DAX+0,37 % EUR/USD+0,31 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,27 %

Devils Tower vs Trump Tower (Seite 9)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.451.859 von teecee1 am 03.04.18 18:37:27Wovon lenkt der Angriff auf Syrien ab?
Starten Massenverhaftungen in den USA?

Von Hans Kolpak / Gastautor / 14. April 2018 / Aktualisiert: 14. April 2018 17:08

Der investigative Journalist David Seaman gab bekannt, dass die angekündigten Massenverhaftungen in den USA nun beginnen. In den USA existieren über 25.000 versiegelte Anklageschriften, die die politische Elite betreffen.

Im Zuge der Massenverhaftungen von Mitgliedern des Tiefen Staates und der Kabale rechnet man mit schweren Gegenmaßnahmen.Foto: iStock

In einem Video gab der investigative Journalist David Seaman bekannt, dass die angekündigten Massenverhaftungen in den USA jetzt starten.

Seaman will höchstpersönlich die geöffneten Anklageschriften gesehen haben und sagt, dass Regierungsangestellte und Generäle ihm das ermöglicht hatten, und seiner Aussage nach befinden sich unter den Angeklagten Mitglieder verschiedener königlicher Familien, Stars und Promis sowie bekannte Politiker.

Die Anzahl der versiegelten Anklageschriften ist nunmehr auf fast 25.000 angestiegen. David Seaman schreibt auf seinem Youtube-Kanal, dass die elitären Kabbalisten sich bereits vor „Angst in die Hosen machen“ und glaubt, dass die Zeit nun gekommen ist, wo ihnen all ihre Verbrechen heimgezahlt werden.

Siehe auch: Russland-Uran-Bestechungsskandal: Erste Anklage erhoben – Für Hillary Clinton wird es eng

Dieses Ereignis kann wahrlich die Welt verändern. David sagt im Video, dass es sich hier um einen „Kult von erbärmlichen Dummköpfen handelt, die den Satan anbeten“.

David Seaman: Sealed Indictments NOW Unsealed Takedown Imminent It’s Over

5. April 2018 | This is an exciting time to be alive if all of this comes to fruition which David says in the video is happening immediately as of right now!. The #Rothschilds, the #Rockefellers, the #clintons, the #podesta’s, the #Obamas, #GeorgeSoros, Etc all must be sh*tting their pants now. It is payback time in a stupendous way. this time in our lives is something that we will all remember forever. This is going to be a life-changing and more importantly a world changing event. ...

https://www.epochtimes.de/politik/welt/wovon-lenkt-der-angri…


...................................................................................

Die Massenverhaftungen in den USA starten und die Elite bereitet sich auf ein Armageddon vor
Veröffentlicht am 14. April 2018

Jason Mason


http://jason-mason.com/2018/04/14/die-massenverhaftungen-den…

... :rolleyes: ... Schwach Matt ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.544.086 von teecee1 am 14.04.18 17:34:35Die Massenverhaftungen in den USA starten und die Elite bereitet sich auf ein Armageddon vor (Videos)
15. April 2018 aikos2309

In einem aktuellen Video gibt der investigative Alternativ-Journalist David Seaman bekannt, dass die angekündigten Massenverhaftungen in den USA jetzt starten.

Seaman will höchstpersönlich die geöffneten Anklageschriften gesehen haben und sagt, dass Regierungsangestellte und Generäle ihm das ermöglicht hatten, und seiner Aussage nach befinden sich unter den Angeklagten Mitglieder verschiedener königlicher Familien, Stars und Promis sowie bekannte Politiker.

Die Anzahl der versiegelten Anklageschriften ist nunmehr auf fast 25.000 angestiegen! David Seaman schreibt auf seinem Youtube-Kanal, dass die elitären Kabbalisten sich bereits vor Angst in die Hosen machen und glaubt, dass die Zeit nun gekommen ist, wo ihnen all ihre Verbrechen heimgezahlt werden.

Dieses Ereignis kann wahrlich die Welt verändern. David sagt im Video, dass es sich hier um einen „Kult von erbärmlichen Dummköpfen handelt, die den Satan anbeten“.

Weiters wird im Video noch erwähnt, dass der Insider Qanon diese Woche behauptet hat, dass der Leiter von Facebook (Mark Z.) voraussichtlich zurücktreten wird und vor hat, die Vereinigten Staaten zu verlassen. Gleichzeitig kommt es derzeit zu einer Revolte von tausenden Angestellten des Unternehmens Google. Von Jason Mason.

Die Angestellten verlangen, dass Google damit aufhören soll, die Kriegsmaschinerie der USA zu unterstützen. Es geht hauptsächlich um das von Google entwickelte kontroverse Drohnen-Programm „Project Maven“. Die Drohnen operieren mithilfe einer von Google entwickelten Künstlichen Intelligenz (KI), die dabei helfen soll, militärische Ziele zu identifizieren. Das Unternehmen entwickelte das Programm unter strikter Geheimhaltung und Aufteilung der Aufgabenbereiche. Tausende Entwickler hatten keine Ahnung, dass sie aktiv an Kriegstechnologie arbeiteten.

Erst jetzt sprechen sie darüber und verlangen, dass das Unternehmen sofort die Arbeit an diesem kontroversen Projekt beendet. Mehr als 3.100 Google-Mitarbeiter haben inzwischen einen Brief an den neuen CEO, Sundar Pichai, unterschrieben und wollen damit klarstellen, dass sie nicht damit einverstanden sind, dass sie für die Rüstungsindustrie arbeiten.

Es wird befürchtet, dass diese Drohnen mit Künstlicher Intelligenz zur aktiven Kriegsführung eingesetzt werden sollen – damit würde man quasi „Skynet“ installieren. In einem Statement in der New York Times sagte Pichai: „Jede militärische Nutzung von Künstlicher Intelligenz ruft natürlich begründete Bedenken hervor und das ganze Unternehmen diskutiert gerade über dieses wichtige Thema.“

Die Öffentlichkeit hat Angst, dass diese Waffen dazu eingesetzt werden könnten, um Leute zu töten, andere glauben wiederum, dass damit die Sicherheit im Land erhöht werden kann… Das würde natürlich zur Entstehung eines gefährlichen Polizeistaats führen, in dem jeder Bürger rund um die Uhr komplett überwacht wird. Alle großen Nationen der Welt arbeiten gerade fieberhaft an der Entwicklung von Künstlicher Intelligenz und neuen Quantencomputern, führend dabei ist derzeit China! (Der Sturm ist hier: Der Niedergang des Tiefen Staates ist offensichtlich! (Videos))

(Versiegelte Anklageschriften)

Das Ganze hat sich längst zu einem Wettrüsten um Waffen mit künstlicher Intelligenz entwickelt, die großen Internetgiganten treiben diese Bemühungen mit aller Kraft voran und Google wird inzwischen als „KI-Unternehmen“ bezeichnet und nicht mehr als ein Daten-Unternehmen.

In den letzten Tagen und Wochen gab es außerdem bereits mehrere Warnungen vor bevorstehenden gefährlichen Entwicklungen in der westlichen Welt und speziell in den Vereinigten Staaten. Im Zuge der Massenverhaftungen von Mitgliedern des Tiefen Staates und der Kabale rechnet man mit schweren Gegenmaßnahmen wie einem großangelegten EMP-Angriff – die elektromagnetischen Pulse könnten die ganze Stromversorgung der westlichen Welt lahmlegen (Der Sturm ist hier: Der Niedergang des Tiefen Staates ist offensichtlich! Teil 2).



In der Zeitung Washington Examiner erschien letzte Woche ein Artikel darüber, dass wichtige Regierungsmitglieder und Mitarbeiter aller großen Geheimdienste in sog. „Weltuntergang-Camps“ umsiedeln. Diese abgeschotteten Gebiete beherbergen Gemeinschaften, die sich im Falle einer EMP-Attacke, eines Atomkriegs oder eines Angriffs mit biologischen Kampfstoffen in abgelegene Schutzanlagen zurückziehen können.

Eine dieser Anlagen ist die Fortituder Ranch, dort können Leute hingehen, die sich keinen eigenen Schutzbunker leisten können, es gibt dort Lebensmittelvorräte für ein Jahr und es werden vor Ort bereits Survival-Kurse und Trainings für Prepper durchgeführt.

Drew Miller, der Leiter der Ranch, hat bekanntgegeben, dass sich mittlerweile Mitglieder aller Alphabet-Geheimdienste dort eingefunden haben (CIA, FBI, DIA). Miller, ein pensionierter Oberst der Air-Force, sagt, dass ein EMP-Angriff und der Zusammenbruch der Stromversorgung unausweichlich geschehen wird!

Ein Platz in einer solchen abgesicherten Gemeinschaft soll ungefähr 1.000 Euro pro Jahr kosten – das ist für jeden erschwinglich. Viele andere Meldungen der letzten Monate und Jahre sprechen davon, dass sich auch die Weltelite bereits in speziellen supergeheimen unterirdischen Bunkeranlagen und entlegenen bewachten Privatgrundstücken auf diesen Ernstfall vorbereitet.

All das ist jetzt kein Geheimnis mehr und immer mehr Superreiche sprechen offen darüber, wie sie planen, den Weltuntergang zu überstehen!

Beispiele dafür sind Ted Turner, Gründer des Senders CNN, Philip Anschutz, CEO von AEG, oder Jeff Bezos, CEO von Amazon. Diese Männer besitzen riesige entlegene Ländereien in verschiedenen Bundesstaaten der USA, wo im Ernstfall wohl autonome selbstversorgende Gebiete entstehen werden, die als eigene kleine Staaten fungieren sollen.

Andere reiche Personen machen das gleiche in Australien und speziell in Neuseeland. Im Krisenfall bietet Neuseeland den idealen Schutz vor Unruhen und Kriegen und das Land ist fruchtbar und sehr abgelegen (Krisenvorsorge: Fluchtrucksack – Perfekte Lösungen für verschiedene Fluchtszenarien (Videos)).

Ein anderer Grund für diese Vorkehrungen könnten die Versuche sein, doch noch den Dritten Weltkrieg zu starten. Es gibt mehrere Gründe, warum man gegenwärtig versucht Russland in einen Konflikt zu verwickeln.

Russland hält derzeit den Schlüssel für den Weltfrieden in der Hand, Präsident Putin arbeitet hart daran, alle Kriege zu stoppen und weitere Eskalationen zu unterbinden. Die elitären Kräfte versuchen deshalb, ihn mit allen Mitteln zu dämonisieren und unter Druck zu setzen, denn die Westmächte haben ein Auge auf die große Landmasse Russlands mit seinen riesigen Bodenschätzen geworfen.

Es wird seit vielen Jahren ein großen Spiel gespielt, um dieses Land kontrollieren zu können. Federführend dabei sind die Briten, die Amerikaner und Israel. Teile des US-Militärs mit seinen Basen und die NATO versuchen alles in ihrer Macht stehende zu unternehmen, um dieses Ziel zu verwirklichen.

Es gibt eine Achse des Bösen, die unbedingt einen Dritten Weltkrieg starten will, das kann aber nur zusammen mit Russland geschehen, welches sich allerdings der Neuen Weltordnung widersetzt.

Der Kreml ist sich laut eigenen Aussagen sehr wohl darüber bewusst, dass eine enorme Verschwörung existiert, um ein Armageddon zu erschaffen. Die russische Regierung kennt alle wahnsinnigen Kriegstreiber in der amerikanischen Trump-Administration. Bis jetzt konnte das Armageddon-Szenario und jeder Versuch, einen solchen Krieg zu starten, von den BRICS-Staaten verhindert werden.

Die Kabale wird aber nicht ruhen, weil es einen prophezeiten Zeitrahmen gibt, in dem Armageddon starten muss. Diese biblische Prophezeiung hat sich bis jetzt nicht erfüllt und wird es höchstwahrscheinlich auch nicht tun!

Expand your thinking.
The ‘date’ vs ‘actual’.
Iran next.
Trust the plan!
April SHOWERS.
[SHOWERS].
Do you believe in coincidences?
Q


Das versetzt die Elite in Panik, denn all ihre Pläne bauen darauf auf. Ein Ziel muss deshalb darin bestehen, die falsche Propaganda der kontrollierten Massenmedien abzuschwächen, damit die Öffentlichkeit sehen kann, dass es sich dabei nur um Fake News und Desinformation handelt, denn der April 2018 soll intensiv dafür genutzt werden, um so viele Konflikt wie möglich zu erzeugen. Wenn der April vorbei ist, schließt sich ein wichtiges astrologisches Zeitfenster und Armageddon kann möglicherweise ein für alle Mal abwendet werden!

Wir haben nun eine überaus kritische Zeitperiode erreicht, in der der Niedergang der Elite immer vorhersehbarer wird. Es gibt für sie nur wenige Möglichkeiten, sich aus dieser für sie unlösbaren Situation zu befreien: Das wäre erstens ein Dritter Weltkrieg oder zweitens eine kontrollierte Zerstörung der globalen Wirtschaft und des Finanzsystems.

Die zweite Möglichkeit würde natürlich die eigenen elitären Unternehmens-Imperien ebenfalls kollabieren lassen und das würde einen Domino-Effekt auslösen. Durch die Aufdeckungen der letzten Jahre ist die Weltöffentlichkeit sehr wohl im Bilde, um wen es sich bei der Elite handelt – die arbeitslosen Massen würden sich dann ihre „Fackeln und Heugabeln“ schnappen und gegen diese Personen vorgehen… (Neue Weltordnung: Der Tiefe Staat – auf dem Weg in ein autoritäres Zeitalter)

Es gibt nichts, wovor die Mächtigen der Welt mehr Angst haben als vor der Macht der Massen!

Es gibt eine ultra-geheime globale Schattenregierung, die komplett die anglo-amerikanische westliche Welt, die EU und die NATO kontrolliert. Zusammengenommen beherrscht diese Schattenregierung die globale Kontroll-Matrix. Um wen es sich dabei handelt, und welche Ziele hier eigentlich verfolgt werden, können Sie in ausführlich in meinem Buch nachlesen.

https://www.pravda-tv.com/2018/04/die-massenverhaftungen-in-…
... Waffen, FED, Blei, ...

... Facebock, Googloch, Zusammenbruch ...


... :rolleyes: ... 103 Raketen ... 100 + 3 ... us, gb, de ... Sch(w)eißhelme ...


... In Syrien tun die Vereinigten Staaten – wobei nur eine kleine Truppe eingesetzt wird, um die Überreste von ISIS zu beseitigen – das Notwendige, um das amerikanische Volk zu schützen. Im letzten Jahr wurden fast 100 Prozent des Territoriums, das einst vom sogenannten IS-Kalifat in Syrien und im Irak kontrolliert wurde, befreit und beseitigt. ...

... :rolleyes: ...100% ig ... IS-Kalifat Obama ... wurde besetigt ...

... Keine Menge amerikanischen Blutes oder Schatzes kann dauerhaften Frieden und Sicherheit im Nahen Osten schaffen. Es ist ein unruhiger Ort. Wir werden versuchen, es besser zu machen, aber es ist ein unruhiger Ort. ...

... :rolleyes: ... kleine Mengen des geraubten Schatzes ...

... Im letzten Jahrhundert haben wir direkt in die dunkelsten Stellen der menschlichen Seele geschaut. Wir sahen die Qualen, die entfesselt werden können und das Böse, das sich durchsetzen kann. Bis zum Ende des Ersten Weltkriegs wurden mehr als eine Million Menschen durch chemische Waffen getötet oder verletzt. Wir wollen nicht, dass dieses schreckliche Gespenst zurückkehrt. ...

... :rolleyes: ... gefesselt ...

https://www.epochtimes.de/politik/welt/trumps-stellungnahme-…



--------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Begnadigung von Scooter Libby

Oder die Gegenattacke beginnt!


Ein gutes Schachspiel beginnt immer mit einer offensiven Eröffnung. Je offensiver die Eröffnung, umso besser die Chancen für denjenigen, der sie führt. In unserem Fall hatte Robert Mueller diese Offensive. Er hat kläglich versagt und muss nun abgehalftert und verzweifelt zu immer kriminelleren Methoden greifen, um noch an seine Chance glauben zu können. Aber die hat er nicht.

Und von nun an werden wir sehen, wie Trump mehr und mehr die Berichterstattung steuert und kontrolliert.

Nun, aber was hat das mit Scooter Libby zu tun, den Trump am 13.4.2018 begnadigt hat. Lewis “Scooter” Libby war seinerzeit ein enger Vertrauter und Berater von Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush. Ich will nicht in die Umstände seiner Verhaftung und Verurteilung gehen, aber so viel: Es war der Versuch des Schattenstaats George W. Bush einzuschüchtern. Bush ist selbst Mitglied des Schattenstaats, aber er wollte damals nicht so schnell und so schlimm sein, wie seine Drahtzieher es vorgaben. Der Prozess war auf falschen Zeugen aufgebaut und war durch und durch eine politische Hexenjagd.

Trumps Begnadigung vom Freitag ist der Startschuss für eine Operation, diese falschen politischen Prozesse in den USA zu beenden und die verräterischen “Sonderermittler” à la Robert Mueller ihrer Beseitigung und Strafe zuzuführen. Und sie stellt eine unmissverständliche Drohung an den Schattenstaat dar.

Es geht nicht um George W. Bush. Er selbst war Teil des Schattenstaats und Mittäter des Terrorakts auf das World Trade Center. Es geht auch nicht um Lewis Libby, sondern allein um die Tatsache, dass er ohne Schuld ins Gefängnis kam, nur weil er als Druckmittel des Schattenstaats gegen den damaligen Präsidenten der USA herhalten musste. Seine Verurteilung und Inhaftierung waren rein politisch motiviert.

Und nun begnadigt und befreit Trump Scooter Libby und sendet damit die Botschaft durch das politische Washington, dass politische Prozesse und Verfolgungen nicht länger toleriert werden.

Dies ist auch eine gute Nachricht für den ebenfalls politisch Verfolgten, General Dr. Flynn. Trumps Begnadigung heißt laut vernehmlich, dass der Prozess gegen Flynn niemals hätte stattfinden dürfen. Wenn nötig wird Flynn ebenfalls begnadigt werden. Wahrscheinlich gilt das gleiche für Paul Manafort.

Flynn war im nationalen Sicherheitsrat der USA und wurde zum Risiko, weil er Beweise dafür hatte, dass Obama ISIS gegründet und unterstützt hatte. Als Flynn ein Berater Trumps wurde, musste er kalt gestellt werden, womit sich die politische Hexenjagd gegen ihn erklärt.

Mit Libbys Begnadigung dreht Trump nun die politische Verfolgung herum. Unschuldige kommen frei, aber dahinter steckt natürlich die Drohung, dass die Schuldigen nun an der Reihe sind, strafverfolgt zu werden. Beides geht natürlich Hand in Hand und somit ist die Begnadigung Libbys ein weithin gehörter Starschuss für die Wende, nämlich den Gegenangriff. Das versteht ganz Washington.

Es stellt zumindest die Legitimität des kriminellen “Sonderermittlers” Mueller in Frage. Das Echo dieser Drohung geht um die gesamte politische Welt. Trump sagt durch die Tat, dass er Muellers politische Verfolgungen per Begnadigung für nichtig erklärt. Damit ist Mueller faktisch am Ende.

https://edition.cnn.com/2018/04/13/politics/donald-trump-par…

Victoria Toensing, Ehefrau von Joe DiGenova, war Libbys Anwältin. Toensing und DiGenova hatten schon seit langem Trump aufgefordert, Muellers politische Verfolgung Unschuldiger zu beenden. Ein anderer Mandant von Victoria Toensing war William Campbell, der Informationen über die Bestechungen und anderen kriminellen Akte der Clintons im Zusammenhang mit “Uranium One” hat. Mueller hat damals die Entdeckungen Campbells unterdrückt und ihre Veröffentlichung verhindert. Nur so konnte der korrupte “Uranium One Deal” über die Bühne gehen, ohne dass die entsprechenden Behörden aktiv werden konnten. Die Clintons wurden auf diese Weise 147 Millionen Dollar reicher. Mueller gewann durch seine Vertuschung 18 Millionen.

Da nun die Anwältin Scooter Libbys auch die Anwältin Campbells ist, bekommt die Sache eine zusätzliche Bedeutung und Schärfe. Nun wissen alle in Washington, dass Trump dem Rat von Toensing und DiGenova folgt, zwei erbitterten Gegnern der kriminellen Clinton-Bande. Mit Toensing und DiGenova im Team hat Trump einen Schachzug gelandet, der besser nicht für ihn sein könnte.

Ich will hier jetzt nicht noch tiefer einsteigen in einen ähnlich korrupten Uran-Deal von 2009, wo Mueller ebenso einen kriminellen Anteil hatte, was durch Julian Assanges WikiLeaks seit langem bekannt ist.

Mit dieser Begnadigung rückt auch die Entlassung und Strafverfolgung Rod Rosensteins ins Blickfeld. Er ist Muellers Chef und hätte diesem kriminellen Subjekt auf die Finger schauen und ihn schon längst feuern müssen. Dies nicht getan zu haben, macht ihn zum Mittäter und Komplizen.

Ein weiteres kleines und zunächst unscheinbares Detail in diesem Schachspiel ist ein ...

http://globalundergroundnews.de/die-begnadigung-von-scooter-…


.....................................................................................

#tarmacmeeting: Wie eine Flugplatz-Rollbahn in Phoenix zum Schlüssel bei der “Trockenlegung des Sumpfes“ werden könnte
Veröffentlicht von: N8Waechteram: 16. April 2018

Nachdem der Dritte Weltkrieg einmal mehr ausgefallen ist und das Kriegsgeschrei um Syrien nach der Bombardierung von drei ausgewählten Örtlichkeiten, sowohl unter den LeiDmedien, als auch bei aufmerksam-kritischen Beobachtern mehr Verwirrung, als Klarheit in Bezug auf Motive und wirkliche Ziele gestiftet hat, ist die Aufführung im Illusionstheater bereits im nächsten Kapitel angekommen.

In einem ausgedehnten Gezwitschersturm des US-Präsidenten werden zwei maßgebliche Themen in den Mittelpunkt der medialen Aufmerksamkeit gerückt: Das neue Buch des ehemaligen FBI-Direktors James Comey und das geheime Treffen von Loretta Lynch, seinerzeit Justizministerin der Obama-Administration, mit Bill Clinton auf dem Rollfeld des Flughafens in Phoenix/Arizona am 27. Juni 2016.

Trump zwitscherte: ...


Mögliche Auswirkungen

Das beschriebene Szenario ist für eine ganze Reihe an hochrangigen Köpfen in den USA brandgefährlich. Nicht nur Loretta Lynch ist derzeit unter Beschuss, auch James Comey, Hillary und Bill Clinton, John Brennan und andere Namen, wie Peter Strzok, Lisa Page, Andrew McCabe, usw. haben offenbar einen großen Leichenkeller.

Das Ausmaß der Korruption innerhalb der US-Justiz scheint erheblich größer zu sein, als bisher an der Oberfläche sichtbar war und Donald Trump lenkt mit seinem angriffslustigen Gezwitscher die Medien in die von ihm gewünschte Richtung, womit augenscheinlich weiter das ausgesprochene Ziel verfolgt wird, den Sumpf trockenzulegen.

http://n8waechter.info/2018/04/tarmacmeeting-wie-eine-flugpl…


----------------------------------------------------------------------------------------------

... :rolleyes: ... Sklaventreiber Bezos ... in seinem eigenen Urin ertränken ... von allen Insassen ... etc. ...


Stressige Arbeit: Amazon-Mitarbeiter machen keine Pause und urinieren in Flaschen
16.04.2018 • 16:53 Uhr

Stressige Arbeit: Amazon-Mitarbeiter machen keine Pause und müssen in Flaschen urinieren
Obwohl sich der US-amerikanische Online-Versandhändler Amazon im Besitz des reichsten Mannes der Welt befindet, müssen einige Mitarbeiter in Flaschen urinieren, weil sie keine Zeit für Pausen haben. Dies berichtet ein Journalist, der beim britischen Amazon-Lagerhaus verdeckt ermittelte.


James Bloodworth recherchierte undercover und bewarb sich um einen Job bei Amazon, um sein Buch über die niedrigen Löhne in Großbritannien zu vollenden. Dabei stellte sich heraus, ...

https://deutsch.rt.com/newsticker/68486-stressige-arbeit-ama…
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.557.025 von teecee1 am 16.04.18 20:05:12 ... :rolleyes: ... die Abmachung ... bzw. Ablösung ...


Rothschild-Imperium geht an jungen Kumpel Trumps

19:40 18.04.2018

Der Erbe des Rothschild-Finanzimperiums steht offenbar fest. Im Mai wird der 75-jährige David Rothschild zurücktreten und die Führung seinem 37-jährigen Sohn, Alexander, überlassen. Dieser ist unter anderem dafür bekannt, dass er schon seit langem gemeinsame Geschäfte mit Donald Trump machte.

Und dafür, dass er die Familientraditionen quasi wiederhergestellt hat, indem er eine Jüdin heiratete. Sein Vater David hatte in der Familie als „Rebell“ gegolten, als er eine Christin heiratete.

Um die Rothschild-Dynastie, die fast 300 Jahre alt ist, gibt es viele Legenden und Gerüchte, die teilweise aber von der Familie selbst verbreitet werden, der Dutzende Bankiers, Unternehmer, Industrielle und Philanthropen angehören. Als stärkster der insgesamt fünf Zweige dieses Clans gilt der französische, an dessen Sputze bis zuletzt David René James de Rothschild stand ...

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/04/17/generations-wechsel-bei-franzoesischer-rothschild-bank/

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/04/17/generations-wechsel-bei-franzoesischer-rothschild-bank/


... :rolleyes: ... ok, dann halt bleiern(d)e ENTE ... korrupftes Huhn ... bzw. hAhn ...
Beziehungen Deutschland-USA: „Die Masken sind gefallen“ - Experte

09:52 21.04.2018 (aktualisiert 09:58 21.04.2018)

Berlin will im Zusammenhang mit den US-Sanktionen gegen Russland und ihrem negativen Einfluss auf die deutsche Industrie „Besorgnis äußern“. Das erklärte Regierungssprecher Steffen Seibert auf einer Pressekonferenz in Berlin.

Zuvor hatte das Bundesministerium für Wirtschaft die Absicht bekannt gegeben, den möglichen negativen Einfluss des jüngsten US-Sanktionspakets gegen Russland auf deutsche Unternehmen zu analysieren. Seibert zufolge will Merkel in Washington die Position Deutschlands und der EU verdeutlichen. Die US-Zölle seien nicht berechtigt. Merkel trete für einen fairen und multilateralen Handel und gegen Protektionismus ein. Im Falle einer „Spirale“ von Handelsstreitigkeiten würden alle Seiten verlieren, sagte der Sprecher am Vortag.

Alexander Kamkin vom Zentrum für Deutschland-Forschung am Europa-Institut der Russischen Akademie der Wissenschaften wies gegenüber der Agentur Sputnik darauf hin, dass sich die Beziehungen zwischen Deutschland und den USA nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten spürbar verschlechtert hätten.

„Gewisse Probleme in den Wirtschaftsbeziehungen waren bereits unter (Barack) Obama herangereift. Die USA führten unter anderem nicht tarifäre Handelseinschränkungen ein, aber der politische Trend als Ganzes schien unverändert zu bleiben. Unter Trump sind die Masken gefallen. Die Hoffnung, dass alles beim Alten bleibt, hat sich nicht bewahrheitet. Man kann sagen, dass Trump eine Abkühlung in den deutsch-amerikanischen Beziehungen personifiziert“, sagte Kamkin. ... zum Glück ...

Der Faktor Trump habe hierbei die entscheidende Rolle gespielt. „Noch vor der US-Präsidentenwahl 2016 setzte fast das gesamte deutsche politische Establishment auf den Sieg von Hillary Clinton, denn Trump passte ganz und gar nicht in den ultraliberalen globalistischen Kontext. Alle in Deutschland waren sich sicher, dass der Kurs auf das euroatlantische Bündnis fortgesetzt wird.“

„Aber Trumps Machtantritt vermischte alle Karten und brachte die politische Elite Deutschlands in Verwirrung, weil absolut unklar war, ...

https://de.sputniknews.com/politik/20180421320420295-deutschland-usa-beziehunge-masken-gefallen-experte/


--------------------------------------------------------------------------------------

Shalom ... ,

First of all, I want to make it clear that I have Jewish ancestors on both my mother’s and father’s side of the family. I strongly believe I am fighting against the very same people who engineered the mass murder of Jews in World War 2.

My religious belief is that we did not create ourselves but were created by something else, therefore there must be a Creator. The best way to respect the Creator is to respect the creation—in other words, to respect nature and other people.

As a journalist, my job is to get information directly via my Creator-given senses from the actual creation itself. In other words, I rely on primary sources for my information and if it comes from secondary sources, I make that clear.

As far as Chabad is concerned, I am sure there are many good and devout people associated with that organization.

However, it is a fact, and I have recordings to prove it, that I was offered the job of finance minister of Japan and great wealth if I went along with a plan to kill 90% of humanity and enslave the rest. They said they would do this through disease and starvation, “because war did not kill enough people.” The person who made this offer was sent by former Japanese finance minister Heizo Takenaka. This person told me the offer came from “the Elders of Zion.” I have this on tape.

Since that offer was made, the regime of George Bush Jr. actively manufactured and spread biological weapons like ebola, SARS, weaponized bird influenza, etc. This can be proven in a court of law.

Furthermore, massive subsidies were issued during the Bush regime to induce farmers to grow “bio-ethanol” instead of food, resulting in food crises in 33 countries. This too is fact taken from the creation.

On a final note, the satan-worshipping pseudo-Jew Benjamin Netanyahu has been recorded on March 12, 2011 as threatening to use weapons of mass destruction to kill the 40 million people living in the Kanto Plain of Japan unless Japan signed over the rights to all foreign currency the country possessed. Japanese military intelligence has the recording.

What I want to make clear is that the people behind this very real plot to create an artificial Armageddon are not Jews; they worship Set, Ba’al, Satan, etc. They pretend to be Christian (like the Bush family), Muslim (like the Saudi Royals), and Jews (like Netanyahu), but they are not.

Our group is trying to remove them from all positions of power and expose the truth about these mass-murdering hypocrites to the world at large so they will never succeed in their fiendish plans.

Sincerely yours,
Benjamin Fulford



---------------------------------------------------------------------------------------------

Mit Feuerkraft der Saudis: Trump plant Retourkutsche wegen Syrien-Flop – Quellen

15:14 20.04.2018 (aktualisiert 15:21 20.04.2018)

Die US-geführte West-Koalition will nach dem gefloppten Syrien-Schlag eine Revanche. Eine „Friedenszone“ soll deshalb zu einem Schlachtfeld werden, verlautet aus syrischen Militär- und Diplomatenkreisen. Vorgesehen ist, dass Israel die Offensive aus der Luft und Saudi-Arabien mit einer Panzerarmada am Boden unterstützt.

Es soll ein viel mächtigerer Luft- und Raketenschlag gegen den ......... Staat werden: ...

https://de.sputniknews.com/zeitungen/20180420320412958-trump-angriff-saudi-unterstuetzung/


... :rolleyes: ... „SKY Event“ ... Q ...
... :rolleyes: ... Richtung Nord-East ...


Das Southwest 1380-Wunder
Veröffentlicht von: N8Waechteram: 19. April 2018

Die Meldung fand sich auch in der Gemengelage vom 18. April, doch scheint, angesichts einer Reihe bemerkenswerter Umstände, ...

Die gewiss aufschlussreiche Passagierliste ist bisher ebensowenig in den Medien aufgetaucht, wie Berichte über eine Verbindung zu “Q“ oder irgendwelche Ermittlungen. Dennoch ist bekannt, dass die Aktivitäten auf 8chan auch von der Gegenseite sehr genau beobachtet werden. Wäre es daher abwegig, die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, dass der Southwest 1380-Vorfall initiiert wurde, um “Q“ zu diskreditieren oder auszuschalten? ...

....................................

... Bei der Frau handelt es sich um Jennifer Riordan, die Vizepräsidentin für Öffentlichkeitsarbeit bei der Bank Wells Fargo in Albuquerque/New Mexico. Gründe für die Explosion sind bislang unbekannt. ...


....................................

Wells Fargo hit with $1 billion fine
Ethan Wolff-Mann
Senior Writer
Yahoo Finance April 20, 2018


The Consumer Financial Protection Bureau (CFPB) and the Office of the Comptroller of Currency (OCC) announced a combined fine of $1 billion against Wells Fargo (WFC) on Friday.

The consent orders from the two agencies described how the bank unfairly disregarded its advertised process of locking-in interest rates for mortgages, as well as unfairly foisting insurance on customers taking out auto loans.

If a closing of a mortgage dragged on due to Wells Fargo and not the customer, the bank still charged customers to keep the rates locked — despite this being contrary to policy, the consent order notes.

In the case of the car loans, the bank forced unnecessary insurance on hundreds of thousands of borrowers who already had insurance taken out on their vehicles. When customers pointed this out, the bank often failed to fix the error and refund the payments.

Technically, ...

https://finance.yahoo.com/news/wells-fargo-hit-1-billion-fine-132737379.html


.....................................

Zwangspause für Hunderte Flugzeuge nach Triebwerksexplosion
21.04.2018 • 10:12 Uhr

Nach dem tödlichen Zwischenfall an Bord einer Maschine der Fluggesellschaft Southwest Airlines sollen nun Hunderte Flugzeuge mit Triebwerken des gleichen Typs für Inspektionen am Boden bleiben. Eine entsprechende Anweisung gab die US-Flugaufsichtsbehörde FAA am Freitag heraus.

Demnach sollen die Turbinenschaufeln baugleicher Triebwerke binnen 20 Tagen überprüft werden. Nach Schätzungen des Herstellers seien 352 Triebwerke in den USA und 681 weltweit betroffen, teilte die FAA mit. Am Dienstag war das linke Triebwerk einer Boeing 737 von Southwest Airlines auf dem Weg von New York nach Dallas in knapp 10.000 Metern Flughöhe explosionsartig zerborsten. Splitter schossen durch ein Fenster, Sauerstoffmasken fielen aus der Kabinendecke, ...

https://deutsch.rt.com/newsticker/68744-zwangspause-fuer-hunderte-flugzeuge-nach-triebwerksexplosion/


... :rolleyes: ... wer stellt die Turbinenschaufeln bzw. Triebwerke her ... RR, Siemens oder ???
... Auch in Superlegierungen auf Nickelbasis, die für Turbinenschaufeln verwendet werden, kann Ruthenium ein Legierungsbestandteil sein, es bewirkt hier eine erhöhte Phasenstabilität. ... Polen ... Lockheed Martin etc. ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.599.022 von teecee1 am 21.04.18 22:02:23 ... :rolleyes: ... Reiner von und zu Fall gebracht ...


Schraubenmutter schuld? US-Armee stellt Abnahme von Apache ein

21:37 21.04.2018 (aktualisiert 21:43 21.04.2018)

Die US-Armee hat nach Angaben des Fachportals Defense News die Übernahme von Kampfhubschraubern des Typs AN-64E Apache des größten Flugzeugbauers Boeing gestoppt. Grund dafür ist eine „verdächtige“ Dichtungsschraubenmutter.

Wie Brigadegeneral Thomas Todd erläuterte, sei das Militär nicht mehr darin sicher, dass dieses wichtigste Element des Helikopters langlebig sei.

„Wir haben die Übernahme von neuen AN-64 wegen der Schraubenmutter eingestellt, die uns verdächtig erscheint“, so Todd.

Diese Schraubenmutter sei ein kritisch wichtiges Element für einen gefahrlosen Betrieb der Maschine, ...

https://de.sputniknews.com/technik/20180421320427252-usa-kampfhubschrauber-abnahme-einstellung/


... :rolleyes: ... bei wem ist jetzt die Schraube locker ...
Pauckenschlag: Back-up der gelöschten Clinton-Mails aufgetaucht!!!

22 Apr 2018 by Jan Walter

Dank der aufwendigen Arbeit des Bürgerrechtlers Larry Kawa, der fleissigen Berichterstattung von Big League Politics, der entschlossenen Kongressarbeit des Abgeordneten Ron DeSantis und der Anwälte von Tom Fittons Judicial Watch, verfügt ein Gerichtsurteil des US-Bezirksrichters Randolph Moss die Freigabe des Backup-Geräts bis September 2018; kurz vor den Zwischenwahlen.

Nun stellt sich heraus, dass der gefeuerte FBI-Direktor James Comey Hillary Clintons Backup-Gerät seit 2015 während des gesamten Wahlkampfes hatte und es nie untersuchen liess. Das folgende Hearing zeigt, wie DeSantis den FBI-Direktor Wray über diesen Sachverhalt ausquetscht: ... "Warum verschwieg das FBI, dass es im Besitz der gelöschten Clinton-Mails war?" FBI-Direktor Wray: "Ich weiss die Antwort darauf nicht." ... .

Seit der Veröffentlichung des FISA-Memos, weiss die breite Öffentichkeit, dass es eine Verschwörung zwischen der Demokratischen Partei, dem Justizministerium und dem FBI gab. (Unfassbar, dass in der Schweiz nur Roger Köppel über diesen brisanten Sachverhalt berichtete.)



Praktisch zeitgleich kamen neue Enthüllungen über Pedogate (aka Pizzagate) in Umlauf: Jeffrey Epstein, ist ein Milliardär und berüchtigter Pädophiler, der eine private Insel (Little Saint James) in der Karibik besitzt, genannt "Pedo Island", zu der er Bill Clinton (auch Hillary) und Prince Andrew oft geflogen hat.

Die Flugprotokolle zeigen, dass Bill Clinton mindestens 26 Mal mit Epsteins Flugzeug (aka Lolita Express) geflogen ist.

Epsteins Jet wurde Berichten zufolge mit einem Bett aufgebaut, wo die Gäste sich mit jungen Mädchen treffen konnten.


Am 3. April 2018 teilte Q auf 8chan die folgende Information:


Das war ein Hinweis auf Rachel Chandlers Instargram-Account, der offensichtlich als Handelsplattform für minderjährige Sexsklaven genutzt wurde. (Chandler war selbst eine Sexsklavin auf Epsteins Pedo-Island.)

Glücklicherweise gelang es einem wachen 8chan-Nutzer ein paar Screenshots aufzunehmen, bevor Chandlers-Account gelöscht wurde: ...

https://www.legitim.ch/single-post/2018/04/22/Pauckenschlag-…


..........................................................





Die gerichtliche Untersuchungskommission für Menschenhandel und Kindesmissbrauch – ITNJ
20. April 2018

Nach zweijähriger Planung organisiert das ITNJ die erste wirklich unabhängige Untersuchungskommission für Menschenhandel und Kindesmissbrauch.

Wir haben enorme internationale politische und diplomatische Anwälte gewonnen und erreichen derzeit ...

https://www.youtube.com/channel/UCEENgkHydM44A6Zpz7GyWUQ
... :rolleyes: ... Kill Blinton ... Schweiz-helme Banken finanziert ...


Nr. 17, 26. April 2018


Britisches Lügen-Kartenhaus bricht zusammen:
Es ist höchste Zeit, mit dem Empire zu brechen


Von Alexander Hartmann und Harley Schlanger

Die jüngsten Enthüllungen über die schmutzigen Operationen der britischen Geheimdienste verschaffen uns eine Möglichkeit, den ganzen britisch-imperialen Apparat, der hinter den Bestrebungen steht, die Welt in einen neuen Krieg zu treiben, endgültig zu zerschlagen, betonte die Gründerin und Vorsitzende des Schiller-Instituts Helga Zepp-LaRouche am 19. April in ihrem internationalen Internetforum.

„Es gibt immer mehr Länder, Regierungen und politische Kräfte, die offen verurteilen, daß viele dieser britischen Operationen inszeniert waren.“

Die Rolle der britischen Regierung und des MI-6 im Russiagate-Skandal stehe im Rampenlicht, in der Skripal-Affäre stellten inzwischen viele die Frage, wer tatsächlich den Anschlag verübt hat, und die Behauptungen über den angeblichen Chemiewaffeneinsatz der Regierung Assad, die den Anlaß zu den jüngsten Militärschlägen gegen Syrien lieferten, „fallen auseinander“, sagte sie.

„Ich denke, es gibt ein zunehmendes Bewußtsein, daß es ein Land gibt, das wirklich zum Krieg gegen Rußland drängt – und auch, trotz aller schönen Worte, gegen China“ – nämlich Großbritannien. „Und ich denke, das ist eine sehr wichtige Wende.“

Inzwischen widersprächen sogar die eigenen Leute der offiziellen Linie der britischen Regierung, „Sie alle weisen auf die Tatsache hin, daß die Weißhelme in Wirklichkeit eine Terrororganisation sind, daß sie ,am Tag als humanitäre Ersthelfer auftreten und sich bei Nacht in Mörder verwandeln’. (... oder MI6 selbst ...)

Das war übrigens die Formulierung, die einer der bekanntesten chinesischen Journalisten, Yang Rui, verwendete. Aber auch die ehemaligen britischen Botschafter Peter Ford und Craig Murray und sogar einige ehemalige Militärs stellen alle die Frage des cui bono, denn das Motiv liegt sicher nicht bei Assad. Warum sollte Assad das tun?“

Peter Ford, 2003-06 britischer Botschafter in Syrien, hatte in einem Interview in Fox News betont, es sei „keineswegs sicher, daß es ein Chemiewaffenangriff war“. Es gebe etliche Berichte von Personen, die nach dem angeblichen Angriff Duma besuchten und dort keine Hinweise auf einen Chemiewaffen-Angriff fanden (Analyse des Raketenangriffs auf Syrien nach inszenierten Giftgas-Vorfall: Russland gewinnt ohne einzigen Schuss (Videos)).

„Es besteht eine klare Möglichkeit, daß man uns etwas vorgemacht hat, daß wir hereingelegt wurden. Ich denke, die Berater haben dem [amerikanischen] Präsidenten einen sehr schlechten Dienst erwiesen. Sie haben keine kritischen Fragen gestellt, wie etwa, wer sind diese Weißhelme? Hat man dem Präsidenten gesagt, daß das die Leute sind, die bei den Enthauptungen geholfen und buchstäblich die Leichenteile eingesammelt haben? Sind das die Leute, die wir für gute Zeugen halten?“

In etlichen Berichten werde nicht nur auf die engen Verbindungen der Weißhelme zu den Terroristen der Al-Kaida und anderer Organisationen hingewiesen, betonte Frau Zepp-LaRouche, sondern auch darauf, daß sie von der britischen Regierung und von der US-Behörde USAID finanziert( ... Banken ...) werden, und daß man sie anstiftete, einen Gasangriff vorzutäuschen, um einen Vorwand für den Angriff auf Syrien zu schaffen.


Auch etliche russische Vertreter waren in ihren Angriffen auf die britischen Netzwerke sehr direkt. Der russische Botschafter bei der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW), Alexander Schulgin, erklärte zu den Vorgängen in Duma:

„Wir haben unwiderlegbare Beweise dafür, daß das kein chemischer Angriff war.“ Er forderte die OPCW auf, schnell Fachleute nach Duma zu schicken, um die Vorwürfe zu untersuchen.

Die heftigste Attacke gegen die Briten hatte die Form eines Pressebriefings der Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, am 19. April, die einen ausführlichen Überblick über die zahllosen Verbrechen und schmutzigen Operationen des Britischen Empires in der Geschichte gab – vom Opiumkrieg gegen China bis zu den Massakern in Indien, Australien und Afrika – und einige klar rassistische Äußerungen Winston Churchills zitierte.

Die James-Bond-Filme seien keineswegs nur Fiktion, britische Spione hätten tatsächlich eine „Lizenz zum Töten“.

Die britische Seite reagierte auf ...

https://www.pravda-tv.com/2018/04/britisches-luegen-kartenhaus-bricht-zusammen-es-ist-hoechste-zeit-mit-dem-empire-zu-brechen/


BAE-System ... https://de.wikipedia.org/wiki/BAE_Systems



..................................................................................................

Die Briten sind die schlimmsten Völkermörder aller Zeiten
21. April 2018

von SMOPO


Grossbritannien verdient den Titel des schlimmsten Völkermörders der Welt, heisst es aus Moskau.

Grossbritannien könnte als der Inhaber des Völkermordrekords bezeichnet werden, sagte die Sprecherin des russischen Aussenministeriums, Maria Zakharova, am Donnerstag auf eine Nachricht des britischen Botschafters in Moskau Laurie Bristow, in der es hiess, Russland habe eine Reihe von Auftragsmorden hinter sich.


“Grossbritannien ist der schlimmste Völkermörder der Welt”, sagte sie. “Der Gedanke, wie viele Millionen unschuldiger Menschen in den britischen Kolonien getötet wurden, ist erschreckend.” Zacharowa erinnerte daran, dass britische Kolonialisten nach verschiedenen Schätzungen bis zu 90% -95% der Ureinwohner während der Kolonisierung Australiens ausgerottet haben.

In den 1870er Jahren führte Grossbritannien einen Völkermord an den Zulus in der Kapkolonie und in den Jahren 1954-1961 gegen die Kikuyu in Kenia durch.”Als Vergeltung für die Ermordung von 32 weissen Kolonisten haben die britischen Behörden 300.000 Mitglieder der Kikuyu-Bevölkerung ausgerottet und weitere 1,5 Millionen in Konzentrationslager getrieben”, sagte sie.

Insgesamt hat Zakharova 17 Seiten mit Archivinformationen veröffentlicht, die die ekelhaften Aktionen Grossbritanniens auf der Weltbühne über viele Jahre beschreiben.

Völkermord auch in Indien

Nach dem Beginn des Aufstands von 1857 in der indischen Stadt Merath durch Hindus und Muslime gegen ihre britischen Besatzer folgte der grösste Völkermord der Menschheitsgeschichte, sagt ein indischer Historiker. Die westliche Geschichtsschreibung gibt „100.000 tote indische Soldaten“ im Zuge der britischen Rückeroberung des Landes an. Laut Misra handelte es sich in den folgenden Jahren hingegen um bis zu 10 Millionen Menschen, die verschwanden und demnach durch die Briten ermordet wurden.

Briten auch verantwortlich für die meisten Kriege in der Menschheitsgeschichte

Die meisten Kriege der Menschheitsgeschichte führten zweifellos die Briten. Ganze 90% aller Länder der Welt wurden schon von britischen Truppen überfallen. Platz 2 der Kriegstreiber ist Frankreich und gleichzeitig das Hauptopfer der ...

http://smopo.ch/briten-schlimmste-voelkermoerder-aller-zeiten/


.........................................................

Prinz Charles soll nächstes Oberhaupt des Commonwealt werden
20.04.2018 • 20:33 Uhr

Der britische Thronfolger Prinz Charles soll seine Mutter, Königin Elizabeth II., als Oberhaupt des Commonwealth beerben. Das haben die 53 Regierungschefs des Staatenbunds am Freitag in Windsor beschlossen, wie die britische Premierministerin Theresa May am Freitag in ihrer Abschlussrede mitteilte.

Die Queen hatte sich zuvor für die Entscheidung zugunsten ihres 69-jährigen Sohnes ausgesprochen. Wann der 69-jährige Thronfolger das Amt antreten soll, ...

https://deutsch.rt.com/newsticker/68737-prinz-charles-soll-nachstes-oberhaupt/


------------------------------------------------------------------------

Qniversum (1.140-1.164)
Veröffentlicht von: N8Waechteram: 23. April 2018

Genereller Hinweis

Es ist bereits einige Zeit her, dass das Qniversum hier genauer beleuchtet wurde und seit dem letzten Beitrag sind aktuell rund 100 Einträge von “Q“ verfasst worden. Die Hinweise und Themen sind mannigfaltig und es ist bisweilen sinnvoll, mit einigem zeitlichen Abstand in die Analyse zu gehen.


Die gesammelten Einträge finden sich im Original auf https://qanon.pub/. Dieser Beitrag fasst die Einträge Nr. 1.140 bis 1.164 zusammen.

12. April 2018

Am Nachmittag des 12. April 2018 zeigt “Q“ ein Gezwitscher des US-Präsidenten, in welchem das Wort “memembers“ enthalten ist – ein offensichtlicher Rechtschreibfehler, es müsste “members“ (Mitglieder) heißen. Doch der Fehler wurde belassen, was sonst unüblich ist, und “Q“ fragt, ob es ein Zufall sei, dass der Fehler wohl nicht berichtigt wurde? Weiter wird betont, dass Rechtschreibfehler von Bedeutung sind. Offenbar wird von den Anons gefordert “Meme“ zu erstellen.

Ein kurioser Eintrag eines Anon hat offenbar “Q“s Aufmerksamkeit geweckt. Dort heißt es, mit Bezug auf Eintrag Nr. 738:

“An meine mitinkarnierten Außerirdischen, wie konnte ich diesen Krumen vergessen.“

In Nr. 738 ging es um die Frage, warum die Hinweise in dieser Form gegeben werden und “Q“ bestätigt den zitierten Beitrag durch unkommentierte Einbindung. Ob es dabei um die rein inhaltliche Wiederholung von Nr. 738 geht oder hier ein Hinweis auf “Außerirdische“ gegeben werden soll, bleibt unklar. ( ... :rolleyes: ... sie sind die ganze Zeit unter, neben , hinter etc. uns ... und beobachten und beeinflussen einige Handlungen ... )

Am 12. April kam es zu einem Ausfall des Gezwitschernetzwerks. Betroffen waren hauptsächlich die USA und Europa und “Q“ teilt mit, dass die “Injektion gut“ war. Die Analysten in Übersee gehen davon aus, dass Twitter einen neuen Algorithmus zur Verringerung der Zensur eingespielt bekommen hat und es mag auch einen Zusammenhang zu dem Auftrag an die Anons geben, Memes zu erstellen und sie in den sozialen Netzwerken zu teilen.

13. April 2018

Der einzige Eintrag dieses Tages erfolgte zeitnah nach dem Raketenangriff auf Syrien. “Q“ fordert erneut, dem US-Präsidenten zu vertrauen und schreibt: “Sparrow Red. Missles only. Intel good.“ [Spatz rot. Nur Raketen. Informationen gut.] Die überwiegende Zahl der Analysten ging seinerzeit davon aus, dass “Sparrow Red“ (Spatz rot) ein Hinweis auf den Roman “Red Sparrow“ ist, in welchem es um eine ehemalige, russische Ballerina geht, welche zur Agentin ausgebildet wird.

Da in dem Eintrag jedoch von “Missles“ die Rede ist, mag auch ein Bezug zu einer Luft-Luft-Rakete bestehen. Die AIM-7 Sparrow ist zwar bereits seit den 1960er Jahren im Einsatz, doch ist sie in der aktuellen Ausführung nach wie vor Teil der Standardbewaffnung “aller Kampf- und Angriffsflugzeuge des US-Militärs“.

Weiter wurde von einem Anon darauf hingewiesen, dass Eintrag Nr. 1145 auch die Abkürzung “T S M I“ enthält (die jeweils ersten Buchstaben von oben nach unten gelesen). TSMI steht auch für “Top Secret Military Intel“ – Hochgeheime Militärinformationen. Dazu die Großbuchstaben aus “Sparrow Red“, SR, was auch für “Special Reconnaissance“ steht – Spezielle Aufklärung.

14. April 2018

Mit Eintrag Nr. 1146 antwortet “Q“ auf den Fund eines Anons, nachdem bei dem Raketenangriff auf Syrien 19 Raketen von zwei B1-Bombern abgefeuert worden seien. In Eintrag Nr. 1077 vom 6. April hieß es in einer Zeile: “Auth B19-2.“ (Auth = autorisiere/autorisiert). In dem Eintrag kam auch “Sparrow Red.“ vor.

“Q“ gibt den Hinweis, die Anons mögen die Daten vergleichen und es macht den Anschein, dass der Angriff auf Syrien bereits am 6. April autorisiert wurde. “Iran als nächstes. Vertraut dem Plan!“ heißt es weiter, wobei der Hinweis auf den Iran erstmalig am 8. März gegeben wurde. Abgeschlossen wird der Eintrag mit den Worten: “April SHOWERS. [SHOWERS].“, dazu die Frage, ob man an Zufälle glaube?

Was genau es mit den “SHOWERS“ auf sich hat, ist unklar und der Monat April ist bald um. Es könnte sich um Dinge handeln, welche sinnbildlich vom Himmel fallen (Raketen?) oder auch in Bezug zu irgendeiner Form der Reinigung stehen, wie beim Duschen. Weiter gibt es ein englischsprachiges Sprichwort, welches lautet: “April showers bring May flowers.“ – sinngemäß: “Alles neu macht der Mai.“

Die Anons und Analysten sind zwar begeistert von der Formulierung, doch bleiben auch diese im Dunkeln über die Bedeutung.

15. April 2018

"Sell in may and go away, but remember to come back in ... "

... Augen auf den Mai, 05 ...

http://n8waechter.info/2018/04/qniversum-1-140-1-164/


... :rolleyes: ... Protektionismuss ... Rohstoffe nur für ... RGW ...
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben