DAX-0,21 % EUR/USD+0,08 % Gold0,00 % Öl (Brent)-0,12 %

Devils Tower vs Trump Tower - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

TEKTONISCHE WAFFENSYSTEME
9. Dezember 2018

GEOENGINEERING-HAARP
Am 08.12.2018 veröffentlicht



Tsunami Bombe 2004 im indischen Ozean ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.395.316 von teecee1 am 08.12.18 13:32:55 ... :rolleyes: ... il-Legalisierung von Chemtrails ... Bill vergiftet sich selbst ... wenn er weiter frei herumläuft ... so blöd muß man erstmal sein ... einen kleinen Kälteeinbruch am 15th Dec. kann NY ruhig vetragen ...



Bill Gates Announces Plans To Use ‘Chemtrails’ to ‘Solve Global Warming’
December 8, 2018 by Edward Morgan

By Baxter Dmitry,

Bill Gates(...Microhirn...) has announced plans to spray particles into the atmosphere 12 miles above the Earth to “dim the sun” in order to “stop global warming.”

Harvard scientists, funded by Bill Gates, are attempting to copy the effects of a massive volcanic eruption to block the sun’s rays and reflect them back into space.


As part of a $3 million experiment, the team from Harvard University will “spray tiny chalk particles into the atmosphere 12 miles above the Earth,“

They hope these chemtrails will have a similar effect to an erupting volcano releasing sulphur dioxide.

MailOnline reports: In 1991, Mount Pinatubo erupted in the Philippines, releasing 20 million tons of sulphur dioxide. That cooled the planet by 32.9 degrees Fahrenheit for 18 months. ...

https://prepareforchange.net/2018/12/08/bill-gates-announces…

https://prepareforchange.net/2018/12/08/humanity-is-revoltin…


..............................................................

Planspiele von US-Forschern: Manipulation der Erdatmosphäre soll Klimawandel aufhalten
7.12.2018 • 06:30 Uhr

Gegenwärtig wird auf dem Klimagipfel in Polen diskutiert, wie sich der Klimawandel abwenden lässt. US-Forscher schlagen eine kostengünstige und technisch machbare Lösung vor: Eine Flotte von Flugzeugen soll Schwefelpartikel in der Erdatmosphäre versprühen.

Am Montag hat im polnischen Katowice der diesjährige Klimagipfel begonnen, an dem Vertreter aus 200 Staaten teilnehmen. Die Zusammenkunft scheint dringender geboten denn je: Vor Wochen vermeldeten Klimaforscher, dass die gemessene Konzentration der Treibhausgase in der Atmosphäre so hoch sei wie nie zuvor. Um das in Paris vereinbarte Klimaziel – eine durchschnittliche Erderwärmung von maximal 2 Grad Celsius bis zum Jahr 2100 – noch zu erreichen, müssten die Anstrengungen laut einem UN-Bericht verdreifacht werden. Auch ein aktueller US-Regierungsbericht warnt vor den katastrophalen Folgen des Klimawandels.

Um diesen aufzuhalten, (...um diese aufzuhalten, braucht es einen Crash...) will die Weltbank nun ihre Klimaschutzmittel auf 200 Milliarden US-Dollar für den Zeitraum 2012 bis 2025 verdoppeln. Dass am Wochenende in Deutschland Tausende für mehr Klimaschutz auf die Straße gingen, zeugt von dem wachsenden Bewusstsein in dieser Frage. (... bald werdet ihr gehen ...)

Und so bedrohlich die Folgen eines Klimawandels, so radikal fallen die Lösungsansätze aus, die Wissenschaftler ausbrüten. Dazu zählt etwa die Idee, ...

https://deutsch.rt.com/gesellschaft/80526-planspiele-von-us-…

... :rolleyes: ... weniger Pflanzen, je höher das Testosteron ...??? ...



.....................................................

24.11.2018
Brasiliens Amazonas

7900 Quadratkilometer Regenwald binnen eines Jahres abgeholzt

Abholzung in einer Größenordnung, die jede Vorstellung sprengt: Regenwald auf einer Fläche von mehr als einer Million Fußballfeldern wurde binnen einem Jahr im Amazonas vernichtet. Ein Grund:

http://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/amazona…

http://www.spiegel.de/wirtschaft/regenwald-rodung-fuer-kakao…



..................................................

... :rolleyes: ... ohne Worte ...


Amazon hat auf seinem Campus einen Indoor-Regenwald gebaut — wir haben uns dort umgesehen

Avery Hartmans
21.10.2018, 16:13


https://www.businessinsider.de/amazon-hat-auf-seinem-campus-…
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.383.271 von teecee1 am 06.12.18 20:32:08Washington Post faces potential conflict over Bezos-CIA deal

RT America
Am 18.12.2013 veröffentlicht


Amazon founder Jeff Bezos purchased The Washington Post in October, promising that "the values of The Post do not need changing. The duty of the paper is to the readers, not the owners." But now the newspaper is dealing with conflict-of-interest questions, as Bezos recently signed a $600 million contract with the CIA to provide cloud-computing infrastructure, far more than the $250 million he paid for the paper. John Hanrahan, a former Washington Post reporter, said, "This sends a clear messag to event the hardest-nosed journalist that making the CIA look bad might not be a good career move." These questions of integrity come as American's confidence in newspapers reaches near-historic lows. RT's Sam Sacks discusses future of journalism and Post reporters' potential conflicts with Jeff Cohen, a journalism professor at Ithaca College.



....................

The Amazon Echo Is Spying On You, Shuts Down When Asked About CIA, NSA

NowYouKnow
Am 09.03.2017




.......................

AMAZON – Der digitale Weihnachtsmann weiß, was du willst [DFP11]
7.12.2018 • 19:42 Uhr


min. 15:30 - 20:35

... Ist nun Amazon als Unternehmen so unbeholfen und überfordert, wie so viele andere Firmen, die Massendaten von ihren Kunden sammeln? Oder ist Amazon mit ihren 2006 gegründeten „Amazon Web Services“ im Gegenteil, der größte und mächtigste Vorreiter in der Analyse und Auswertung von Massendaten? Ein Beitrag zu der Big Data-Dominanz von Jeff Bezos und seinem IT-Imperium, von Alexander Palucki. ...

Bildnachweise für den Beitrag „AMAZON – Die Vernetzungen des BIG DATA-Players mit der CIA“:
Quelle 1: YouTube // AmazonFulfillment
Quelle 2: YouTube // AmazonFulfillment
Quelle 3: YouTube // Microsoft Datacenters
Quelle 4: YouTube // Visualmodo
Quelle 5: YouTube // Spark Summit
Quelle 6: YouTube // The Aspen Institute
Quelle 7: YouTube // GeekWire
Quelle 8: YouTube // Samuel Ezerzer


--------------------------------------------------------

ESM, Zentralbanken, Schuldgeld ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.381.771 von teecee1 am 06.12.18 17:55:38 ... :rolleyes: ... 230 Anklagen ... 23.0 ... ein Tag vor Weih.nacht.en ... 8cht in China als Glückszahl ... 250 yards ...


Trump brauchte für 230-Meter-Fahrt Wagenkolonne aus acht Autos

14:25 06.12.2018 (aktualisiert 14:27 06.12.2018)

US-Präsident Donald Trump hat George und Laura Bush in einem etwa 230 Meter vom Weißen Haus entfernten Gasthaus besucht. Dafür brauchte er eine Karosse und sieben Begleitautos, wie die Zeitung „Washington Post“ schreibt.

Das Blair House Gasthaus liegt knapp 230 Meter vom Weißen Haus entfernt. Dennoch benutzte Trump seine Paraden-Karosse mit einer massiven Wagenkolonne, um den ehemaligen Präsidenten George W. Bush und seine Frau Laura am Dienstag dort zu empfangen.


Der Besuch von Trump und seiner Frau Melania dauerte nur 23 Minuten.

Die Wagenkolonne warf Fragen und eine „gesunden Spekulationsdosis“ darüber auf, warum die Trumps nicht in der Lage waren, einfach über die Straße zu gehen. Oder wollten sie es einfach nicht?

„Die Staatschefs, darunter auch der letzte, legten diesen Weg immer zu Fuß zurück“, zitiert die „Washington Post“ den ehemaligen Sprecher des Nationalen Sicherheitsrats Edward Price.

Die Zusammenkunft ...

https://de.sputniknews.com/politik/20181206323198445-trump-b…
Robert David Steele: 230 Indictments Aimed at Congress, Deep State Take Down via Sarah Westall (Video)
Thursday, December 6, 2018 4:20

Robert David Steele rejoins the program to discuss the latest on the fight against the deep state.

He shares his views on President Donald Trump’s progress in cleaning the swamp and how the deep state is destroying our country.

He also shares his views on the coup that is currently being forged in France and why it reflects the ongoing rage that is swelling in Europe.

Robert David Steele was recommended for the Nobel Peace Prize in 2017. He is the pro bono Chief Enabling Officer (CeO) of Earth Intelligence Network, a 501c3 devoted to teaching holistic analytics (HA), true cost economics (TCE), and open source everything engineering (OSEE) and now ...



https://beforeitsnews.com/v3/prophecy/2018/2501534.html


...........................................................................................................

FBI Razzia bei Whistleblower zu Clinton Stiftung und „Uranium One“ – Justizausschuss des US-Senats hinterfragt FBI-Vorgehen
Von Petr Swab Epoch Times (USA) / 5. Dezember 2018 / Aktualisiert: 5. Dezember 2018 14:42

Ein Whistleblower ließ dem Generalinspekteur des US-Justizministeriums Informationen zukommen, die Sonderermittler Mueller zum Gegenstand strafrechtlicher Ermittlungen werden lassen könnten. Auch die Clintons und ihre Stiftung geraten durch sie erneut ins Fadenkreuz.

Senator Chuck Grassley (R-Iowa), Vorsitzender des Justizausschusses, möchte Antworten vom FBI-Direktor und dem Generalinspektor (IG) des Justizministeriums bezüglich der FBI-Razzia im Haus eines Informanten.

Das FBI drang in die Residenz von Dennis Nathan Cain am 19. November ein und beschlagnahmte Dokumente im Zusammenhang mit der Clinton Foundation und dem Uranium One Deal. Cain hatte die Dokumente zuvor einem Beamten aus dem Büro des IG (Generalinspekteur des Justizministeriums) zur Verfügung gestellt, berichtete ...-

https://www.epochtimes.de/politik/welt/fbi-razzia-bei-whistl…


-----------------------------------------------------------------------------------------

Hans-Joachim Mueller

Post von Müller: … erschossene Verräter grüßt man nicht
6. Dezember 2018

Der Spass am Anfang,

GelbWesten - Putin war es - hätte ich auch gleich darauf kommen können, der CFR verbreitete dieses Ergebnis, er denkt weiter für uns, der DeepState in Aktion.

Q und Trump kommunizieren mit Skull&Bones über ein Schloss in Belgien zum Kinderschänderskandal der die Elite außen vor ließ.

Wartet ab, es kommt auch diese Schande an das "1000 Punkte für" Licht.
Das alles noch offen ist, sehen wir an den manipulierten Prozessen gegen Spitzengestalten des DeepState, Milliardäre finanzieren offen die angeklagten Kinderschänder, was sollen wir tun? Richter gestatten erstaunliches. Es ist nicht wichtig, US-innerer Kampf.

Trotzdem sehen wir die Kulmination des Endkampfes, ein geschlossener Sarg, Trump zeigt deutlich was er von Skull&Bones und dem Führer der faschistischen Liga, da im Sarge hält.

Stichwort Nekrophilie.

Inmitten der Vollversammlung von Kandidaten für Guantanamo.

Insgesamt 1min schaut er wackelnd auf den Sarg, dann grüßt er den Offizierskollegen aus WestPoint.

Sieht also mehr nach Selbstmord aus, erschossene Verräter grüßt man nicht.

Wer sich mit der US-Innenpolitik beschäftigt, der sieht ganz klar, das es auf die Entscheidung hinaus läuft, das endet noch dieses Jahr.

Haben wir gesehen, wie Skull& Bones schon um einem oder zwei Tage Verlängerung kämpft? Comey gewann 2 Tage, durch den Tod des Oberhauptes Skull&Bones, der solange Chef ist, bis er tief unter der Erde liegt.

Das es los gegangen ist in Gitmo, sehen wir an der Verlegung eines weiteren Polizeibataillones dort hin.

Die Nato und EU wurden in der Zwischenzeit, von Pompeji informiert, das die NWO zu Ende ist, nur noch drei Player spielen das Spiel. Keiner davon steht an der geheimen Spitze des Vatikans.

Die Tripolare Weltordnung steht, die Spieler handeln bei Problemen zwischen sich mittels Deal, nicht mittels satanischer Ideologie.

Allerdings schaffen sie Probleme für die "Gegner", die Nato und die EU. Stichwort INF-Vertrag (nimmt der EU den Schutz der USA und gestattet Russland dann wieder Mittelstreckenwaffen) und Stichwort Geld.

Die Freunde der drei Player haben ihren Handel vom Petrodollar bereits abgekoppelt, die EU merkt auch "schon", das irgendwas im Busche ist.

Sie "stabilisiert" ihr inflationäres Eurosystem, die Staaten müssen Stammkapital für die EZB nachschiessen und der ESM soll zukünftig fallende Banken retten.

Das ist eine Spassidee, denn kracht eine Bank, springen alle anderen hinterher. Ein hasardes Spiel mit der Glaubwürdigkeit, denn weder EZB noch ESM besitzen werthaltiges Kapital.

Alle Banken hier sind bereits "too big to fail".
Der ESM besitzt, außer Zusagen von Pleitestaaten, genau 0 komma nix.

Das ist nicht so schlimm, wie es aus sieht, denn alles Vermögen aller Menschen der Eurozone ist bereits 3 mal verspielt, man sollte viel mehr staunend bewundern, wie lange die Kabale ihr System aufrecht erhält, sie macht nämlich seit langem keinen Gewinn mehr, lebt genau wie wir, von der Hand in den Mund.

Das wichtige daran, die Schuldscheine besitzt alle die Kabale selbst, ist sie zerschlagen, gibt es keine Schulden mehr.

Für uns gezwungene Zuschauer (Besatzung durch US,Vatikan/Israel/ 15 mal DeepState-Organisationen) sollte deshalb gelten:

Etwas Unordnung tut dem faschistischen Regime in Berlin ganz gut, macht Demos, macht GelbeWesten, vernetzt Euch und schafft keine Behinderung für die Arbeitnehmer selbst.

Es geht nur gegen die Firma BRD und Geschäftsführung Berlin, das andere muß Trumpi schon selber machen, denn die USA hält uns seit 73 Jahren besetzt, heute, Gott sei dem gedankt.

Das Cern außer Betrieb ist, hat wohl nichts mit "Sternentoren" oder Waffen zu tun?
Denn eine Suche nach Materie ergab ...

https://vk.com/hansjoachim


...

Noch haben die Logen nicht aufgegeben, sie verloren den Chef des weltweiten faschistischen Blocks, Bush, zu dem Rockefeller, Clinton und Obimbo gehört. Die Mitarbeiter sehen sie im Tweed des Präsidenten, der Gitterstäbe setzt.

Die P2 verlor die finanzielle Macht der Rothschilds, die Zentralbanken existieren ohne diese Giganten immer noch, in privater Hand. Die Großvermögen sind separat gestellt, man weiß nicht, wie es weiter geht.

Der Vatikan, also P2, verlangt wackelnd, aber stur, als Player ganz oben zu bleiben, genau so wie er versucht, schottische Loge und Oriente Loge mit im Spiel zu behalten. Die Chinesen sollen da mitmachen, die Diktatoren Putin, Xi, und Trump ebenso.

Für uns bedeutet dies im großen und Ganzen, es ändert sich noch nichts. Das Spinnennetz gibt nur ein paar Personen auf. Solche wie das Merkelding, die Clintons und ihre Zöglinge.

Das alles bedeutet, Trump steht noch mitten im Krieg.

Seine Aufgabe ist weiterhin, den Spielfiguren ein Ende im Gefängnis zu liefern, das internationale Schuldgeldsystem zu zerschlagen, ob Nationalstaaten innerhalb ihrer Grenzen Schuldgeld weiter betreiben wollen, ist global bedeutungslos.

Er muß ebenfalls den Weltfrieden ausrufen, selbst diese Selbstverständlichkeit kann er noch nicht.

Solange also in den USA nicht die Macht des DeepState gebrochen ist, laufen wir weiter in Merkels Messerkrieg herum.
Allerdings ist dieser Krieg innerhalb des Landes "deutsch" selbst verursacht, mit mindestens 2/3 Mehrheit gewollt, niemand beschwere sich.

Wir sehen, zwei der Mächtigen (Putin und XI) stehen Gewehr bei Fuß und warten auf Amerika, das zieht sich und zerrt sich anstrengend langsam durch die bewegte Zeit.

Wir Deutschen beschäftigen uns mit einem bedeutungslosen FaschistenPackt, der "deutsch" vernichten soll. Der mit unserer Nation und dem Deutschen Reich nichts zu tun haben wird. Die MerkelBande schließt einen Packt mit sich selbst.

Kein Mensch in GelbenWesten ...
Scipio Africanus- Vivo Ut Serviam
‏ @MScipio_African
3. Dez.

November 2018 Update to #SealedIndictments
5,233 new 66,568 entered 10/30/17 thru 11/30/18
Avg: 5,121 per month
Back-up files: https://tinyurl.com/yabcbz2r
Team:



Peter Oleksy
@lonegreyhat
3. Dez.

NOVEMBER:
+5,387
68,615 Sealed Total


update Sunday 23:00


.......................................................................................................................................................

John Huber, die Clinton Foundation und Uranium One: Anhörung verschoben
Veröffentlicht von: N8Waechteram: 4. Dezember 2018

Für den morgigen 5. Dezember 2018 war eine Anhörung des US-Kongresses angesetzt, in welcher der vergangenes Jahr von dem unlängst aus dem Amt geschiedenen US-Justizminister Jeff Sessions eingesetzte Staatsanwalt John Huber Auskunft über seine Ermittlungen in Bezug auf mögliche illegale Aktivitäten der Clinton Foundation geben sollte.

Doch aufgrund des Ablebens des ehemaligen US-Präsidenten Herbert George Walker Bush und dem zu dessen Ehren für den 5. Dezember nun ausgerufenen “Trauertag“, an welchem auch seine Beisetzung in Washington D.C. stattfinden wird, musste die Anhörung verschoben werden.

Was ist an dieser Anhörung so wichtig?

John Huber ermittelt seit über einem Jahr mit einer Gruppe von 470 Anwälten und Ermittlern im Auftrag des US-Justizministeriums gegen die Clinton Foundation und über die Einzelheiten und Erkenntnisse ist bisher herzlich wenig bekannt. Erst vergangenen Oktober titelte die Washington Times, dass die Huber-Ermittlungen “von Geheimhaltung umhüllt“ seien und der republikanische Kongressabgeordnete Jim Jordan in seiner Funktion als Mitglied des Rechtsausschusses des US-Kongresses gerne wissen möchte, was Huber eigentlich tut.

Offiziell ist inzwischen, dass Huber die Clinton Foundation unter die Lupe genommen hat. Doch die Bedeutung dieser Ermittlung wird von den meisten Beobachtern unterschätzt, denn hier besteht ein unmittelbarer Zusammenhang zu dem “Uranium One“-Skandal, bei welchem, unter Hillary Clinton während ihrer Zeit als US-Außenministerin, der russischen Atomenergiebehörde Rosatom Zugriff auf 20 % des US-amerikanischen Urans gestattet wurde, was auf Umwegen mit großzügigen Spenden an die Clinton Foundation belohnt wurde.

Der FBI-Direktor während dieser Zeit war niemand anderer als Robert Mueller, ...

http://n8waechter.info/2018/12/john-huber-die-clinton-founda…


...................................................................

4 Investigations Share a Common Thread
By Jeff Carlson
November 30, 2018 Updated: December 3, 2018


News Analysis

If anyone tells you they are tired of nothing happening with regard to ongoing investigations, perhaps they should take a closer look at a number of events that came to light over the past few days.


In a matter that caused no small amount of worry and consternation among supporters of President Donald Trump, The Daily Caller reported on Nov. 29 that the FBI had raided the home of whistleblower Dennis Nathan Cain.

The raid, which took place on Nov. 19, involved 16 FBI agents who had obtained a court order signed on Nov. 15 by federal magistrate Stephanie A. Gallagher in the U.S. District Court for Baltimore, according to The Daily Caller. No reason for the 10-day delay between the raid and his lawyer’s public announcement was given.

Cain, whose name is new to the public, isn’t just any whistleblower. He retains a top-level security clearance and maintains a number of security-related credentials, according to his resume, which has since been deleted online. Specialties include the FISA Amendment Act (FAA) Section 702 and USSID SP0018 Minimization Procedures and Signals Intelligence Authorities.

According to the article, Cain “privately delivered documents pertaining to the Clinton Foundation and Uranium One to a government watchdog, ...


Two other events with a more international scope also have been underway.

Several banks are currently under investigation for a massive money-laundering scandal that is likely to only grow larger.

Danske Bank is being investigated by the U.S. Department of Justice, and new charges were filed this week by Danish authorities. The bank’s CEO and chairman both have been forced to resign and numerous current employees are under investigation. Danske Bank has admitted that approximately $230 billion has flowed through one of its units in Estonia, but the focus now appears to be shifting to other financial institutions:

“Howard Wilkinson, a former Danske Bank A/S manager who blew the whistle on its multibillion-dollar laundromat, told lawmakers in Brussels that when it comes to shell companies, or limited liability partnerships, the U.K. is ‘worst of all.’ He said he was legally prevented from naming the other banks involved, but urged lawmakers to treat the Danske scandal as a case that goes well beyond its core in Estonia,” Bloomberg reported Nov. 21. ...

Also on Nov. 29, Deutsche Bank’s headquarters was also raided by German officials. Transactions being examined by investigators relate to the bank’s wealth-management division, which previously has come under scrutiny.

According to a spokeswoman for prosecutors, the investigation covers the five-year period from 2013 to 2018 and is related to disclosures made in the Panama Papers—11.5 million leaked documents from Panamanian law firm Mossack Fonseca, then the world’s fourth-biggest provider of offshore services.

The Deutsche Bank raids continued for a second day and reportedly included the executive management board’s floor. Deutsche was one of Danske’s correspondent banks, as are JPMorgan Chase and Bank of America. Any potential involvement of other banks will bear close watching.

Clinton Donor Charged

Lastly, ...

https://www.theepochtimes.com/the-common-thread-behind-four-…
The Invincible Rulers – The Cabal’s Financial System is about to Implode
November 30, 2018 by Edward Morgan

The Ruling Bloodlines. The Illuminati thrive on Fear and Terror. Planet Earth is controlled through negative polarisation.

The Dark Forces


While most people are focused on the accusations of the Neocons and Liberals, pushing for the impeachment of President Trump, by making him out to be a crazy man not capable of running the government, this is in actual fact their response to his ongoing draining of the swamp operation. He is purging his staff of Deep State puppets, and attempting to wipe out corruption. It also shows that many people don’t understand what really is going on, as most are still asleep, with every day passing by just like any other day. Soon people will discover who and what really has been going on, and who they really are, when we discover our true origin. On one side, there are the Dark Forces that have almost unlimited free reign on the surface of the planet and have had so for tens of thousands of years, while on the other hand there are the Light Forces – the Patriots that are making great efforts to remove the negative forces as soon as they can.

America has two kinds of armies; the non-corrupted military that serves their Commander-in-Chief, President Trump, and the military of the Deep State, known as the MIC – Military Industrial Complex, with the Secret Space Program military, comprising of the remnants of the Nazis’ Paperclip group, that were secretly relocated to America after WW2.

The force the President and his patriots are up against; is basically the military industrial complex – MIC, that is headed by Draco-reptilian officers, otherwise known as the Dark Forces, which are sabotaging positive initiatives, making it impossible to break through the negative Quarantine. This is the reason why i.e. commercial space travel cannot commence, even though the technology to make it happen is already available in the public domain for at least 70 years. But trust the Plan, every day we are coming one step closer to full Disclosure.

The mass arrests will show the world the truth about the banking institutions, our government and the cabal’s heinous crimes against humanity. Light will literally come to Earth for everyone. There has been a lot of activity behind the scenes and now it has become safer for the good guys to act, removing the dark forces, that comprise the Deep State. The main aim of the patriots is to minimise suffering on the planet and to decrease the level of violence.

The patriots have been fighting for an amazing future, that is real and will happen. To name a few things; Free Energy, Interstellar Travel, Tele Time Travel, an asset-backed monetary system, natural cures for the money-racket of chronic diseases on the planet such as cancer, methodologies to clean up the atmosphere from the poisonous, disastrous effects of geo-engineering and the exposure of the danger of GMO foods with a turn to 100% organic foods, bringing nutrition without poisons, in other words a real Golden Age is upon us. Many phenomena that were hidden will be revealed, and much of history that has been lost will be found and revealed again.

As an example; the Smithsonian Institute has recently been a prime cabal terrorist target to destroy the American culture and its artefacts. Similarly, they procured with their war actions in Iraq, to deliberately demolish as many ancient objects of art and ancient history, including clay tablets, with the objective of extinguishing humanity’s history forever.



The Cabal’s Financial System

In the recent past, the Cabal spent trillions upon trillions of dollars every year to give us the impression that nothing has been changed and nothing ever will. If the Deep State had it their way they would begin World War 3, for the sole purpose of restarting their Fiat Financial System, this time to be established on the SDR.

All they tell us are lies and pure nonsense of course. “Products are bought with products,” not with money alone, said the great 19th-century French economist, Jean-Baptiste Say. He described the real world, as a win-win world. If you want something, you have got to give something in return. Which means you have to produce something to give – and not just a piece of paper with ink on it.

This basic insight is that at the heart of civilisation; we aspire trading, sharing and cooperating, rather than stealing and committing corruption. It is at the heart of progress and prosperity. This means in other words; the more you want, the more innovative and better products you have to produce.

But the reality is that our financial authorities are not merely telling appeasing and incoherent lies; they are preventing people from seeing the truth. Optimistically coloured views and comments are not enough. Their principles are absurd, and are shameful lies. They tell people they can get richer by using their magic; by increasing the money supply, lowering the interest rate, manipulating statistics, or stealing from future generations by racking up obscene levels of debt.

All is deliberately done to solidify their grip on humanity over and again to acquire permanent enslavement of the populace at large. As a final goal, they aim to own the planet for themselves, believing that they have a right to it, being the Bloodline Families. They are the so-called One Percent Ultra Rich, made up of criminal bankers and multinational business owners. Another part of their script is the implosion of the stock market. The rulers’ Financial Institutions will then be able to call in all loans, followed by many bankruptcies and foreclosures, for yet more enrichment of the one percent.

Fortunately, thanks to the efforts of President Trump and his patriots, this is not going to happen, as they will have the initiative of the narrative by blaming the central bank for the coming implosion of the economy.

Election Fraud

Concerning the November 6th elections, a massive voter fraud has been uncovered in multiple locations across America. A staggering amount of voting machines were impounded by the Trump Team. Expect new elections for the vacant seats in DC after the guilty parties are arrested. The enormous amount of fraud that has been committed has been carefully documented and filmed. The Deep State puppets thought they would be successful in winning the House, they will be exposed!

In Sept 2018, Trump issued an EO (Executive Order) to prevent election fraud and interference; everyone caught committing it, will go to jail. Consequently, most of the Democratic deputies caught up in this fraud will be removed, either through FISA, the pending Indictments, or this voting fraud. New elections will be held early next year. The MSM will have to change their colours, otherwise they will be out of business. In the EO it is stated, that within max. 45 days after the elections, punishment will be executed, this means that these three disclosures will occur before 21st of December next. Trust that the patriots will eventually win!!! – Step by step, in this issue and the next; the hidden rulers will be disclosed. In the process, readers will discover their true historical descent.

The Ruling Bloodlines

There are nine important areas in which the bloodlines are heavily infiltrated. These are the Military, Government, Religion, Education, Management, Finance, Media, Healthcare and Sciences. In essence, they are everywhere in public life. They hold key positions in all of these main areas, aided by a fully-controlled and complicit Media machine and with their ownership of the Financial System and all big financial institutions, they virtually, have covered all bases.

There are 13 original core bloodlines, ...




"THE GREAT AWAKENING"

... In diesem Buch wird auch erklärt, warum "Demokratie" eine Illusion ist, die geschaffen wurde, um die Sklaverei der Menschen zu verteidigen. Welche politische Seite auch immer "gewinnt"; der Deep State gewinnt immer. Es gibt viele Möglichkeiten und alternative'Skripte'. Alle von ihnen führen zur endgültigen Umsetzung des Gesamtkonzeptes für ihre gewünschte Eine-Welt-Regierung mit einer stark reduzierten Bevölkerungszahl. Im Moment sättigen die Menschen ihren Geist mit ungesunden Produktionen, die auf ihren Fernsehern, von denen sie abhängig sind, serviert werden, und beobachten Gewalt, Pornografie, Gier, Hass, Egoismus, unaufhörliche "schlechte Nachrichten", bringen Angst und "Terror". ...


The Illuminati

The Illuminati were originally based in Europe, which is where their power base has always remained. This is why their power hierarchy around the world, whether in the U.S., Asia, Australia, Canada, or elsewhere will always point back to Europe, where the 13 bloodline rulers are based. Each ruler represents an area of Europe, ...

The actual rulers

The 13 basic bloodlines, for e.g. the Rothschild and the various bloodlines branching off from the Merovingian bloodline, are the most commonly known, but these still have a low ranking in the Big Pyramid Structure of the bloodline hierarchy. Nonetheless, they are the best known in the power game on Earth. The Rothschilds bloodline fights for their power position in the financial structure, and the Merovingian bloodlines for their position in the Earth’s nobility as for example the Hapsburg line that is still active in Europe, although mostly hidden. In many modern European countries, the heirs of these bloodlines are immensely wealthy, but secretly hidden. They are the “power behind the throne”, if not the actual rulers. ...

Specific details are sourced from interviews given by a ruling insider family member of one of the ruling bloodlines, using the pseudonym Hidden Hand.

https://prepareforchange.net/2018/11/30/the-invincible-ruler…
... :rolleyes: ... der Tag niX ...


Planetary liberation.

Basically there are three phases in the plans of the light forces for planet Earth and its inhabitants: ...


This is what will happen during the Event:

- The immediate termination of the corrupt, debt based financial system (all digital transactions will be blocked, only cash transactions will continue)
- All financial instruments and derivatives worth dozens of times the real economy will be zeroed out
- Mass arrests of all Cabal members worldwide (corrupt bankers, politicians, presidents, officials, negative secret society members, black nobility, Jesuits etcetera)
- The mass arrests will be reported and broadcast live on television and general information about the Cabal and their institutionalized crimes will be distributed

This is what will happen shortly after the Event:

- All off the books shadow accounts will be closed and zeroed out
- Illegal and fraudulent business agreements with the Cabal will be cancelled
- The billion dollar gold bonds that the Asian royal families received in the 1930s in exchange for their physical gold will be submitted to the Federal Reserve Board for the long overdue repayment in physical gold plus interest; as the Federal Reserve and their shareholders will be unable to repay them, it will cause a cascade of bankruptcies of all Cabal controlled banks and financial institutions
- All financial debts public and private will be cancelled in a one time worldwide debt reset
- A new fair and balanced, equity based financial system will be put into operation
- Documentaries, testimonies and evidence will be shown to the public detailing the diverse criminal and evil activities of the Cabal

This is what will happen some time after the Event:

- All armed conflicts will cease as the instigators and financiers have been removed and rebels learn how they have been manipulated
- Multinational corporations will be split up and nationalized
- Cabal members who refuse to accept the Light will be taken to the Galactic Central Sun and have their soul reset, the others will be put on trial in courts of justice and answer for the crimes they committed in a truth and reconciliation process
- New worthy and conscientious leaders will take over the positions of power that used to be filled by Cabal members
- Prosperity funds will be released to all of humanity and assets illegally obtained by the Cabal will be redistributed
- Large scale projects will start to end poverty, stop destruction of nature and the environment, clean up the oceans and improve infrastructure
- Suppressed advanced technologies will be released and made available to be put into mass production, among which free energy devices are the most important
- Suppressed information about the presence of and past contacts with extraterrestrial beings will be disclosed

This is what will happen somewhat longer after the Event:

- Extraterrestrial beings of light will meet face to face with human beings from Earth, first on an individual basis and later on a large scale in public
- Inner Earth humans will contact the surface population and establish official ties
- We will be reunited with our soul family and those of us whose soul doesn't originate from Earth will be able to return to their home planet
- The ascension plan for planet Earth will be announced and the ascension process will start
- Humans will be brought to their light chambers on the spheres of the Galactic Confederation to be brought to full consciousness
- Individuals and groups will be healed from the physical, mental, emotional and spiritual damage they have suffered and everyone will be held accountable for their individual role
- The negative people that are not affiliated with the Cabal will be re-educated and trained to live constructive lives
- Earth will be offered the opportunity to join the Galactic Confederation

The world after the Event.

Only by living for some time in real liberty, free from debt, misery, exploitation, manipulation, wars, crime, lies, deceit and high treason, will people realize what a huge difference it makes to have overcome the dark forces. This is the normal way of living, to help and support each and every living being in their pursuit of happiness. ...


People will become psychic, clairvoyant and sensitive to other people's feelings; they will also learn to communicate telepathically. ... ( ... "The End of 5G" etc. ... only Glasfaser ... / ... mein Gegenüber weiss was ich Denke ... und umgekehrt ... )

A third core instinct of humans is ...

http://www.xekleidoma.info/plans.html


... :rolleyes: ... hmmmm, ... 12 Monate oder 13 Monate mit je 28 Tagen ... MAYA Kalender ... ???

- ... Leonberg - Stuttgart ... 2002 ... totlachen ... beinahe ... zum Glück ...



.............................

Opposition organized to counter the dark.

Such a thing as the complete opposite of the absolute force of Light and divine Love was unthinkable, it had never been seen in the history of creation. But here it was, developing under the leadership of the fallen angels who had turned against Source and the spiritual order. The dark expanded their activities and sphere of influence and as a reaction the spirits of Light decided to contain the dark so that it wouldn't spread further into the universe. As far as I understand the dark have directly affected 3 galaxies, the Milky Way, Andromeda and one other neighbouring galaxy. Out of more than 100 billion galaxies that exist this is a tiny portion, but nevertheless the impact on creation is huge as everything is connected and fully conscious spirits have unlimited perception. There are no quick and easy fixes for the error in creation that we know as evil, its inception was unexpected and Source itself was hence unprepared for it. That means Source and the spiritual order had to come up with ways to tackle the problem of evil, and the primary anomaly that is at the root of it. This is how the light forces came about and thus the battle between the Light and the dark commenced. It is the mother of all battles, all other conflicts are dwarfed by it. ...


A warning and an encouragement.

I would like to summarize the pages so far by stating that the world called planet Earth is not normal by any standard, on the contrary: it is totally crazy and insane. We are used to living in the conditions that we're all too familiar with, such as crime, hate, wars, pollution, overpopulation, famines, economic crises, poverty, abuse of power, corruption and so on, but these are all problems that can be solved if we all take responsibility for our own life and the entirety of us and if we halt anyone who behaves in destructive and disruptive manners early on. Some people are so sick and twisted that the only solution will be to remove them from the planet and that is what will be done by the light forces, some extremely nasty people have already been removed. The thus far for the better part invisible war between the light forces and the dark forces is one of life and death; once the dark forces lose the war, it will quite literally result in their undoing. There has been a serious danger that the Light would be extinguished on this planet, which would be even worse than the current state of suppression and contamination of the Light by the dark. That danger has mostly been dissipated, but as long as the dark remains in power it continues to cause damage which might not be reversible. So a final push must be made for the total victory of the light forces over the dark forces, and for that I would like to invite you to do your part in the best way you see fit.
Human beings were not meant to wither away in a mind numbing or even degrading job sitting in front of a computer screen in a dull office day in day out, at an assembly line making long days for a meager pay or in a quarry collecting the crumbs of value such as minerals or metals. Life should be much more exciting and interesting than this, not just the few hours in the weekend that you get to spend on your hobbies and favorite pursuits, but all of your life. If the technologies that have the potential to make people virtually independent from centralized distribution systems would have been allowed to be put into mass production and sold at reasonable prices then we wouldn't need to work hard and would still have enough means to live comfortably. So the key question is: do you want to keep living as a wage and tax slave, being indebted to the banks from your adulthood until old age when you've finally paid off your mortgage and have no vitality left to do the things you always wanted to do if you would just have the time and money to do them? Or do you want to break free from this madness, this system of legalized theft that serves mostly the twisted worldview of the occultist clique that fooled us into this scheme from our early childhood? If you prefer the latter, then dare to take a stand and don't be concerned about the moronic reactions you will surely get. In a world where people have unwittingly been made into slaves and have reluctantly accepted that role it is absolutely necessary to confront them with the facts, even if it upsets them. Don't spit out the whole story for them in one go, it's better to gradually expand their awareness. In the upcoming pages I will give inspiration, share ideas and offer alternatives that can be put into practice in service of the great undertaking of our final liberation from the dark forces. ...

http://www.xekleidoma.info/duality.html


https://www.deepl.com/Translator
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.337.302 von teecee1 am 30.11.18 18:41:26
 ... :rolleyes: ... Gedanken zum Brexit ... "you are all fired - banksters are killed ..." ... M.UK.G.A. ...



Karperei: https://de.wikipedia.org/wiki/Kaperei


... Clean up ... Die Kapitäne dieser Schiffe besaßen offizielle Kaperbriefe, die sie dazu berechtigten, im Namen der britischen Krone feindliche Schiffe zu kapern und Beute zu machen. ...
London to lose €800bn to Frankfurt as banks prepare for Brexit

Lobby group says up to 37 finance firms are relocating to Germany, taking assets with them

Kalyeena Makortoff Banking correspondent

Thu 29 Nov 2018 08.00 GMT
Last modified on Thu 29 Nov 2018 08.16 GMT


London will lose up to to €800bn (£700bn) in assets to rival financial hub Frankfurt by March 2019 as banks start to transfer business to the German city before Brexit day.

The lobby group Frankfurt Main Finance released the figure after it was confirmed that 30 banks and financial firms had chosen the city as the site of their new EU headquarters.

But with several banks – including JP Morgan, Goldman Sachs and Morgan Stanley – planning to spread their operations across a number of cities including Dublin and Paris, the lobby group believes the number of firms committed to expanding or setting up offices in Frankfurt will be closer to 37.

Ultimately it will mean draining billions of pounds worth of assets from London to companies’ German operations within months.

“All in all, we expect a transfer of €750bn to €800bn in assets from London to Frankfurt, the majority of which will be transferred in the first quarter of 2019,” said Hubertus Väth, the managing director of Frankfurt Main Finance.

Banks, insurers and other financial services companies are in a race against the clock to clinch licences and bolster their continental workforces before Britain leaves the EU.

Without a comprehensive trade deal between the UK and EU that covers financial services, companies risk having no replacement for lost passporting rights, which currently allow firms to serve clients across the bloc.

The proposed Brexit withdrawal agreement has yet to gain parliamentary approval, ...

The City minister, John Glen, last month backed Bank of England estimates that Britain is likely to lose about 5,000 City jobs by the time the UK leaves the EU on 29 March 2019. ...


https://www.theguardian.com/politics/2018/nov/29/london-to-l…
............................
https://twitter.com/SandraNavidi

Sandra Navidi
‏Verifizierter Account @SandraNavidi

Dankeschön #Vladimir Putin: London to lose €800bn to Frankfurt as banks prepare for #Brexit

Bernd Fox ‏ @eccofoxtrott 29. Nov.
Antwort an @SandraNavidi
Inwieweit ist Putin daran schuld?

Sandra Navidi
‏Verifizierter Account @SandraNavidi 29. Nov.
Desinformazia #Brexit

1 Antwort 0 Retweets 0 Gefällt mir
Bernd Fox @eccofoxtrott 29. Nov.
Danke


....................................................................................................................................................

https://twitter.com/hashtag/PerversionofJustice?src=hash

How a future Trump Cabinet member gave a serial sex abuser the deal of a lifetime
BY Julie K. Brown
Nov. 28, 2018 | En español

Read more here: https://www.miamiherald.com/news/local/article220097825.html…


Even from jail, sex abuser manipulated the system. His victims were kept in the dark
BY Julie K. Brown
Nov. 28, 2018

Read more here: https://www.miamiherald.com/news/local/article219494920.html



Sandra Navidi hat Miami Herald retweetet

My theory: #Epstein was planted by the Russians decades ago for the sole purpose of producing #kompromat. The guy comes out of nowhere, penniless & w/o any discernible talents. All of a sudden he's a billionaire w/ a private plane, island& highest level "clients" across the board

Sandra Navidi hat hinzugefügt,


.........................

Sandra Navidi, BeyondGlobal
"Eine Totalkatastrophe: Trump möchte Diktator spielen"

28.11.18 10:03 Uhr – 02:58 min

Nicht nur die Massenentlassungen bei Autobauer General Motors gelten als Anzeichen, dass Donald Trumps Handelspolitik auch in den USA negative Auswirkungen haben dürfte. Sandra Navidi von BeyondGlobal analysiert die Ursachen und Zusammenhänge.

https://www.n-tv.de/mediathek/sendungen/navidi/Eine-Totalkat…


Sandra Navidi, BeyondGlobal
"G20: Es ist unklar, was Trumps Endgame ist"

30.11.18 10:33 Uhr – 02:25 min

https://www.n-tv.de/mediathek/sendungen/navidi/G20-Es-ist-un…
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.319.023 von teecee1 am 28.11.18 17:38:22MESSAGE FROM PRESIDENT TRUMP THAT NEEDS TO BE SHARED
November 27, 2018 by Edward Morgan

In three days, most people in the United States will have the message. This is clearly an amazing idea that must be passed around. Stand by for the push back from THE SWAMP

THE TRUMP RULE:

Let’s see if congress understands what people pressure is all about.

Salary of retired US Presidents .. . . . . $180,000 FOR LIFE.

Salary of House/Senate members .. . . $174,000 FOR LIFE

This is stupid

Salary of Speaker of the House .. . . . . $223,500 FOR LIFE.

This is really stupid

Salary of Majority / Minority Leaders . . $193,400 FOR LIFE.

Average Salary of a teacher . . .. . . . .. . . . . .. .$40,065

Average Salary of a deployed Soldier . . .. . . .. $38,000

Here’s where the cuts should be made!

Congressional Reform Act of 2017

1. No Tenure / No Pension. A Congressman / woman collects a salary while in office and receives no pay when they’re out of office.

2. Congress (past, present, & future) participates in Social Security.

All funds in the Congressional retirement fund move to the Social Security system immediately. All future funds flow into the Social Security system, and Congress participates with the American people. It may not be used for any other purpose.

3. Congress can purchase their own retirement plan, just as all Americans do.

4. Congress will no longer vote themselves a pay raise. Congressional pay will rise by the lower of CPI or 3%.

5. Congress loses their current health care system and participates in the same health care system as the American people.

6. Congress must equally abide by all laws they impose on the American people.

7. All contracts with past and present Congressmen/women are void effective 3/1/17. The American people did not make this contract with Congressmen/women.

Congress made all these contracts for themselves. Serving in Congress is an honor, not a career. The Founding Fathers envisioned citizen legislators, so ours should serve their term(s), then go home and go back to work.

TRUMP, in a recent interview with CNBC, offers one of the best quotes about the debt ceiling: “I could end the deficit in five minutes,” he told CNBC. “You just pass a law that says that anytime there is a deficit of more than 3% of GDP, all sitting members of Congress are ineligible for re-election”.

The 26th Amendment ( granting the right to vote for 18 year-olds ) took only three months and eight days to be ratified! Why? Simple! The people demanded it. That was in 1971 – before computers, e-mail, cell phones, etc.

Of the 27 amendments to the Constitution, seven (7) took one (1) year or less to become the law of the land – all because of public pressure.

Trump is asking each addressee to forward this email to a minimum of twenty people on their address list; in turn ask each of those to do likewise.

In three days, most people in The United States of America will have the message. This is one idea that really should be passed around.

If each person contacts a minimum of twenty people, then it will only take three days for most people in the U.S. to receive the message. It’s time! ..-.

https://prepareforchange.net/2018/11/27/message-from-preside…


-----------------------------------------------------------

General Motors And General Electric Were Both Victimized By The Same Ponzi Scheme, And They Are Both Telling Us The U.S. Economy Is In HUGE Trouble
November 27, 2018 by Edward Morgan

America’s twin economic “generals” are both in very deep trouble. General Electric (GE) was founded in 1892, and it was once one of the most powerful corporations on the entire planet. But now it is drowning in so much debt that it may be forced into bankruptcy. General Motors (GM) was founded in 1908, and at one time it was the largest automaker that the world had ever seen. But now it is closing a bunch of factories and laying off approximately 14,000 workers as it anticipates disappointing sales and a slowing economy. If the U.S. economy really was “booming”, both of these companies would probably be thriving. But as you will see below, both of them have been victimized by the exact same Ponzi scheme, and both firms are sending us very clear signals that the U.S. economy is heading for troubled waters.

Whenever you hear the word “restructuring”, that is always a sign that things are not going well for a company.

And it turns out that GM’s “restructuring” is actually going to cost the firm 3.8 billion dollars….


... But if General Motors had been much wiser with their money, they wouldn’t have had to initiate a “restructuring” so quickly.

Over the past four years, General Motors spent a staggering 13.9 billion dollars on stock buybacks.

GM executives were able to prop up the stock price for a while, but at this point the stock is down about 10 percent from where it was four years ago. The following comes from Wolf Richter…

During this four-year period in which GM blew, wasted, and annihilated nearly $14 billion on share buybacks, the price of its shares, including today’s 5.5% surge – getting rid of workers is always good news for shares – fell 10%.

These stock buybacks are a massive Ponzi scheme, and everyone that was involved in blowing such a giant mountain of cash at GM should be fired.

And now thousands of hard working Americans are going to lose their jobs, but it didn’t have to happen.

General Electric has also been victimized by the exact same Ponzi scheme, and at this point they are in a struggle for survival which they are probably going to lose.

On Monday the stock slid another couple of percent, and so far this year it is down a total of 58 percent…..

https://prepareforchange.net/2018/11/27/general-motors-and-g…
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.300.828 von teecee1 am 26.11.18 17:12:40„Deep State gibt nicht auf“: Buchautoren schildern Methoden korrupter FBI-Beamter im Kampf gegen Trump

Von Reinhard Werner / 28. November 2018 / Aktualisiert: 28. November 2018 14:48

Vor mehr als zwei Jahren wurde Donald Trump zum Präsidenten der USA gewählt und seine Gegner in Politik, Medien und dem Staatsinneren können dies immer noch nicht akzeptieren. In einem neuen Buch gehen die Wahlkampfmanager David Bossie und Corey Lewandowski den Methoden des sogenannten Deep State oder Tiefen Staat auf den Grund.


Die jüngsten Zwischenwahlen in den USA haben den Gegnern des US-Präsidenten Donald Trump nicht den Erfolg gebracht, den sie sich gewünscht hätten. Zwar gelang es den Demokraten, eine Mehrheit im Repräsentantenhaus zurückzuerlangen. Dennoch bauten die Republikaner ihre Mehrheit im Senat aus und – was für den Präsidenten noch wichtiger ist – tendenziell waren es seine innerparteilichen Gegenspieler, die ihre Wahlen verloren, während treue Trump-Anhänger an Boden gewannen.

Trump konnte sich dadurch eine gute Ausgangsposition für das Rennen um die Wiederwahl in zwei Jahren verschaffen. Für seine Gegner in tiefen Strukturen des Staatsapparats wäre das ein Albtraum. Sie haben bis heute noch nicht einmal die Wahlentscheidung des Souveräns von 2016 verkraftet, geschweige denn akzeptiert.

Deshalb ruhen ihre Hoffnungen nach wie vor auf dem sogenannten Mueller-Bericht, von dem noch nicht feststeht, wann dieser veröffentlicht wird. Er wird jedoch der letzte Akt in einem Schauspiel werden, dessen Drehbuch der Deep State geschrieben hatte – mithilfe von Medien, die sich nach Belieben von seinen Akteuren steuern ließen.

„Circular Sourcing“: Wie der Tiefe Staat mit den Medien spielt

Auf „Fox News“ haben nun David Bossie und Corey Lewandowski, Autoren des Buches „Trump’s Enemies: How the Deep State Is Undermining the Presidency”, Einblick in die Funktionsweise der seit fast zwei Jahren geführten Untersuchung gegen den Präsidenten gegeben, die noch von Ex-FBI-Chef James Comey selbst initiiert worden sei. Dieser habe zusammen mit seinen Mitstreitern Andy McCabe und Peter Strzok das sogenannte „Circular Sourcing“ – im Grunde eine Technik des selbstreferenziellen Erzeugens von Ermittlungsgrundlagen – zu einer Kunstform erhoben.

Die Funktionsweise des Systems ist simpel: https://www.epochtimes.de/politik/welt/tiefer-staat-deep-sta…


....................................................................................................

Bill Clinton, Clinton Foundation, Hillary Clinton, Indictments & Arrests
Arkansas Swamp Bleeds as Clintons Circle The Drain

November 24, 2018

Many have read sprinkles of press releases from the justice department regarding arrests and indictments coming out of Arkansas, but few have observed the magnitude of this swamp creature and all its tentacles. They rarely tie the individuals into the big picture in these press releases, so oftentimes, it’s a quick, “yay, another swamp creature down,” without realizing they all connect. Aside from local news outlets in Arkansas, that require paid subscriptions to read the news, the Arkansas swamp is getting little to no coverage.

Remember the plane full of documents in Little Rock? Everyone was speculating as to who/what it could be about, and hoping it had to do with the Clinton Foundation investigations. Is it possibly connected to this ongoing investigation into legislator fraud? In August 2018, Deputy Attorney General Lloyd Warford, said that investigators have at least 4 million documents in a vault and another 200 gigabytes of information they have collected from the Department of Human Services. Warford also confirmed that more lawmakers are under investigation by the state, in cooperation with the federal investigation. They have already convicted over a dozen individuals in one case alone, several of which are former or current legislators, one former senator has already begun his 18-year prison sentence, and there are a slew of other individuals listed in indictments. It is quite an extensive list below.

Furthermore, on January 4, 2018, the Justice Department launched a new inquiry into whether the Clinton Foundation engaged in any pay-to-play politics or other illegal activities while Hillary Clinton served as Secretary of State. As far back as October 31, 2016, The Wall Street Journal reported that FBI field offices in New York, Los Angeles, Washington D.C., and Little Rock had been collecting information on the charity for more than a year. That’s an interesting timeline, as that aligns with when the Arkansas swamp case emerged as well. Apparently, the L.A. office had gathered information about the foundation in an unrelated public-corruption case. Interestingly, lower-level FBI agents stated that McCabe instructed them to stand down. One might speculate, there have been Clinton Foundation investigative documents compiled from multiple states, going back to 2015, and those documents were placed into the appropriate hands in 2017. That’s quite a head start.

Coincidentally, the more recent Clinton Foundation probe was also examining whether any tax-exempt assets were converted for personal or political use, ...

The Swamp List

https://www.coreysdigs.com/clinton-foundation/arkansas-swamp…


...................................................................................................

Emergency alert: North Koreans warn of Zionist plan to start WWIII in Korea and Crimea
November 27, 2018 by Edward Morgan

By Benjamin Fulford,


November 27, 2018: Manchu royal family members called today to warn of a Zionist plot to start World War III by provoking incidents in Korea and Crimea. “The people behind [French President Emmanuel] Macron are doing this,” the sources say.

So it appears that the Zionists, fearful of imminent mass arrests for crimes against humanity, are attempting a Hail Mary maneuver to start their long-planned artificial end-times war between Gog and Magog, or Russia and China versus the G7.

Asian secret society sources also hinted last week that some sort of military confrontation was “needed in order to stimulate necessary changes.” It appears the Chinese have been offered control of all of Asia, including Japan, if they go along with this plot.

The Manchus say some sort of Chinese military incursion into North Korea is imminent and will take place simultaneously with a Russian invasion of the Ukraine in order to provoke World War III.

The events in the Ukraine have already started with a military provocation against Russia ordered by the highest levels of the Ukrainian government, as can be seen from multiple news reports. The Ukrainian government has also declared martial law and started a general mobilization.

This attempt can be prevented by keeping calm and making pinpoint arrests of the government officials and high-level financiers who are seen visibly stoking the flames of war. Officials who need to be removed as soon as possible include Macron, Israeli Prime Minister Benjamin Netanyahu, Ukrainian President Petro Poroshenko, and any senior Chinese officials who are seen pushing for an invasion of North Korea.

The Russians also need to ...

https://benjaminfulford.net/
Wollte die Ukraine die Kertsch-Brücke sprengen?

27. November 2018, von Freeman

Es gab Berichte in den russischen Medien, ich betone „gab“ weil verschwunden, der russische Geheimdienst FSB hat mit Hilfe des russischen Militärs eine Sprengung der neue Brücke über die Kertsch-Strasse verhindert, eine geplante Provokation des Putsch-Regimes in Kiew mit Hilfe der NATO, um einen Krieg mit Russland anzufangen.

Deshalb haben am Sonntag russische Spezialkräfte drei ukrainische Patrouillenboote an der Durchfahrt unter Brücke gehindert, weil die Schiffe den Aufforderungen zur Umkehr nicht folgten, dann beschossen, aufgebracht und mitsamt ihrer Besatzungen festgesetzt.


Die Durchfahrt wurde auch mit Hilfe eines quergestellten Tankers verhindert (s.o.)

Es sollte eine ADM unter Wasser unter der Brücke zur Explosion gebracht werden, die im Mai von Präsident Putin eröffnet wurde und das russische Festland mit der Krim verbindet. Eine Atomic Demolition Munitions (ADM) ist eine taktische Atomwaffe oder auch Atommine, Kernmine oder nukleare Landmine genannt. Zweck dieser Waffe ist die grösstmögliche Zerstörung von Tunnel, Autobahnen, Dämme und Brücken. Die Explosion wird mittels Fernzünder eingeleitet.

Der Schiffskonvoi mit der atomaren Sprengmine wurde von den Russen auf der Route vom Ausgangshafen Odessa dann südlich an der Krim vorbei in die Einmündung zum Asowschen Meer mit Ziel Mariupol genauestens beobachtet und verfolgt.

Dieser Konvoi bestand aus ZWEI ukrainischen Kriegsschiffen und EINES der NATO, die einen Schlepper eskortierten. Auf der anderen Seite der Brücke warteten ZWEI weitere Kriegsschiffe, also insgesamt FÜNF!!!

FÜNF Kriegsschiffe, um wohl eine besondere „Fracht“ zu beschützen, nämlich die Atommine!!!

Möglicherweise wurde geplant, die atomare Minibombe während der Durchfahrt durch Taucher an einen Brückenpfeiler zu platzieren und dann später aus der Ferne zu zünden.

Deshalb mussten die Russen handeln, nämlich entschieden handeln, mit Schnellbooten im Wasser, zwei Kampfhelikopter und zwei Kampfjets in der Luft.

Bisher haben die Russen noch nie die Schifffahrt vom Schwarzen Meer ins Asowsche Meer (oder umgekehrt) behindert, aber diesmal mussten sie es tun, weil eine taktische Atomwaffe dazu benutzt werden sollte, einer der strategisch wichtigsten Brücken für Russland zu zerstören, welche für Kiew, Washington und Brüssel ein riesen Dorn im Auge ist.

Zur Erinnerung, als im Mai die Kertsch-Brücke von Präsident Putin für den Autoverkehr eröffnet wurde (siehe meinen Artikel von damals) da erschien am gleichen Tag in der Zeitung „Washingtoner Examiner“ ein Artikel mit dem Titel, „Ukraine should blow up Putin’s Crimea bridge“ oder „Ukraine sollte Putins Krim-Brücke in die Luft sprengen“.

Diese Forderung wurde in der Zwischenzeit von anderen Russlandhassern aus den USA, GB und Ukraine mehrmals wiederholt.

Mann kann also sagen, die russischen Sicherheitskräfte haben ein fürchterliches Ereignis verhindert, das zu einem Krieg mit Russland geführt hätte.

Weil dieses Komplott „inoffiziell“ aufgeflogen ist und verhindert wurde, ist Pornoschenko in Panik, versetzte Reservisten in Bereitschaft und hat das Kriegsrecht über der Ukraine ausgerufen. Das ukrainische Militär steht kurz vor der Mobilmachung. Es werden nämlich Strafaktionen der Russen befürchtet.

Die NATO hat eine Sondersitzung einberufen, auch der UNO-Sicherheitsrat will zu einer Dringlichkeitssitzung zusammentreten.

Es kann sein, die ADM stammt aus britischen Beständen und wurde an die Ukrainer ausgehändigt.

So eine atomare Sprengmine ist ziemlich klein, sowie ein Rollkoffer, und hat verschiedene Sprengwirkungen, von 10 Tonnen bis 1000 Tonnen TNT. Werden dann „small ADM oder SADM“ bezeichnet.

Dann gibt die Medium ADM (MADM mit 500 bis 15’000 Tonnen TNT. Die Klasse W54 hat beispielsweise ein Gewicht unter 74 kg und eine Sprengkraft zwischen 10 und 1000 Tonnen TNT.

Es muss doch jedem Informierten aufgefallen sein, wie besonders das britische Regime in London die Bevölkerung auf einen Krieg mit Russland psychologisch schon länger vorbereitet.

Ständig hetzen die britischen Medien gegen Russland und der selbstinszinierte Fall Skripal durch den britischen Geheimdienst und die Hysterie darüber ist ein gutes Beispiel dafür.

Die anderen Fake-News-Lügen-Medien sind nicht besser, denn Putin und der Kreml sind einfach an allem schuld, egal was passiert. Es wird permanent über Russland gelogen und das Land und seine Führung immer schlecht gemacht.

„Russland hat die Krim annektiert; Russland ist mit Panzern in die Ukraine eingedrungen; Russland bedroht all seine Nachbarn … oder Europa … oder die ganze Welt„,

deswegen muss die NATO aufrüsten und mit Kriegsgerät an die Ostfront.

Die Lügenpropaganda wirkt, denn Freunde die mich besuchen erzählen mir immer wieder, als sie gefragt wurden, „wo geht deine Reise hin?“ darauf mit „Russland“ geantwortet haben, „Oh nein, dort ist ja alles Scheisse und du bist dort nicht sicher.„

Dieses Hassbild und diese falsche Meinung wurde ihnen medial eingetrichtert und haben nur ferngesteuerte Zombies, die aus ihrem eigenen Drecksloch noch nie raus waren!!!

Ich möchte darauf hinweisen, die erste Brücke über die Kertsch-Strasse hat die Deutsche Wehrmacht 1943 gebaut.

Ja, nach Hitlers Angriff der Sowjetunion und Eroberung der Ukraine und der Krim, wurde eine Brücke aus Holz im Eiltempo errichtet, um Panzer, Soldaten, Munition und die ganze Kriegsmaschinerie nach Russland zu bringen … am Kaukasus vorbei in Richtung Stalingrad (nördlich) und zur Eroberung der Ölquellen in Baku (südlich) am Kaspischen Meer.

Die Front war so weit im Osten, fast 4000 Kilometer, es dauerte über 10 Tage, um aus dem Reichsgebiet den Transport der Versorgung für die Wehrmachtsoldaten per Bahn und LKW durchzuführen, trotz höchster Priorität!

Eine Sprengung der neuen Kertsch-Brücke wäre eine Provokation gewesen, die den III. Weltkrieg auslösen würde. Dank FSB und SF wurde das verhindert.

Diesen Hintergrund werdet ihr natürlich nicht im Main-Shit lesen, denn dort geht es nur um die „böse Russen“, welche die „armen Ukrainer“ an der Durchfahrt behindert haben. ...

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/11/wollten-die…
FBI-Ermittlungen: Kommt Hillary Clinton nun endlich hinter Gitter?

26. November 2018 von Eva Maria Griese


Das FBI will wegen aufgetauchter neuer E-Mails die Untersuchung gegen Hillary Clinton erneut aufnehmen.

Donald Trump begann bei einer Veranstaltung aus aktuellem Anlass unter dem Jubel seiner Fans seine Rede mit folgenden Worten:

„Ich muss mich mit einer sehr kritischen Ankündigung und aktuellen Nachricht an Sie wenden. Das FBI hat gerade einen Brief an den Kongress geschickt. Sie informieren darüber, dass sie neue E-Mails entdeckt haben in Bezug auf die ehemalige Außenministerin Hillary Clinton. Es gibt neue Ermittlungen und sie eröffnen den Fall um ihr kriminelles und illegales Verhalten wieder.“

„Das bedroht die Sicherheit der Vereinigten Staaten von Amerika“

Der Pionier der alternativen Medien in den USA, Alex Jones von Infowars.com, konkretisiert diese Aussage wie folgt:

„Die Clintons nahmen für ihre Stiftung von Anfang an Geld an von hunderten Ländern und von tausenden und tausenden von ausländischen Spendern und sie haben es für politische Operationen verwendet. Alles völlig illegal, aber nichts wurde getan, weil die Clintons auch die Justiz kontrollierten.“

Trump hat sagte schon im Wahlkampf, wenn er im Amt ist, werde er für Anklagen sorgen. Jetzt hält er Wort

Es geht aber nicht nur um Demokraten. Es gibt auch den republikanischen Sumpf, der Hintergrund mit Korruption zu tun hat. Und diese Republikaner stimmten im Senat gegen die Vorhaben von Trump. Nicht nur Demokraten wären die Verräter. Diese abtrünnigen Republikaner wie Senator Jeff Flake aus Arizona oder Senator Bob Corker aus Tennessee mussten in den Midterms ihre Sitze abgeben. Der schärfste Kritiker Trumps, John Mc Cain, war ja kürzlich verstorben. Er war wenige Tage nach seiner Gehirnoperation aus großer Entfernung extra angereist, um als Zünglein an der Waage die Abstimmung für die Gesundheitsreform zu kippen.

Jones sagt weiter:

„Sie alle kämpfen gegen Trump, weil sie so viele Verbrechen begangen haben und wenn es jemals rauskommt, geht ihr Schiff der Tyrannei unter“

„Sie hatten damit die ganze Nation gekapert. Sie hassen Trump so sehr.

Die Demokratische Partei und das Establishment, die Unternehmensmedien und die Großen Banken, die NATO, der IWF und die Weltbank und die Welthandelsorganisation WHO und die UN und die EU und die und die radikalen Islamisten – sie hassen alle Trump so sehr, weil er tatsächlich an dem festhält, wofür dieses Land steht…“

Alex Jones wurde auch oft gefragt, warum er Trump vehement unterstützt habe ... ??? ... Money ...

Denn man wird verfolgt, wenn man Trump unterstützt, von den Establishment-Medien, von den korrupten Bundesbehörden und durch ihre Handlanger. Hätte Trump seine wahren Versprechungen verraten, wäre Alex Jones nicht mehr für ihn eingetreten, aber Trump hat das in keiner Art und Weise getan. Er forderte unter anderem immer wieder die Anklage gegen „crooked“ – die verschlagene – Hillary.

Hillary Clinton über Gaddafi: „We came, we saw, he died…“ – Wir kamen, wir sahen, er starb

Die Republikaner versuchen seit Jahren, die Demokratin Clinton persönlich für den Angriff auf die US-Botschaft im lybischen Benghazi verantwortlich zu machen. In jener Nacht überwältigten bewaffnete Kämpfer die Wachen der US-Mission und töteten den US- Botschafter in Libyen J. Christopher Stevens.

Insgesamt waren vier Amerikaner gestorben. Deren Angehörige werfen Clinton unter anderem vor, die Nutzung eines privaten Servers für zum Teil vertrauliche Dienst-E-Mails habe die Terrorattacke direkt verursacht.

Hillary Clinton hatte als damalige Außenministerin auch den völkerrechtswidrigen Angriff auf Libyen zu verantworten und kommentierte im kleinen Kreis die Nachricht von der Ermordung Gaddafis höchst erfreut mit den Worten:

RT-Video

https://www.contra-magazin.com/2018/11/fbi-ermittlungen-komm…
Q Drop – Die wahre Geschichte von Google, Internet und deren Verbindung zu CIA, NSA , DARPA und anderen Agenturen
24. November 2018

Viele dachten, dass bei Google die Geheimdienste tief mit drin stecken würden, denn von alleine hätten zwei junge Doktoranden nicht eine so große Suchmaschine gründen können. Wie tief, das erklärt uns QAnon in einem neuen Drop, den wir hier anhand des beigefügten Links übersetzen:

Googles wahre Herkunft liegt zum Teil in CIA- und NSA-Forschungszuschüssen für die Massenüberwachung.
Vor zwei Jahrzehnten arbeitete die US-Geheimdienstgemeinschaft eng mit Silicon Valley zusammen, mit dem Ziel, die Menschen im Cyberspace zu orten. Google ist das Herzstück dieser Entstehungsgeschichte. Einige der Forschungen, die zu Googles ehrgeiziger Gründung führten, wurden von einer Forschungsgruppe finanziert und koordiniert, die von der Geheimdienstgemeinschaft gegründet wurde, um Wege zu finden, Einzelpersonen und Gruppen online zu verfolgen.

Die Intelligenzgemeinschaft hoffte, dass die führenden Informatiker der Nation nicht klassifizierte Informationen und Benutzerdaten nehmen konnten, sie mit dem kombinieren, was als das Internet bekannt werden würde, und profitable, kommerzielle Unternehmen gründen würden, um den Bedürfnissen der Intelligenzgemeinschaft und der Öffentlichkeit zu entsprechen. Sie hofften, die Supercomputing-Revolution von Anfang an zu leiten, um zu verstehen, was Millionen von Menschen in diesem digitalen Informationsnetzwerk taten.

Diese Zusammenarbeit hat heute einen umfassenden öffentlich-privaten Massenüberwachungsstaat ermöglicht.

Die Geschichte der bewussten Schaffung des modernen Massenüberwachungsstaates enthält Elemente der überraschenden und weitgehend unbekannten Herkunft von Google. Es ist eine etwas andere Schöpfungsgeschichte als die, die die Öffentlichkeit gehört hat, und erklärt, ...

https://tagesereignis.de/2018/11/politik/q-drop-die-wahre-ge…


........................................................................................

... :rolleyes: ... DEFCON 5 ...


Q Drops: Justizminister Whitaker und IG Horowitz geben die klassifizierten FISA-Dokumente auf Anordnung des Präsidenten frei
26. November 2018

Heute Nacht gab es nach fünf Tagen Pause wieder neue Q-Drops. QAnon erinnert hier noch einmal an einen Beitrag vom 21. November, in dem er auf einen Artikel von The Hill hinwies

Dort kann man lesen, dass der Vorsitzende des House Oversight and Government Reform Subcommittee on Government Operations und des Freedom Caucus, Mark Meadows, wünscht, dass sich Staatsanwalt John Huber zusammen mit dem Justizministerium noch einmal die Clinton Foundation genauer anschaut und dahingehend überprüft, ob es eventuell zu unzulässigen Aktivitäten gekommen sein könnte. Interessant sei auch die Frage, ob irgendwelche steuerfreien Einnahmen für den persönlichen Gewinn verwendet wurden.


Huber wurde im letzten Jahr von Sessions ernannt, um ein eventuelles Fehlverhalten des FBI aber auch der Clintons zu überprüfen. Insbesondere geht es hier um den Verkauf des amerikanischen Urans an Russland sowie um die Clinton-Stiftung.

Meadows möchte mehr Zeugenaussagen von Informanten erhalten. Alles würde darauf hinweisen, dass es zahlreiche unzulässige Aktivitäten rund um die Clinton Foundation gäbe.

Zu diesem Beitrag von The Hill postet Q folgendes:

Das Aufdecken dieser Dinge wird eine Lawine der Klasse D5 lostreten. [Das ist die höchste Gefahrenstufe, bei der die Lawinen alles dem Erdboden gleichmachen.] Niemand würde das noch aufhalten können. Bei dieser Wahl wäre es nicht darum gegangen, die Wirtschaft, den Handel, die Grenzen oder das Militär in Ordnung zu bringen und auch nicht um den Schutz der Kinder usw., nur damit ein anderer korrupter Politiker oder „Insider“ das alles wieder zunichte machen könnte.

Dies ist nicht nur eine einfache 4-Jahres-Wahl gewesen, sondern ein Scheideweg in der Geschichte der Zivilisation, der entscheiden wird, ob WIR, DAS VOLK, die Kontrolle über die Regierung wiedergewinnen.

Hier ist das Video, das Q im Beitrag postet. Es ist eine gute Zusammenfassung seiner Agenda. Sehr deutlich hat er vor der Wahl in jeder seiner Wahlveranstaltungen genau so offen, den zukünftigen Wählern und seinen Gegnern mitgeteilt, was er vorhat, sollte er gewählt werden. Deshalb wurde er gewählt.


Nun folgt zunächst ein Twitterbeitrag von Donald Trump, in dem er darauf hinweist, dass die Zuwendungen der Clinton Stiftung um 42% gefallen sind und man daran erkennen könne, dass die Clintons wohl ihren politischen Einfluss monetarisiert hätten. Er zitiert Andrew McCarthy: „Während ihrer Amtszeit wurde das Außenministerium in den Dienst der Clinton Foundation gestellt.“

Q ergänzt den oberen Beitrag mit den Worten, dass alles, was gesagt würde, einen Zweck verfolgt. Man möge mal das timing des Tweets mit dem letzten Q-Drop vergleichen [Anm.: hier sieht man oft eine Koordination, wenn er das erwähnt]. Er weist kurz darauf hin, dass inzwischen auch Q durch die Medien angegriffen wird und fragt, ob das wohl Zufall sei. Es sei sehr wichtig, dass man im Dezember sehr wachsam sei, etwas sehen und etwas sagen soll. In DC [Anm.: dem Regierungsbezirk] würde extreme Panik herrschen. Dann folgt der Schlachtruf: WWG1WGA, am besten zu übersetzen mit „Einer für alle, alle für einen“.


Der nächste Drop erinnert noch einmal daran, dass man Dr. Jerome Corsi nicht trauen kann, denn er habe versucht, Q [Anm.: auf dem Board] zu infiltrieren. Corsi* wurde Ende August von Mueller vorgeladen und konnte einen Deal aushandeln [Anm.: indem er sich für schuldig bekannte]. Es gäbe schlechte Menschen, die behaupten würden, sie seien gut. Man möge die Drops zur Warnung lesen. Hier folgt ein Hinweis zu einem Artikel der Washington Post, der auf ein Buch eingeht, in dem Trumps Feinde näher beschrieben werden. Die Autoren sind Republikaner, die mit Trump zusammenarbeiten.
Q schreibt dazu, dass die meisten, die das Weiße Haus verlassen haben, keine Wahl hatten. [Anm.: Ergo gefeuert wurden.] Um die Patrioten vereint zu halten, sei Transparenz der einzige Weg gegen Fake News und Fake MAGA [Anm.: Make America Great Again].

*Q hatte absichtlich seinen Zugangscode gepostet und Corsi sowie Alex Jones sind offenbar darauf hereingefallen und wurden identifiziert.


Mit diesem Hintergrundwissen versteht man wahrscheinlich diese Aussage von Q besser, der davor warnt, jedem zu glauben. Dort heißt es, man möge aufpassen, wem man folgt. Einige wollten nur von der Bewegung profitieren, einige würden eine große Fangemeinde aufbauen und danach Richtung Mainstream gehen.

[Anm.: Das haben nicht nur Corsi und Alex Jones gemacht, der sogar seinen eigenen Q installierte, den „einzig wahren“, einen Zac, den er später als Zaq bezeichnete].

Patrioten( ...Piraten ... ) würden Opfer bringen, ...

https://tagesereignis.de/2018/11/politik/q-drops-justizminis…
... :rolleyes: ...

R.S.
- Trump 6 Monate hinter dem Plan ...
- 50% vom FBI und 50% vom DOJ feuern ...
- PG & E ... Roger H. Kimmel Stellvertredender des Vorsitzendens der Rothschild Inc.

B.F. Interview vom 15.11.
- wenn die Verhaftungen kommen dann soll alles innerhalb einer Woche geschehen von den U.S. MP Corps https://en.wikipedia.org/wiki/Military_Police_Corps_(United_…
- Abschuß von PG & E Satteliten vom US Millitär ... wenn es einen gibt ... wann ...??? ...



Robert David Steele: Rothschild's Surrender to Donald Trump (Video)
Sunday, November 25, 2018 4:28

The Rothschild family is a wealthy Jewish family descending from Mayer Amschel Rothschild (1744–1812), a court factor to the German Landgraves of Hesse-Kassel in the Free City of Frankfurt, Holy Roman Empire, who established his banking business in the 1760s.

Robert David Steele was recommended for the Nobel Peace Prize in 2017. He is the pro bono Chief Enabling Officer (CeO) of Earth Intelligence Network, a 501c3 devoted to teaching holistic analytics (HA), true cost economics (TCE), and open source everything engineering (OSEE) and now also CeO of Open Source Everything (OSE Inc.), a for-profit that seeks to help all countries

— America first if Donald Trump will listen — create a prosperous world at peace, a world that works for 100% of humanity, at 10% of the cost of the failed Western economy.






Robert David Steele - PRESIDENT TRUMP SHOULD CLEAN OUT THE FBI, CIA & DOJ
... :rolleyes: ... Strafe der Götter ... Feuerbomben ... Laser ... ??? ...




The GoldFish Report No. 295: California Fires: How and Why - A Message of Hope from St. Germain

The GoldFish Report
Am 13.11.2018 veröffentlicht

On The GoldFish Report No. 295- Louisa and Scott Werner, M.D., discuss the devastation of the California fires and how the video and photographic evidence suggests the cause may be man-made and whether smart meters played a role in the seemingly spontaneous combustion of homes in their foot-print without burning the surrounding trees. Scott brings forth a message from Saint Germain about what the spiritual cause might be and what we can do to help the people left homeless from this tragic event. The message focuses on being the Good Samaritan and in doing so, how quickly our difference fade. Please look for evacuee resources on www.thegoldiishreport.blogspot.com for information about clothing drives or meals for the evacuees as that info will be posted as it is provided, so please check back frequently. ...


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Reist gerade eine außerirdische Zivilisation durch das Universum, auf der Suche nach einer neuen Heimat? ...

https://www.pravda-tv.com/?s=sonne


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Umwelt-Kollaps auf Haiti: Ozean „speit“ Müll der Menschen auf Straßen aus -VIDEO

12:05 24.11.2018

Die Ursache ganzer „Müllflüsse“ auf Haiti ist laut dem Portal tvzvezda.ru heftiger Regen gewesen, der den Menschen nicht nur ihren Müll aus dem Ozean „zurückgebracht“ hat, sondern auch noch unzählige Müllberge auf dem Festland mitgerissen und die küstennahe Gebiete in diesem Müll ertränkt hat. ...

https://de.sputniknews.com/panorama/20181124323073432-haiti-…
Freitag, 23. November 2018
Der Grund, warum Trump ihn "Little Adam Schitt" nannte. Panik in DC. (SerialBrain2 SB2)
Ist das nicht das beste Thanksgiving aller Zeiten?!


Nicht nur, dass der Maestro, zu dem auch FLOTUS gehört, "offiziell den diesjährigen nationalen Thanksgiving-Truthahn, Erbsen und sein Stellvertreter, Karotten", getwittert hat, sondern er hat auch den dazugehörigen KILLING JOKE getwittert, damit wir das Gespräch am Esstisch beginnen können: Tweet.

Der kleine Adam Schitt. Hahahahaha! Unbezahlbar. Ich werde nie genug davon bekommen! :)

Was machst du, wenn der Maestro dir so ein Juwel schickt? Nachdem du darüber gelacht und seine Präsidentschaftsunpräsidenz (ja, du hast es hier zum ersten Mal gehört, es wird eines Tages in den Geschichtsbüchern stehen) mit Freunden, Familie, Kollegen und ahnungslosen trollbaren Trump-Profi-Hatern geteilt hast, setzt du dich hin und versuchst, die tiefere Bedeutung und das Verhältnis zu Q zu finden.

Q786 Es gibt einen Zweck für jeden Tweet und jeden Krümel, die verbreitet werden.

Q850 News schaltet die KARTE frei.


Dieser Tweet kam am Tag, ...


Die Antwort ist in Q655 und Q656, wo wir erfahren, dass Schiff ein Asset ist, das vollständig von denen kontrolliert wird, die ihm geholfen haben, das Standard Hotel Incident zu vertuschen. Bild6


Er wurde von diesen Kontrolleuren im Januar 2018 aktiviert, um die Bemühungen von Nunes zu zunichte zu machen, uns effizient über den FISA-Skandal zu informieren. Indem er auf diese Drops hinweist, deutet der Maestro an, dass Schiffs voreingenommene Position in Bezug auf Whitaker von den gleichen Kontrolleuren ausgelöst wird, die ihn im Januar aktiviert haben.
Ich bin sicher, du möchtest wissen, was in diesem Hotel passiert ist und warum es so beschämend ist, mit der Beseitigung seiner GM Kimberly Lynne Watzman Link. Schiff, der bereit ist, jede schmutzige Mission zu unternehmen, die ihm gegeben wird, und dem Maestro, der ihn Little Adam Schitt nennt, entstanden ist. Die Antwort ist in Q655 kodiert und in den 292 Tagen, die der Maestro gewartet hat, bevor er uns das zweite T gab. Siehst du diese beiden [AS] in Q655? Diese sind die Schlüssel, um die versteckte Nachricht, die in diesem Drop eingebettet sind, freizuschalten. Drehen wir die Schlüssel zweimal. Peruanischer Kaffee für diejenigen, die den Dekodierungsbeispielen, die ich gegeben habe, gewissenhaft gefolgt sind! Wenn sie dieses Wissen zur Entschlüsselung von Q655 anwenden, werden sie den Spiegel an der Wand sehen, der bestätigt, dass das, was mit dem kleinen "süßen" passiert ist, sehr traurig war.....

Wusstest du, dass viele Hotelzimmer versteckte Kameras haben? Wenn diese Kameras an Netzwerke angeschlossen sind, wer würde dann wohl das gesamte vorhandene Filmmaterial haben?

Q158 WER HAT ALLE INFORMATIONEN? Keine solche Agentur. Der Jäger wird zum Gejagten.

Q636 Wir SEHEN ALLES. Wir hören alles. Assistenten & [WAR]-Sperren. Diese Leute sind wirklich DUMM. Q


Ich bin sicher, dass du auch wissen möchtest, wer Adam kontrolliert. Die Antwort ist hier:

Q669 VJ Telefonat mit AS. 42m 13s.

Valerie Jarrett ist Husseins Kontrollturm. Sie weiß alles und überwacht alles. Hussein der Schandtäter ist nur für die Show da. Die eigentliche Arbeit wird von VJ erledigt. Das macht Sinn, oder? Wir wissen aus Wikileaks, dass Husseins Kabinett im Wesentlichen einen Monat vor der Wahl von Hussein am Hauptsitz der Citigroup gebildet wurde. Link. Wir wissen auch, dass Valerie Jarrett in allen Kabinettlisten war, die von Citigroup's Führungskraft Michael Froman an John Podesta Diversity Frauenkabinett Beispiel geliefert wurden. Wenn du dem Ganzen hinzufügst, dass ein wichtiger Interessenvertreter der Citigroup unser berühmter Becher Prinz Al Waleed Bin Talal ist, der für Husseins Harvard-Tour bezahlt hat, wie in Q1235 angedeutet, wirst du leicht feststellen, dass VJ die Muslim-Bruderschaft-Anlage war, die im Hussein-Kabinett positioniert wurde, um Amerika zu regieren und Informationen zu sammeln. So einfach ist das.

Fazit? Der kleine Adam ist eine Marionette der Muslimbruderschaft.

Wir könnten hier anhalten und in ihre Falle tappen, indem wir anfangen, Steine auf Muslime zu werfen. Oder wir können uns an das NK-Modell erinnern und daran, wie sie eine künstliche externe Bedrohung schaffen, es finanzieren und dämonisieren, um uns weiter zu versklaven, uns zu spalten und mehr von unserem Reichtum zu stehlen. Wenn du das verstehst, wirst du erkennen, dass die Muslimbruderschaft genauso muslimisch ist wie die Federal Reserve. Genau wie Al Qaeda, ISIS, NK, die Ayatollahs im Iran oder der Wahhabitische Klerus in SA ist die Muslimbruderschaft eine weitere (CIA) Clown-Schöpfung.

Fazit eine Schicht weiter? Der kleine Adam ist eine Clown-Marionette.

Was hassen und fürchten Clowns jetzt am meisten? Ja, Deklassifizierung.

Q1602 Das Spiel ist vorbei, wenn die Öffentlichkeit es weiß.

Q1602 Wir werden DEKLASSIFIZIEREN.

Q2478 Die Entsiegelung beginnt. Lassen wir das DEC[L]AS beginnen.



Viele fragten, warum Q in Q2478 dieses L in Klammern setzte. Siehst du es jetzt? DEC[L]AS steht für DEC und [L]AS. DEC ist Dezember und [L]AS ist Little Adam Schiff.

Uns wird gesagt, dass die Dezember-Deklassifizierungsparty gleich beginnt und dass der kleine Adam Schiff den Tanz eröffnen wird.

Q1203 AS. Geht es dir heute gut? Warum ist die Mexico-Grenze / Long Beach Port so wichtig? TICK TOCK (LLC). Q

Kannst du die Beschleunigung spüren? Siehst du, dass wir uns unaufhaltsam in Richtung Deklassierung bewegen und dass Dominosteine anfangen zu fallen, bevor die Demokraten das Haus im Januar 2019 übernehmen können? Rep. Meadows, Vorsitzender des Hausaufsichts- und Regierungsreform-Unterkomitees für Regierungsoperationen, plant, eine Anhörung in die Untersuchung von Clintons Stiftung durch das DOJ am 5. Dezember durchzuführen, was bedeutet, dass Huber die Pandora-Box über die Clinton's Foundation öffnen wird. Link. Dann informiert uns unsere ausgezeichnete Sara Carter Hausjustizausschuss-Vorsitzende, Bob Goodlatte wird Comey für eine geschlossene Deposition am 29. November und Lynch für den 5. Dezember vorladen, als Teil der Untersuchung des FBI und des DOJs im Umgang mit der Hillary Clinton E-Mail-Untersuchung und der Russland-Untersuchung. Link. Du weißt bereits, was "geschlossene Türen" bedeutet, oder? Es bedeutet, dass sie nicht in der Lage sein werden, schwierigen Fragen auszuweichen, indem sie behaupten, dass die Einstellung aus Gründen der nationalen Sicherheit nicht angemessen ist. Comey wird in Panik geraten, wenn es darum geht, mit dem fertig zu werden, was James Baker bereits über ihn verraten hat:

Q2157 Panik in DC. James Baker, der gegen Comey aussagt? Q

Und Lynch, dessen Kommunikation mit RR aufgezeichnet wurde und der bereits seit dem 17. September 2018 Gespräche geführt hat, wie sie in Q2259, Q2260 und Q2261 gedropt wurden, wird dem Kongress die Wahrheit über ihr Tarmac-Treffen mit Bill Clinton, die Wahrheit über Comey's Umgang mit dem HRC-E-Mail-Fall, die Wahrheit über Husseins Beteiligung am HRC-E-Mail-Fall und die Wahrheit über Brennan und No Name's Koordination zur Verleumdung von POTUS enthüllen.

Wie du sehen kannst, ist das Schiff dabei, den Spaß zu genießen. Schnall dich an.

Q1690 Du bist Zeuge / Beobachter der systematischen Zerstörung der ALTEN GARDE. DIE MACHT WIRD AN DAS VOLK ZURÜCKKEHREN. Q

https://qlobal-change.blogspot.com/


..........................

... :rolleyes: ... wahrscheinlich ... euer Wohlstand ... wessen Wohlstand ... Mittelstand ... zum Wohl-e aller ...


Sandra Navidi
‏Verifizierter Account @SandraNavidi
22. Nov.

Ich freue mich auf die @br_online @ARDde live Podiumsdiskussion "Welthandel in Gefahr - Ist unser Wohlstand bedroht?“ am 13.12. in Würzburg #BR #ARD #Trump #WieTicktAmerika #SuperHubs
http://www.beyond-global.com/documents/FG/beyondglobal/medi/591226_Welthandel_Einladung_BR_ARD_1122.18.pdf …



..................................................

Es gibt keine Steuerpflicht - Doch die meisten wissen es nicht!

23 Nov 2018 by Jan Walter

Rein juristisch betrachtet steht niemand in der Pflicht Steuern zu entrichten. Eine solche Pflicht wäre allein schon gemäss zwingendem Recht (lat. jus cogens) illegal und in einem Rechtsstaat ergo auch verfassungswidrig. Vergleiche Artikel 1 der Menschenrechte: Alle Menschen sind FREI und gleich an Würde und Rechten geboren. Das bedeutet, dass dich nichts und niemand zwingen kann, etwas zu tun, das du nicht tun möchtest; nicht ein und auch nicht hundert Menschen.

Wer seine Rechte jedoch nicht kennt, wird von seinen Herrschern gnadenlos über den Tisch gezogen. Das war schon immer so. "Mundus vult decĭpi ergo decipiātur" (dt. Die Welt will betrogen sein, also werde sie betrogen.) Dass diese lateinische Rechtsmaxime ausgerechnet auf den Papst Paul IV zurückgeführt wird, passt ziemlich gut in das Gesamtbild, besonders wenn man sich den grossen Einfluss des kanonischen Rechts auf die aktuelle Rechtsordnung zu Gemüte führt.

Abgesehen davon gehört der Vatikan auch zu den drei Crown-Corporations, die das System beherrschen. Das geistliche befindet sich in Rom, das finanzielle in London und das militärische in Washington – oder genauer gesagt: im Vatikan, in der City of London und im District of Columbia. Die drei gehören politisch keiner der sie umgebenden Nationen an, verfügen über eine eigene Gesetzgebung, zahlen keine Steuern und verwenden die gleichen Symbole der Macht.


Auch das Schuldrecht, auf welchem das Schuldgeldsystem basiert, ist durch den aus dem kanonischen Recht stammenden Grundsatz "pacta sunt servanda" (dt. Verträge müssen eingehalten werden.) wesentlich beeinflusst worden. In der Schweiz heisst es übrigens Obligationenrecht. Lange Rede kurzer Sinn: Die Welt will betrogen sein und alles ist Fake, die News, die Wissenschaft, die Religionen, das Geld, die Politik, das Wetter, die Nahrung, die pharmazeutische Medizin, unsere Geschichte u.v.m. ...

... Währenddessen schuf das Establishment 1937 mit der Einführung der zivilen Registrierung von Geburten unbemerkt den Grundstein für den weltweiten Steuerpflichtbetrug. Der ursprüngliche Zweck der Geburtenstatistiken war die Besteuerung und die Bestimmung der verfügbaren militärischen Arbeitskräfte. Da sowohl eine Registrierungs- als auch eine Steuerpflicht rechtswidrig waren, musste das Volk zur freiwilligen Einwilligung überlistet werden. Kein Wunder, dass zuerst die Armen angesprochen wurden. Wer gibt schon freiwillig die Leibeigenschaft seiner Kinder ab?

Als Gegenleistung für die freiwillige Registrierung versprach der Staat den von Not und Elend geplagten Menschen die soziale Wohlfahrt. Im viktorianischen England war das für viele Menschen der arbeitenden Klasse bestimmt ein guter Deal. Wie sieht es heute aus? Mit einem Bruchteil des Steuervolumens könnte für jeden einzelnen Menschen gesorgt sein und trotzdem müssen immer mehr in Armut leben. Ironischerweise bezahlt aber nur die arbeitende Klasse Steuern während Grosskonzerne bzw. Aktionäre, warum auch immer, kaum bis gar nicht besteuert werden. ...

https://www.legitim.ch/single-post/2018/06/23/Es-gibt-keine-…
... :rolleyes: ... Es fährt kein Schiff mehr auf dem Rhein, es fährt kein Schiff ... tralala ...
Es kommen weniger Waren auf dem Rhein, es kommen weniger Waren herein ... tralala ...
Wir lassen die Arbeit sein, wir lassen Sie sein ... tralala ...
Das Ende kommt von ganz allein, das wird Eurer Untergang sein ... tralala ...

Auf trockenen Boden wird Getreide besonders gut gedeihen ... tralala ...




Bayer CEO: Roundup Weedkiller Cancer Victims Are ‘Nuisances’
November 22, 2018 by Edward Morgan

There are about 8,700 lawsuits pending against Monsanto, by people who allege that exposure to Roundup weedkiller is responsible for their cancer.

Most of the people behind these lawsuits have stories not unlike the one told by Dewayne Johnson, during his landmark jury trial which resulted in a unanimous decision against Monsanto.


Like Johnson, many of these people have non-Hodgkin lymphoma — or they have family members who have already died from the disease. They face long, grueling trials as they go up against the biotech behemoth.

To Werner Baumann, CEO of Bayer (which acquired Monsanto last year for $63 billion), these people are just “nuisances.”

According to a recent Reuters report, Baumann told reporters:

“If we can settle nuisances at some point where the defense costs in preparing cases are higher than potential settlement amounts, we will of course consider it from an economic standpoint.”

No wonder. After all, Bayer could end up on the hook for $800 billion in liability — a possibility that has made shareholders of the German company very unhappy.

But whatever Bayer decides — go to trial or settle — Baumann told reporters he’s clear on one thing:

“We will resolutely and with all means defend ourselves in this (glyphosate) litigation.” (... Glüh-phos-phat ... phos-phor-saat - an ...)

Defending the indefensible

On an August conference call following the verdict in the Johnson trial, Baumann promised investors the agrochemical company would defend glyphosate, and in the meantime, continue business as usual.

“Nothing has changed concerning our strategy. We want to make sure that glyphosate will continue to be available to our key stakeholders as an excellent, safe and very important tool for modern agriculture.”

In other words, Bayer intends to do everything in its power to keep glyphosate on the market—despite a U.S. court’s determination that the weedkiller causes cancer. For Bayer, “business as usual” means profits before human health.

In the meantime, Bayer wants the rest of the world to think that the company is focused on sustainable farming practices that benefit farmers, consumers and the planet.

Bayer tweeted last month about hosting an international group of food bloggers at one of its Forward Farms in Abbenes, North Holland, where the topic of discussion was reported to be “sustainability.”

The farm is one of several around the world that make up Bayer’s ForwardFarming network, a project designed to bolster the idea that Bayer cares about the environment. Bayer currently has Forward Farms in the U.S., Latin America and in various parts of Europe including Italy, France, Belgium and Berlin.

Precision pesticide-spraying — ‘holistic’ and ‘sustainable’?

Bayer describes its ForwardFarming project as “an initiative that works with independent farms around the world to help advance sustainable agriculture.”

So, what is it exactly that Bayer is doing that’s sustainable? Promoting GPS technology that helps farmers spray pesticides with precision, glyphosate included.

According to Bayer’s website, “digital farming techniques, such as GPS informed precision spraying . . . are all demonstrated on the fam.” These tools allow farmers “to take a holistic approach to sustainable farming.”

Holistic approach? Don’t be fooled by Bayer’s feelgood choice of words, as the agrochemical giant’s definition of “holistic” simply means more glyphosate. Bayer even goes as so far to say that without glyphosate, soil organic matter would suffer, and climate change would actually get worse.

Those claims contradict the latest research, which shows that over time, over time, the application of crop chemicals, such as glyphosate, destroy beneficial bacteria in the soil, which reduces soil fertility and causes soil carbon to escape into the atmosphere where it contributes to a warming planet.

The real future of farming—organic and regenerative

Organic agriculture, on the other hand, prohibits the use of toxic crop chemicals and is repeatedly proven to boost soil health, increase yields and fight climate change, all while supporting farmer livelihood.

Regenerative agriculture, with its focus on biodiversity and soil health (which increases the soil’s capacity to retain water during periods of drought), has the potential to build resilient local farming systems that provide abundant, nutritious food.

Both time and research have shown that industrial, chemical-intensive agriculture is not the solution to feeding the world, and is in fact moving us backwards in terms of being able to solve world hunger, while at the same time reversing global warming.

If the prospect of billions of dollars in settlements from Roundup cancer lawsuits isn’t enough to scare Bayer off of glyphosate, we’re not sure what will.

But one thing is for sure — increasing consumer demand for clean, ...

By Julie Wilson — She is a communications associate for the Organic Consumers Association (OCA). Katherine Paul, associate director, contributed to this article.

https://prepareforchange.net/2018/11/22/bayer-ceo-roundup-we…

........

https://de.wikipedia.org/wiki/Phosphate

Die Ressourcen von Phosphaten sind begrenzt. Die meisten sind belastet mit Cadmium und/oder radioaktiven Schwermetallen. Manche Phosphatlagerstätten dienten bislang als Quelle für Uran. Man geht davon aus, dass die zur Düngerproduktion nutzbaren Phosphatlagerstätten früher erschöpft sein werden als die weltweiten Erdölvorkommen. ...



-----------------------------------------------------------

... :rolleyes: ... Großhirn an Kleinhirn ...


Moskau an Washington:
„Wer Lawrow nicht hört, wird dann Schoigu hören müssen“


https://de.sputniknews.com/politik/20181123323063983-russlan…

------------------------------------------------------------

John F. Kennedy musste sterben, weil er die FED entmachten und den Deep State entlarven wollte. Trump will das auch.
22. November 2018

Aus aktuellem Anlass, zum Todestag von John F. Kennedy, veröffentlichten wir eine Rede, die er zwei Monate nach seiner Amtseinführung vor Journalisten gehalten hat.

Zweieinhalb Jahre nach dieser Rede wurde er ermordet. In dieser Rede bat er er die Journalisten, ihm dabei zu helfen, diejenigen zu entlarven, die hinter jeder Regierung stehen würden. Die Schattenregierung. Heute nennen wir sie den tiefen Staat.

Er bekämpfte, so gut er konnte, die Schattenregierung der Geheimdienste, aber das, was er eigentlich erreichen wollte, nämlich die Presse für entsprechende Veröffentlichungen zu begeistern und dafür zu gewinnen, mit ihm zusammen die Bevölkerung aufzuklären, schlug fehl.

Denn die Presse war damals schon gekauft.

Bereits seine Amts-Antrittsrede am 20. Jan. 1961 ließ vermuten, dass Kennedy kein angepasster Präsident sein würde. Er hatte damals schon die Fackel der ersten amerikanischen Revolution aufgegriffen und gesagt

„Wir dürfen nicht vergessen, dass wir die Erben jener ersten Revolution sind.“

Auch wollte er nicht tatenlos „einer schleichenden Aushöhlung jener Menschenrechte zuzusehen, denen diese Nation immer verpflichtet war.“

Aber es hat nichts genutzt, denn noch immer schaut die Welt tatenlos zu, wie unsere Menschenrechte ausgehöhlt werden. Heute schlimmer denn je.

Wie der heutige amerikanische Präsident Trump bemühte Kennedy sich um eine Verständigung mit den Russen und vor allen Dingen wollte er den Dollar aus den Fängen der FED befreien, die das Land seit 1913 kontrolliert. Weltweit sind die Landesbanken in privater Hand und unsere Regierungen sind von ihnen abhängig. Wenn das Bargeld tatsächlich einmal abgeschafft sein sollte, dann könnten sie mit einem Klick den Menschen alles nehmen, was die besitzen. Im schlimmsten Fall könnte dies der Untergang des Privatbesitzes bedeuten.

Präsident Trump macht es richtig, denn er weiß um die mangelnde Loyalität der Presse und spricht in Veranstaltungen, die, wie zu Zeiten seines Wahlkampfes, Stadien füllen, direkt zum Volk. Er erreicht damit die Massen und nicht nur einen kleinen, erlesenen Klub. Durch die gleichzeitigen Live-Übertragungen schauen die Menschen weltweit zu.

Trump hat mit seinem Mut und seiner Offenheit eine Freiheits-Bewegung in Gang gesetzt, die sich schon längst nicht mehr auf die USA beschränkt.

Somit hat er sich die Unterstützung eines großen Teiles der amerikanischen Bevölkerung gesichert und nach und nach ist auch der Rest der Welt dabei, darüber nachzudenken, ob denn wirklich alles so ist, wie die Zeitungen es berichten. Denn es kann nicht sein, dass jemand nur negative Presse bekommt, der eigentlich einen Erfolg nach dem anderen vermelden kann.

Es gibt übrigens noch eine nicht unerhebliche Gemeinsamkeit mit Kennedy:

Wie dieser verzichtet Trump auf sein Präsidenten-Salär und nimmt lediglich den symbolischen Dollar pro Jahr. Alle drei Monate spendet er 100.000 Euro an eine Organisation seiner Wahl.

Möge Präsident Donald J. Trump das Schicksal Kennedys erspart bleiben und er erfolgreich beenden können, ...

https://tagesereignis.de/2018/11/politik/john-f-kennedy-muss…

...........................

Heute vor 55 Jahren wurde John F. Kennedy ermordet, weil er mit dieser Rede das Volk über den „tiefen Staat“ informieren wollte
22. November 2018

https://tagesereignis.de/2018/11/politik/unter-dem-vorwand-d…
... :rolleyes: ... jeder dumme Deutsche bekommt einen Messerman ... das Auto wird IIhm weggenommen ... ähhhh, ich muß doch auf Arbeit ... 40h Woche ... kanns auch ein bisschen mehr sein 10h pro Monat ... !!! ... anders begreifen Sie es nicht ... das Volk ist noch blöder gewrden ... !!!

... :rolleyes: ... DELTA-Optionen wäre angebrachter ... | ... Wildfire ... nicht vom Deep State ... etc.



Post von Müller: Bedauerlicher Weise habe ich recht gehabt, der Merkelpakt ist bedeutungslos.
22. November 2018

von Hans-Joachim Mueller


Der Abfall, nee pardon, der Ausschuss der GROKO hat bereits alles so vereinbart, daß der Pakt gar nicht kommen braucht. Jeder darf rein, keiner muß raus, egal was er anstellen wird und jeder wird finanziert, wird in Kürze Gesetz.

Die Linie ist seit Jahren klar, vorgegeben vom Vatikan.

Trump erlässt eine EO, über die dortigen Invasoren und ein Bundesrichter erklärt sie für ungültig, dauert also wieder drei Monate, bis sein Befehl wirksam werden kann.

Dem Senat liegen ca 4300 Ernennungen von Richtern und Staatsanwälten vor, der Senat bestätigt sie nicht. Erst im Januar konstituiert sich der neue Senat.

Wie soll ein Manager, wie Trump, Politik machen. in so einem Umfeld von Globalisten, Linksextremen, Satanisten und noch dazu dem weltzerstörendem Kapital.

Ich staune, mit welcher Sturheit er einfach gerade aus gehen kann, wenn laufend Betonpoller in den Weg gesetzt sind.

Politik ist ein sehr langsames Geschäft, Nur in Germoney geht alles schnell, da die Linie bereits feststeht, bevor irgend ein Bürger überhaupt jemanden wählen darf.

Eine Nachricht, mal zwischendurch. Xi sprach erstmals über die Brezinski-Doktrin, das bedeutet China gestattet Putin das Herzland zu gestalten, wichtig für die nächste Generation.

Ich glaube nicht, daß ich dies noch erleben kann, denn Bundeskanzler ist das Mergelding, dann kommt sicher der globale Merz, dann kommt Unordnung und dann sehen wir mal.

Rettung kommt nicht, weil das deutsche Volk irgendwie verschwunden ist, jedermann zählt nur noch sein Geld und überlegt, ob es noch eine Weile reichen wird. ( ... Rente, Rente Rente ... der Rest ist bden egal ... es nervt ... unglaublich ... so ein blödes sozialistisches Volk im Osten ... die kapieren trotzdem nichts ... )

Der Glaube an sich selbst ist weg, verschwunden durch dauernde Berieselung mit antideutschem, antihumanem und Angst verbreitendem Propagandagesöff.

Das Volk versammelt sich nicht, wie soll es da eigenständige Rettung geben? Aussichtslos.

Nun will ich aber mal ein Gerücht verbreiten, weil dies immer spanischer wird.

Warum zeigt Trump Bilder vom kleinen JFK, nimmt 2x nicht an den Trauerfeiern am Grab des Juniors (Seines Freundes) teil? Warum schreibt jede US-Zeitung aktuell über die Zeit von Kennedy?

Was ist 55 Jahre (Q) her? Wer ist die 11 (Q)? Warum ist die 22 wichtig, sicher weil JFK jr, an dem Tag „abgestürzt wurde“?

Ich kann nicht so leicht darüber schreiben, wie Mechthild, aber Kinder, irgendwas ist da faul.

Weil, wenn daran etwas stimmig wird, so ist die Welt gerettet, so als ob Jesus auf Erden gelandet wär, der wird Kaiser von China, stimmt natürlich nicht, weil JFK in den USA als Gott gehandelt wird.




https://vk.com/hansjoachim


..................................................

Hans-Joachim Mueller
yesterday at 3:31 pm

Post von Müller,


beachten wir die Saudis, deren System ins Chaos steuert. Einerseits Zwang zum Frieden mit Jemen, Einsetzung eines 4 Sterne-Generals als Botschafter der USA und dem Auftrag die US- Truppen in Syrien zu entsetzen.
Klingelt was? Oder muß ich noch ein Bild Putin-Erdogan-Oberpastor Irans einstellen? Diese Treffen sind schon fast wöchentlich.


Das Empire, was lange schon gestorben ist, versuchte Skripal, auch anderes AntiRuss auf ganzer Linie und denkt heute öffentlich über eine andere Einstellung zu Russland nach (May).

Das merkt die EU und will eine eigene Armee, aufgestellt vom souveränen Frankreich (nehmen wir mal den Einfluß des Vatikans heraus) mit der BRD GmbH & Co KG. GmbH ist die Besatzerverwaltung, Co ist MI6 und Mossad, Komplementäre Israel und Vatikan oder BIZ oder denken Sie sich einen anderen Spieler des Vatikans dazu.
Da diese Armee sowieso nur gegen die eigenen Menschen eingesetzt werden kann, wissen wir bescheid.

Thema soll zwar Russlands "Bedrohung" sein, aber Russland ist derart überlegen, das nur Irre gegen Russland arbeiten können, also Ablenkung, denn Irre sind sie nicht, die Führungen sind hoch intelligente Satanisten, Blutlinien manchmal auch zusätzlich unter MindControl, wie MMM.

Das diese "Eliten" nicht eigenständig denken können, sehen wir am Beispiel Italien, die Kommission, also die Oberjesuiten, lehnen den Haushalt Italiens ab, denken über Sanktionen nach.
Das ist nicht irre, das ist selbstmörderisch.
England weg, Italien weg, dann löst sich die EU selber auf, weil sie keine Sau mehr finanzieren kann.

Trump und Putin, gut gemacht!

BER ist wieder mal in Gefahr (15. Eröffnungstermin wackelt), ich denke, der BER wird in Kürze in Betrieb gehen,
er wird alliiertes Hauptquartier. Die Bevölkerung (auch in Germoney) wird langsam, aber sicher zur Aufbegehr gebracht.
Ob das gelingt, ich bezweifle es.

Beachten wir den Abstieg der Aktien, den Abstieg der Kryptowährungen, den Fall der Ölpreise, der Rohstoffpreise, den Anstieg der Lebenshaltung, das System köchelt und wartet auf den Start.

In Israel geschieht die Selbst- (oder fremdgesteuerte) Ermächtigung Netanjahus zum Führer. Er ist Chef, Verteidigungsminister und noch einer seiner eigenen Minister.
Gleichzeitig vermelden 34 öffentliche Personen Israels, daß man Kritik an Israel nicht mit Antisemitismus verwechseln soll, Fragezeichen beliebt? Israel wackelt in sich selbst.

Hat die Ohnmacht gegen Russlands Luftabwehr in Syrien, der sofortige Waffenstillstand in Gaza und die Bitte des Libanons um S300 damit zu tun?
Mich geht Israel nichts an, ich bin weder für noch gegen dieses Staatelein, das ganze ist hohe Geopolitik.

Im Normalfall habe ich die kleinen Staaten immer gern, aber dieser war ja bisher für DE Steuerungsorgan, das war keine gute Steuerung, es führte zu Antisemitismus durch die Invasion, wer da gegen war, der wurde von Netty und seiner Knobloch immer als Nazi hingestellt.

Da wir keine eigene Staatlichkeit haben und die Steuerung komplett ausgefallen ist, können wir immer noch nichts selber regulieren, solange dies so bei behalten wird, ist es ohne Bedeutung für uns.

Zur Steuerung braucht das Volk Medien, hat es aber nicht !!!

In den USA geht es heiß her, Trumpi greift auf allen Fronten an, Whitaker geht in Stellung, das House brennt (Mehrheit bis Januar bei Trump) großes bedeutungsloses Geschrei, Angst pur).
Gleichzeitig setzt Trump neue Senatsausschüsse ein, viel gefährlicher für die DEMs, denn es geht um Finanzen und um Justiz. (Bedeutung gestern in meinem Post).

Wie es hier weiter geht weiß ich nicht, es gibt immer noch keine zentrale Steuerung des Widerstandes, jeder macht derzeit, ...

https://vk.com/hansjoachim


........................................................................................................

Migranten-Karawane: Schießbefehl an der US-Grenze
22. November 2018

Das Weiße Haus hat den Truppen an der Grenze den Schießbefehl erteilt, sollte die Migranten der „Karawane“ versuchen, mit Gewalt in die USA eindringen zu wollen.

Von Michael Steiner


Der Stabschef von Präsident Trump, John Kelly, unterschrieb am späten Dienstag ein Memo, das den an der Grenze stationierten Truppen erlaubte, als Strafverfolgungsbehörde zu agieren und bei Bedarf tödliche Gewalt einzusetzen, so Tara Copp von der Military Times. So heißt es darin, dass Stabschef John Kelly dem „Personal des Verteidigungsministeriums“ es erlaube,

„jene militärischen Schutzmaßnahmen durchzuführen, welche das Verteidigungsministerium als begründet notwendig erachtet“,

um Grenzschutzbeamte zu schützen. Dies inkludiert auch

„ein Zeigen oder Benutzen von Gewalt (inklusive tödlicher Gewalt, dort wo es notwendig ist), Kontrolle über Menschenmassen, vorübergehender Inhaftierung und die Suche nach Flüchtigen“, so der Bericht.

„Kelly sagte in der unterzeichneten Direktive, dass die zusätzlichen Behörden notwendig seien, weil „glaubwürdige Beweise und Erkenntnisse“ darauf hindeuten, dass Tausende von Migranten, die sich nun zum US-Kontrollpunkt in der Nähe von Tijuana in Mexiko aufgemacht haben, „Gewalt und Unruhen auslösen können“ was Grenzbeamte bedrohen könne.“

Rund 5.900 aktive Soldaten wurden zusammen mit 2.100 Nationalgardisten an der südlichen Grenze der USA stationiert, ...

https://www.contra-magazin.com/2018/11/migranten-karawane-sc…


... :rolleyes: ... FEMA-Camps ...
OMG - Trump enthüllt freie Energie! Die ersten Türme für die drahtlose Stromversorgung stehen schon!

20 Nov 2018
by Jan Walter


Seit Donald Trump im Amt ist, weht ein neuer Wind. Selbst wer ihn nicht mag, muss zugeben, dass sich etwas verändert hat. Zum ersten Mal stossen die Globalisten auf echten Widerstand. Er verhöhnt die Mainstream Medien, verpasste dem UN-Migrationspakt eine Abfuhr und hat für den Pariser Klimavertrag nichts übrig. Des Weiteren platzt plötzlich ein Skandal nach dem anderen. In Frankreich wurde der Renault-CEO Ghosn verhaftet, praktisch zeitgleich platzte in Dänemark der grösste Geldwäsche Skandal der Geschichte, der diverse grosse Player wie JP Morgn oder die Deutsche Bank auffliegen liess und internationale Pädophilenringe werden ausgehoben. Das alles, während die Zahl der versiegelten Anklageschriften Rekordwerte erreicht. Trump scheint vor nichts halt zu machen und kam damit bislang ziemlich gut durch. Ein kleiner Ausschnitt aus seiner historischen Einweihungsrede reicht, um festzustellen, dass er Grosses vor hat:

Seine Worte: "Wir feiern die Geburtsstunde eines neuen Millenniums, bereit die Mysterien des Universums freizugeben, die Welt vom Elend der Krankheiten zu befreien und die Energien, Industrien und Technologien von Morgen nutzbar zu machen. ... " Gelichzeitig wirft Trumps Energiepolitik viele Fragen auf. Weil er die erneuerbaren Energien offensichtlich nicht Ernst nimmt und die Kohle primär für die boomende Stahlindustrie vorgesehen ist, vermissen viele ein klares Energie-Konzept, das dem zunehmenden Energieverbrauch gerecht werden kann. Zudem soll er bereits 2017 ein Präsidentschaftsmemorandum (Exekutivmassnahme) verhängt haben, das die Freigabe von geheimen Technologien erzwingen soll. Der militärisch-industrielle Komplex hat im Rahmen der Black-Budgets seit den 50er-Jahren Abermilliarden abgezweigt und über 5000 geheime Technologien unter dem National-Security-Act von 1947 klassifizieren lassen. In diesem Kontext lässt sich auch erahnen, um was es bei der Gründung der Space Force wirklich geht.


Was hat es mit Trumps enigmatischer Energie-Politik wirklich auf sich?

Auch Tesla war von den Mysterien des Universums begeistert. Leider wurden seine Visionen und vor allem seine Arbeiten nach seinem Tod vom militärisch-industriellen Komplex beschlagnahmt und der Öffentlichkeit bis heute vorenthalten. Der geniale Wissenschaftler, dem wir übrigens den Wechselstrom verdanken, wurde sogar aus den meisten Schulbüchern verbannt.

Doch die Zeiten scheinen sich zu ändern, denn rund 100 Jahre später wird eines seiner ehrgeizigsten Projekte endlich verwirklicht. Ist das die Antwort? Wer die Interstate 35 auf dem Weg nach Dallas hinunterfährt, kann es selbst sehen. Es ist ein seltsam aussehender Turm, der an Teslas Wardenclyffe Tower erinnert.

Das Tech-Unternehmen Viziv Technologies, das hinter dem ehrgeizigen Projekt steckt, bestätigt: "Über ein Jahrhundert haben Forscher und Unternehmer nach Lösungen gesucht, um Energie sicher und drahtlos über lange Strecken zu transportieren. Die Suche ist beendet."

Viziv Technologies verspricht weiter: "Unsere Technologie wird einen echten globalen Zugang zu Elektrizität ermöglichen, insbesondere für die 1,7 Milliarden Menschen, die noch keinen Strom haben. Abhilfe schaffen saubere, sichere, zuverlässige und erschwingliche drahtlose Stromversorgungssysteme, die wichtige Notwendigkeiten wie warme Mahlzeiten, fortschrittliche medizinische Behandlung und reines Trinkwasser für Menschen in Entwicklungsländern ermöglichen. Elektrizität ist die Grundlage für die Verwirklichung von Wohlstand in den Entwicklungsländern." Das System verwendet einen Sender, der sich in der Nähe einer Stromerzeugungsanlage befindet, um das Trägersignal zu verbreiten und die Empfängerantennen werden auf der ganzen Welt aufgestellt. Diese Technologie basiert auf der Zenneck-Welle, die nach Jonathan Zenneck (1871-1959) benannt wurde. Er war einer der ersten bekannten Wissenschaftler, der die Ausbreitung elektromagnetischer Wellen auf der Erdoberfläche untersuchte.


Im Gegensatz zur 5G-Technologie, die im schädlichen Mikrowellenbereich operiert, setzt Viziv auf die niederfrequenten Oberflächenwellen, um Daten und Energie zu transportieren. Diese Innovation ist nebst dem wirtschaftlichen Nutzen auch aus gesundheitlicher Perspektive ein riesiger Fortschritt. Diese neue Infrastruktur könnte in der Tat eine echte Energiewende einläuten. Obwohl freie Energie auf sämtlichen Mainstreamkanälen immer noch verleugnet wird, gibt es immer mehr Menschen die den Jahrhundertbetrug der Energiekonzerne durchschauen. Um es einfach zu erklären: Jedes Kleinkind, das schaukeln lernt, entdeckt spielerisch auf natürlichem Wege und in Harmonie mit den Naturgesetzen freie Energie. Wenn es richtig schaukelt, schwingt es nämlich in der Eigenfrequenz der Schaukel, erzeugt Resonanz und kommt entsprechend mit wenig Arbeit hoch hinaus. Deswegen macht das Schaukeln auch Spass, weil man weniger Energie reinsteckt, als dabei rauskommt.

Dieser Effekt ist in der Technik in der Regel nicht erwünscht, da er zu sogenannten Resonanzkatastrophen führen kann. Im April 1831 marschierten 74 britische Soldaten über die Broughton Suspension Bridge. Die Brücke stürzte ein; 40 Soldaten fielen in die Irwell, 20 von ihnen wurden verletzt, sechs schwer.

Das Regiment traf mit dem Gleichschritt offensichtlich die richtige Schwingungsfrequenz und löste damit die fatale Resonanzkatastrophe aus. Ein weiteres spektakuläres Beispiel konnte beim tragischen Tacoma Bridge Collapse beobachtet werden, als das tonnenschwere Konstrukt allein durch den Wind ins Schwingen geriet, ehe es dann von selbst kollabierte.

Weder der Wind noch das 74-Mann-Regiment der Broughton Suspension Bridge hätten jemals genug Kraft aufbringen können, um eine Brücke niederzureissen. Dies ist nur durch Resonanz möglich und genau diese zeigt, wie sehr sich die Thermodynamik-Narren mit ihrem Energieerhaltungs-Wischiwaschi irren. Wenn man die richtige Frequenz trifft, lässt sich sehr wohl Energie erzeugen und das nicht knapp, sofern die Konstruktion hält. Auf diesem einfachen Prinzip basiert Teslas Quantum Energy Generator, dessen Patent bereits 1894 eingereicht wurde. Der Trick des Generators ist, dass er einen Teil des Energieüberschusses in den Antrieb zurückspeist, damit die Schwingung bzw. die Resonanz anhält. Die Energienerds nennen das Overunity. Seit der Wiederentdeckung im Jahr 2014 entstand die QEG-Bewegung, die sich wie eine Welle auf allen Kontinenten verbreitet.

In Japan:

In China:

In Slowenien:

In Polen, Ungarn, in der Ukraine usw ... Das eleganteste Modell finden wir erwartungsgemäss in Deutschland:

--> Den Bauplan dazu gibt es hier: Tesla-Bauplan

Gemäss Hersteller deckt der QEG im gezeigten Video den kompletten Strombedarf eines Einfamilienhauses und basiert auf dem Patent von Nikola Tesla. Der Generator ist so konzipiert, dass er einen Output-Faktor von 1:10 - 1:40 hat. Dies entspricht bei einer Eingangsleistung von 1kW, einer Ausgangsleistung von 10-40kW. Die Ausgangsspannung beträgt um die 240V. Im Gegensatz zu anderen komplizierten Erfindungen von Nikola Tesla, ist der QEG sehr einfach aufgebaut und besteht aus wenigen Teilen. Das schwierigste ist es eine Resonanz zwischen Motor und Generator zu erzeugen, doch dies wird in der Bauanleitung einfach erklärt. Durch die wenig beweglichen Verschleissteile wie das Kugellager oder der Antriebsriemen sind die Wartungsarbeiten und Kosten sehr gering. Das System wird von einer externen Energiequelle gestartet. Das kann eine einfache Handkurbel, Strom vom Netz oder eine Startbatterie sein. Aufs Einfachste heruntergebrochen, lässt sich der QEG mit einem Hula Hoop vergleichen, der mit minimalem Krafteinsatz in Schwung gehalten wird.

Eine weitere Technologie, die freie Energie generiert, ist der Magnetmotor. Dass Magneten eine konstante Kraft ausüben ist bekannt. Dass diese ähnlich wie die Wasser- oder die Windkraft bislang nicht genutzte wurde, ist jedoch unverständlich; sofern man das ökonomische Kalkül der Energiekonzerne nicht durchschaut. Im folgenden Video wird die Technologie sehr einleuchtend veranschaulicht. ...

https://www.legitim.ch/single-post/2018/11/20/OMG---Trump-en…
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.182.050 von teecee1 am 09.11.18 19:24:46 ... :rolleyes: ... Fliegen ... sollte man den Vögeln überlassen ... elektr. Eisenbahn fahren den Erdmännchen ... freie Energie ... Tesla-Turm ...

- erst reduziert der Rothschild-Rockefeller-Clan die Eisenbahnstrecken ... setzt auf Öl ... jetzt rudern Sie wieder zurück ... ???

- oder es ist die Weltraum-All-ianz weit drausen ... die den Planeten mit uns zusammen retten wollen ... ??? ... Bäume bleiben stehen ... etc. ... man schiebt es den ''Anderen'' in die Schuhe ... keiner kommt auf diese Idee ... könnte man denken ... gute Gedanken werden von der Weltraum-All.ianz aufgenommen ... Raumschiff Enten-Scheiß ... auf allen möglichen Parkplätzen der USA ... bzw. Gänze-Shitt ... nicht genügend Grünflächen forhanden ...

- Welche Kraft hält unser Sonnensystem zusammen ... etc. ... ??? ...geht genauer als eine Atom-Uhr ...




Gemengelage am 20. November 2018
Veröffentlicht von: N8Waechteram: 20. November 2018

Feuer frei für die Eisenbahn?

Bereits im vergangenen Jahr waren die Seltsamkeiten in Verbindung mit den Bränden an der US-Westküste von vielen Beobachtern angesprochen worden. Bis auf die Grundmauern niedergebrannte Häuser, umgeben von unversehrtem Baumbestand, geschmolzene Aluminiumfelgen an vollständig ausgebrannten Autos, neben unversehrten Plastikbarken und Leitplanken. Es fanden sich in diesem Zusammenhang eine Reihe Hinweise für den möglichen Einsatz von sogenannten “Directed Energy Weapons“, kurz DEW.

Basierend auf den Gedanken der “Regional Plan Association“ finden sich unter anderem recht konkrete Pläne für den Bau des Schnellzug-Netzes an der Westküste der Vereinigten Staaten. Findige Forscher haben nun eine bemerkenswerte Entdeckung gemacht, denn eine Karte mit den geplanten Eisenbahntrassen, wie sie in einem Artikel aus dem Jahr 2012 vorgestellt wurde, weist augenscheinlich eine starke Ähnlichkeit mit den Bereichen auf, in welchen es bereits im Jahre 2007 zu großflächigen zu “Waldbränden“ gekommen ist:


Der Ursprung dieser These scheint das Facebook-Konto “Awakened“ zu sein, wo am 12. November 2018 in den Raum gestellt wurde, dass die “Muster der Feuer“ sich mit dem geplanten “Ausbau des Schienennetzes der Agenda 21“ decken. Bei den alljährlichen Bränden handele es sich keineswegs um “zufällige Waldbrände“, sondern diese seien durch den gezielten Einsatz einer Energiewaffenplattform namens “Athena“ von Lockheed Martin verursacht worden.

Offiziell handelt es sich bei den Bränden per Definition um eine “Naturkatastrophe“, was für die Eigentümer der Häuser in der Regel in einem Totalausfall mündet. Der betroffene Grund dürfte dann sicherlich für schmales Geld zu haben sein. ...

http://n8waechter.info/2018/11/gemengelage-am-20-november-20…


.......................................................................................................................................................

Child Sacrifices, George Soros and 63,233 Federal Indictments About to be Served
Monday, November 19, 2018 6:57


If George Soros was not named in several of the over 63,233 sealed indictments filed in federal courts throughout the nation this year, I personally would lose all faith in President Trump, his chief investigator Attorney General Huber, the White Hats and what they were doing to “Clean the Swamp.”

Rumor was that the over 63,233 indictments against global elite were about to be unsealed, with mass arrests, one way tickets to GITMO and Military Tribunals to follow beginning in January 2019.

George Soros was known to be a leader in the Vatican’s Ninth Circle Satanic Cult and thought behind regularly scheduled Satanic Child Sacrifice Rites and Human Hunting Parties involving children and kidnapped teens across the globe according to Kevin Annette of the ITCCS (www.itccs.org).

On 16 August 2014 human sacrifices of two children on a blood stained altar was interrupted by police and an ITCCS team in an upscale neighborhood in Outremont Montreal Quebec, Canada. The Satanic rite was believed organized by George Soros and executives of Sinclair Oil and Cargill Corporation. The children were said to be held at McGill University, site of CIA 1940s to 1960s MKULTRA tortuous experiments on children.

A few years ago in just one ITCCS raid on the Soros/Vatican Ninth Circle they found sexually abused, beaten and starved babies and children, all below age six, in small padlocked cages among frozen body parts of prior victims. Raids by ITCCS teams and local police had disrupted Satanic Ninth Circle Child Sacrifice rites at Catholic facilities in Zwolle Holland, Dijon France and Lucerne Switzerland.

In addition to Soros’ child sacrifice, torture and rape activities the multi billionaire was thought behind thousands of immigrants forcing their way across the US Border, plus Soros organizations were believed to own software used in state voting machines. Such was suspected to illegally influence US elections over the years.

J. Christian Adams, a former DOJ attorney under the Obama administration who was now president of Public Interest Legal Foundation, once told Fox News that Soros had Obama’s Department of Justice at his beck and call. “Soros’ organizations in the U.S. were instrumental in shaping DOJ policy under the Obama administration,” Adams said, noting allegations that Soros was involved in police procedures and voter ID rules across the nation. “Americans do not understand the extent to which Soros fuels this anti-constitutional, anti-American agenda.” ...

https://beforeitsnews.com/v3/celebrities/2018/2475526.html


...............................................................................

... :rolleyes: ... ein tritt in den Schritt ...


Trump Trolls Adam Schiff with New Nickname: ‘Little Adam Schitt’ ... and Sandra Naivi ... Nadiva ... Spieglein, Spieglein an der Wand ... ich hab die Selfi-Camera in der Hand ... ich hätt so gern einen Bill-ionär aber keiner gibt sein Geld mir her ...

https://www.breitbart.com/politics/2018/11/18/trump-adam-sch…


Sandra Navidi
‏Verifizierter Account @SandraNavidi
2 Std.Vor 2 Stunden

Wie ich bereits bei @Markus__Lanz sagte:

Mueller might soon bring charges that even #Trump die-hards can't trivialize
https://www.latimes.com/opinion/op-ed/la-oe-litman-mueller-p… … funktioniert nicht ...

Sonderermittler Mueller hat einen ziemlich wasserdichten Fall:
https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-6-november-2018-100.html … (Minute 38.40) #WieTicktAmerika

https://twitter.com/SandraNavidi
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.236.144 von teecee1 am 16.11.18 19:12:38Free speech for CNN, but not for Assange: The media’s double standard ... + etc. ...
November 17, 2018 by Edward Morgan

Two journalists on the bad side of Donald Trump were vindicated this week. One had his White House credentials restored. Another got proof that Uncle Sam wants him behind bars. Guess which one had all the support from the MSM.

CNN’s Jim Acosta was kicked out of the White House because the US president didn’t like the way the journalist bombarded him with confrontational questions. Less than a week later, a Trump-appointed judge ordered his access restored, at least for the time being. A big win for the freedom of speech in America.

WikiLeaks’ Julian Assange is in a self-imposed confinement in Ecuador embassy in London because he believes that if he leaves the British will snatch him and ship to the land of the free to be prosecuted as a spy. His situation did not change much this week, except that his suspicions of a secret indictment were collaborated an Assistant US Attorney, in an apparent slip of the pen.

Somehow many of the people and media outlets, who stood by Acosta in defense of his right to pester the US president – sorry, hold the US president accountable – were nowhere to be seen when it came to defending Assange’s right to publish America’s dirty little secrets.

The irony of the situation however is cherished by some commenters on Twitter. ...

https://prepareforchange.net/2018/11/17/free-speech-for-cnn-…


...................................................................................................

The Globalist Are Waging Open War On America!
November 17, 2018 by Edward Morgan

This is a chilling message my friends, but it must be stated clearly.

Yes, they torched thousands of homes in California, but they are now using their weapons on cars—with people in them. There is no other explanation—and many reasons why they are doing this. Many. We have discussed the multi-pronged approach to the globalist/dark cabal agenda so many times over the years.

The war is hotting up, I’m afraid, —scratch that, I’m not afraid. We can do this, but must understand that Humans are the targets. They want 90% of us gone and their thrusts of the sword are no longer happening in the shadows. It’s out there for all to see and this is no time for denial.

It’s no longer a war fought in the courts—although that is still happening. It’s no longer only a war fought at the polls. Americans are seeing what happened there.

These psychopaths are using weapons paid for with trillions siphoned from taxpayers; stolen by the Nazi “Project Paperclip” group (look it up) who developed the ability to go to the stars and left us here, Earthbound. They became a “breakaway civilization” and they have technologies, anti-gravity ships and weapons they don’t want us to know exist.

You thought Star Trek was pure fantasy, didn’t you? They love to tease us and they laugh at our gullibility. In truth, WE are the entertainment.

Hollywood is their den of iniquity where people sold their souls for wealth, fame and power. That is why they attack President Trump.

These beings are all about war. They have caused all the wars on our planet. They thrive on it, they eliminate millions of us in the process, and grow rich and powerful with each conquest and regime change.

They have their own armies and continue to murder innocent civilians, all the while covering it up with lies delivered by their talking heads. Some have suggested firefighters in California are paid mercenaries actually starting fires. That is inconclusive but not outside the realm of possibility.

Their people infiltrated all governments on the planet and now that President Trump, Putin, and most others are standing up to them and dismantling their corrupt systems that have enslaved us for millennia, they are growing more brazen—and ...

https://prepareforchange.net/2018/11/17/the-globalist-are-wa…


.................................................................................................

Brief an QAnon: „Dies ist kein gewöhnliches Feuer in Kalifornien!“ Das Feuer ist so heiß, von den Häusern bleibt nichts übrig. Bäume bleiben stehen.
18. November 2018

Unter dem Titel „Nachricht an Q“ veröffentlichte ein 84jähriger Mann einen erschütternden Brief an QAnon auf 8chan, in welchem er ihm mitteilt, dass das Feuer, das derzeit an der Westküste der USA tobt, auch sein Haus vernichtet hat. Er beschreibt, was er beobachtet hat, bevor und nachdem das Feuer ausbrach. Seine Heimatstadt Paradise in Kalifornien ist danach vernichtet. Er verliert alles, was er je besessen hat. Nur sein Leben kann er retten.

Nachricht an Q

Die Feuer waren geplant! Ich sah Aktivitäten in Paradise, die mir das unangenehme Gefühl vermittelten, dass etwas passieren würde. Ich habe meiner Tochter in der Woche zuvor sogar gesagt, dass etwas passieren wird.

Die Capstone Company sollte vollständig untersucht werden. Mir wurde gesagt, dass sie von PG&E [Pacific Gas and Electric Company = US-amerikanischer Energieversorger mit Firmensitz in San Francisco, Kalifornien] beauftragt wurden und ein paar Wochen vor dem Geschehen in der Gegend arbeiteten.

Ich sah seltsame Dinge während des Brandes, ...


https://tagesereignis.de/2018/11/politik/brief-an-qanon-dies…


.....................................................................................

Smart Meter-Einbau ohne Einwilligung: Sind wir hier im „Wilden Westen“?

klagemauerTV
Am 31.10.2018 veröffentlicht


Der mehrfach ausgezeichnete Film „Take Back your Power“ zeigt in erschreckender Weise auf, wie durch die Smart Meter in den Haushalten Überwachung, hochschießende Rechnungen, gefährliche Hausbrände und enorme gesundheitliche Schäden Einzug halten. Diese sollen nun auch bei uns flächendeckend und stillschweigend eingebaut werden, ohne dass die Hausbewohner gefragt und informiert werden. ...

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.236.144 von teecee1 am 16.11.18 19:12:38 ... :rolleyes: ... noch nicht ganz ...


It’s over. The IRS, the DOJ, the federal judiciary are all eviscerated.
Saturday, November 17, 2018 22:51

Jeff Cloud:

BIG BIG News!!! It’s over. The IRS, the DOJ, the federal judiciary are all eviscerated.

The president of the United States just did something else that NO other president has ever been able to accomplish in history to FREE the people of their slavery.

The new income tax law, H.R. 1, by completely removing the 16th Amendment as an arguable constitutional basis and legal foundation, or as the applicable constitutional authority that is allegeable as the constitutional authority for the imposition, withholding, collection, and enforcement of the personal income tax in the federal courts as a direct tax, – completely strips the IRS, the DOJ, and the federal judiciary of all of their lawful ability to legally enforce on American citizens after January 1st, 2018, the federal personal income tax in the federal courts as it has been practiced since 1945. It’s over. The IRS, the DOJ, the federal judiciary are all eviscerated.

The monstrous income tax FRAUD perpetrated by the federal courts on the American People is fully exposed now, naked to the world, and the behavior and opinions of the federal judiciary are exposed as nothing but the treasonous sedition they have always been. i.e.: communistic and not constitutional.

Repugnant, disgusting, corrupted, polluted, perverted, ultra vires judicial behavior and opinions, all committed for sixty years outside of the granted constitutional authority that exists for the court to lawfully act under, is all exposed. Naked to the world as the Emperor wears no clothes.

It has all been conspiratorial judicial theft. Nothing more, and nothing less. The judicial crimes of the last sixty years, fraudulently perpetrated on the American People by the federal judiciary in the name of tax has all been pure unlawful and wrongful conversion of the constitutionally protected private property of We the People, under color of law, under color of office, and in the name of tax only; – for there is no law because none is authorized, and there is no enforceable direct tax or taxing power conferred under the 16th Amendment, ...

https://beforeitsnews.com/v3/alternative/2018/3647371.html


....................................................................................................

17.11.2018
Trumps Steuerreform sorgt für stille Kurspflege

200 Milliarden Dollar im Quartal - Aktienrückkäufe in USA auf Rekordniveau

Steuerreform als Geschenk an Aktionäre: Die großen US-Unternehmen kaufen vor allem wegen der Steuerreform von Präsident Donald Trump immer mehr eigene Aktien zurück. Die Aktienrückkäufe der im Börsenbarometer S&P 500 gelisteten Firmen erreichten im vergangenen Vierteljahr Rekordniveau, wie eine am Freitag vorgelegte Analyse des Indexanbieters S&P Dow Jones ergab. Tech-Riesen wie Apple Börsen-Chart zeigen, Alphabet Börsen-Chart zeigen oder Cisco Börsen-Chart zeigen haben gigantische Rückkaufprogramme aufgelegt und nutzen die Programme dazu, ihre Bewertungen der Börse auf künstlich hohem Niveau zu halten.

Demnach wurden für das dritte Quartal bislang Rückkäufe im Volumen von 194,1 Milliarden Dollar bekanntgemacht. Obwohl noch nicht alle Zwischenberichte vorliegen, ist dies bereits ein neuer Höchstwert, der den bisherigen von 190,62 Milliarden Dollar im zweiten Quartal bereits übertrifft. In der aktuellen Statistik könnte am Ende sogar die Marke von 200 Milliarden Dollar übertroffen werden, prognostizierte S&P-Dow-Jones-Analyst Howard Silverblatt.

Aktienrückkäufe: Die stille Kurspflege der Konzerne

Hintergrund sind insbesondere die Ende vergangenen Jahres vom Kongress gebilligten Steuersenkungen. Sie führten auch dazu, dass die Dividendenausschüttungen der S&P-500-Unternehmen höher sind als vor Jahresfrist.

Mit seiner Steuerreform hält Trump damit den Boom an den Börsen aufrecht. Mehrfach hat Trump bereits damit geprahlt, dass der Aufschwung an den Börsen, der bereits zu seiner Amtsübernahme im vollen Gange war, auf ihn zurückgehe. Tatsächlich dient seine Steuerreform vor allem dazu, ...

http://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/aktienrueckkae…


... :rolleyes: ... Anlauf auf die 28.000 ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.182.050 von teecee1 am 09.11.18 19:24:46 ... :rolleyes: ... S-K-S im Dow ... Jahresendrally ... 28.000 ... Softbank IPO ... 19.12. ...


QAnon: Der neue Justizminister Whitaker wird die FISA Dokumente veröffentlichen. Aufstand befürchtet. Martial Law?
9. November 2018

Die ersten Unruhen sind bereits da. Am Abend des 8. November standen sie vor dem Weißen Haus, um Sonderermittler Mueller zu beschützen. Muss man das verstehen? Trump ist nicht an Mueller interessiert. Noch nicht. Er wird die letzten FISA-Seiten veröffentlichen, dank seines neuen Justizministers Whitaker. Er will endlich an Clinton ran. Clinton, Obama, Comey, McCabe, Lynch, Rosenstein – das alles ist FISA Abuse. Also FISA Betrug, das betrügerische Erschleichen eines Überwachungsauftrages durch gefälschte Beweise. Sie haben das FISC, das Gericht damit hereingelegt. Das gab es so noch nie, hörte man.

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat es jetzt offenbar eilig. Sehr eilig. Seit 21 Monaten wird seine politische Agenda blockiert und so gut wie alles, was bis zur Midterm-Wahl 2018 im republikanisch dominierten Repräsentantenhaus beschlossen wurde, vom Senat abgelehnt, weil dort die Mehrheit nur Makulatur war: Einige faule Eier gab es unter den RINO-Republikanern, die lieber mit den Demokraten abstimmten. Und das regelmäßig.

Nun ist das vorbei. Die November-Zwischenwahl hat eine wesentliche Änderung gebracht.

Die Republikaner haben zwar am 6. November das Haus verloren, aber wen kümmert’s?

Niemanden, außer einigen großen Medien, die immer noch nicht verstanden haben, welcher Coup Trump hier gelungen ist. Oder es einfach nicht berichten wollen.

Denn nun hat der Präsident im Senat die erforderliche Mehrheit, die ihm eine Handlungsfreiheit gibt, die er bis jetzt nicht hatten.

Er habe den Wahlkampf fast ausschließlich für die Senatoren betrieben, sagte er, denn den Senat zu gewinnen und zu verstärken, ...

https://tagesereignis.de/2018/11/politik/qanon-der-neue-just…


-----------------------------------------------------------------------------------------------

Farage Celebrates Wave of Resignations from May Govt: ‘It Seems She Won’t Survive the Week’

by Jackmontgomery |15 Nov

Brexit campaign leader Nigel Farage has celebrated the wave of ministerial resignations which have followed the unveiling of Theresa May’s draft withdrawal agreement with the European Union, saying hopes to see her deposed within a matter of days.

“At last! Gosh, it’s taken them a hell of a long time, I mean they should’ve got rid of her a year ago, really,” exclaimed the veteran campaigner in an interview with Channel 5, evidently relieved.


“It was perfectly obvious after her speech in Florence that she did not genuinely want to leave the European Union — that’s the speech where she started talking about opting back into part of the EU,” he recalled.

“It’s been downhill ever since. I thought the agreement that’s been published overnight is rather like that which would be signed by a country that had been defeated militarily and was suing for the best possible terms from the victors,” he lamented.

“I was very, very depressed about it, but now I’ve cheered up because it seems she won’t survive the week — thank goodness.”

Host Jeremy Vine, who also presents for BBC Radio, put it to the former UKIP supremo that ditching May’s deal would leave Britain between the Devil and the deep blue sea, however, with the country facing “two alternatives… either the hard Brexit where we simply just hang up the phone, or we stay in — because [this deal] is obviously the middle road, and if the middle road isn’t there, we’ve got one or the other, haven’t we?”

Farage was having none of it, however, insisting there is “no such thing as a hard Brexit or a soft Brexit.”

“We either have Brexit, or we don’t,” he explained.

“We are either an independent country that makes its own laws, controls its own borders, chooses it’s own friends in the world, or we’re not — and that is what not only the referendum was about, but indeed the General Election [in 2017], too. Twice we’ve voted for this,” he insisted.

Indeed, both the Tory Party and the Labour Party committed to delivering a Brexit which would take Britain out of the EU’s Customs Union, Single Market, and associated Free Movement immigration regime, as did minor parties including Northern Ireland’s Democratic Unionist Party (DUP) and UKIP.

The Liberal Democrats were the only UK-wide political party which campaigned on an explicitly anti-Brexit platform, and ...

https://www.breitbart.com/europe/2018/11/15/farage-celebrate…
9. November 2018: Ende Kartellherrschaft! - Christoph Hörstel zur Lage KW 45




NSU - Skandal ... -> Maaßen ... sein Todes-Urteil ...

Christoph Hörstel
Am 09.11.2018 veröffentlicht
KW 44 – Freitag, 9. November 2018, 11 Uhr

Nach Aufruf zur Weiterverbreitung: Wir können ALLES schaffen!
- Monatlicher Zugewinn 3.000+ - Gesamt: 39.000+
- Wenn alle Zuschauer Weiterverbreitung, nicht zu stoppen!
- Youtube soll gestoppt werden! Wir kämpfen – planen parallel andere Wege!

November: Vor 100 Jahren: Republik – SCHEINfreiheit
- 1923: Hitler-Putschversuch in München
- 1938: Reichspogromnacht – 1989: Maueröffnung
- 2018: Nie wieder Krieg gegen Russland, gegen irgendwen!
o Deutschland, unsere Heimat: kartellfrei!!

1. UN-Migrationspakt: 11. Dezember in Marrakesch
- Bundesregierung & Parteien außer AfD unterdrücken Protest
o KEINE Bundestagspetition
o Nicht einmal, dass Bundestag abstimmen soll
o Klar: Pakt ist wichtig für korrupte Interessen:
- Massenmigration i. S. Konzern-gesteuerte Weltordnung
o Beteiligte an Unterdrückung: strafrechtlich verfolgt
- VERSCHWIEGEN: abgesprungen: USA, Australien, Polen, Ungarn, Österreich, Tschechien, Kroatien und Dänemark
- Bundestag lehnt Petitionen ab: Gefahr für „interkulturellen Dialog“

2. Merkel geht – KEIN Wachwechsel in Deutschland
- Friedrich Merz:
o Karriere NICHT von Schäuble befördert??
o NICHT MEHR der Favorit??
o BlackRock in Schwierigkeiten wg. „Cum-Ex“
- MSM rudern zurück – um ihn nicht zu „verbrennen“?
- Kramp-Karrenbauer und Spahn weiterhin Top-Favoriten
- Daniel Günther, Julia Klöckner: freundliche Konzerndiener
- LEHRE: Kartelle machen was sie wollen, Berichte beliebig
- Maaßen hat sich selbst absichtlich ins Aus geschossen:
o Vermutlich ohnehin keine Chance – NICHT AfD??
o Seehofer vor Aus: Verlust Parteivorsitz?
- Verfassungsschutz-Beobachtung als AfD-„Drosselventil“
- Manfred Weber als EU-Kommissionspräsident: Euro-Absturz

...

4. US-Wahlen und Figur Trump
- US-Zwischenwahlen ohne klares Ergebnis: „Show Time!“
- gelungener Versuch: politisch etwas Unbedarftere „abholen“
o Laienspieler, Fremdenfeindliche etc.
- Trump: Vollblut-Kartellpolitiker ohne eigene Kraft
- Kann seinen persönlichen Lebensstil nicht finanzieren
- Deutsche Bank etc.: hohe Kredite = Interesse des Kartells!
- Komplette Abhängigkeit von Finanzmafia/Rothschild:
o Handelsminister Wilbur Ross

...

6. Syrien: Idlib vor dem Sturm – Türkei/Syrien greifen an
- Türkei: Nordirak und Nordsyrien bombardiert
- SAA: Umgebung von Idlib, Morek beschossen/bombardiert
- Weißhelme & IS arbeiten weiter an Giftgas-Operation
- Verfassungsdebatte: Russland unzufrieden mit Komitee

7. Neue Mitte: ALLEIN gegen Konzernherrschaft
– Banksterherrschaft
- wer Finanz-/Geldsystem NICHT verstanden hat o kann nicht mitreden
– Experten unglaubwürdig!
o versteht nicht, warum immer so viel so „schief läuft“
o verkrüppelte politische Debatte!

... https://www.youtube.com/watch?v=qZvbC5GFjXA ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.181.810 von teecee1 am 09.11.18 18:55:18Gemengelage am 9. November 2018
Veröffentlicht von: N8Waechteram: 9. November 2018

Stühlerücken im US-Justizministerium

Der zeitweilig von der Trump-Administration installierte neue Justizminister Matthew Whitaker, ein für viele bisher unbeschriebenes Blatt, stellt sich als klarer Vertreter der Trump-Agenda heraus. Bereits im Jahr 2015 hatte er sich, in seiner Funktion als Gründer der Organisation FACT, sehr kritisch über die im Nichts verlaufenen Ermittlungen gegen Hillary Clinton geäußert und offen gefordert, dass neue Ermittlungen gegen die Clinton-Foundation aufgenommen werden:

- Former U.S. Attorney Matthew Whitaker: Enough Evidence to Have a Special Prosecutor Investigate Clinton Foundation [breitbart.com, August 2016]

- Will a special prosecutor investigate the Clinton Foundation scandal? [YouTube, Fox Business, August 2016]

- Malzberg | Matt Whitaker discusses the Clinton Campaign [YouTube, Newsmax TV, Januar 2016]

- What Congress Can Do About Hillary’s Emails | „Dana“ [YouTube, The Blaze, März 2015]


Wie anhand der Veröffentlichungsdaten ersichtlich, ist Whitaker also bereits seit mehreren Jahren in Bezug auf die Machenschaften der Clintons aktiv. Inhaltlich sollte dies alles für aufmerksame Beobachter nichts Neues sein: Hillarys e-Mails, Hillarys e-Mail-Server, der Bengasi-Vorfall 2012, Geldwäsche der Clinton-Foundation, usw.

Interessant ist weiter, dass der Stellvertreter von Jeff Sessions, Rod Rosenstein, bei der Amtsvergabe nicht berücksichtigt wurde. Obwohl es sich dabei nur um eine zeitweilige Position handelt, da jedes Kabinettsmitglied durch den Senat bestätigt werden muss, ging Rosenstein leer aus. Was sein persönliches Gespräch mit dem Präsidenten im Weißen Haus am Abend des 7. November ergeben hat, ist unbekannt.

Berichte aus September, nach denen Rosenstein bereits aus dem Amt geschrieben wurde, haben sich bisher nicht bestätigt, doch besteht eine recht hohe Wahrscheinlichkeit, dass auch er sein Amt zeitnah niederlegen wird. In jedem Fall wurde ihm die Aufsicht über die “Russland-Ermittlungen“ des Sonderermittlers Robert Mueller abgenommen und in die Hände von Whitaker gelegt.

Nebenbei, ...

http://n8waechter.info/2018/11/gemengelage-am-9-november-201…


... :rolleyes: ... ob sich die versiegelten Anklagen weiter erhöhen könnten ... 100.000 ... ???

https://de.wikipedia.org/wiki/United_States_Attorney

... Es gibt insgesamt 93 U.S. Attorneys in den Vereinigten Staaten, Puerto Rico, den Amerikanischen Jungferninseln, Guam und den Nördlichen Marianen. Jedem Gerichtsbezirk mit Ausnahme von Guam und den Nördlichen Marianen ist genau ein U.S. Attorney zugeordnet. Er übernimmt innerhalb seines Bezirks die Rolle des obersten Strafverfolgers bei Bundesverbrechen und führt die Aufsicht über bis zu 350 beigeordnete Staatsanwälte ...


https://de.wikipedia.org/wiki/United_States_Attorney_General
Nobody Is Above the Law—Mueller Protection Rapid Response

Search 900+ events by zip code:

BREAKING: PROTESTS CALLED FOR THURSDAY, NOVEMBER 8, 5 PM LOCAL TIME

Donald Trump has installed a crony to oversee the special counsel's Trump-Russia investigation, crossing a red line set to protect the investigation. By replacing Rod Rosenstein with just-named Acting Attorney General Matt Whitaker as special counsel Robert Mueller's boss on the investigation, Trump has undercut the independence of the investigation. Whitaker has publicly outlined strategies to stifle the investigation and cannot be allowed to remain in charge of it. The Nobody Is Above the Law network demands that Whitaker immediately commit not to assume supervision of the investigation. Our hundreds of response events are being launched to demonstrate the public demand for action to correct this injustice. We will update this page as the situation develops.

---

Donald Trump just crossed a red line, violating the independence of the investigation pursuing criminal charges in the Trump-Russia scandal and cover-up.

Trump putting himself above the law is a threat to our democracy, and we’ve got to get Congress to stop him.

We're mobilizing immediately to demand accountability, because Trump is not above the law.

Please make note of the date, time, and description below to confirm that the host is able to organize the event on such short notice! In general, rallies are suggested to begin @ 5 PM local time. But individual local events may vary—please confirm details on your event page.

Once you sign up, make sure to invite friends to join you at the event!

Note: If you choose to attend an event, you agree to engage in nonviolent, peaceful action, to act lawfully, and to strive to de-escalate any potential confrontations with those who may disagree with our values.

Create an event in your area!

All Events

https://www.trumpisnotabovethelaw.org/event/mueller-firing-r…


... :rolleyes: ... gefunden bei: https://twitter.com/SandraNavidi


... und vieles mehr ...

........

Sandra Navidi
‏Verifizierter Account @SandraNavidi
7. Nov.

CONGRATULATIONS! I always said I have faith in the American people. A great day for #democracy #TrumpRUssia.

Sandra Navidi
‏Verifizierter Account @SandraNavidi
7. Nov.

#Trump can't fire his way out of his predicament. Behind #Sessions, #Rosenstein, #Muller operate big bureaucratic apparatuses, investigations are far progressed, conducted by brilliant teams, making airtight cases, while taking precautions. #TrumpRUssia


Sandra Navidi
‏Verifizierter Account @SandraNavidi
7. Nov.

Sandra Navidi hat NBC News retweetet

#Trump's unraveling continues at an accelerated pace. As predicted, after losing the House, he's escalating his obstruction of justice. #Sessions #Rosenstein #Mueller
Great backbone @PeterAlexander!
... SWIFFER is a market power similar to a CEO having billions in restricted stock in their company. A lot of hay is made about the net worth of people like Jeff Bezos and Mark Zuckerberg.

Quoting their net worth by multiplying their known holdings times the current price of the stock is useless. Because they can’t sell it. It is market power or perceived wealth that evaporates the moment they signal to the market their intention to sell.

In reality, if they tried to sell their stock all at once the value of the stock would plummet as buyers would run for the hills and they would realize far less than their stated net worth before the selling began.

So, if anything they are a captive of their own success, needing to manage the creation carefully to avoid damaging its reputation, market position and, ultimately, its business. ...



https://prepareforchange.net/2018/11/05/russias-alternative…

...........................................................................................................

Investments
Warren Buffett: Worin investiert er seine 104 Milliarden Dollar-Kriegskasse?

Autor: Redaktion w:o | 05.11.2018, 14:24 |

... Die aktuellen Aktienrückkäufe deuten darauf hin, dass einerseits die Berkshire Hathaway-Manager von einem Steigen des eigenen Aktienkurses ausgehen und andererseits, dass derzeit in den Augen der Investmentprofis keine passenden Investitionsziele in Sicht sind. Wenn sich der Börsenguru Buffett an sein eigenes weltbekanntes Mantra, "sei ängstlich, wenn andere gierig sind und sei gierig, wenn andere ängstlich sind", hält, deutet sein aktuelles Verhalten daraufhin, dass in Buffetts Augen zu viel Euphorie die Preise nach oben getrieben hat. ...


https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10986027-investme…
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.087.054 von teecee1 am 29.10.18 19:20:43Secrets
of the CIA's
Global Sex Slave Industry

by Dr. Sue Arrigo June 15, 2007

# Dr. Sue Arrigo


Dr. Sue Arrigo, MD (photo taken from James Rink's video Super Soldier Talk - Sue M - Illuminati Monarch and Holistic Healer - March 21, 2013 located here: https://www.youtube.com/watch?v=0rc29N2--E0). This is the only photo of Dr. Arrigo I've ever found, but it does seem to match the one on her twitter page at https://twitter.com/suearrigo. (GBA)

Part I, II and III

This is the story of how the CIA uses "war zones" to garner kids for the sex slave business. You may have heard how the two companies, DynCorp and Halliburton, were caught trafficking in women during the war in Yugoslavia.

Some background on this topic can be found at Dyncorp and Halliburton Sex Slave Scandal Won't Go Away

Please see the Rep. Cynthia McKinney Grills Rumsfeld On Dyncorp Sex Rings video.



In these cases, they were importing and trafficking in Russian and East bloc women as sex slaves.

I want to talk about the children that are native to any war zone. The CIA did this across Africa, and anywhere they went as a standard part of their operations.

The names of the front companies will change over time. I am writing this down from memory after being inside the CIA for decades. Some of the details may be off, but the gist of the material will be correct.

THE EXPECTED LIFESPAN OF A SEX SLAVE

The economics of a child being sold into sexual slavery are such that it is very lucrative.

A child in the sex slave business has a useful expected lifetime of two years. They fail to thrive in that setting. They die of disease, neglect, abuse and giving up.

The kids are killed if they are seriously hurt, refuse to work, or become too jaded to attract customers. They are almost never freed by their owners because they could talk. It is a dead end occupation usually.

No one takes a child like that to an ER because the sexual abuse might come to light. They are expendable goods that the owners don't expect to last anyway. If they are boys, they might grow up to be a pimp. Some children run away, but they are often re-captured by other pimps. If they come from another country, they have no papers and poor language skills. If they are picked up by the police, they are detained for months to years and deported, often back to the same war zone.

Some were child soldiers or child spies before ...


http://www.gailallen.com/theo/Secrets-of-the-CIA-Global-Sex-…


1989 - 1992


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben