Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)0,00 %

Devils Tower vs Trump Tower (Seite 51)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.849.013 von teecee1 am 20.06.19 10:20:39News des Tages!

Das Unmögliche wird möglich - der Premierminister
persönlich unterstützt dieses Unternehmen.
weiterlesen >>
... TAG NIX kommt ...


...................................................................................................................................................

Deutsche Bank vor strafrechtlicher Verfolgung wegen möglicher Geldwäsche-Versäumnisse
Autor: Redaktion w:o | 20.06.2019, 09:49 |

Das US-Justizministerium hat eine strafrechtliche Untersuchung wegen möglicher Geldwäscheverletzungen durch die Deutsche Bank eingeleitet.

Die Ermittler untersuchen, warum die Bank keine Warnungen, die als Suspicious Activity Reports bekannt sind, abgegeben hat, obwohl Compliance-Mitarbeiter sie vorbereitet hatten, so der Bericht. Den Fall hatten Tammy McFadden und die "New York Times" ins Rollen gebracht. McFadden hatte in einem Times-Interview über die Praktiken der Deutschen Bank ausgepackt.


Aus dem im Mai 2019 veröffentlichen Bericht der "New York Times" ging hervor, dass Deutsche Bank-Experten im Kampf gegen Geldwäsche in den Jahren 2016 und 2017 verdächtige Transaktionen bei den Firmen von Donald Trump und Jared Kushner an die US- Finanzaufsicht melden wollten. Aber die Vorgesetzten der Geldwäsche-Spezialisten verhinderten offenbar die Weiterleitung der Informationen an die Behörden.


Die nun eingeleitete strafrechtliche Untersuchung der Deutschen Bank ist ein Element mehrerer getrennter, sich aber überschneidender staatlicher Untersuchungen darüber, wie illegale Gelder durch das amerikanische Finanzsystem fließen. Auch mehrere andere Banken werden untersucht, berichtet die "NYT".

Auch geht es darum, warum die Deutsche Bank das US-Finanzministerium nicht auf potenziell verdächtige Transaktionen von Jared Kushners Familie und Kushner Cos. im Jahr 2016 aufmerksam gemacht hat - auch auffällige Zahlungen an russische Privatpersonen.

Eine Sprecherin von Kushner Cos. sagte der "NYT", dass die Firma nicht untersucht wird. Die Deutsche Bank hat erklärt, dass sie mit den staatlichen Ermittlungsbehörden zusammenarbeitet und Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Anti-Geldwäschesysteme ergriffen hat.

Die Deutsche Bank hat kürzlich Briefe an Hunderte von Unternehmen geschickt, in denen sie davor warnte, dass sie von den Dienstleistungen der Bank ausgeschlossen werden könnten, wenn sie nicht schnell aktuelle Informationen über die Herkunft des Geldes und die Namen ihrer Geschäftspartner zur Verfügung stellten, so die Bankmitarbeiter. ... (... Earth Allianz ...) ...

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11547814-usa-deutsche-bank-strafrechtlicher-verfolgung-geldwaesche-versaeumnisse


............................................................................................................................................


Project Veritas @Project_Veritas

Project Veritas Retweeted James O'Keefe

Our next investigation will shock Silicon Valley.

Project Veritas added,


https://twitter.com/Project_Veritas/status/11413908283860418…




James O'Keefe @JamesOKeefeIII

How would I describe @Project_Veritas's new insider? BOLD and UNFILTERED. Coming soon.

https://twitter.com/JamesOKeefeIII/status/114139029695520358…


http://georgenews.org/#/


.............................................................................................................................................

SODOM HOLLYWOOD: Pädokriminalität & die „Kino-Lolita“! (VIDEO)
20. Juni 2019 guido grandt


Sodom Hollywood & Pädokriminalität!

Dazu gehörte schon „Pretty Baby!“

Kinderprostitution, Entjungferung & Inzest!


Die Skandale in Hollywood reissen nicht ab. Dabei geht es nicht nur um Vergewaltigung, sexuellen Missbrauch, Gewalt gegen erwachsene Frauen (und Männer), sondern auch gegen Kinder.

Immer wieder wurden Filme gedreht, ...




http://www.guidograndt.de/2019/06/20/sodom-hollywood-paedokr…


................................................................................................................................................

Lawsuit accuses Scientology, David Miscavige of child abuse, human trafficking, libel.

Lawyers say more lawsuits will follow.The first, filed in Los Angeles for an unnamed Jane Doe, outlines her life of alleged abuse in the church, including at the international spiritual headquarters in Clearwater



By Tracey McManus (... kein Datum angegeben ...)

A team of eight victims' rights attorneys on Tuesday filed the first of what they promise will be a series of lawsuits against the Church of Scientology and its leader, David Miscavige, on behalf of defectors who say they suffered a range of exploitation from child abuse, human trafficking and forced labor to revenge tactics related to the church's Fair Game policy.

The lawsuit, filed in Los Angeles Superior Court on behalf of an unnamed Jane Doe born in 1979, outlines her lifetime of alleged suffering in Scientology where she was subjected as a child at the Clearwater headquarters to abuse inherent to auditing, Scientology's spiritual counseling that can more resemble interrogation. It states she joined the church's clergy-like Sea Org in California at 15, where people worked 100 hours a week for $46. She was at times held against her will. When she officially left Scientology in 2017, Doe was followed by private investigators and terrorized by the church as it published “a hate website” falsely stating she was an alcoholic dismissed from the sect for promiscuity, according to the complaint.

“This isn't going to be the last of the lawsuits being filed,” Philadelphia-based attorney Brian Kent told the Tampa Bay Times, declining to say how many more are forthcoming. “We've seen what can happen when there is truth exposed in terms of child abuse within organizations. You've seen it with the Catholic Church, you're seeing it with the Southern Baptist Convention now. We're hoping for meaningful change.”

The legal team is made up of lawyers from Laffey, Bucci & Kent LLP and Soloff & Zervanos PC of Philadelphia; Thompson Law Offices in California; and Child USA, a Philadelphia-based nonprofit dedicated to preventing child abuse. Scientology spokespeople Ben Shaw and Karin Pouw did not respond to an email or phone calls for comment.

Kent said Doe's name was withheld "to protect her from additional public harassment” by the church.

The lawsuit mirrors abuse defectors have alleged over the decades since science fiction writer L. Ron Hubbard founded the church in 1953. Miscavige took over as leader following Hubbard's death in 1986. ...

https://www.tampabay.com/scientology/lawsuit-accuses-sciento…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.841.927 von teecee1 am 19.06.19 14:44:05 ... :rolleyes: ... mein erster Tag in USA 30.05.2010 ... und einziger in Albany ... Holiday Inn, Delmonio's Steakhouse ... Waitress Lacey ...



NXIVM-Prozess: Schuldig in allen Anklagepunkten
Veröffentlicht von: N8Waechteram: 20. Juni 2019

Den Spottdrosseln in Übersee bestenfalls eine Meldung auf ihren Netzplattformen wert, endete am gestrigen 19. Juni 2019 der NXIVM-Prozess mit einem Schuldspruch in sieben Anklagepunkten für den Gründer Keith Raniere.

Über NXIVM

NXIVM (gesprochen: ˈnɛksiəm) kam erstmals im Oktober 2017 öffentlich ins Gespräch, nachdem die New York Times darüber berichtete, was hinter verschlossenen Türen der in Albany, im US-Bundesstaat New York, ansässigen “Marketingfirma“ und “Selbsthilfegruppe“ vor sich ging. Demnach handelte es sich um einen “Sex-Kult“, welcher junge Frauen in einer “geheimen Schwesternschaft“ hirngewaschen und zu “Sklavinnen“ mit Brandzeichen gemacht habe. (stern.de berichtete am 15. November 2017)

Eine ganze Reihe von Mitangeklagten hatte sich bereits schuldig bekannt, darunter die US-Schauspielerin Allison Mack, die Mitbegründerin und Präsidentin von NXIVM, Nancy Salzman, ihre Tochter Lauren Salzman sowie die namhafte Millionenerbin Clare Bronfman. Als letzter Angeklagter stand noch der Gründer und “Großmeister“ von NXIVM, Keith Raniere, vor Gericht.

Dieser wurde nach fünfstündiger Beratung der Geschworenen der organisierten Kriminalität, der Verschwörung zur organisierten Kriminalität, des Sexhandels, der Verschwörung zum Sexhandel, dem Versuch des Sexhandels, der Verschwörung zur Zwangsarbeit und der Verschwörung zum Überweisungsbetrug für schuldig befunden.

Wie berichtet wird, reicht allein der Anklagepunkt “organisierte Kriminalität“ für eine lebenslange Haft aus. Die Verkündung des Strafmaßes durch den Richter ist für den 25. September 2019 angesetzt.

In den “Sex-Kult“ waren eine ganze Reihe von namhaften Persönlichkeiten involviert. Neben den vorgenannten finden sich die Tochter der “Denver-Clan“-Schauspielerin Catherine Ochsenberg, der “enge persönliche Freund“ von Bill und Hillary Clinton, Richard Mays, der Vater der US-Senatorin für den Bundesstaat New York, Kirsten Gillibrand (welche nebenbei als Präsidentschaftskandidatin für die Demokraten für 2020 antritt), und auch der Gründer der ursprünglich als Schallplattenverlag gestarteten Virgin-Gruppe, Richard Branson, auf dessen karibischer Privatinsel NXIVM Feiern und Seminiare abgehalten haben soll.

Wie im Zusammenhang mit dem Prozess beschlagnahmte Unterlagen zeigen, seien zudem ganze Akten von verschiedenen Kritikern in Form einer “Feindesliste“ angefertigt worden, (... :rolleyes: ... Bayer/Monsanto ... Feindes-List-e ...) darunter der demokratische Senator Chuck Schumer, der ehemalige Bundesstaatsanwalt und spätere Gouverneur von New York, Eliot Spitzer, sowie der ehemalige Senator im Bundesstaat New York, Joseph L. Bruno, und auch mehrere Journalisten und Richter.

Weiter heißt es, dass verschiedene Geldströme auch ins Ausland geflossen seien, wobei als Empfänger der Sohn des ehemaligen Präsidenten Mexikos, Emiliano Salinas, in den Unterlagen auftaucht. Dies mag im Zusammenhang mit einer ganzen Reihe an Meldungen stehen, welche auch der ehemalige Angestellte von NXIVM, Frank Parlato, bestätigte:

http://n8waechter.info/2019/06/nxivm-prozess-schuldig-in-all…


Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***

...........................................................................................................................................

Opfer missbraucht und gebrandmarkt: Sex-Guru in den USA schuldig gesprochen
Epoch Times / 20. Juni 2019 / Aktualisiert: 20. Juni 2019 16:38

Ein US-Guru ist von einer New Yorker Jury des Sexhandels für schuldig befunden worden. Der 58-Jährige Keith Raniere hat seine Anhängerinnen sexuell und finanziell ausgebeutet haben. Seine Strafe wird erst später verkündet. Ihm droht lebenslange Haft.

https://www.epochtimes.de/politik/welt/sex-guru-von-nxivm-in…


.....................................................................................................................................................

... :rolleyes: ...UckerMarkel's ... Schüttel-Frost ... Sonnen-Stich ...

... :rolleyes: ... alle reden über FLOTUS Fashion Notes ... Symbolik ... niemand über UckerMarkels Fashion KOTes ... DDR Rundstrick Blouson ... VEB Strick & Chick ... um den Hals ... ohne Bedeutung ...

http://textilinstitut.de/wp-content/uploads/2014/04/farben-d… ... Zufalls pFund ...



...........................................................................................................................................................

"Message Delivered" by Vee - 6.19.19
6/19/2019 11:30:00 PM Emailed, Thoughts

Entry Submitted by Vee at 5:48 PM EDT on June 19, 2019

So I had post once here before what I had done. My part .. here it is from

SerialBrain2: UK Riddle Solved and the reason POTUS tweeted “Prince of Whales”

https://inteldinarchronicles.blogspot.com/2019/06/message-de…







https://qlobal-change.blogspot.com/2019/06/der-trump-staatsb…
1.) Iran meldet Coup gegen CIA-Netzwerk

19:48 17.06.2019(aktualisiert 20:24 17.06.2019) https://sptnkne.ws/mFst

Die iranischen Behörden wollen einem Spionage-Ring des US-Geheimdienstes CIA das Handwerk gelegt haben. Mehrere Agenten sollen aufgeflogen sein.

„Eines der raffiniertesten CIA-Netzwerke, das als wichtiger Teil des operativen Potenzials der CIA zur Cyberspionage diente, ist vom (iranischen – Anm. d. Red.) Geheimdienst entlarvt worden“, teilte Ali Shamkhani, Sekretär des iranischen Nationalen Sicherheitsrats, am Montag in Teheran mit. „Ihm (dem Netzwerk – Anm. d. Red.) wurde ein Schlag versetzt.“


Das Netzwerk habe grenzübergreifend agiert. Nachdem der Iran seinen Partnerländern die notwendigen Hinweise geliefert habe, seien auch dort „Spione identifiziert, festgenommen und bestraft“ worden, sagte Shamkhani im iranischen Fernsehen. Weitere Details wie den genauen Zeitpunkt der Razzia ließ er offen.

Die Beziehungen zwischen ...


................................................................................................

2.) Iran: Abschuss einer US-Drohne „klare Botschaft“ an Washington

14:28 20.06.2019(aktualisiert 14:30 20.06.2019) https://sptnkne.ws/mGCY

Der Abschuss einer US-amerikanischen Drohne am Persischen Golf ist laut General Hussein Salami, dem Kommandeur der Islamischen Revolutionsgarde (IRGC), eine „klare Botschaft“ an Washington. Dies meldet die Nachrichtenagentur Fars am Donnerstag.

Es sei eine klare und konsequente Botschaft an diejenigen, die die Grenzen des Irans verletzen wollen, sagte IRGC-Chef Hussein Salami. Der Iran wolle mit niemandem Krieg, sei aber auf jeden militärischen Konflikt vorbereitet.


„Grenzen sind unsere roten Linien, und jeder Feind, der sie verletzt, wird vernichtet und nicht nach Hause zurückkehren. Der einzige Weg für die Feinde besteht darin, die territoriale Integrität und die nationalen Interessen des Irans zu respektieren“, so der General weiter.

Zuvor teilten die iranischen Revolutionsgarden mit, sie hätten eine US-Drohne „Global Hawk” abgeschossen. Die Drohne soll am Donnerstag in den iranischen Luftraum in Kuh-Mobarak in der Provinz Hormozgan eingedrungen sein.

Die Amerikaner ihrerseits dementieren den möglichen Abschuss. Es habe zu dem Zeitpunkt gar keine US-Drohnen über dem iranischen Territorium gegeben, ...


.................................................................................................

... :rolleyes: ... 1+1 = D5 ...


3.) Trump zu US-Drohnenabschuss: „Iran made a very big mistake!” (... big very best ... weiter so ...)

19:34 20.06.2019(aktualisiert 19:39 20.06.2019) https://sptnkne.ws/mGMy

US-Präsident Donald Trump hat auf seiner Twitter-Seite auf einen „sehr großen Fehler“ des Iran hingewiesen, nachdem ein US-amerikanisches unbemanntes Fluggerät am frühen Donnerstagmorgen von iranischen Revolutionswächtern abgeschossen worden war.

Die iranische Revolutionsgarde (IRGC) gab an, eine US-Spionagedrohne „Global Hawk” abgeschossen zu haben, die in Kuh-Mobarak in der Provinz Hormozgan (Südiran) in den iranischen Luftraum eingedrungen wäre.


Das US-Militär wies den Bericht aus Teheran zurück, laut dem die Drohne über iranischem Territorium abgeschossen worden sei. Wie Marine-Hauptmann Bill Urban, ein Sprecher des für den Nahen Osten zuständigen Zentralkommandos des US-Militärs, erklärte, habe es am Morgen des 20. Juni kein amerikanisches unbemanntes Fluggerät auf iranischem Territorium gegeben. Allerdings habe sich eine US-Drohne zu dieser Zeit im internationalen Luftraum über der Straße von Hormus befunden, ...


......................................................................................................................................

5.) 07:52 Trump soll Luftschläge gegen Iran freigegeben haben – Medien https://sptnkne.ws/mGWj

4.) 07:20 US-Luftfahrtbehörde verhängt Flugverbot über Persischem Golf https://sptnkne.ws/mGWG


.........................................................................................................................................

... :rolleyes: ... Befreit uns von den Kommunisten ... C.A Pack ... Haiti ... etc. ...




https://twitter.com/officialmcafee/status/114174100357929779…


.................................................................................................................................................




https://twitter.com/intheMatrixxx/status/988635558414036992
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.858.505 von teecee1 am 21.06.19 09:30:476.) Overnight a US plane was shot down over Iran – they claiming it invaded their air space. Was it a Cabal move to start World War III? ...


... :rolleyes: ... das war eine goßartige Aktion ... weiter so ... a group of warships led by the Abraham Lincoln carrier with B52 bombers to the Gulf region for "Iranian threats" "For US forces and their allies. ... 4. Juli Abraham Lincoln Memorial ...


US threats to Iran come into force:

US President Donald Trump's decision to "cleanse Iranian oil" came into effect early this month with the end of a deadline given by Washington to a number of countries to refrain from importing Tehran's oil, increasing the economic difficulties facing Iran. Reliance on oil as a major source of foreign inflows. ...

... die Sumpf-Kreaturen wehren sich ... feige ... hinterlustig ...3-6 Monate

Remember, the Deep State Cabal made their fortune by siphoning off of the public and manipulating the global financial system through money laundering, shady backroom dealings, and much more.

This is what happens when criminals get into positions of power.


9. The IG's report has been delayed for a good reason. Many, many people have come forth telling about all the bad deeds members of the DOJ, CIA, and of our gov. have done. So many people talking that they haven't had a chance to release the Inspector General's report (FISA). ...

2025: Military generals and NSA sources have confirmed Martial Law operations were in the works. I have seen hours of military convoys on the interstate. Look for a lot of military air movement, along with Homeland Security. ...


Martial Law would serve as a protection for those involved in the RV and was expected to last under two weeks, though could be extended depending on what the Cabal had in mind. In fact, no one knew what Martial Law would entail. It would be advisable to have extra food, water, cash and emergency supplies on hand to help yourself and others. ...

The rest would be held until the Cabal was eradicated, during this possible 3-6 months, ...

It would be advisable to have a figure in mind of how much you needed during this 3-6 month period. ...


...........................................................................................................................................................

Trump über den Abschuss der amerikanischen Drohne: Das war ein großer Fehler
21. Juni 2019

Bei der am Donnerstag vor dem Iran abgeschossenen amerikanischen Drohne streiten sich die Kontrahenten derzeit um einige Kilometer. Während der amerikanische Luftwaffengeneral Joseph Guastella behauptet, der 180 Millionen teure unbemannte Aufklärungsflieger sei 34 km vor der Küste Irans abgeschossen worden und somit über internationalem Gewässer, bestehen die Iraner darauf, die Drohne habe iranischen Luftraum verletzt. Der iranische Außenminister Jawad Sarif veröffentlichte Koordinaten zum Abschuss, die erheblich von den amerikanischen abweichen.

Das Fluggerät sei in ihren Gewässern geborgen worden, es sei nicht weiter als 15 Kilometer von der Küste entfernt abgeschossen worden. Der Iran betont, dass jeder, der den iranischen Luftraum ohne Genehmigung betrete, dieses Schicksal erleiden und nicht mehr sein Heimatland sehen würde. Die Hoheitsgewässer eines Landes betragen 22,2 Kilometer.

Die Amerikaner bestreiten das.

https://tagesereignis.de/2019/06/politik/trump-ueber-den-abs…


.........................................................................................................................................................

... :rolleyes: ... German Brothers & Sisters ...


Will Lehman Brothers Bankruptcy Seem a Childish Prank, Compared to the Future Fate of Deutsche Bank?

07:12 21.06.2019 https://sptnkne.ws/mGVm

Deutsche Bank allegedly wants to outsource derivatives worth 50 billion euros into a "bad bank". Thus, the financial institution expects to become more profitable. However, according to financial expert Marc Friedrich, “bad banks” have never been a way out; at best, they can only win you a certain amount of time.

"When some kind of "bad bank" is created, my "alarm button" is triggered", economist and best-selling author Marc Friedrich said. As The Financial Times and Reuters recently reported, Deutsche Bank intends to invest long-term derivatives of up to 50 billion euros, which have not brought any income recently, into some internally created structure – a so-called "bad bank" – or sell these derivatives to this structure.


"When some kind of a "bad bank" is created, my "alarm button" is being triggered", an economist and best-selling author Marc Friedrich said. As The Financial Times and Reuters recently reported, Deutsche Bank intends to invest long-term derivatives of up to 50 billion euros, which have not brought any income recently, in some internally created structure – the so-called "bad bank" – or to sell these derivatives to this structure.

Get Rid of New Corpses

"Thus, Deutsche Bank pursues to get rid of the "new corpses"...Once they have already done this, and then the amount was more than 120 billion euros. Deutsche Bank is struggling to survive, Friedrich said."


The financial institution has huge problems. The bank has extremely large expenses and zero interest rates mean revenues will collapse. These issues are compounded by an American market, which is not very good for Deutsche Bank. So now management is trying to somehow improve the balance sheet. ...

https://sputniknews.com/business/201906211075966017-lehman-b…


........................................................................................................................

Exclusive: Deutsche Bank braced for continued Fed restrictions on U.S. business - sources
[Reuters] By Matt Scuffham , •June 20, 2019


By Matt Scuffham

NEW YORK (Reuters) - Deutsche Bank AG executives expect U.S. regulators to continue to impose restrictions on its Wall Street investment bank even if it passes an annual health check, three sources familiar ...


This year's tests are likely to be the last for Deutsche's U.S. business under current Americas head, Tom Patrick, the sources said. Patrick is expected to leave in the coming months as the bank's U.S. restructuring progresses, they said. Patrick declined to comment, bank officials said.

Deutsche plans to dramatically reduce the size of its loss-making U.S. equities business as part of an overhaul of its investment bank. However, it plans to retain a substantial U.S. operation to service German corporate clients.

A key task for Patrick's successor, who will need to be approved by the Fed, will be to rebuild confidence among regulators and ensure it can pass future stress tests unconditionally, the sources said.

The Fed is scheduled to announce on Friday the results of the first part of the tests, which measures banks' capital levels against a severe recession. Deutsche is expected to pass that section comfortably, as it did last year, the sources said.

The second part of the tests, which focuses on banks' capital planning and risk management processes, is due to be announced June 27. It is this part that bank officials hope they will conditionally pass this year, the sources said. ...

https://finance.yahoo.com/news/exclusive-deutsche-bank-brace…


........................

China central bank to strengthen anti-money laundering cooperation overseas
Reuters June 19, 2019

https://finance.yahoo.com/news/china-central-bank-strengthen…



......................

New chairman Persson pledges to "clean" scandal-hit Swedbank
By Johan Ahlander and Esha Vaish
Reuters June 19, 2019

https://finance.yahoo.com/news/chairman-persson-pledges-clea…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.859.729 von teecee1 am 21.06.19 11:13:06Time is running out for Iran's corrupt mullahs

20th June, 2019

It’s just a matter of time. The mullahs are finished. There will be regime change in Iran.

Iran’s corrupt regime knows it cannot survive the economic blockade put in place by the Trump White House. What a case of whiplash they must be experiencing! Iran’s mullahs thought they were well on their way to acquiring a nuclear capability which would achieve their long-held dream of ruling the Middle East, and the hoped-for destruction of Israel.


They could not believe their good luck with the enabling appeasement of the Obama administration, which bent over backwards to give them everything they wanted — and more. They should have known it would be too good to last, and that there was no popular support in the U.S. for President Obama’s diplomatic approach.

So what’s a corrupt ayatollah to do when faced with extinction by a greater power? Start a war, of course — which is exactly what Tehran is trying to do. The tanker attacks and now the downing of an American drone are a direct challenge to President Trump’s leadership and to his promise to make America great again. Iran’s leaders know Mr. Trump — unlike his predecessor — won’t allow U.S. sailors to be humiliated for all the world to see.

So will we have war?

The Trump administration’s strategy has been to strangle the regime by cutting off its oil lifeline, the main source of revenue. Follow-on sanctions have targeted industries such as petrochemicals, which are owned by the hard-line Iranian Revolutionary Guard Corps, or IRGC. The regime survives only on corruption. ... (... :rolleyes: ... irgendwelche parallelen ... gerharmonica ...)

State control of the nation’s key assets by the corrupt leadership is total and the Iranian people are suffering. Half of the country doesn’t have fresh water. Diversion of the water supply by the IRGC to support pet projects routinely causes massive floods, killing hundreds of people.

The currency has collapsed. The billions of dollars returned from the United States via the 2015 Iran nuclear deal were long ago squandered on proxy armies in the Levant and Iraq.

The Iranian people know this. They see young people being tortured and executed by the thousands for demonstrating against the criminal leadership in Tehran. They see the suffering. They see the corruption.

Mr. Trump is well aware of Iran’s tactics and its eagerness for conflict. He will be unpredictable. He will be effective. He will not give Iran the ground war it wants. He will possibly give them the war they can’t imagine.

I believe there could be strikes against Iran’s nuclear assets. A target of opportunity has presented itself via Iran’s belligerence — a chance to solve the regime’s nuclear threat once and for all. However, there will not be a U.S. invasion of Iran. There will not be thousands of American deaths. There will not be another $1 trillion spent by U.S. taxpayers to fix the Middle East. Mr. Trump is smarter than that, and much too smart for the regime that is trying to goad him.

In the end, it will be the Iranian people who will bring down this murderous cabal that has long terrified and repressed the proud Persian people. The Iranian resistance is organized, effective and lying in wait, ready to form a new democratic government.

When — not if — that happens, the Middle East will be transformed. With the Iranian regime gone, the problems the U.S. faces with Iraq could be solved.

The Lebanese stalemate could be broken. The Syrian deadlock would be broken, and control over Gaza by Iran-backed Hamas would be weakened.

Iran is the linchpin holding an entire region in a state of terror and paralysis. Mr. Trump knows this. Time is on his side and he can let the regime collapse of its own weight, while protecting vital U.S. interests in the region and undermining Iran’s drive to get the bomb. Yes, the regime’s time is short, and the mullahs know it. It’s all over but the shouting. ...

https://www.washingtontimes.com/news/2019/jun/20/time-is-run…


....................................................................................................................

@realDonaldTrump und der Iran
Veröffentlicht von: N8Waechteram: 21. Juni 2019

In einem ausgesprochen hochinteressanten Zwitscher-Faden nahm der US-Präsident Donald Trump am 21. Juni 2019 Stellung zu seiner Sicht auf die derzeitige Iran-Situation:


Präsident Obama machte einen verzweifelten und furchtbaren “Deal“ mit dem Iran – gab ihnen 150 Milliarden Dollar plus 1,8 Milliarden Dollar in bar! Der Iran war in großen Schwierigkeiten und er [!] rettete sie. [Er] gab ihnen einen freien Weg zu nuklearen Waffen, und bald. Anstatt ‚Danke‘ zu sagen, schrie der Iran …

‚Amerika den Tod‘. Ich habe den “Deal“ beendet, welcher nicht einmal vom Kongress ratifiziert worden war, und legte starke Sanktionen auf. Sie sind eine viel schwächere Nation heute, als zu Beginn meiner Präsidentschaft, als sie große Probleme innerhalb des Mittleren Ostens verursachten. Jetzt sind sie pleite! …


http://n8waechter.info/2019/06/realdonaldtrump-und-der-iran/


................

Gemengelage am 21. Juni 2019
Veröffentlicht von: N8Waechteram: 21. Juni 2019

Sicherheitsverstöße im US-Außenministerium

Am 5. Juni 2019 antwortete das US-Außenministerium auf eine schriftliche Anfrage des Senatsvorsitzenden, Chuck Grassley, vom 30. Januar mit Bezug auf den möglichen Missbrauch sicherheitsrelevanter eMails durch Hillary Clinton auf ihrem privaten eMail-Server. In dem Schreiben heißt es: ...


Parade am 4. Juli

Wie bereits im Februar von US-Präsident Donald Trump angekündigt, werden die traditionellen Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag am 4. Juli 2019 in Washington von der Administration vereinnahmt. Wie berichtet wird, äußerte sich der US-Innenminister David Bernhardt zum “Salute to America“ wie folgt: ...


Iran

Seit dem Wiederaufflammen des scheinbaren Konfliktes zwischen dem Iran und den USA gab es bekanntlich mehrere Vorfälle mit Frachtschiffen im Golf von Oman, was bezeichnenderweise selbst Frau Merkel auf die Seite der Trump-Administration bewegte. Der bestätigte Abschuss einer US-Spionagedrohne durch eine iranische Rakete heizt nun die propagandistischen Bemühungen zur Entfachung eines Krieges weiter an. ...

http://n8waechter.info/2019/06/gemengelage-am-21-juni-2019/
Ich hinterlasse hier mal meine Antwort an einen Trump-Basher in einem anderen Thread, der wegen Themenfremdheit dort gelöscht wurde, er wurde nicht zensiert und die Löschung vom zuständigen Mod entschuldigt und als Kopie mir wieder zur Verfügung gestellt. Dafür mein Dank an ihn ;)

XXX, sie haben keine Ahnung, so wie etwa 97% der Weltbevölkerung keine Ahnung haben, warum der Trampel das alles veranstaltet.
Dazu muss man wissen, totale Lügenpresse in Europa, vor allem Germany.
Wer die Hintergründe von Trumps Amtseinführung nicht kennt, kann seine Aktionen auch nicht verstehen, so wie die 97%.

Man muss hier wie ein Antizykliker denke, von denen gibt es nur 3%
Aber Vorsicht, wenn ich Ihnen die Quellen aufzeige, schimpfen Sie mich einen Verschwörungstheoretiker, aber nichts ist entfernter als das.
Man muss sich nur seine Aussagen im ORIGINAL anhören, und nicht EU-gefiltert und gefälscht.

Da werden Ihnen die Augen aufgehen und Sie werden verstehen, dass dieser Präsident die Welt nicht nur vor dem 3. Weltkrieg sondern auch vor anderen Kriegen bewahrt hat.

Er ist unabhängig, da er sein eigenes Geld mitbringt
Er ist wie Kennedy, nur diesmal hat er starke Hintermänner, die ihn vor Attentaten schützen.
Es gab derer schon Dutzende auf ihn.
Er hat sich auf die Fahne geschrieben, den Deep State auszuräuchern.
Das ist jenes Gebilde, welches spätesten 1912 mit der FED Gründung die Welt bis zum heutigen Tag vollends betrogen hat.
Die einzigen die das hätten verhindern konnten, waren Astor, Getty und Co, sie starben 1913 auf der Titanic, Sorry, der Olympia, dem Schwesternschiff der Titianic - großangelegter Versicherungsbetrug obendrein.
Mr. Morgan, der Besitzer beider Schiffe und FED Mitbegründer trat die Reise nicht an.
Übrigens begann 1914 der 1 Weltkrieg...

Um diesen Axxxlxxx das Handwerk zu legen braucht man einen egozentrischen Haudegen wie Trump!
Er wird auch gelenkt, klar, aber diesmal von einer besseren und helleren Seite.


Er muss so agieren, damit seine Feinde des Tiefen Staates ihm zu spät auf die Schliche kommen.
Das geht nun mal leider zu Lasten der Massenmediengetreuen Mehrheit der Weltbevölkerung.
Und die Massenmedien sind in den Händen des DS.
Aber das sind äusserst geringe Kollateralschäden im Vergleich zu dem, was bei Clinton und Obama auf uns zugekommen wäre, nämlich WW III, und Europa genau dazwischen im Nuklearschlachtfeld.


Warren Buffett hat auch keine Aktien von der Dt. Telekom gekauft, als alle vernebelten Deutschen darauf abfuhren, etc.
Denken Sie mal antizyklisch, warum wird der Mann von so vielen Nullblickern so stark bekämpft?
Weil sie Panik haben.
Trump ist defacto Befehlshaber eine Militärregierung unter offiziellem Anstrich.
Man musste ihn wählen, damit die US-Bürger ihn auch akzeptieren.
Einen General als Oberbefehlshaber eines Volkes hätte zu diesem Zeitpunkt in all den Lügen und dem Dreck niemand im Volk akzeptiert.


Wissen Sie, welches einer der Gründe für die Zolleinfuhren ist?

Die Abschaffung des IRS, der illegalen Einkommenssteuer für alle US-Amerikaner.
Mit den Zöllen wird das Land finanziert in Zukunft.
Nenn mir einen US-Amerikaner, der, wenn er es blicken würde, das nicht befürworten würde.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.866.686 von teecee1 am 22.06.19 10:38:18U.S. Concludes Successful Term as President of the Financial Action Task Force (FATF)

June 21, 2019

OrlandOToday, U.S. Department of the Treasury Secretary Steven T. Mnuchin delivered closing remarks at the Plenary meeting of the Financial Action Task Force (FATF) in Orlando, Florida.

The Plenary marked the historic 30-year anniversary of the FATF, and the final Plenary of the U.S. Presidency. Under Treasury’s Assistant Secretary for Terrorist Financing Marshall Billingslea’s leadership as President, the FATF achieved critical advances in the fight to combat illicit finance.

“Under the U.S. Presidency, the FATF has tackled several of the world’s most pressing money laundering, terrorist financing, and proliferation financing challenges,” said Secretary Mnuchin.

“The FATF broke historic ground this week by requiring all countries to regulate and supervise virtual asset financial activities and related service providers. Further, the FATF responded to Iran’s willful failure to address its systemic money laundering and terrorist financing deficiencies by requiring increased supervisory examination for branches and subsidiaries of financial institutions based in Iran and calling for additional counter-measures to be re-imposed if Iran does not make further progress.”

During this Plenary, the FATF clarified how its international anti-money laundering and countering the financing of terrorism (AML/CFT) and proliferation financing standards apply in the context of virtual assets. The FATF agreed on binding measures for how all jurisdictions must regulate and supervise virtual asset financial activities and virtual asset service providers.

FATF members also welcomed the adoption of UNSC Resolution 2462 that encapsulates the FATF’s standard on criminalizing terrorist financing as international law and demonstrates the importance of FATF leadership.

The FATF also adopted this week its ninth update on the financing of ISIL, al-Qa’ida and affiliate groups for confidential circulation in order to assist countries around the world in their efforts to take swift and coordinated actions to combat the financing of these terrorist groups and affiliates.

Under the U.S. Presidency, the FATF trained 160 prosecutors and judges from around the world on techniques to more effectively investigate and prosecute terrorist financing.

The FATF also agreed to pursue further work to enhance its standards with respect to domestic cooperation and coordination on proliferation financing, and also to institute new requirements related to risk assessment for proliferation financing.

This week, the FATF reaffirmed its concern with the terrorist financing risk emanating from Iran and the threat it poses to the international financial system, and instituted a requirement for all jurisdictions to undertake increased supervisory examination for branches and subsidiaries of financial institutions based in Iran.

The FATF reaffirmed that it will continue to monitor Iran’s Action Plan, and has warned that if by October 2019, Iran does not ratify the Palermo and Terrorist Financing Conventions in line with the FATF standards, then the FATF will re-impose select additional counter-measures on Iran. The Plenary also reaffirmed that North Korea continues to pose an ongoing money laundering and terrorist financing risk to the international financial system and calls on all countries to apply countermeasures to protect their financial sectors from the risks emanating from the North Korea.

The FATF agreed to admit Saudi Arabia as its newest member, with its accession taking place at the next FATF plenary in October 2019, and the United States looks forward to Saudi Arabia’s active participation and contributions toward advancing FATF’s goals.

Finally, as part of the FATF’s ongoing work to improve global efforts to combat money laundering, terrorist financing, and proliferation financing, the Plenary identified countries that are working with the FATF to implement an Action Plan and strengthen their domestic frameworks.

The Plenary also adopted the Mutual Evaluation Reports of Hong Kong and Greece, representing the culmination of a peer review by FATF members to assess both jurisdictions’ AML/CFT and counter-proliferation financing legal frameworks as well as the measures in place to implement these frameworks effectively.

https://home.treasury.gov/news/press-releases/sm714


........................................................................................................................................

Nach Drohnen-Zwischenfall: Iran bestellt emiratischen Diplomaten ein
22.06.2019 • 15:04 Uhr https://de.rt.com/1x0x

Nach dem Abschuss einer US-amerikanischen Drohne hat der Iran den Geschäftsträger der Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate. Von dort soll die unbemannte Drohne gestartet sein. Teheran nannte die Mitwirkung der VAE an der Grenzverletzung inakzeptabel.

Das iranische Außenministerium hat wegen der Verletzung des iranischen Luftraums durch eine Drohne der US-Streitkräfte den Geschäftsträger der Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) einbestellt.


Nach iranischen Angaben war die unbemannte Aufklärungsdrohne von einer amerikanischen Militärbasis in den VAE gestartet und dann in Richtung Iran geflogen. Nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur IRNA vom Samstag protestierte Teheran aufs Schärfste gegen eine "inakzeptable Zusammenarbeit" der VAE mit ausländischen Truppen für militärische Übergriffe auf iranische Grenzen.

Der Iran hatte die US-Aufklärungsdrohne am Donnerstag abgeschossen, weil sie den Luftraum des Landes verletzt und mehrere Warnungen ignoriert haben soll. Die USA bestreiten diese Darstellung und geben an, ...

https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/89457-nach-drohnen-zwi…


...............................................................................................................................................



http://www.whatdoesitmean.com/index2904.htm


A declaration of US Martial Law was called off for Fri. June 21.

Martial Law would come in layers and likely include a takedown of Social Media that could last until the big national July 4 Holiday.

The serving of over 100,000 sealed indictments has begun.

More arrests and sting operations were happening in DC.

More Cabal have been busted trying to hack into bank accounts.

On Sun. June 23 ICE was set to begin raids in ten cities for over 2,000 illegal immigrants who have not conformed to court orders: https://www.cnn.com/2019/06/21/politics/ice-immigration-raid…

https://beta.washingtonpost.com/immigration/ice-raids-target…


... :rolleyes: ... bei unseren LINKS_RECHTSsystem ... könnte man die Polizei verhaften, anklagen verurteilen etc. ... ey ... ich gib dir gleich messer ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.869.344 von teecee1 am 22.06.19 21:48:49Erstes arabisches Land: Saudi-Arabien wird Mitglied von Anti-Geldwäsche-Organisation

22:45 22.06.2019(aktualisiert 22:52 22.06.2019) https://sptnkne.ws/mHFe

Saudi-Arabien ist als erstes arabisches Land dem international wichtigsten Gremium zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorfinanzierung, Land Financial Action Task Force (FATF), beigetreten.

Ab 2015 gehörte Saudi-Arabien als beobachtendes Mitglied der FATF an. Nach einer umfassenden Prüfung wurde dem Königreich die volle Mitgliedschaft gewährt, meldet die DPA am Samstag unter Berufung auf die FATF.


UN-Menschenrechtsexpertin macht Riad für Chaschukdschi-Mord verantwortlich
Die Aufnahme Saudi-Arabiens soll eine größere geografische Balance zwischen den Mitgliedsstaaten schaffen, teilte die saudische Finanzbehörde laut der DPA mit.

Die EU-Kommission hatte Saudi-Arabien und anderen Ländern erst im Februar dieses Jahres vorgeworfen, ...


.....................................................................................................................................................

Spezialeinsatzkommando in Magdeburg: Waffen und große Menge Drogen gefunden

08:46 23.06.2019(aktualisiert 09:01 23.06.2019) https://sptnkne.ws/mHKt

Die Polizei in Magdeburg hat bei einem Einsatz Drogen im Wert von 150.000 Euro, mehrere Waffen und 10.000 Euro Bargeld sichergestellt.

Vier mutmaßliche Drogendealer, die am Drogenhandel beteiligt sein sollen, wurden festgenommen, wie die Polizei am Samstagabend mitteilte. Weil nicht ausgeschlossen werden konnte, dass die Männer bewaffnet waren, rückte am Freitagabend ein Spezialeinsatzkommando aus, um die Männer in einer Wohnung und in einer Shisha-Bar festzunehmen.

Die Polizei stellte nach Durchsuchungen von sechs Objekten mehrere Kilo Amphetamin, ein Kilo Crystal Meth und Kokain sicher. Außerdem fanden die Beamten scharfe Messer, ein Sturmgewehr samt Munition und ein Abschussgerät für Sprenggranaten.

Ein Haftrichter erließ Haftbefehle gegen ...


... :rolleyes: ... Wer erteilt die Gewerbe Genehmigungen ... ??? ... 10 Döner Läden in einer Straße ... Man tretet die Dose weiter die Straße hinunter ...


......................................................................................................................................................

Russlands Zentralbank: Ausländische Banken bereit für russische SWIFT-Alternative
23.06.2019 • 11:00 Uhr
https://de.rt.com/1x1d



Russlands Alternative (... QFS ...) zum westlichen SWIFT-Zahlungssystem wird weiter entwickelt und gewinnt immer mehr neue Teilnehmer. Laut der Chefin der Zentralbank Russlands sind auch mehrere ausländische Banken bereit, sich dem Zahlungssystem anzuschließen.

Erste ausländische Banken planen eine Teilnahme am in Russland entwickelten Netzwerk zum Geldtransfer, das als Alternative zum traditionellen SWIFT-System dient. Dies erklärte die Chefin der Zentralbank Russlands Elwira Nabiullina. Auf der ersten EU-Russland-Studentenkonferenz am Samstag in Moskau sagte sie:

Es ist offen für externe Verbindungen, wir entwickeln es für unsere Handelspartner, wenn sie beitreten wollen. Diese Arbeit ist bereits im Gange und Banken mehrerer Länder werden beitreten, Testverbindungen bestehen bereits.

Wir glauben, dass es sich weiter entwickeln wird.


Nach der Drohung, dass Russland vom international anerkannten SWIFT-System (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication) getrennt werden könnte, ...


... :rolleyes: ... Vatikanbank wird zur Bad Bank ... irgendjemand muß sein Kopf dafür herhalten ...

.......................................................................................................................................................

22.06.2019 | 10:34
WirtschaftsWoche

Deutsche Bank besteht ersten Teil von US-Stresstest: Drei Mal ist die Deutsche Bank beim Stresstest ...

Drei Mal ist die Deutsche Bank beim Stresstest der US-Notenbank Fed bereits durchgefallen. In diesem Jahr kommt sie zumindest durch den ersten Teil der Prüfung. Das Ergebnis steht allerdings noch unter Vorbehalt.

Die Deutsche Bank hat in den USA den ersten Teil des jährlichen Belastungstests der großen Geldinstitute bestanden. ...

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/deutsche…


.........................................................

MZ: I have heard if they roll out the soft way…we will not need to see Deutshbank crash


........................................................................................................................................................

We read yesterday that POTUS had set a trap to catch traitors when he met with Chuck SCHUMER and Nancy Pelosi, and told them that we were going to bomb Iran. They were filmed dancing in joy, since they figured that a war with Iran would ruin POTUS’ re-election chances. They then leaked the details of the bombing to several media outlets. NSA tracked the leaks, and satellite imagery showed the Iranians moving anti-aircraft missiles to protect the targets. POTUS indicated that the attack then needed to be called off—but the leakers had been caught. Undoubtedly treason. ...

...............................

USA starteten nach Drohnenabschuss jetzt Cyberangriffe gegen Raketenkontrollsysteme des Iran
Epoch Times / 23. Juni 2019 / Aktualisiert: 23. Juni 2019 7:08

Nach dem Abschuss einer US-Aufklärungsdrohne durch den Iran haben die Vereinigten Staaten US-Medienberichten zufolge Cyberangriffe auf iranische Raketenkontrollsysteme und ein Spionagenetzwerk gestartet. ...

https://www.epochtimes.de/politik/welt/berichte-usa-startete…

https://www.epochtimes.de/politik/welt/bolton-iran-soll-beso…


.......................................

USA-Iran – 10 Minuten entschieden über 150 Leben. Die einen regen sich darüber auf, die anderen freuen sich
22. Juni 2019


Man hörte, Chuck Schumer und Nancy Pelosi sollen ein Freudentänzchen aufgeführt haben, als sie hörten, dass Donald Trump angeblich bereit war, den Iran anzugreifen. Nachdem während der letzten Wochen vier Handelsschiffe attackiert wurden und vor einigen Tagen eine 180 Millionen teure Aufklärungsdrohne abgeschossen wurde, scheint das Maß voll zu sein. Es ist immer noch nicht geklärt, ob die Drohne tatsächlich in den Luftraum von Iran eindrang, oder, wie die Trump Administration behauptet, sich über neutralem, internationalem Raum befand.

Man beachte unbedingt die Reaktionen der Amerikaner unter diesem Tweet.

... :rolleyes: ... gelb ... angepisst ...

https://twitter.com/Kevinliptakcnn/status/114180711280224665…


Nachdem der Präsident die Frage eines Reporters, wie er denn jetzt vorgehen würde, mit einem sehr ernsten: „You’ll soon find out“ – Sie werden es bald sehen! –

https://tagesereignis.de/2019/06/politik/usa-iran-10-minuten…


......................................................................................................................................................

Beyond closed doors are still efforts in increasing the equality of humanity’s resources upon this planet, including the resource of finances. More groups are meeting together to create greater motives in having a new financial system come online. In the past, where there has been contemplation and attempted roll-out, it has led to counterattacks that have postponed such roll=outs of new financial systems. This also relates to sabotage of current alternative money systems that will be blacklisted as scams or unreliable replacement sources of financial backing. This is all part of a greater scheme from the once controllers of this planet that are on their last legs. Their attempts are still resilient as there are moles and agents still within many areas of government, financial, technological and educational sectors. Yet they are losing their grasp on systems they once had full control of. It is like seeing cockroaches scatter when the lights turn on. They are losing their power and they are frantic as well as desperate in doing everything to keep their empire alive and on life support. ...


In doing so, this may lead to further upset as leaders that have led their posts for many years will lose their trust from their peers and those that have invested emotional support within them. Think in this way of the Vatican, the monarchies and the superpower governments that will lead to greater exposure and citizen activity in removing many of these wolves in sheep’s clothing from power.

This concludes the Earth Intelligence Report for the month of June.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.871.367 von teecee1 am 23.06.19 13:50:21 ... :rolleyes: ... Deutschlands Gelbwesten Bewegung geht am Stock ...
... bekomme ich dafür Kohle ... wie sieht der Plan für Fl€uropa aus ...







... fangen die Verhaftungen in 2 Wochen an ... 5. Juli nach dem Abraham Lincoln Memorial Day - 4.Juli 1776 ...


Antwort auf Beitrag Nr.: 60.871.367 von teecee1 am 23.06.19 13:50:21 ... :rolleyes: ... IRAN vs URAN ...


Trump announces additional "huge" sanctions on Iran starting Monday

23rd June, 2019





US President Donald Trump said Iran could not have nuclear weapons, stressing that significant additional sanctions would be imposed on Iran on Monday.

"Iran can not have nuclear weapons ... under Obama's terrible plan, they have been on their way to acquiring nuclear weapons in years, and the current verification procedures (of Tehran's inability to acquire nuclear weapons) are unacceptable," Trump wrote on his Twitter page.

"I look forward to the day when the sanctions on Iran will bear fruit and become a productive and prosperous nation again - the sooner it is the better." LINK


.....................................................................................................................................

All Global Crypto Exchanges Must Now Share Customer Data, FATF Rules

Anna Baydakova , Nikhilesh De , Jun 21, 2019 at 16:00 UTC Updated Jun 21, 2019 at 20:36 UTC

A powerful intergovernmental organization devoted to combating money laundering and terrorism financing has finalized its recommendations on regulating cryptocurrencies for its 37 member countries.

As expected, the Financial Action Task Force (FATF) standards released Friday include a controversial requirement that “virtual asset service providers” (VASPs), including crypto exchanges, pass information about their customers to one another when transferring funds between firms.

The final recommendation makes official the contentious part of FATF’s February proposal, saying countries should make sure that when crypto businesses send money, they:

“… obtain and hold required and accurate originator [sender] information and required beneficiary [receipient] information and submit the information to beneficiary institutions … if any. Further, countries should ensure that beneficiary institutions … obtain and hold required (not necessarily accurate) originator information and required and accurate beneficiary information …”

Under the new guidance, the required information for each transfer includes:

https://www.coindesk.com/fatf-crypto-travel-rule?amp&__twitt…





...................................................................................................................................................

Chinas Sozialkreditsystem will auch deutsche Firmen benoten: Wie gut halten sie sich an die Regeln der KP China?
Epoch Times / 23. Juni 2019 / Aktualisiert: 23. Juni 2019 21:17

Alle Firmen, die in China tätig sind, sollen künftig in verschiedenen Listen danach bewertet werden, wie gut sie sich an die Regeln der chinesischen KP-Regierung halten. Die deutsche Wirtschaft wehrt sich.

Die deutsche Wirtschaft wehrt sich gegen ein neues Firmen-Ratingsystem, an dem die chinesische KP-Regierung feilt und das Teil des umstrittenen Sozialkreditsystems ist.

Der geplante Credit-Score eines Unternehmens könnte ein „Make or break“-Faktor für viele Firmen sein, ...

https://www.epochtimes.de/wirtschaft/unternehmen/chinas-sozi…


... :rolleyes: ... Fairness vs Lochness

... was Ihr hier In Dummland macht ... könnt Ihr nicht in China machen ...
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben