch mit. "Bei einer dieser Anwendungen sind zwei von 121 Parametern nicht korrekt definiert." Dabei sei es darum gegangen, Transaktionen im Nachhinein zu analysieren, nicht um die Ausführung von Geldströmen. Die Deutsche Bank bestätigte damit einen Bericht der "Süddeutschen Zeitung". Demnach hat das Geldhaus Probleme, Zahlungen von Großkunden vorschriftsmäßig zu überprüfen.

Mitarbeiter der Abteilung Finanzkriminalität hätten den Fehler im System entdeckt, nachdem die Bank ihre Prozesse im Herbst vergangenen Jahres verbessert habe, hieß es weiter. Die Bank arbeite daran, den Fehler "schnellstmöglich" zu beheben und befinde sich dazu "im engen Austausch mit den Regulatoren".

Die Panne ist heikel, weil Banken gehalten sind, Kunden und die Herkunft ihrer Gelder genau zu prüfen. Das soll etwa Geldwäsche verhindern. Die Deutsche Bank steht ohnehin besonders im Fokus der Behörden: Die Finanzaufsicht Bafin hat ihr Herbst einen Sonderaufpasser verpasst, um die Umsetzung von Vorgaben gegen Geldwäsche zu überwachen.

Die Panne wurde kurz vor der Hauptversammlung an diesem Donnerstag ...

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-05/4677282…

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/deutsche…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.627.490 von teecee1 am 22.05.19 22:20:2723.05.2019 | 10:34

dpa-AFX·

Deutsche-Bank-Chef Sewing kündigt harte Einschnitte an

Die Deutsche Bank will ihr zuletzt verlustreiches Kapitalmarktgeschäft weiter stutzen. "Wir sind zu harten Einschnitten bereit", betonte Konzernchef Christian Sewing vor Aktionären des größten deutschen Geldhauses am Donnerstag in Frankfurt. "Wir werden die Transformation beschleunigen - indem wir unsere Bank konsequent auf die profitablen und wachsenden Bereiche ausrichten, die für unsere Kunden besonders relevant sind."

Die Investmentbank soll nach Sewings Vorstellungen nur noch solche Geschäfte machen, die mindestens entweder ausreichend profitabel sind oder als Dienstleistung für andere Geschäftsbereiche wichtig sind. So will die Deutsche Bank zugleich das ihr zu Verfügung stehende Kapital werthaltiger einsetzen.

Als positive Beispiele nannte der seit gut einem Jahr amtierende Vorstandschef die Beratung von Unternehmenskunden, die Ausgabe von Wertpapieren, die Währungsplattform, den Handel mit Unternehmensanleihen sowie die gewerbliche Immobilienfinanzierung in den USA. Bei anderen Bereichen werde das Management "sehr genau analysieren und dabei künftig genauso diszipliniert und kompromisslos sein wie beim Thema Kosten", kündigte Sewing an. Auch die Computersysteme der Bank kommen auf den Prüfstand.

"Unsere Deutsche Bank braucht eine klarere Ausrichtung - eine Bank, die voll auf Kundenbedürfnisse ausgerichtet und gleichzeitig weniger schwankungsanfällig ist", sagte Sewing. Im Privat- und Firmenkundengeschäft sieht der Manager noch viel ...

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-05/4678501…


..................................................................

23.05.2019
Toppersonalien werden nach Hauptversammlung geklärt

Deutsche Bank vor nächstem Vorstandsumbau

Von Katharina Slodczyk

Die Deutsche Bank plant für den Sommer weitere Veränderungen - im Vorstand und im Investmentbankgeschäft.

Die Deutsche Bank vertagt den Umbau des Vorstands auf die Zeit nach der Hauptversammlung. Als die beiden größten Wackelkandidaten gelten Sylvie Matherat, die Regulierung und die Einhaltung von Regeln (Compliance) verantwortet, und Garth Ritchie, der das Investmentbankgeschäft leitet.


Nach Informationen aus ...

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/banken/deutsche-b…

..........................................................................................................................................

Gericht: Deutsche Bank muss US-Kongress Trump-Unterlagen geben

23. Mai 2019, 10:10

Richter lehnt Klage von Trump und seinen Kindern ab – Berufung möglich – Bank will dem Urteil Folge leisten

Washington/Frankfurt – Die Deutsche Bank muss Finanzunterlagen von US-Präsident Donald Trump an den Kongress übergeben. Bundesbezirksrichter Edgardo Ramos wies am Mittwoch in New York die Klage von Trump gegen die entsprechenden Anweisungen von zwei Ausschüssen des Repräsentantenhauses zurück, ...


Die Deutsche Bank soll Licht ins Dunkel bringen
was ihre Geschäftsbeziehungen zu US-Präsident
Donald Trump betrifft.


https://derstandard.at/2000103668460/Gericht-Deutsche-Bank-m…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.627.490 von teecee1 am 22.05.19 22:20:27Eilmeldung: Der Kampf um Amerika beginnt – Trump beruft sich auf das Aufstandsgesetz, das die Nationalgarde zu Militäreinsätzen innerhalb der US-Grenzen ermächtigt
22. Mai 2019 aikos2309


Diese Nachricht schlägt ein wie eine Bombe: Laut den von The Daily Caller zitierten Quellen ist Präsident Trump dazu bereit, sich auf das Aufstandsgesetz zu berufen, um das Fortbestehen Amerikas gegen die andauernde Invasion von Illegalen zu bekämpfen, die die Vereinigten Staaten überfluten, um das Land von innen heraus zu zerstören. The Daily Caller berichtet soeben:

Laut mehreren hochrangigen Regierungsvertretern beabsichtigt der Präsident, sich auf die “weitreichenden Befugnisse” des Gesetzes zu berufen, um illegale Einwanderer aus dem Land zu entfernen.

Das Aufstandsgesetz, das 1807 vom Kongress verabschiedet wurde, erlaubt es dem Präsidenten, Nationalgarden und Truppen des US-Militärs einzusetzen, um eine “Rebellion” gegen die USA zu bekämpfen. Andere Präsidenten haben sich bereits auf das Gesetz berufen, um gewaltsame Aufstände wie die Unruhen von Los Angeles einzudämmen.

Es ist offensichtlich, dass Präsident Trump jetzt die offene Rebellion gegen Amerika anerkennt, die vom Gouverneur von Kalifornien, Bürgermeistern von “Zufluchtsstädten” und Fake News-“Journo-Terroristen” begangen wurde, die Amerikaner einer Gehirnwäsche unterziehen, damit sie ihr eigenes Land hassen (Insider QAnon: Es passiert gerade. Interessantes Interview mit 3 [scharfen] Staatsanwälten (Videos)).

Die andauernde Invasion der USA auf dem Landweg ist eine Kriegshandlung, die offen von Demokraten und Linken unterstützt wird, die die illegale Einwanderung nutzen, um die US-Wähler für null und nicht zu erklären und die Vereinigten Staaten mit anti-amerikanischen Kämpfern, Kriminellen und Terroristen zu überrollen. (Siehe CivilWar.news für häufige Aktualisierungen über den bevorstehenden Bürgerkrieg.)

Wie Stewart Rhodes von Oath Keepers zutreffend beschrieben hat, soll die illegale Einwanderung Terrorzellen importieren, die eine “Tet-Offensive” in den Vereinigten Staaten durchführen wollen, die einst von Feinden und Verrätern gestartet wurde, die buchstäblich die völlige Vernichtung Amerikas anstrebten.

In den letzten Monaten hat sich auch gezeigt, dass die Technologiegiganten eine koordinierte Verschwörung durchführen, um die Wahlen in den USA ungültig zu machen und die Demokratie zu zerschlagen, indem sie alle konservativen Stimmen auf den dominierenden Online-Plattformen selektiv zum Schweigen bringen.

Diese illegale Verschwörung, die von Facebook, Twitter, Google, Apple und anderen Technologiegiganten verfolgt wird, stellt einen Online-Aufstand gegen die Vereinigten Staaten von Amerika dar. Deshalb hat Mike Adams von NaturalNews.com wiederholt den Einsatz von Militärpolizei gefordert, um die Chefs dieser Technologiekonzerne zu verhaften und die Plattformen dazu zu zwingen, die nach dem Ersten Zusatzartikel der US-Verfassung garantierten Freiheiten des amerikanischen Volkes zu respektieren.

Es ist an der Zeit, dass Trump die Militärpolizei einsetzt, um Mark Zuckerberg und Jack Dorsey zu verhaften. Und das ist erst der Anfang dessen, was passieren muss, um die amerikanische Demokratie und die Redefreiheit wiederherzustellen (Insider QAnon: „Die Wahrheit kommt ans Licht“ – Schlaflosigkeit in Washington – “Haben Sie Ihre Handschellen mitgebracht?“ (Videos)).

Wichtige Analyse des “Counterthink”-Notvideos

Sehen Sie sich unten das Notvideo an und lesen Sie nachfolgend über die Höhepunkte daraus:

* Die radikale Linke wird durch die verräterischen, staatlich geführten “Mainstream”-Medien in Stellung gebracht, um eine versuchte kommunistische Revolution und einen gewaltsamen Putsch gegen Amerika auszulösen.


* Trump ist sich vollkommen darüber bewusst, dass bereits ein Krieg gegen Amerika begonnen hat, und er hat entschieden, entschlossene Maßnahmen zu ergreifen, um Amerika mit legitimen Streitkräften und der gesamten Exekutivgewalt, die dem Oberbefehlshaber zur Verfügung steht, zu verteidigen.


* Kalifornien begeht einen geplanten Verrat an Amerika, indem es das Land absichtlich mit Illegalen überschwemmt und ihnen das Wahlrecht einräumt, wodurch Illegale die Amerikaner bei nationalen Wahlen überstimmen können. Dies ist eine Form von Wahlbetrug, der auch das US-Repräsentantenhaus mit Mitgliedern des US-Kongresses aus Kalifornien besetzt, die illegitim sind.


* Dementsprechend müssen die Wählerstimmen des kalifornischen Wahlausschusses, die US-Senatoren und die Abgeordneten des Repräsentantenhauses für ungültig erklärt und ...


Hier ist eine Liste der Feinde Amerikas, die Verrat begehen, um diese Nation von innen heraus zu zerstören

All diese Verräter müssen von autorisierten Kräften identifiziert, festgenommen und entmachtet werden, bevor es ihnen gelingt, diese Nation zu zerstören (False Flag als Warnung an Trump? Insider QAnon: Nichts wird aufhalten können, was jetzt folgt (Videos)):

* Korrupte liberale Richter, die sich den Bemühungen des Präsidenten zur Sicherung der US-Grenze widersetzen. Es ist an der Zeit, korrupte, anti-amerikanische Richter zu verhaften und zu entmachten.


* “Journo-Terroristen”, die sich als Journalisten ausgeben, aber in Wirklichkeit anti-amerikanische Verräter sind, Lügen, Hass und Wahnsinn verbreiten, um Liberale und Linke aufzuwiegeln, und sie zu einer versuchten “Kulturrevolution” anzustacheln, die buchstäblich Millionen von Linken bis zur massenhaften Geisteskrankheit getrieben hat.


* Chefs und führende Manager der Technologiegiganten, die sich inzwischen an das kommunistische China verkauft haben und ihre Macht einsetzen, um pro-amerikanische Stimmen in allen Suchmaschinen, sozialen Medien und Online-Plattformen selektiv zum Schweigen zu bringen. Diese Technologiegiganten müssen besetzt und ...


Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Präsident Trump sich einer breiten Unterstützung vonseiten des amerikanischen Volkes gewiss ist

Indem all das bevorsteht, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Präsident Trump weiß, dass er vom amerikanischen Volk umfassend unterstützt wird, um die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, die zum Schutz dieser Nation vor ihren inneren Feinden notwendig sind (Der verzweifelte Überlebenskampf des Tiefen Staates und was das für die Zukunft der Welt bedeuten kann).

Das amerikanische Volk wird die Aufgabe haben, diese Bemühungen zu unterstützen, während Trump daran arbeitet, reinen Tisch zu machen und die Verräter auszumerzen, die sich zur Zerstörung dieser großen Nation verschwören.

Wenn die Amerikaner Erfolg haben, können sie die Demokratie und ...

https://www.pravda-tv.com/2019/05/eilmeldung-der-kampf-um-am…
Aus #IBIZAGATE wird #PEDOGATE - Neue VIDEOSEQUENZ bringt unglaubliche WENDE!

22 May 2019 by Jan Walter

Seit dem letzten US-Wahlkampf und Pizzagate hat die ganze Welt vom „elitären“ Pädosumpf gehört. Dass praktisch weltweit alle Institutionen betroffen sind, kann bei nüchternem Betrachten auch nicht mehr geleugnet werden. „Elitäre“ Pädo-Skandale sind in der Tat nichts neues. Vor dem Prozess gegen Marc Dutroux verstarben noch während der Ermittlung 27 Zeugen, die vor Gericht aussagen wollten und neulich brach eine Zeugin nach 13 Jahren das Schweigen: „Ich sah VIP's, europäische Staatschefs und sogar Mitglieder der königlichen Familie.“ In Portugal leisteten sich die Ermittler im Fall Maddie McCann einen Pfusch nach dem anderen und versuchten sogar mit Hilfe der Mainstream Presse die Eltern zu belasten. In der Schweiz blieb der „elitäre“ Pädoskandal „Basler Tierkreis“ bis heute unaufgeklärt, weil Prominente aus Wirtschaft, Politik und Justiz involviert sind. In Deutschland verschloss Thomas de Maizière damals beim „Sachsensumpf“ als sächsischer Innenminister beide Augen, weil unter anderem Richter, Staatsanwälte und Polizeibeamte an den brutalen Sexualverbrechen beteiligt waren. Seit einiger Zeit werden praktisch täglich neue Pädo-Skandale der katholischen Kirche aufgedeckt, die über Jahre vorsätzlich vertuscht wurden und in der Regel flächendeckend stattfanden. Der Bischof von Basel erklärte im Schweizer Fernsehen, dass wir erst die Spitze des Eisbergs gesehen haben. Auch die selbsternannte Hüterin der Menschenrechte steckt brutal im Pädosumpf. Mit über 60'000 dokumentierten Missbrauchsfällen innerhalb eines Jahrzehnts, die bislang nota bene unbestraft blieben, dürfte die UNO gemeinsam mit dem Vatikan, die wohl kriminellste Organisation der Welt sein. Ich könnte die Liste des Grauens stundenlang weiterführen, doch wer wissen will, der weiss und wer lieber die Augen verschliesst, wird sie auch nicht öffnen, wenn ich hier hundert weitere Fälle dokumentiere. Dass auch die Royals nicht zuletzt durch den Savile-Skandal offiziell als Pädokriminelle entlarvt wurden, sollte jedoch nicht vergessen werden. Und jetzt nimmt auch der Ibiza-Skandal, bei dem HC Strache mutmasslich vom Geheimdienst in eine Politfalle gelockt wurde, unerwartet eine 180 Grad Wende.


Von Anfang an war auffällig, dass der Spiegel das 2-jährige Video ausgerechnet mitten im Europawahlkampf veröffentlichte und sich bis heute weigert den Urheber zu nennen und die ganze Aufzeichnung zu zeigen. Die veröffentlichten Filmsequenzen zeigten, wie hypothetisch mit Geldern einer angeblichen Oligarchen-Tochter Teile der Krone Zeitung gekauft werden sollten, um die österreichische Politik zu beeinflussen. Die Ironie der Geschichte ist jedoch, dass genau das geschehen ist, doch der Käufer war weder ein Russe noch HC Strache, sondern Kurz-Förderer René Benko. Sein Signa Konzern übernahm 24,22 Prozent am „Kurier“ und 24,5 Prozent an der „Krone“. Benko wurde übrigens bereits 2014 wegen Korruption verurteilt.


Macht durch Erpressung und Bestechung war bereits im 18. Jahrhundert eine bewährte Strategie, für die auch Adam Weishaupt (Gründer des Illuminatenordens) berüchtigt war. Diese mafiösen Methoden bilden das Fundament des Tiefen Staates und die Pädophilie spielt dabei eine zentrale Rolle. Denn sie ist einerseits Bestandteil der traumabasierten Bewusstseinskontrolle (vgl. MK-Ultra) und anderseits ein äusserst wirksames Druckmittel, wenn es darum geht, Politiker/innen zu kontrollieren. Dies scheint auch eine Erklärung zu sein, warum der Spiegel das Original des Strache-Videos nicht aushändigen will und möglicherweise auch, warum mit der Veröffentlichung so lange gezögert wurde.


Dass auch Österreich in den höchsten Etagen vom Pädosumpf betroffen ist, war eigentlich schon seit dem Fall-Kampusch offensichtlich, als der frühere Chefermittler und ehemalige Wiener Kripo-Chef Max Edelbacher, öffentlich von einem „Netzwerk“ sprach, das partout nicht zerschlagen werden sollte. Er erklärte zudem:


„Es ist anzunehmen, dass Kampusch mehr sagen könnte, als sie getan hatte. (...) Frau Kampusch wird sicher schweigen, wenn das vermutete Netzwerk von Mitwissern und allfälligen Mittätern noch existiert. Eine Lebensgefahr ist wohl nicht konkret gegeben. Es ist ja davon auszugehen, dass Kampusch nicht auspackt.“


(Max Edelbacher, früherer Kripo-Chef von Wien und Chefermittler im Fall Kampusch, untersteht auch nach seiner Pensionierung dem sogenannten Beamtendienstrecht. Aufgrund einer Weisung des österreichischen Innenministeriums darf er zum Fall Kampusch keine detaillierten Angaben machen.) ...


Auch der SoKo-Leiter Franz Kröll war dem mysteriösen Pädo-Netzwerk, das um keinen Preis auffliegen durfte, auf der Spur und hatte nach dem offiziellen Ende der Ermittlungen sogar mutig nachgeforscht. Kröll hatte schon im Zuge der offiziellen Ermittlungen 2009 in einem Telefonat festgehalten, dass er hinter dem Entführungsfall ein Pädophilen- und Porno-Netzwerk vermute. Das Tonband liegt dem KURIER vor. Wörtlich hatte Kröll gemeint:


„Da geht es um höchst sensible Personen (...) Leute mit Kontakten in allerhöchste Kreise. Wenn wir den kleinsten Fehler machen, wird das Netzwerk aktiv (...) Zweitens geht es um eine der größten Schweinereien überhaupt. Wir müssen wissen: Wie können wir diesen bösen Menschen das Handwerk legen?“


Später wurde Kröll ermordet. Offiziell heisst es ...


„Ich bin davon überzeugt, dass sie den Franz liquidiert haben. Der hat zu viel gewusst“, sagte Karl Kröll 2012 in einem Interview. „Ein erfahrener Polizist würde sich nicht in den Kopf, sondern in den Mund schiessen“, ergänzte er. Ausserdem hätte sich sein Bruder nach der offiziellen Version in die linke Schläfe geschossen, obwohl er Rechtshänder war. Warum solle er sich also mit seiner schwächeren Hand umbringen, gab Kröll zu bedenken. ...


Weitereführende Fragen:

https://www.legitim.ch/single-post/2019/05/22/Aus-IBIZAGATE-…


..............................................................

Die Strache-Bombe

https://hartgeld.com/media/pdf/2019/Art_2019-383_Strache-Bom…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.642.413 von teecee1 am 23.05.19 20:01:20Strong Good Bye Woche

Coltaktion-Kracher-Turn-loud: Knallharte Spekulation
auf Top-News in der nächsten Woche!
weiterschauen >> Merkel hauen ...




m & m


..........................................................................................................................................................

Q + USA – Deklassifizierung – Die Bombe ist seit heute unterwegs
24. Mai 2019


„Heute hat Präsident Donald J. Trump auf Ersuchen und Empfehlung des Justizministers der Vereinigten Staaten die Nachrichtendienste angewiesen, schnell und umfassend mit dem Justizminister bei der Untersuchung der Überwachungsaktivitäten während der Präsidentschaftswahlen 2016 zusammenzuarbeiten.

Dem Justizminister wurde die volle und absolute Befugnis übertragen, Informationen im Zusammenhang mit dieser Untersuchung in Übereinstimmung mit den seit langem etablierten Standards für den Umgang mit Verschlusssachen zu deklassifizieren.

Die heutige Aktion wird dazu beitragen, dass alle Amerikaner die Wahrheit über die Ereignisse und die Maßnahmen erfahren, die während der letzten Präsidentschaftswahlen ergriffen wurden, und wird das Vertrauen in unsere öffentlichen Institutionen wiederherstellen.“ @PresseSec


Sarah Sanders ✔ @PressSec

Statement on Presidential Memorandum signed tonight
pic.twitter.com/wHx6l2lL5c
21.900 02:21 - 24. Mai 2019



Die Pressesekretärin des Weißen Hauses ließ eine Bombe platzen, auf die viele schon lange gewartet haben. Trump hat dem Justizminister übertragen, die Deklassifizierung einzuleiten. Er hat das in eigenen Tweets noch einmal bestätigt.

https://tagesereignis.de/2019/05/politik/q-usa-deklassifizie…


......................................................................................................................................................

Donald Trump und Nancy Pelosi attackieren einander nun auch persönlich
Aktualisiert am 24. Mai 2019, 06:50 Uhr

Jetzt wird der Streit zwischen US-Präsident Donald Trump und der Frontfrau der Demokraten, Nancy Pelosi, wirklich persönlich. Trump bezeichnet sein Gegenüber als "Katastrophe", Pelosi "betet für den Präsidenten", nachdem dieser bei einem Wutanfall aus dem Zimmer gestürmt sei.


In ihrer politischen Auseinandersetzung überziehen sich US-Präsident Donald Trump und die Frontfrau der Demokraten, Nancy Pelosi, nun auch mit harten persönlichen Attacken.


Pelosi beklagte am Donnerstag (Ortszeit) in Washington, Trump habe am Vortag bei einem Treffen mit ihr und anderen Demokraten einen Wutanfall bekommen und sei aus dem Raum gestürmt. "Ich bete für den Präsidenten der Vereinigten Staaten", sagte die Vorsitzende des Repräsentantenhauses und schob nach, sie wünschte, Trumps Familie, dessen Administration oder Mitarbeiter würden einschreiten - zum Wohle des Landes.

Trump: "Sie ist eine Katastrophe"

Trump reagierte erzürnt. Bei einem Auftritt im Weißen Haus am Donnerstag (Ortszeit) nannte der Präsident Pelosis Aussage "böse" und warf ihr vor, das Geschehen vom Vortag völlig falsch darzustellen. Trump betonte mehrfach, er sei bei dem Treffen mit den Demokraten am Mittwoch vollkommen ruhig gewesen. Vor Reportern forderte er diverse Mitarbeiter auf, die Angaben zu seiner Gemütslage zu bestätigen. Der Präsident bezeichnete Pelosi als "verrückte Nancy" und sagte: "Ich glaube, sie hat eine Menge Probleme." Trump unterstellte Pelosi etwa, sie sei schlicht nicht im Stande, das Handelsabkommen der USA mit Kanada und Mexiko zu verstehen. "Sie ist eine Katastrophe."

Sich selbst lobte der Präsident dagegen. "Ich bin eine sehr fähige Person", sagte Trump. "Ich bin ein extrem stabiles Genie." Schon in der Vergangenheit hatte er öffentlich geäußerte Sorgen über eine mögliche Amtsunfähigkeit auf ähnliche Weise zurückgewiesen und sich selbst als "geistig sehr stabiles Genie" bezeichnet.

Demokraten seit Monaten im Clinch mit Trump

Die Demokraten liefern sich seit Monaten heftige politische Kämpfe mit Trump und treiben mit ihrer Mehrheit im Repräsentantenhaus diverse Untersuchungen gegen den Präsidenten und ...

https://www.gmx.net/magazine/politik/us-praesident-donald-tr…


..................................................................................................................................................

#SpyGate: Donald Trump ordnet Freigabe von geheimen Unterlagen an
Veröffentlicht von: N8Waechteram: 24. Mai 2019

Am gestrigen 23. Mai 2019 verfügte US-Präsident Donald Trump in einem an US-Justizminister William Barr gerichteten Memo, dieser möge alle Unterlagen mit Bezug zu den Geschehnissen vor, während und nach dem Präsidentschaftswahlkampf 2016 freigeben. Bereits am 9. April hatte Herr Barr während einer Anhörung vor dem Justizausschuss des US-Senats ausgesagt:

»… ich denke, dass Spionage stattgefunden hat. Ja, ich denke, Spionage hat stattgefunden.«

Seinerzeit betonte der Justizminister, dass noch herauszufinden sei, ob die “Spionage“ gegen die Trump-Wahlkampagne rechtlich abgesichert gewesen sei. Mittlerweile scheint er sich ein recht konkretes Bild über diesen Aspekt gemacht zu haben, denn die Anordnung des US-Präsidenten kam aufgrund der Empfehlung des Justizministers selbst zustande, wie Pressesprecherin Sarah Sanders in einer Stellungnahme offenbart:


“Auf Anforderung und Empfehlung des Justizministers der Vereinigten Staaten hat Präsident Donald J. Trump heute die Geheimdienstgemeinde angewiesen, schnellstens und vollumfänglich bei der Ermittlung der Überwachungsaktivitäten während der Präsidentschaftswahl 2016 mit dem Justizminister zusammenzuarbeiten.

Dem Justizminister wurde zudem, gemäß der lange bestehenden Standards für die Handhabung geheimer Informationen, die volle Autorität zur Freigabe von Informationen im Zusammenhang mit dieser Ermittlung gegeben.

Die heutige Maßnahme wird dazu beitragen sicherzustellen, dass alle Amerikaner die Wahrheit über die Geschehnisse und die unternommenen Handlungen während der letzten Präsidentschaftswahl erfahren und sie wird das Vertrauen in unsere öffentlichen Institutionen wiederherstellen.“


Die politische Gegenseite reagierte prompt und erwartungsgemäß: ...

http://n8waechter.info/2019/05/spygate-donald-trump-ordnet-f…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.654.987 von teecee1 am 24.05.19 20:20:22 #Hong-Kong#
Bruce Lee: What is interesting about it is two of our Tier 1 Banks contacted our US Treasury today around lunch time to see if they could push back ... for another 4 days until after the holiday weekend. They were told by our Treasury under no uncertain terms that that would not be the case. That they would not delay this any further. I will tell you the Bank you cannot blame for this. You cannot blame Wells Fargo. It was not them, and it was not Chase. Of course, it was not HSBC. So, by process of elimination, you know what I am saying. ...

4. A certain Tier 1 Bank wanted to wait until after Memorial weekend. US Treasury told them they could not. ...


.............................................................................................................................................

24.05.2019 | 18:29

dpa-AFX·

Trump-Familie geht im Streit um Bankunterlagen in Berufung

NEW YORK/WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Anwälte von US-Präsident Donald Trump und dessen Familie haben Berufung gegen eine Gerichtsentscheidung zur Herausgabe von Finanzunterlagen an Kongress eingelegt. Zwei Ausschüsse des US-Repräsentantenhauses hatten unter Strafandrohung von der Deutschen Bank und der Bank Capitol One Unterlagen zu Geschäften verschiedener Firmen Trumps angefordert.

Trumps Anwälte waren Ende April vor Gericht gezogen, um die Herausgabe der Dokumente per einstweiliger Verfügung zu verhindern. Ein Gericht in New York hatte das am Mittwoch jedoch abgewiesen.

Erst am Montag hatte ein Gericht in einem ähnlichen Fall gegen Trump entschieden. Trump hatte sich vor einem Bundesgericht in Washington gegen den Versuch der Demokraten im Kongress gewehrt, über eine Buchhaltungsfirma, mit der Trump und seine Unternehmen lange zusammengearbeitet hatten, Einsicht in dessen Finanzen zu bekommen.

Anwälte Trumps und der Trump-Organisation argumentierten auch hier, dass dies unzulässig sei. Sie warfen den Demokraten vor, einen politischen Krieg gegen den Präsidenten zu führen. Der zuständige Richter wies die Einwände aber ebenfalls zurück. Auch hier kündigte Trump nach der Entscheidung umgehend an, Berufung einzulegen.

Seit Jahresbeginn stellen ...

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-05/4680100…


..................................................................................................................................


Trump: „Hochverrat wird mit dem Tode bestraft“ – Der Tag der Abrechnung ist nah
25. Mai 2019

Wir wissen, dass nicht nur die Politiker der Demokratischen Partei, sondern auch ihr verlängerter Arm – Publikationen wie die New York Times und die Washington Post – großen Gefallen daran finden, dem amerikanischen Präsidenten, Donald Trump, alles Mögliche in die Schuhe zu schieben, was er nicht getan hat.

Hier gibt es einen ganzen Artikel zum Thema:

https://tagesereignis.de/2019/04/politik/die-trump-wahrnehmu…

Spätestens seitdem im März 2019 der Report des Sonderermittlers Mueller der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde und das Ergebnis eine große Null davor hat – null Beweise für Obstruktion mit den Russen, null Beweise für Justizbehinderung – gehen ihnen allerdings die „guten Ideen“ aus.

Sie erhofften einen Schuldbeweis für eine Amtsenthebung zu finden, aber der blieb aus. Mueller lieferte nicht.

Die neueste Idee ist, das Amtsenthebungsverfahren einfach ohne Grund einzuleiten. Irgendetwas wird man dann schon finden.

Anhand der bisherigen Ergebnisse will man alles, was bereits untersucht wurde, noch einmal untersuchen. Es könnte ja sein, dass irgendwo etwas übersehen worden ist.

Den Balken in den eigenen Augen scheinen sie nicht zu sehen, obwohl das ihrer derzeitigen hastigen Geschäftigkeit widerspricht, die unbedingt verhindern möchte, was nicht mehr zu verhindern ist.

Donald Trump wollte bereits im September 2018 gewisse Dokumente veröffentlichen, die die Machenschaften der Demokraten entlarvten, wurde dann aber dahingehend beraten, auf den abschließenden Bericht der Sonderermittlung zu warten.

Robert Mueller, der in fast zwei Jahren nichts fand, war die Rückversicherung der Opposition. Er hat verhindert, dass das kommt, was nun offenbar unvermeidlich ist: Die Deklassifizierung von geheimen Dokumenten, die auf der Basis von Untersuchungen in vorangegangene Aktionen der Demokratischen Partei und einzelner ihrer Mitglieder entstanden sind.

Er hat ihnen Zeit verschafft. Die ist nun abgelaufen. Der Tag der Abrechnung ist nah.

Donald Trump hat gerade erst den Startschuss zur Deklassifizierung gegeben und es wird sich wahrscheinlich nur noch um Tage handeln, ...

https://tagesereignis.de/2019/05/politik/trump-hochverrat-wi…

... :rolleyes: ... bis die Bombe hochgeht ... Seifenblasen ...





......................................................................................................................................

24.05.2019 | 20:21

dpa-AFX·

Trump über Theresa May: Sie tut mir leid, ich mag sie sehr

US-Präsident Donald Trump hat die britische Premierministerin Theresa May nach ihrer Rückzugsankündigung mit warmen Worten bedacht. "Theresa tut mir leid. Ich mag sie sehr", sagte Trump am Freitag in Washington. "Sie ist eine gute Frau, sie hat hart gearbeitet, sie ist sehr stark." May habe sich entschieden, etwas zu tun, was manche überrascht habe, andere weniger. Es sei zum Wohle des Landes, betonte Trump zugleich.

Wegen der Brexit-Blockade in London hatte May am Freitag ihren Rücktritt erklärt. Sie gibt am 7. Juni die Führung der britischen Konservativen ab und wird bis Ende Juli auch als Regierungschefin ersetzt. Ihr Widersacher, der frühere britische Außenminister Boris Johnson, brachte sich umgehend als Nachfolger in Stellung und drohte mit einem EU-Austritt ohne Abkommen.

Trump wird Anfang Juni zum Staatsbesuch in Großbritannien erwartet und wird dort unter anderem auch mit May zusammentreffen. May hatte die Einladung an Trump bereits kurz nach dessen Amtsantritt 2017 ausgesprochen, was in ihrem Land auf Empörung stieß. Ein Staatsbesuch wird anders als ein normaler Arbeitsbesuch mit dem ganzen Pomp des Königshauses zelebriert und gilt als besondere Ehrung. Trumps Besuch ist höchst umstritten. Es wird mit massiven Protesten gerechnet.

Die Beziehung des US-Präsidenten zu May ist durchwachsen ... (... :rolleyes: ... Pferde-Kutsche ... 4 oder 6 ...)

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-05/4680165…


............................................................................................................................................

25.05.2019 | 10:37

dpa-AFX·

Richter stoppt Trumps Mauerbau-Pläne

Ein Bundesrichter in Kalifornien hat US-Präsident Donald Trumps Pläne zum Bau einer Mauer an der Südgrenze zu Mexiko unter einer Notstandsverordnung vorerst gestoppt. Der Richter erließ nach Medienberichten am Freitagabend (Ortszeit) eine einstweilige Verfügung, die der US-Regierung untersagt, Mittel aus dem Haushalt verschiedener Behörden für den Bau der Mauer umzuwidmen. Trump habe damit möglicherweise seine Befugnisse überschritten, hieß es zur Begründung.

Trump hatte Mitte Februar einen Nationalen Notstand erklärt, ...

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-05/4680305…


..........................................................................

Donald J. Trump
‏Verified account @realDonaldTrump
11h11 hours ago


In Alaska with our GREAT TROOPS, departing shortly for Japan!

https://twitter.com/realDonaldTrump/status/11320834657200168…


(... G20 ... 28. 29. ...)
https://www.epochtimes.de/politik/welt/treffen-von-trump-und…

https://www.hellenicshippingnews.com/trump-xi-trade-war-summ…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.659.139 von teecee1 am 25.05.19 14:16:45



Sonntag, 26. Mai 2019
Trump, May und der Wahlausgang

Börsianer fürchten riskantes Quartalsende


Der deutsche Aktienmarkt rollt mit Volldampf auf den Sommer zu: In der letzten Börsenwoche des Frühjahrsquartals müssen sich Anleger auf anhaltend schwierige Bedingungen einstellen. Impulse aus den USA und London gibt es erst ab Dienstag.

Das nahende Sommerquartal bietet wenig Aussicht auf erholsame Börsentage: Angesichts des nach wie vor vollkommen ungelösten Zollstreits zwischen den beiden weltgrößten Wirtschaftsmächten steht Anlegern an der Frankfurter Börse eine weitere unsichere Handelswoche bevor. Der konfrontative Kurs von US-Präsident Donald Trump im Umgang mit den Chinesen hängt wie ein Damoklesschwert über den Kursen.


"Der Disput hat das globale Wachstum bereits gebremst, ist aber vor allem ein deutliches Zeichen dafür, dass sich die Regeln für den Welthandel ändern werden", ...

https://www.n-tv.de/wirtschaft/marktberichte/Boersianer-fuer…


..........................................................................................................................

26. Mai 2019 / 19:42 / vor 2 Stunden
Deutsche Bank muss Trump-Unterlagen nicht sofort aushändigen
Reuters Staff

FILE PHOTO: FILE PHOTO: Marc Mukasey, a lawyer for U.S. President Donald Trump, exits the Manhattan Federal Courthouse, following a ruling by a judge to allow Deutsche Bank AG and Capital One Financial Corp to provide financial records to investigators, in New York City, May 22, 2019. REUTERS/Brendan McDermid/File Photo


Washington (Reuters) - Die Deutsche Bank muss Finanzunterlagen von US-Präsident Donald Trump nicht umgehend an den Kongress aushändigen.

Das teilte das zuständige Gericht in New York am Samstag mit. Diese Entscheidung betreffe auch das Institut Capital One Financial. Zuvor hatte Trump und seine Tochtergesellschaften Berufung gegen eine bestehende Anordnung eingereicht. Erst am Mittwoch hatte Bundesbezirksrichter Edgardo Ramos entschieden, dass die Deutsche Bank wie auch Capital One Financial zur Herausgabe der Finanzunterlagen verpflichtet sind. Der Richter wies damit die Klage von Trump gegen die entsprechenden Anweisungen von zwei Ausschüssen des Repräsentantenhauses zurück. Die Deutsche Bank hatte daraufhin angekündigt, dem Urteil Folge zu leisten. Trumps Klage wurde auch im Namen seiner Kinder Donald Jr., Eric und Ivanka und sieben seiner Firmen eingereicht.

Derzeit werden die Finanzen von Trump vom US-Kongress und den Behörden des Bundesstaates New York durchleuchtet. Die Demokraten im US-Repräsentantenhaus fordern von der Deutschen Bank und anderen ...

Viele andere Institute hatten dem ehemaligen Immobilienunternehmer kein Geld mehr geliehen. Laut einem Dokument aus dem vergangenen Jahr schuldet Trump der Deutschen Bank Trust Company Americas mindestens 130 Millionen Dollar im Zusammenhang mit ... CDS ...

https://de.reuters.com/article/deutschland-deutsche-bank-tru…
... :look: ... korrupt vs korrupt



Die Kunst der Terrorfinanzierung: Gestohlene Artefakte als lukratives Geschäft (Video)
26.05.2019 • 14:58 Uhr https://de.rt.com/1wb8

Terrororganisationen wie der "Islamische Staat" nutzen gestohlene Artefakte aus Syrien und dem Irak zur Finanzierung ihrer Aktionen. RT-Moderatorin Sophie Schewardnadse sprach darüber mit dem Historiker und Kunstdetektiv Arthur Brand.




vs


https://twitter.com/prayingmedic/status/1132038392697409536








May 25, 2019

“Ratf**ker Spy” Who Tried To Burn Campaign Down Meets “Honeypot” Avenger Backed By President Trump

By: Sorcha Faal, and as reported to her Western Subscribers

http://www.whatdoesitmean.com/index2878.htm


...........................................................................................................................................

Die Wall Street-Connection und die Doppelmoral der US-Demokraten (Video)
27.05.2019 • 06:45 Uhr https://de.rt.com/1w9n

Joe Biden gilt als aussichtsreichster Anwärter auf die Nominierung zum Präsidentschaftskandidaten der US-Demokraten. Seine Beziehungen zur Wall Street sind bei seinen Wahlkampfauftritten kein Thema. (Philadelphia, 18. Mai 2019)


Die Anwärter um die Präsidentschaftsnominierung der US-Demokraten geben sich große Mühe, möglichst nicht mit der Wallstreet, Banken oder Konzernen in Verbindung gebracht zu werden. Doch all die vordergründigen Lippenbekenntnisse halten einer Überprüfung nicht stand.


Denn hinter den Kulissen gibt es Kontakte, Treffen und Spendenpartys der demokratischen Politiker mit verschiedenen Größen aus der Welt der Reichen und Superreichen.




............................................................................................................................................


Es gibt Hinweise, dass die Deklassifizierung während Trumps Auslandsreisen stattfinden wird. Gerade ist er in Japan
27. Mai 2019


Der japanische Premierminister Shinzō Abe und Donald Trump verstehen sich offenbar. Ein Selfie zweier Staatsmänner sieht man in der scheinbar so serösen Welt der Politik so gut wie gar nicht. Man lässt fotografieren.

Trump, der sich gerade in Japan aufhält, um, wie es heißt, neue Deals auszuhandeln, twitterte vor einigen Stunden, dass beide wieder einmal zusammen Golf spielen. Das taten sie bereits vor vier Wochen in den USA, als Abe Trump besuchte.

Hier das Selfie der beiden, die sich eventuell gerade über ihren Trade Deal freuen, der großartig sein soll, wie Trump heute tweetete. ...

https://tagesereignis.de/2019/05/politik/es-gibt-hinweise-da…


.............................

... US Attorney General William Barr would declassify FISA documents and results of the Comey Report by at least Tues. May 28. The Horowitz investigation had been ordered public by Sun. June 2. https://www.foxnews.com/politics/trump-gives-ag-barr-authori…


... Tues May 28, Wed. May 29: Deadline for declassification of FISA, Comey Reports as per order of President Trump. ...

... Sun. June 2: Trump ordered declassification of Horowitz investigation and then leaves for the UK, although it was not known if he planned to return after leaving May 24. ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.666.215 von teecee1 am 26.05.19 21:28:44 "Soll ich für die Toten antworten?" – US-Armee erhält unerwartete Antworten auf banale Frage
28.05.2019 • 06:45 Uhr https://de.rt.com/1wdu

Blumen an der Memorial Wall im Rosie the Riveter Park in Long Beach, Kalifornien

"Wie hat sich das Dienen auf euch ausgewirkt?", fragt die US-Armee auf Twitter. Sie bekommt Antworten, die sie so nicht erwartet haben dürfte. Betroffene berichten von verheerenden körperlichen und geistigen Zerstörungen – und von mangelnder Unterstützung.

Am Donnerstag vergangener Woche veröffentlichte das Heer der Vereinigten Staaten ein kurzes Video, in dem ein Soldat in wenigen Sekunden erklärte, wie der Militärdienst aus ihm einen besseren Menschen gemacht habe. In einem weiteren fragte das Heer (also wohl die verantwortliche Social-Media-Abteilung):


"Wie hat sich das Dienen auf euch ausgewirkt?

Bis Montagvormittag deutscher Zeit wurde diese Frage über 11.000-mal beantwortet. In der großen Mehrzahl dieser Antworten beschreiben ehemalige Soldaten oder ihre Angehörigen, welche Zerstörungen und Verheerungen der Militärdienst an Körper, Geist und Seele der Dienenden angerichtet hat.

Beschrieben werden Verletzungen, Schmerzen, Vergewaltigungen, Traumata, Drogenprobleme, Schlaflosigkeit. Im Detail wird beschrieben, wie Menschen buchstäblich an dem im Dienst Erlebten zugrunde gehen und dabei vom Militär selbst im Stich gelassen werden. Hier einige Beispiele.

https://deutsch.rt.com/nordamerika/88626-soll-ich-fuer-die-t…


..........................................................................................................................................................

Japan ist der Allianz beigetreten. Willkommen an Bord von Premierminister Abe! - SerialBrain2
(Anmerkung: Die Bilder werden im Laufe der Tage noch übersetzt)





Magst du Diplomatie?

Ich hatte einen sehr farbenfrohen Geschichtslehrer in der 12. Klasse, der sagte: "Diplomatie ist die Wissenschaft, mit der man Nein, vielleicht ja zum Essen und vielleicht ohne zu zögern, sagt".

Ich liebte diesen Kerl. Er war mit einer Biologielehrerin in meiner Schule verheiratet und eines Tages erwischte ich ihn beim Flirten mit einer anderen Frau in einem Restaurant. Er rief mich an und sagte: "Das ist der einzige Teil der Geschichte, den ich dich bitten werde zu vergessen, Capito?"

Japan ist der Verbündete Amerikas. Kennst du den Hauptunterschied zwischen einem Verbündeten und einem Freund? Der Verbündete ist eine Figur auf dem Schachbrett und der Freund ist der Typ, mit dem man Schach spielt. Die Analyse von Symbolen hilft dir, die Entscheidung zu treffen, und das ist es, was Q hier meint:

Q140 Warum hat POTUS bei einem Besuch in SA einen Schwerttanz erhalten? Was bedeutet das kulturell? Warum ist das relevant?

Q140 Was hat POTUS bei einem Besuch in China erhalten? Wo hat POTUS gegessen? Was ist die Bedeutung?


Hussein besuchte Japan zweimal während jeder seiner Amtszeiten und übermittelte kalt die Botschaften, die von seinen Meistern an japanische Führer gerichtet waren: Img1





DEKODIERTE NACHRICHT

Der Maestro zog es vor, das Abendessen des WH-Korrespondenten zu überspringen, um einen Standpunkt über die Fake News zu vertreten. Er ging stattdessen nach Wisconsin, was die Opposition gegen den Vietnamkrieg symbolisiert. Die Familie Y Kabale, nutzte ihre Fake News, den Vietnamkrieg zu konstruieren und finanzierte beide Seiten. Diejenigen, die sich ihr widersetzten, kannten die wahren Beweggründe dahinter und wurden sofort als antipatriotisch bezeichnet und/oder inhaftiert.

Die Wahrheit über Vietnam ist, dass die Kabale massiv Drogen in Amerika einführen wollte, um ihre Massenverstandeskontrollagenda voranzutreiben und ihre ersten menschlichen Bots für inländische falsche Flaggen und bewaffnete Kontrolle aus dem US-Militär zu erstellen (Miliz=>MS13). Sie schickten unsere gesunden jungen Männer und Frauen in eine gut vorbereitete Bio/Psycho-Umgebung und brachten sie nur dann zurück, wenn die meisten Zielpersonen für die nächste Phase der Gedankenkontrolle bereit waren. Das gleiche Prinzip wurde gegen Japans Jugend angewandt: Die Kamikaze-Piloten waren geisteskontrollierte/gehirngewaschene Subjekte, die im Militär meist nicht hochrangig waren.

Jetzt weißt du, woher Terroristengruppen im Nahen Osten die Idee hatten, Selbstmordattentäter zu erschaffen. Es ist immer noch die gleiche Familie Y Kabale, die ihr altes Spiel spielt und ignorante Muslime einer Gehirnwäsche unterzieht, obwohl das Buch, dem sie angeblich folgen, klar sagt:

"Und bringt euch nicht um" Sure 4 Vers 29.

Q1887 Was ist der Hintergrund von JB? Muslim aus Glauben?

Q1887 Was ist der Hintergrund von Hussein? Muslim aus Glauben?

Q1887 Was ist der Hintergrund von VJ? Muslim aus Glauben?


Dein Verständnis von Vietnam wird vollständig sein, wenn du die spirituelle Komponente hinzufügst, dich über die quantitative Analyse erhebst und den symbolischen Wert historischer Ereignisse begreifst. Denk daran: Satan selbst leitet die Family Y Kabale. Und? Du brauchst spirituelle Einsicht, um zu verstehen, was vor sich geht. Wenn eine Nation ihre eigene Jugend tötet, siehst du dann die zerstörerische Energie, die nicht nur gegen diese Nation, sondern gegen die Menschheit in ihrer Gesamtheit freigesetzt wird? Sie sagen: Skull and Bones. Jawohl. Das ist genau das, was sie glauben: Unser Tod ist ihr Vermögen.....

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um dieses 34 Sekunden lange Video zu sehen, das der Maestro aus Japan gepostet hat: Tweet.

Willkommen an Bord, Abe.

Q190 Notwendig, weltweite Bündnisse zu bilden, um zu besiegen.

https://qlobal-change.blogspot.com/





Weltentstehung

Der japanische Mythos der Weltentstehung ist in den frühesten japanischen Chroniken Kojiki (712) und Nihonshoki (720) festgehalten und besitzt chinesische Wurzeln, die auf die Einführung der chinesischen Kultur wie auch auf Einwanderer zurückgehen. Dem Nihonshoki gemäß war die Welt anfangs ein Chaos in Gestalt eines Eies, in dem Himmel und Erde (bzw. Yin und Yang-) ... (... weiß und gelb ...) noch nicht getrennt voneinander existierten. Nachdem diese Trennung vollzogen war, trieben fisch- oder quallenartige Gebilde auf dem Wasser umher; aus diesen entstanden schilfartige Sprosse und diese wurden zu den ersten Gottheiten[1]. Es gab sechs Generationen von sehr unbestimmt beschriebenen Urgöttern und erst mit der siebten Generation, dem Geschwisterpaar Izanagi und Izanami, setzt die eigentliche mythologische Erzählung ein.

Izanagi und Izanami steigen aus dem Himmelsgefilde Takamanohara herab und ...

https://www.house-of-fantasy.de/amaterasu-die-japanische-son…


"Amaterasu" jap. Flagge ...
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben