DAX-0,44 % EUR/USD-0,20 % Gold-0,42 % Öl (Brent)+1,31 %

Devils Tower vs Trump Tower - Die letzten 30 Beiträge


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.910.638 von teecee1 am 02.02.18 11:52:03Der geheime Schwur der Jesuiten-Papstes Franziskus: Eidformel des ewig Bösen
4. Februar 2018 Michael Mannheimer



Von Michael Mannheimer, 4.2.2018


Im 30-jährigen Krieg starben 90% der Deutschen. Die Jesuiten empfahlen z.B. bei der Schlacht um Nördlingen (16. September 1634) den Dauerbeschuss (trotz Zivilisten), Jesuiten fungierten als Artilleriekommandeure. Sie arbeiteten großteils im Stab der kaiserlichen/katholischen Armee und taten eigenhändig Blutarbeit, nicht „Jesu Werk“. Sie wurden aufgrund ihrer taktischen Studien alter Feldherren und deren Tricks vom Militär überaus geschätzt und hatten große Macht.

Dass der Papst ein Jesuit ist, ist vielen bekannt. Was den Jesuitenorden auszeichnet, das dürfte jedoch den wenigsten Zeitgenossen bekannt sein.

Es gibt wenig bis nichts, was den Jesuiten nicht vorgehalten worden ist. So sollen sie angeblich die „heimliche Weltregierung“ stellen, wahlweise in Kooperation mit „den“ Juden, „den“ Kommunisten oder „den“ Freimaurern. Und natürlich soll es ein Jesuitenpater gewesen sein, der Adolf Hitlers Hetzschrift „Mein Kampf“ verfasst habe. Solche Gerüchte fußten im Erfolg des Ordens, der zu Diskreditierungen einlud. (Quelle)

... Gesundheitszustandes im Kloster Ettal isoliert. Pater Alfred Delp, der im Kreisauer Kreis über Alternativen für Deutschland diskutiert hatte, nahm die Gestapo fest; er wurde in Berlin-Plötzensee hingerichtet. Zahlreiche weitere Ordensmitglieder aus ganz Europa waren im berüchtigten „Pfarrerblock“ des KZs Dachau interniert. (... :rolleyes: ... Gefangene aus Plötzensee ausgebrochen ... Folter-Knast ...)

Nach 1945 hat es ähnliche Verfolgungen nicht mehr gegeben, aber immer wieder wurden Jesuiten zu Opfern von Gewaltakten. Außerdem blieben sie, neben Juden, Freimaurern und Illuminaten, beliebter Gegenstand von allen möglichen Verschwörungstheorien.

Heute ist die Societas Jesu wieder so international wie in seinen besten Zeiten. Mehr als 17.000 Mitglieder hat der Orden derzeit weltweit, und mit Franziskus stellt er erstmals in seiner fast 500-jährigen Geschichte das Oberhaupt der katholischen Kirche, den Papst. ...


Nicht alles an diesen Gerüchten ist falsch. Der Jesuitenorden hat eine innere Geheimstruktur, die jener anderer Geheimbünde sehr ähnlich ist. Und alle Jesuiten müssen einen Schwur leisten, der es in sich hat – und der sich nicht mehr mit dem Christentum als einer friedlichen und verzeihenden Religion vereinbaren lässt: ...

Ich werde so handeln, wie und wann immer mir von irgendeinem Agenten des Papstes oder Oberhaupt der Bruderschaft des heiligen Glaubens der Gesellschaft Jesu befohlen wird.“

DEN GANZEN SCHWUR KÖNNEN SIE HIER LESEN


https://michael-mannheimer.net/2018/02/04/der-geheime-schwur…

Und in der Tat:

* Der derzeitige Papst ist viel mehr ein Papst des Islam als ein Papst der Christen. Katholische Exmuslime werfen ihm genau das vor (s. hier), und sie können dies viel besser einschätzen als Katholiken, die den Islam nicht kennen.

* Franziskus war denn auch der erste Papst der Kirchengeschichte, der nicht geflüchteten Christen, sondern Moslems (den Tätern an der Christenverfolgung in den islamischen Ländern) zu Ostern 2015 die Füße gewaschen und geküsst hat. (Quelle)

* Papst Franziskus kann die Massen-Islamisierung Europas nicht schnell genug vonstatten gehen und übertrifft mit seine Forderungen nach einem kompletten Nachzug der arabischen Familienclans (die oft mehrere Hundert Mitglieder besitzen) sogar Merkel (Quelle)

* Franziskus säuberte seine Reihen gerade von NWO-Kritikern (Quelle)

* Franziskus entschuldigte sich bei den Verfolgern, Mördern und Vergewaltigern von Buddhisten dafür (den sog. „Rohingyas“), dass sich die Buddhisten wehren und diese aus dem Land jagen (Quelle)

* Franziskus geht nun sogar an das Allerheiligste des Christentums: An das berühmteste Gebet der Welt,


------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abenteuer des Freiherrn von Münchhausen
während seiner Gefangenschaft bei den Türken


Der Baron erzählt

Die Bienen des Sultans!

Trotz aller meiner Tapferkeit und Klugheit, trotz meiner und meines Pferdes Gewandtheit und Stärke ging es mir in dem Türkenkriege doch nicht immer nach Wunsche. Ich hatte sogar das Unglück, ...

Reise zum Mond durch türkische Bohnen!

D a fiel mir ein, dass die türkischen Bohnen sehr geschwind und zu einer ganz erstaunlichen Höhe emporwüchsen. Augenblicklich pflanzte ich also eine solche Bohne, welche wirklich emporwuchs und sich an eines von des Mondes Hörnern von selbst anrankte, wo ich auch glücklich anlangte. ...

Nun wollte ich wieder zurückkehren, aber ach, die Sonnenhitze hatte indessen meine Bohne aufgetrocknet, so dass daran schlechterdings nicht wieder herabzusteigen war. Was war nun zu tun? ...

Durch die Schwere meines(... Vergehens ...) von einer solchen Höhe herabfallenden Körpers fiel ich ein Loch, wenigstens neun Klafter tief, in die Erde hinein. Ich erholte mich zwar endlich wieder, wußte aber nun nicht, wie ich wieder herauskommen sollte. Not? Ich grub mir mit meinen Nägeln, deren Wuchs damals vierzigjährig war, eine Art von Treppe und förderte mich dadurch glücklich zutage. (... neun Tage zum Erdmittelpunkt ...Tataros ... Fallgeschwindigkeit ...)



Cantaloupe - Charentais - Galia - Netz - oder - Mondmelone

Die eingefrorenen Töne!

Nicht lange hierauf machten die Russen mit den Türken Frieden, und ich wurde nebst andern Kriegsgefangenen wieder nach St. Petersburg ausgeliefert. ...

http://www.literaturatlas.de/~ld1/abenteue/geschi5.htm


-------------------------------------------------------------------------------------------

Der Sturm beginnt – Updates von David Wilcock, Benjamin Fulford und den White Hats
Veröffentlicht am 3. Februar 2018

Der Alternativforscher, Autor und Aufdecker David Wilcock gab vor wenigen Tagen bekannt, dass sich die Vorgänge im Hintergrund der Weltpolitik in eine sehr aktive Phase beschleunigt haben. Auf dem Twitter-Account von „StormWatcher“ wurde die neue, aktuelle Information veröffentlicht, dass sich die Anzahl der versiegelten Anklageschriften in Amerika gegen Personen, die verschiedener schwerer Verbrechen beschuldigt werden, ...

Der Niedergang der mächtigsten Organisationen der Erde geht rasant weiter. Mehrere katholische Priester sprechen nun von der Ausübung von satanischen Riten im Vatikan. Diese Praktiken enthalten die Beschwörung von Geistern und ätherischen Dämonen, die normalerweise nicht in unserer Dimension existieren. Diese Geister kann man entweder für weiße oder schwarze Magie beschwören. Bei den schwarzmagischen Praktiken werden solche Wesen durch zeremonielle Magie beschworen, um bestimmte Ziele zu erreichen oder Macht zu erlangen. ...



Der Vatikan soll auch hinter der Zerstörung der antiken Bibliothek von Alexandria stehen. Durch die Zerstörung von unglaublich wertvollen Informationen und Wissen der alten Welt wurde es erst möglich, eine Mission zur Indoktrinierung der Welt mit verfälschten Lehren zu starten. Auch in Nord- und Südamerika wurde das gleiche vollzogen: Die eingeborenen Völker und Stämme wurden brutal ihrer historischen Geschichte beraubt und missioniert. Das alte überlieferte Wissen ihrer Vorfahren wurde zerstört oder versteckt. Die ganze höchst brisante historische Geschichte der alten Welt sollte somit verborgen werden. Das hat zum Beispiel mit der Existenz von menschlichen Riesen in der Vergangenheit oder uralten fortschrittlichen Hochzivilisationen zu tun, die vor vielen tausend Jahren auf der Erde existiert hatten. Schon George Orwell schrieb: „Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft. Wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit!“ ...

Der Vatikan verbreitet nach Außen hin gerne Liebe und Frieden, aber hinter den Mauern der Macht spielen sich oft fürchterliche Szenen ab. Viele hochstehende Geistliche wurden des Kindesmissbrauchs überführt und es wurden ganze Pädophilen-Ringe ausgeforscht. Der Vatikan hat in den letzten Jahren den unglaublich hohen Betrag von 4 Milliarden Euro für Straf- und Wiedergutmachungszahlungen in Pädophilen-Prozessen ausgegeben! Das ist kein Geheimnis! Ein Großteil der Einnamen von Kirchensteuern geht für diese Prozesse drauf.

Viele der betroffenen Kinder wurden Opfer von satanischen Ritualen im Vatikan. Ein prominenter Insider war der Jesuitenpriester Vater Malachi Martin, der schrieb, dass Papst Johannes Paul II. gewarnt wurde, dass der „Rauch Satans“ in den Vatikan eingedrungen wäre und Satan 1963 als Oberhaupt der katholischen Kirche inthronisiert wurde. Ihm zu Ehren werden diese Riten und Praktiken ausgeführt. Das wurde ...

Die White-Hats kündigen für die kommenden Wochen eine Reihe von Offenlegungen an, die die Methoden betreffen, mit der die Kabale bzw. die Illuminati die Welt kontrolliert haben. Das erfolgte in erster Linie über Geldbetrug. Die Betreiber dieses gigantischen Betruges sollen der Weltbevölkerung bis zu 25.000 Billionen US-Dollar geraubt haben. Das ist genug, um jedes humanitäre Projekt der Welt zu finanzieren und die Armut abzuschaffen. ...

Es müssen immer mehr Steuern eingetrieben werden, um die Zinsen überhaupt noch bedienen zu können. Damit hat man die ganze Bevölkerung und den Staat bestohlen und die Menschheit versklavt. Seit mehr als 100 Jahren ist die Bevölkerung in einem niemals endenden Kreislauf von Schulden gefangen, die den Reichtum der Menschheit, der durch echte Arbeit entstanden ist, einfach raubt und den Eliten zufließen lässt, ohne dass sie jemals etwas dafür tun mussten. Sie sitzen in ihren Schlössern und leben in unvorstellbarem Luxus durch das geraubte Geld von schwer arbeitenden Menschen. Die White-Hats sagen, dass damit jetzt Schluss ist! Der Sturm hat begonnen! In den ganzen Vereinigten Staaten werden vom FBI und anderen staatlichen Organisationen Anklagen vorbereitet und eine große Reinigung wird stattfinden, die alle diese Verbrecher hinter Schloss und Riegel bringen wird. In den nächsten Wochen werden dazu die nächsten Informationen bekannt gegeben. ...

Zum Schluss noch eine Meldung von Wikileaks. Julian Assange legte diese Woche offen, wie der Council on Foreign Relations die meisten Massenmedien Amerikas und der westlichen Welt kontrolliert. Neunzig Prozent der Medien werden von nur sehr wenigen Menschen kontrolliert. Das schweizerische Forschungszentrum SPR hat neue Informationen veröffentlicht, die das jetzt alles belegen. Die Forscher waren dazu fähig, alle diese Medienunternehmen bis zu einer einzigen Organisation zurückzuverfolgen – den Council on Foreign Relations (CFR). Diese Organisation ist eine Denkfabrik, ...

Wenn sie mehr Informationen über das Geheime Weltraumprogramm, die geheim gehaltenen Technologien, die Absichten von auf der Erde aktiven außerirdischen Zivilisationen, die okkulten Praktiken des Vatikans, das Vorgehen von Geheimdiensten und den jetzt kommenden großen energetischen Wandel auf der Erde suchen, lesen Sie mein Buch „Mein Vater war ein MiB“ mit Jan van Helsing. Bitte teilen Sie diesen Artikel und schaffen Sie ein Bewusstsein darüber, wie unser Leben von einer handvoll gefährlicher Leute kontrolliert wird.

http://jason-mason.com/2018/02/03/der-sturm-beginnt-updates-…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.915.006 von teecee1 am 02.02.18 16:56:32Rede zur Lage der Nation: Wichtig ist, was Trump nicht gesagt hat
3.02.2018 • 07:15 Uhr

Trumps Rede ist inzwischen lang und breit analysiert worden. Einen neuen Kalten Krieg mit China und Russland habe Trump in seiner Rede angekündigt, lautet ein oft gehörter Vorwurf. Das Gegenteil ist der Fall, hört man genau auf das, was Trump nicht gesagt hat.

von Rainer Rupp

US-Präsident Donald Trumps Rede zur Lage der Nation" ("State of the Union" - SOTU) hat in den Mainstream-Medien die erwarteten Reaktionen ausgelöst. Im Grunde genommen wäre es ganz egal gewesen, ...

Konkurrenz belebt das Geschäft

Wie bereits eingangs erwähnt, gibt es aber auch eine gemeinsam gegen Russland und China gerichtete Aussage in Trumps SOTU-Rede und zwar in einem kurzen Nebensatz einer aus zwei Sätzen bestehenden Passage:

Überall auf der Welt begegnen wir Schurkenregimes, terroristischen Gruppen und Rivalen wie China und Russland, die unsere Interessen, unsere Wirtschaft und unsere Werte herausfordern. Angesichts dieser Gefahren wissen wir, dass Schwäche der sicherste Weg zum Konflikt ist, und unübertroffene Macht ist das sicherste Mittel unserer Verteidigung.

Diese Passage musste in den letzten Tagen in vielen Anti-Trump- und zugleich russophoben Medien als Begründung für die Behauptung herhalten, dass Trump nun einen neuen Kalten Krieg eingeleitet habe, weil er angeblich Russland und China als "Feindstaaten" deklariert habe. Das gibt diese Passage nun jedoch wirklich nicht her, egal wie oft man sie dreht und verzerrt. Denn der englische Begriff "rival" kann neben "Rivale" auf Deutsch sowohl Gegner und Feind als auch Konkurrent und Wettbewerber bedeuten. Im Unterschied zu Obamas SOTUs lässt sich in Trumps Text jedoch nirgendwo ein Wort über angebliche russische Aggressionen oder Sanktionen gegen Russland finden. Daher ist eine Übersetzung von "rival" als Feind im vorliegenden Kontext nicht zulässig, höchstens als Rivale, mit dem man in der Weltgemeinschaft in Konkurrenz um Interessen und Werte steht. ...

https://deutsch.rt.com/meinung/64579-wichtig-ist-was-trump-n…

... :rolleyes: ... Schnorcheln im "Deep Swamp"
...

................................................................................................................................

FBI-Memo: Eins zu null für Trump gegen den "Washingtoner Sumpf"
3.02.2018 • 19:07 Uhr

Nachdem der Vorsitzende des Geheimdienstausschuss des Repräsentantenhauses des US-Kongresses mit Zustimmung des Präsidenten am Freitag das bis dahin streng geheime Dokument veröffentlicht hatte, ...

von Rainer Rupp

https://deutsch.rt.com/meinung/64627-fbi-memo-eins-zu-null-f…

...................................................................................................................................

Die Gangster-Cops von Baltimore: Größter Polizeiskandal der US-Geschichte? (Video)
2.02.2018 • 13:51 Uhr

Die US-Stadt Baltimore( ... etc. ...) ist seit Jahrzehnten für ihre hohe Kriminalitätsrate bekannt. Und offenbar sind nicht nur Gangs und gewöhnliche Kriminelle ein Problem. Eine speziell eingerichtete Elite Einheit der Polizei in Baltimore ist offenbar selber tief in die Verbrechen in der Stadt verstrickt.

Sechs von acht Beamten der Gun Trace Taskforce haben sich des organisierten Verbrechens für schuldig bekannt. Die Gerichtsverhandlung dauert noch an. Beobachter sprechen vom größten Polizeiskandal der US-Geschichte.

Nicht nur haben die Polizisten selber Verbrechen begangen, sie haben auch anderen falsche Beweise untergeschoben. Viele könnten völlig zu Unrecht im Gefängnis sitzen. ...

https://deutsch.rt.com/nordamerika/64558-gangster-cops-von-b…

... :rolleyes: ... gelernt von Us Krimi-Serien ... Kojacket, Miami Nice, Starsky & Mutch, Law & mOrder ... etc. ... Angst & Schrecken unter das Volk verbreiten ... lautet die Devise ...


...........................................................................................................

Die Gangster-Cops von Baltimore 2: Musste ein Polizist sterben, weil er auspacken wollte? (Video)
3.02.2018 • 10:03 Uhr

Der vielleicht größte Polizeiskandal in der US-Geschichte weitet weiter sich weiter aus. Die Anschuldigungen klingen zum Teil ungeheuerlich. Bewohner Baltimores hingegen sprechen von einem Normalzustand.

Überfälle durch Polizisten und das Anhängen falscher Beweise seien Alltag gewesen. Selbst der Mord an einem Polizisten gerät nun in der Fokus der Verhandlung gegen die Beamten der Gun Trace Taskforce. Einen Tag, bevor er wegen Korruption aussagen sollte, wurde Detective Sean Suiter mit seiner eigenen Waffe im Dienst erschossen.

Suiter hatte mit Beamten zusammengearbeitet, ...

https://deutsch.rt.com/newsticker/64604-gangster-cops-von-ba…
Trump: USA werden mit „Vertrauen in unsere Werte, unsere Bürger und in unseren Gott“ nicht versagen (... nicht verzagen weiter sagen...)
Epoch Times / 2. February 2018 / Aktualisiert: 2. Februar 2018 14:15


...

Gesundheitsreform

Außerdem habe die Trump-Administration eine „besonders grausame Steuer“ abgeschafft (A.d.R. das entsprechende Gesetz gilt ab 2019).

Von ihr waren vor allem Amerikaner betroffen, die weniger als 50.000 US-Dollar im Jahr verdienten. Diese Steuer zwang sie, enorme Strafen zu bezahlen, weil sie sich eine Krankenversicherung nach Obamacare nicht leisten konnten. Je nachdem was mehr war, betrug sie 2,5 Prozent des Haushaltseinkommens oder 695 US-Dollar pro Erwachsenen und 347 US-Dollar pro Kind. ( ... kommt alle nach D ... Mutti sagt ... die Beiträge zahlen nur die Schafe ... bei uns sind das mind. 15-45% SV ... hä hä ... )

1. Staatsbürgerschaft für 1,8 Millionen illegaler Migranten

Damit sind vor allem Migranten gemeint, die als Kinder von ihren Eltern illegal in die USA gebracht wurden.

Diese Personen müssten die Anforderungen an Bildung und Arbeit erfüllen und einen „einwandfreien moralischen Charakter“ vorweisen – erst dann könnten sie US-Bürger werden, so Trump.( ... kommt alle nach D ... Mutti sagt ... ihr braucht hier keine BILDung und ihr müsst hier auch nicht arbeiten ... )

Siehe auch: Trump beendet DACA: Programm ist verfassungswidrig und mit US-Grundsätzen nicht vereinbar

2. Grenzen sichern

Um die US-Bürger zu beschützen, soll eine Mauer an der südlichen US-Grenze gebaut und mehr Sicherheitspersonal eingestellt werden. Außerdem soll die Gesetzeslücke geschlossen werden, die es den Beamten verbietet, illegale Migranten für eine lange Zeit einzusperren. Diese Praxis des sogenannten „Fangens und Freilassens“ erlaube es Kriminellen und Terroristen in die USA zu kommen.

Demnach werden unbegleitete Minderjährige, auch wenn sie sich illegal im Land aufhalten, nicht festgenommen, sondern (evtl. bis zur Abschiebung) in die amerikanische Gemeinschaft entlassen.( ...kommt alle nach D ... Mutti ist die beste ... wir bauen Whg für alle ... und unsere Schafe werden auf der Strasse schlafen ...)

3. Stopp der Visa-Lotterie

Durch dieses Programm werden nach dem Zufallsprinzip Greencards verteilt. Dabei werde nicht auf die Fähigkeiten und die Leistung der Personen geschaut – und noch weniger die Sicherheit der Amerikaner beachtet.

Dies solle abgeschafft und durch ein leistungsorientiertes Einwanderungssystem ersetzt werden. Damit sollten nur Menschen hereingelassen werden, die fähig sind und arbeiten wollen, und die „zu unserer Gesellschaft beitragen und unser Land lieben und respektieren werden“, so Trump.

Siehe auch: US-Beamter fordert neues Migrationssystem: Drei von vier verurteilten Terroristen sind nicht in USA geboren (... kommt alle nach D ... zu Mutti ... ich habe keine Kinder ...)

4. Schutz der Kernfamilie und Stopp der Kettenmigration

Derzeit kann jeder Greencard-Inhaber in den USA durch den Familiennachzug und die Kettenmigration eine praktisch unbegrenzte Anzahl von entfernten Verwandten in die USA holen. Diese wiederum können ebenfalls Menschen nachholen. Diese Kettenmigration müsse nur auf Ehepartner und Kinder beschränkt werden, forderte Trump.

Das US-Einwanderungssystem sei überholt und müsste dringend reformiert werden, so der US-Präsident. Der Antrag seiner Regierung werde „ein sicheres, modernes und rechtmäßiges Einwanderungssystem schaffen“. ( ... kommt alle nach D ... Mutti sagt hier ist genug Platz für alle ... )

Lasst uns also zusammenkommen, die Politik beiseite legen und tun, was zu tun ist“, rief er die Demokraten auf.

Militär ausbauen

Sobald die USA innerstaatlich stark und zuversichtlich sind, werde es das Land auf der internationalen Bühne stärker machen und seinen Ruf wieder herstellen, erklärte Trump.

Denn überall auf der Welt gebe es „Schurkenregimes, Terrorgruppen und Rivalen wie China(Kohl) und Russland(Wodka), die unsere Interessen, unsere Wirtschaft und unsere Werte herausfordern“. ( ... kommt alle nach D ... Mutti sagt ... wir haben hier kein Militäter ... und genügend Schafe zum essen ... )

Finanzhilfe nur auf Freunde Amerikas beschränken

In seiner Rede erwähnte Trump auch Jerusalem. Als er die Stadt als Hauptstadt Israels anerkannt hatte, hätten dutzende UN-Nationen gegen die Anerkennung gestimmt, sagte er. Diese Länder erhielten jedes Jahr Milliarden Dollar an Hilfe von den USA, so Trump.

Deswegen müsse der Kongress ein Gesetz verabschieden, das sicherstellen soll, dass die Auslandshilfe immer den amerikanischen Interessen dient und nur an Amerikas Freunde geht, forderte er. ( ... kommt nach Europa ... Mutti ... zahlt weiter Geld für alle ... )

http://www.epochtimes.de/politik/welt/trump-usa-werden-mit-v…

... :rolleyes: ... FISES MEMO ...
... :yawn: ... Achtung die Römer kommen ... oder waren es die Neander-Taler ...







Die verrückte Geschichte der Welt ... ( ... Kulissen-Theater ... M. Python/Brooks ...)

* ... in der Urzeit o. Entstehungszeit ... was gab es da ... ???

https://www.gmx.net/magazine/wissen/galaxienballett-verbluef…

* In der Steinzeit ist es öde und langweilig, bis der Humor und die Musik entdeckt werden. Die Entdeckung der Musik ist da eher zufällig: Bei der Arbeit fällt ein Stein auf den Fuß eines Urmenschen, woraufhin dieser schreit. Das Schlagen auf unterschiedliche Füße bringt unterschiedliche Laute: Eine Melodie.

* In der Rolle von Moses nimmt Brooks von Jehovah 15 Gebote in Empfang. Als er seine Ansprache an das jüdische Volk übt, rutscht ihm eine der drei Tafeln aus der Hand und zerbricht. So werden dem jüdischen Volk nur zehn Gebote untergejubelt. ...



........................................................................................................................

Starker Staubsturm umhüllt Teile des Nahen Ostens und lässt Himmel dunkelrot werden (Videos)



Am 19. Januar 2018 überrollte ein schwerer Staubsturm Teile der Türkei, des Irak und Syriens und ließ den Himmel dunkelrot werden. In den nächsten 72 Stunden wird erwartet, dass die Staubwolke Iran, Saudi-Arabien, Dubai, Jemen, Oman, Turkmenistan, Kasachstan und Usbekistan mit abnehmenden Konzentrationen erfasst.

Ein starker Staubsturm aus Syrien und dem Irak hat den Südosten der Türkei am 19. Januar 2018 erfasst und die Sicht und die Luftqualität verringert.

Am stärksten betroffen waren die südöstlichen Provinzen ...

https://www.pravda-tv.com/2018/01/starker-staubsturm-umhuell…

----------------------------------------------------------------------------------------------

Unfassbar: Grenzöffnung 2015 – Wurde Merkel von Griechenland erpresst? Italien vor dem Kollaps



Eine neue Theorie erschüttert die Medien. Merkel ist nach einer Analyse in der „FAZ“ auf die Idee der Grenzöffnungen gekommen, um den Kollaps von Griechenland zu vermeiden.

Griechenland als EU-Mitglied hatte ohnehin immense Schulden – die das Land noch heute ausweist. Das ist eine Theorie der besonderen Art – mit Konsequenzen für den Befund, die weit über das hinausgehen könnten, was der Verfasser meint.

Alles halb so schlimm? Der Autor der These, Philip Manow, ein Professor der Uni Bremen, geht davon aus, dass die an Griechenland verliehenen Milliarden EU-Euro im Chaos hätten versinken können, wenn Griechenland in der Flüchtlingsfrage nicht geholfen worden wäre.

Also wären auch beide herrschenden Theorien zur Merkel-Grenzöffnung falsch – sowohl die der gutherzigen Kanzlerin als auch die Meinung, Merkel habe hier Flüchtlinge ansiedeln wollen.

Wenn die Theorie richtig ist, dass Merkel Griechenland und damit das EU-Geld retten wollte, ...

Nun ist die EU -dank Merkel und Co. – dann auch noch doppelt erpressbar. Entweder die EU funktioniert, oder die Länder erklären einfach ihre Staatspleite. Eine Erinnerung: Italiens Banken stehen teils kurz vor dem Aus.

Nach Griechenland steht jetzt Italien vor dem Schuldenkollaps ( ... :look: ... Verlustconi vs Vatikan... ) ... der Glöckner von ROM ... Quasimoni ...

Experten rechneten bereits 2017 mit dem Schuldenkollaps in Italien. Regierungs- und Bankenkrisen stehen in Italien zwar immer latent im Raum, dennoch könnte es dieses Jahr zu einem weiteren EU Beben kommen. Denn am 4. März findet die vorgezogene Parlamentswahl in Italien statt. ...

Mehr lesen auf https://www.pravda-tv.com/2018/02/unfassbar-grenzoeffnung-20…

........................................................................................................................

... :rolleyes: ... Wir sind hier in Italien ... was denken Sie denn ... "Allein gegen die Muffins" ...


Berlusconi soll Zeugen bestochen haben
Prozess gegen Berlusconi auf Mai vertagt

Montag, 29. Januar 2018 | 12:27 Uhr

Ein Verfahren in Sachen Zeugenbestechung gegen Italiens viermaligen Premier Silvio Berlusconi ist am Montag in Mailand eröffnet und gleich wieder auf den 7. Mai vertagt worden. Berlusconi muss sich mit mehr als 20 weiteren Angeklagten vor Gericht verantworten. Mehreren Tänzerinnen und Showgirls(... Via GoGo ... Grid-Girls Formel I ... ) werden dabei Falschaussagen gegen Bezahlung vorgeworfen.

Das Verfahren wurde in Hinblick auf eine Vorverhandlung am 12. Februar verschoben, bei der beschlossen werden muss, ob ein weiterer Prozess gegen Berlusconi und weitere vier Angeklagten wegen Bestechung beginnen soll, berichteten italienische Medien am Montag.

Die Vorwürfe der Zeugenbestechung sind nicht neu: Die Mailänder Staatsanwaltschaft hatte schon nach dem Ende des Prozesses, der 2015 mangels Beweisen in letzter Instanz mit einem Freispruch endete, ...

https://www.suedtirolnews.it/italien/prozess-gegen-berluscon…

.................................................................................................

... :rolleyes: ... Die Hölle von Pompeji vor ca. 2000 Jahren ... Tor zur Unterwelt ...


Unheimliche Orte: Cappella Sansevero – Hexerei, Freimaurer und schwarze Magie (Videos)

Lokale Legenden über die Cappella Sansevero in Neapel behaupten, dass die erstaunlichen Kunstwerke, die sich darin befinden, das Ergebnis von Hexerei und schwarzer Magie seien.

( ... :rolleyes: ... Quasimodo von Itali ... )

Die Skulpturen erscheinen unmöglich von Hand herstellbar zu sein, während eine makabere Zurschaustellung, die zwei echte menschliche Körper aufweist, das Ergebnis ritueller Morde sein soll. Ebenfalls trägt die Fülle an Freimaurersymbolen zur okkulten Aura bei, von der die Kapelle umgeben ist.

Auf den ersten Blick sieht die Cappella Sansevero wie eine typisch italienische Kapelle aus dem 17. Jahrhundert aus, geschmackvoll eingerichtet mit Gemälden und Skulpturen religiöser Art.

Jedoch enthüllen die verschiedenen Gegenstände in der Kapelle, dass mit diesem Ort irgendetwas nicht stimmt.

Manche Skulpturen sehen so organisch aus, dass sie viele zu dem Glauben veranlassen, ...

Die Kapelle stellt zwei echte menschliche sterbliche Überreste mit ihrem ganzen Blutkreislaufsystem aus. Unheimlicherweise auf den Namen „Adam und Eva“ getauft – und sogar noch unheimlicher als „anatomische Maschinen“ bezeichnet – ist diese bizarre Zurschaustellung zum Gegenstand aller Arten okkulter Gerüchte geworden.

Um vollständig zu verstehen, was es mit der Kapelle auf sich hat, ...

Eines von di Sangros vielen „Hobbys“ war Belcanto, was „schönes Singen“ bedeutet. Klingt gut, nicht wahr? Wer schätzt keinen schönen Gesang?

Jedoch bedeutete „Belcanto“ für di Sangro, kleine Jungen von verarmten Eltern abzukaufen, sie zu kastrieren und sie zum Singen zu zwingen. ...


... :rolleyes: (... Kapelle oder Kathedrale ...)

Kurz gesagt, dem schwarzweißen Fußboden nicht unähnlich, der diesen okkulten Tempel zu bedecken pflegte, repräsentiert die Cappella Sansevero auf visuelle Weise die dualistische Natur des Universums und, in Analogie dazu, die dualistische Natur des Menschen. ... ( ... Charles Darwin ... Evolutionsgeschichte ... die Weiterentwicklung der Welt ... Jupiter u. Saturna ... Kinder ... Uranuss u. Neptun ... E-Kind ... Pluto ...)

Mehr lesen auf https://www.pravda-tv.com/2018/02/unheimliche-orte-cappella-…
... :look: ... Manege frei! .. Hereinspaziert, Hereinspaziert ... Zirkus "GUANTA BAY" ... zeigt seine Atraktionen ...

... Ein Tag beim Zirkus. Ein Tusch, Scheinwerferlicht, dann Akrobaten, schillernd kostümiert in schwindelerregender Höhe – für die Zuschauer ist der Zirkus ein Ort zum Staunen, Lachen und Träumen. Auch wenn es leicht und mühelos aussieht: Hinter so einer Aufführung steckt viel Arbeit und hartes Training. ...

- Wunder geschehen im Rund der Manege. Wir halten den Atem an und staunen. Der Zirkus öffnet das Tor zu einer anderen Wirklichkeit. ...
- Mit Handumdrehen verwandeln sich Akrobatinnen-u. baten in grazile Seiltänzerinnen auf dem Springseil, Kraft strotzende Muskelprotze stemmen selbst gebaute Gewichte, kleine Jongleure wirbeln bunte Seidentücher(Peitschen) durch die Luft, an Schaukel und Teppichstange ... u. am Seil u. Galgen zeigen sie ihre Künste ...



Trump kippt Obamas Plan zur Schließung von Guantánamo

© REUTERS/ U.S. Department of Defense/Petty Officer 1st Class Shane T. McCoy

09:23 31.01.2018 (aktualisiert 09:28 31.01.2018)


US-Präsident Donald Trump hat nach eigenen Worten verfügt, das von seinem Amtsvorgänger Barack Obama initiierte Programm zur Schließung des US-Gefangenenlagers Guantánamo auf Kuba aufzuheben.

In seiner Rede „Zur Lage der Nation“ teilte der Präsident mit: „Ich habe eben erst die Order unterzeichnet, die Verteidigungsminister James Mattis zur Revision unserer Politik im Bereich der militärischen Festnahmen verpflichtet und das Gefängnis in der Basis Guantánamo offen lässt.“

„Ich bitte den Kongress, sicherzustellen, dass wir bei der Bekämpfung von IS und Al-Qaida weiterhin alle notwendigen Instrumente zur Hand haben, um Terroristen festzunehmen, wo wir sie auch immer fangen mögen“, so Trump.

„Wir hatten in der Vergangenheit auf alberne Weise Hunderte gefährliche Terroristen, darunter auch den IS-Führer Al-Baghdadi, freigelassen, um sie später auf dem Schlachtfeld wieder zu treffen“, so Trump.

Das Gefangenenlager (... Akrobaten ...)

https://de.sputniknews.com/politik/20180131319312686-trump-p…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.849.374 von teecee1 am 27.01.18 16:48:01 Geheimagent
James Blöd 0815


..............................................................................

...Zwillingsbaumstumpf ...

Der Mount Asgard ist ein Berg im Auyuittuq-Nationalpark auf Baffin Island, Nunavut, Kanada. Er ist nach Asgard, dem Heim der Götter in der nordischen Mythologie, benannt. Der Mount Asgard besteht aus zwei Plateau-Gipfeln, die mit einem Sattel verbunden sind, ... .

„Der Spion, der mich liebte“

.........................................


Q ... U am Genick ... wenn du irgendwas sagst ... auf der re Schulter ....

... Llewelyn starb im Dezember 1999 an den Folgen eines Autounfalls in der Grafschaft East Sussex. Er war auf dem Heimweg von einer Autogrammstunde, als er in der Nähe von Firle frontal mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte. Llewelyn erlag kurze Zeit später im Krankenhaus von Eastbourne seinen Verletzungen. Bei seiner Beerdigung war Roger Moore als einziger der James-Bond-Darsteller anwesend und hielt die Trauerrede. ...


... C erklärt die konventionellen Geheimdienste für veraltet und will das Doppelnull-Programm einstellen, um stattdessen das Nine-Eye-System zu erschaffen, eine Geheimdienst-Kooperation zwischen neun Ländern zur globalen, vollständigen Überwachung. ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.841.607 von teecee1 am 26.01.18 17:09:01 ... :rolleyes: ... schei.e, das ist so blöd ... aber ich bin in Bereiche vorgedrungen wo bis her noch keiner war ... ich habe mein Hirn in ein besonderes Shithole gesteckt und was ich da gesehen habe ... das sah jemanden verdammt ähnlich ...


Stephen Hawking macht eine unheimliche Vorhersage über Trump

Business Insider Deutschland
27.01.2018, 10:40


Stephen Hawking hat sich mit den Grenzen von Zeit und Raum beschäftigt. Mit der Unendlichkeit des Alls. Kurz gesagt: Er ist mit seinem Verstand in Bereiche ... :rolleyes: ... in die Hölle ... er hat ins schwarze Loch geschaut ... vorgedrungen, die den Menschen zuvor verschlossen waren. ...

Nur wenn er die Argumente der Klimawandel-Leugner hört, stößt sein Verständnis an Grenzen. Für ihn sind die Auswirkungen der globalen Erderwärmung so unbestreitbar zu sehen, dass die Diskussion gänzlich überflüssig ist. Und trotzdem hat er eine Idee, wie man die Unbelehrbaren überzeugen könnte.

Stephen Hawking zahlt den Flug zur Venus

In der Sendung „Stephen Hawking's Favorite Places“, die ihr auf der Seite Curiosity Stream anschauen könnt, sagte Hawking: „Wenn ihr das nächste Mal einem Klimawandel-Leugner begegnet, sagt ihm, dass er eine Reise zur Venus machen soll. Ich zahle den Flug.“

... :rolleyes: ... TESLA X ... die arbeiten zusammen ... woher nimmt er die verdammte Knete her ... oder hat Tesla etwa noch ein Ass im Ärmel ... Billig-Flüge ...

Die Venus sei der Erde in vielerlei Hinsicht ähnlich, sagte Hawking. „Sie ist fast genauso groß wie die Erde, liegt ein wenig näher an der Sonne. Sie hat eine Atmosphäre.“ Es gibt aber auch Unterschiede. Der Druck auf der Venus sei 90 Mal höher als auf der Erde, genug um „ein U-Boot zu zerquetschen“. Die Temperatur beträgt über 400 Grad Celsius. ... 1bar x 90 ... oder in einem 90m tiefen Shithole ... genug Druck um eine hohle Nuss zu zerqutschen ...

„Das passiert, wenn Treibhausgase außer Kontrolle sind“

Und warum sind die Bedingungen auf der Venus so lebensfeindlich? „Das passiert, wenn die Treibhausgase außer Kontrolle sind“, sagt Hawking. Früher war die Venus von Ozeanen bedeckt. Als der Planet sich erwärmte, verdampfte das Wasser und bildete eine Dampfschicht, unter der sich die Hitze staute. ... :rolleyes: ... Wasserdampf - Überdruck ... wenn der Topf(das Hirn/ Dampfkessel-Überdruckventil) geschlossen ist ... zu jedem Topf passt ein Dackel ... Schatz die Kartoffeln sind gar ... Spiel mir das Lied von der Dummheit ... Physik Prozesseor ...

Ein erschreckendes Szenario, das auch der Erde bevorsteht, wenn die globale Erwärmung im derzeitigen Tempo voranschreitet. Deshalb ruft Stephen Hawking schon seit längerer Zeit energisch zum Handeln auf. Dazu gehört seiner Meinung nach nicht nur, alles dafür zu tun, den Klimawandel zu verlangsamen. Sondern auch, einen Plan B zu finden.

Der wohl berühmteste Wissenschaftler unserer Zeit hat eine weitere dringende Warnung: Donald Trumps Entscheidung, das Pariser Klimaschutzabkommen zu verlassen, könne dazu führen, dass die Erde zu einem unbewohnbaren Planeten wie Venus wird. Das sagte Stephen Hawking der BBC in einem Interview anläßlich seines 75. Geburtstages.

„Wir stehen kurz vor einem entscheidenen Punkt, an dem die Klimaerwärmung unumkehrbar wird“, so der Astrophysiker. „Trumps Entscheidung könnte die Erde wie Venus werden lassen: Temperaturen von bis zu 250 Grad Celcius und es regnet Schwefelsäure.“

Die größte Bedrohung unserer Zeit

Hawking ist sicher: „Der Klimawandel ist eine der größten Bedrohungen unserer Zeit, die wir aufhalten könnten, wenn wir jetzt handeln. Die wissentschaftliche Beweislage für den Klimawandel nicht anzuerkennen und sich aus dem Pariser Klimaschutzabkommen zu ziehen, wird Konsequenzen haben: Donald Trump sorgt für vermeidbare Umweltschäden auf unserem schönen Planeten und bringt die Natur in Gefahr.“

Lest auch: Stephen Hawking: Die Dummheit der Menschen ist endlos

Als der Wissenschaftler gefragt wurde, ob wir jemals unsere Umweltprobleme lösen werden und die damit verbundenen Konflikte, gab er sich pessimistisch und deutete an, die Tage der Menschheit auf der Erde seien gezählt. „Ich fürchte, die Evolution hat uns Habgier und Aggression in unsere DNA gebracht. Es gibt keine Anzeichen dafür, dass die Konflikte abnehmen, und die Entwicklung von militärischer Technologie und Massenvernichtungswaffen könnte so zu einem desaströsen Ende führen.“

Es gäbe noch einen Weg, die Zukunft der Menschheit zu retten, so Hawking: „Die vielversprechenste Hoffnung für das menschliche Überleben liegt darin, woanders unabhängige Kolonien aufzubauen.“ ... :rolleyes: ... wenn er dort auftauchen sollte, brauchen wir einen Plan C ...

http://www.businessinsider.de/stephen-hawking-trump-wird-erd…


...........................................................................................

... „Wir haben nicht mehr genug Platz und die einzigen Orte, an die wir gehen können, sind andere Planeten. ... :rolleyes: ... er hat die Hölle auf Erden schon gesehen ... Es wird Zeit, andere Sonnensysteme zu erforschen“, sagte Hawking schon vor einigen Monaten. „Uns im Weltall auszubreiten, könnte das Einzige sein, das uns vor uns selbst rettet“. ... :rolleyes: ... um Gottes willen ... blos nicht ...

An die Venus als neue Heimat der Menschheit hat er dabei sicher nicht gedacht. Dort dürfte es auch ziemlich voll werden, wenn erst einmal alle Klimawandel-Leugner dort eingetroffen sind. ... :rolleyes: ... nee, die ist nicht Rollstuhl gerecht ausgebaut ...

http://www.businessinsider.de/laut-stephen-hawking-gibt-es-e…


...................................................................................................

... Bâ (die Persönlichkeit). Die alten Ägypter glaubten, dass Bâ alles das ist, was eine wiedergeborene Person einzigartig macht. ...

... Ba macht aus einem Individuum das, was es ist; es gilt auch für unbelebte Dinge. Ba ist der Begriff, der dem westlichen Konzept von “Seele” am nähsten kommt. ...

... Bevor sich die Ba-Seele mit seinem Leichnam (Mumie) in der Unterwelt vereinigen kann, müssen zahlreiche Prüfungen bestanden werden. Den Abschluss bildet das Totengericht, das über die erbrachten Leistungen im Leben urteilt und nach positiver Einschätzung die Ba-Seele des Verstorbenen in „das Gefolge des Sonnengottes Re“ übertreten lässt. ...

https://www.pravda-tv.com/2018/01/das-sind-die-9-teile-der-m…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.841.607 von teecee1 am 26.01.18 17:09:01 ... :rolleyes: ... Geschichten die das Leben schreibt ... Die Rocky Mountains sind entstanden als der Devils Tower eingestürzt ist ...


Venus(Aphodite gr.) war die römische Göttin der Liebe, des erotischen Verlangens und der Schönheit. Das ihr beigeordnete Tier ist der Delphin, da dieser in der Antike als Symbol für Liebe und Philanthropie galt. ...

https://de.wikipedia.org/wiki/Venus_(Mythologie)

Tartaros (griechisch Τάρταρος, lateinisch Tartarus) ist in der griechischen Mythologie ein personifizierter Teil der Unterwelt, der noch unter dem Hades liegt. Er ist angeblich so tief, dass ein Amboss, der von der Erde zum Tartaros hinabfiel, neun Tage brauchte, um ihn zu erreichen; genauso lange, wie der Amboss benötigte, um vom Himmel bis zur Erde zu gelangen.[1]

Tartaros ist der Strafort der Unterwelt. Zu ewigen Qualen im Tartaros verurteilt waren Tityos, Ixion, Oknos, die Danaiden, Sisyphos und Tantalos, der Sohn des Zeus. In Platons Phaidon wirft „ihr gebührendes Geschick“ diejenigen in den Tartaros, die „häufigen und bedeutenden Raub an den Heiligtümern begangen oder viele ungerechte und gesetzwidrige Mordtaten vollbracht haben oder anderes, was dem verwandt ist“. Sie werden daraus nie wieder heraufsteigen.

Nach dem Tartaros bezeichneten die alten Römer die in Europa einfallenden plündernden Hunnen(Merkel-Götter) als Tataren, da sie annahmen, diese kämen direkt aus der Hölle. Auch die Mongolen unter Dschingis Khan und seinen Nachfolgern wurden später so bezeichnet. (... Maghrebs ... https://de.wikipedia.org/wiki/Hunnen ...)

In der Bibel wird der Begriff Tartarus ebenfalls verwendet. Im griechischen Urtext ist er ein einziges Mal, im zweiten Petrusbrief (2 Petr 2,4 EU) belegt. Die Bibelstelle bezieht sich auf den Ort, in den die abgefallenen Engel, die Dämonen, von JHWH verbannt wurden und dort bis zum Gericht eingeschlossen sind. Gleichzeitig scheint Tartarus ein Synonym für Abgrund zu sein. Im Lukasevangelium (Lk 8,31 EU) bittet ein Dämon namens Legion Jesus Christus, ihn nicht in den „Abgrund“ zu schicken. Ebenso soll nach der Offenbarung des Johannes der Drache(Draco) (oder Satan)(Hawkins, Papst, Vatikan ...) für eintausend Jahre im Abgrund gefesselt werden, bevor er für kurze Zeit freigelassen und dann vernichtet wird (Offb 20,3 EU). ...

https://de.wikipedia.org/wiki/Tartaros

Hades (griechisch Ἅιδης, poetisch auch Ἁΐδης, dorisch Ἀΐδας, Ἄϊς, lange Namensform Ἀϊδονεύς) bezeichnet in der griechischen Mythologie den Totengott und Herrscher über die Unterwelt, die ebenfalls Hades genannt wurde.

Als Herrscher über die unterirdischen Gefilde wurde er sowohl mit Plutos (Πλοῦτος), dem Gott der (unterirdischen) Reichtümer(Erdöl, Kohle ...), als auch mit dem Unterweltsgott Pluton (Πλούτων) identifiziert. ...

Nach der Befreiung aus den Eingeweiden des Kronos kämpfen Zeus und seine Geschwister 10 Jahre lang gegen Kronos und seine Titanen(... 2008 - 2018 ...) (Titanomachie). Schließlich können sie mit Hilfe der aus dem Tartaros befreiten Kyklopen den Krieg entscheiden. Entscheidend waren dabei die Waffen der Kyklopen:(Ru, China,... - USA, De, ...) Zeus erhielt den Donner, Poseidon den Dreizack und Hades den Hadeshelm, der den Träger unsichtbar machte.[17] ...

https://de.wikipedia.org/wiki/Hades ... unsichtbares Totenreich ...

Aietes

.. Auf der Suche nach dem goldenen Vlies landeten die Argonauten in Kolchis. Iason, ihr Anführer, forderte es von Aietes. Dieser versprach es ihm zu geben, wenn es ihm gelänge, mit Hilfe des erzfüßigen Stieres, den Hephaistos geschaffen hatte, die Drachenzähne auszusäen. Diese Zähne hatte Athene zu gleichen Teilen an Aietes und an Kadmos gegeben. (...Ober u. Untergebiss...)

https://de.wikipedia.org/wiki/Aietes


Kadmos und der Drache

Kadmos gründet Theben

Bald nachdem Kadmos die Höhle des Orakels verlassen hatte, entdeckte er die beschriebene Kuh unter den Rindern eines Phokers namens Pelagon, der sie ihm überließ. Kadmos folgte dem Tier über eine weite Strecke, bis es sich endlich im Gras niederließ. Nun schickte er seine Gefährten zu einer nahen Quelle, um Wasser zu holen, denn er wollte die Kuh der Athene zum Dank opfern. Der Wald(Welt, Vatikan), in dem die Quelle lag, wurde jedoch von einem Drachen(Hawkins) bewohnt, welcher von Ares abgestammt haben soll. Der tötete die ausgesandten Männer. Kadmos jedoch konnte das Ungeheuer in einem blutigen Kampf mit seinem Schwert oder - nach einer anderen Variante der Sage - mit einem Felsen töten. Da erschien Athene und befahl ihm, die Hälfte der Zähne des Drachen - die andere Hälfte gab sie später dem Aietes - in den Boden zu pflanzen.[10] Kadmos tat so und aus der seltsamen Saat wuchsen bewaffnete Männer, die sich sogleich gegenseitig bekämpften, bis nur noch fünf von ihnen lebten. Die schlossen endlich untereinander Frieden. Ihre Namen waren Echion, Udaios, Chthonios, Hyperenor und Peloros. Mit diesen „Gesäten“ baute Kadmos an der Stelle eine Stadt, wie Apollon es durch sein Orakel befohlen hatte, und gab ihr den Namen Kadmeia. Erst später erhielt sie den Namen Theben.

(Drachen-Zähne | NATO, CIA, NSA, FBI, ISIS, etc. ...)

https://de.wikipedia.org/wiki/Kadmos


Athene

... Gewand und Waffen waren aus Gold, die nackten Hautpartien der Göttin aus Marmor.

https://de.wikipedia.org/wiki/Athene

... In zahlreichen verkleinerten römischen Kopien ist die Athena Parthenos überliefert, die im Parthenon auf der Akropolis von Athen stand. Die Kolossalstatue war 11,5 m groß. Bei der Erschaffung der Athena Parthenos benutzte Phidias Elfenbein, und für die Kleidung, Sandalen und den Helm wurden ca. 1000 kg Gold verbraucht. ...

... :rolleyes: ... OP Olivenzweig - Athene ... https://de.wikipedia.org/wiki/Phidias


.............................................................................................................................

Kolossal: Ägypten bringt 3.000 Jahre alte Ramses-Statue in Museum
26.01.2018 • 19:15 Uhr

Eine kolossale Statue von Ramses II. hat in Ägypten einen neuen Platz bekommen. Die rund zwölf Meter hohe und mehr als 80 Tonnen schwere Statue des berühmten ägyptischen Pharaos wurde in den Eingangsbereich des neuen Großen Ägyptischen Museums in Giseh, unweit der Pyramiden, gebracht. Das neue Museum soll im Laufe des Jahres eröffnet werden. Der Koloss wurde mit einem Schwerlasttransporter und einer Art eisernem Käfig an seinen Bestimmungsort gebracht.

"Heute feiern wir das erste antike Stück, das seinen finalen Platz im Großen Ägyptischen Museum einnimmt", sagte Antikenminister Khaled al-Enani am Donnerstag. Die Statue wurde rund 400 Meter von ihrem bisherigen Platz in das neue ...

https://deutsch.rt.com/newsticker/64231-kolossal-agypten-bri…


... :look: ... Operation Römersandale kommt später ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.830.729 von teecee1 am 25.01.18 19:56:03 ... :rolleyes: ... warum warnt er dauernt ... ??? ... ist er die treibende Kraft hinter der Bevölkerungsvernichtung ... ??? ... hat er Schiss vor dem TOD ... ???


Prophezeiung? Feuer beschädigt Kloster aus "Der Name der Rose"
25.01.2018 • 20:22 Uhr

Ein Feuer hat das italienische Kloster Sacra di San Michele, prominent bekannt als Kulisse des Mittelalter-Krimis "Der Name der Rose", schwer beschädigt. Ein Teil des Daches der ehemaligen Abtei sei in Flammen aufgegangen, teilte die örtliche Feuerwehr am Donnerstag auf Twitter mit.

Das Feuer sei am Mittwochabend ausgebrochen, die Löscharbeiten an dem mehr als tausend Jahre alten Gebäude hätten bis zum Donnerstagmorgen gedauert. Wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete, ...

https://deutsch.rt.com/newsticker/64170-prophezeiung-feuer-b…

....................................................................................

... :rolleyes: ... Hawkins - Obama ... Verbindung ... ja wir versuchen es ...

... Zuvor hatte der britische Physiker Stephen Hawking in seinem Projekt „Stephen Hawking's Favourite Places“ davor gewarnt, dass die Erde in 200-500 Jahren für die Menschen nicht mehr bewohnbar sein werde, falls das Problem des Treibhauseffekts nicht gelöst werde. Nicht nur der Klimawandel, sondern auch das Bevölkerungswachstum und der dadurch steigende Energieverbrauch bedrohen seiner Meinung nach das Leben auf der Erde. Als Ergebnis könne sich unser Planet in einen „brennenden Feuerball“ verwandeln, erklärte der Wissenschaftler auf der Konferenz „Tencent WE Summit“ in Peking.

... :rolleyes: ... erst 100 Jahre dann 200-500 und auch schon 600 Jahre ... du kommst hier net weg(rein) Himmel ... der brennende Fuerball wird deine Hölle ... er hengt idealerweise in seiner physikalischen Wasserdampf-Birne fest ...

https://de.sputniknews.com/wissen/20180124319205343-wissensc…


.......................................................................................................

Hawking prophezeit: Bald muss die Menschheit nach neuem Heimatplaneten suchen

15:35 11.01.2018

Falls das Problem des Treibhauseffekts nicht gelöst wird, ist die Erde in 200-500 Jahren für die Menschen nicht mehr bewohnbar. Davor warnt der britische Physiker Stephen Hawking in seinem Projekt „Stephen Hawking's Favourite Places“. (... :look: ... die Hölle ...) ... es wird keine künstliche Lebensverlängerung etc. mehr geben ...

https://www.geekwire.com/2016/stephen-hawking-favorite-place…


Er vergleicht die Erde mit der Venus, auf der es nach Nasa-Angaben vor vier Milliarden Jahren auch Wasser und Pflanzen gegeben habe. Wegen Treibhausgasen sei jedoch die Temperatur auf dem Planeten auf 460 Grad Celsius angestiegen. (... :rolleyes: ... süßer Apfel vs saurer Apfel ...)

Experte: Die Menschheit dürfte nicht wegen Klimaerwärmung zugrunde gehen, sondern …

Der Planet Erde ist heute 4,5 Milliarden Jahre alt. Das heiße, dass die Menschheit in 200-500 Jahren einen besseren Lebensort für sich finden müsse, meint der Forscher.

„Wenn ihr das nächste Mal einem Leugner des Klimawandels begegnet, schickt ihn auf die Venus. Ich bezahle den Flug“, so Hawking.

Nicht nur der Klimawandel, sondern auch das Bevölkerungswachstum und der dadurch steigende Energieverbrauch bedrohen seiner Meinung nach das Leben auf der Erde. Als Ergebnis könne sich unser Planet in einen „brennenden Feuerball“ verwandeln, erklärte der Wissenschaftler auf der Konferenz „Tencent WE Summit“ in Peking.

... :rolleyes: ... brennt eigentlich Salzwasser ...

https://de.sputniknews.com/wissen/20180111319022628-erwaermu…

.....................................................................................................

... Akschinzew zufolge ist dieses Szenario ziemlich wahrscheinlich, falls nichts zur Lösung des Problems der Übervölkerung getan wird. Die Menschheit sollte sich darüber klar werden, dass die physikalischen, biologischen und ökologischen Möglichkeiten der Erde nicht unbegrenzt seien und der Planet nicht eine unbegrenzte Zahl der Menschen beherbergen könne.

Der Wissenschaftler ist der Ansicht, ...

https://de.sputniknews.com/wissen/20171215318715963-klima-pr…

.................................................................................................................

... Mehr als 15.000 Wissenschaftler aus 184 Ländern haben einen offenen Brief unterschrieben, ...

https://de.sputniknews.com/wissen/20171114318297006-erde-kol…

... :rolleyes: ... fahren die Wissenerschaffer mit dem Fahrrad ... oder gehen sie zu Fuß auf "Arbeit" ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.782.192 von teecee1 am 21.01.18 16:43:48 ... :rolleyes: ... Physik & Chemie ... Mathe ...



... :rolleyes: ... waren einige Spitzen aus AU ... MARMOR ...


CODO

Seit 2.000 Jahren lebt die Erde ohne Liebe.
Es regiert der Herr des Hasses.

Hässlich, ich bin so hässlich, so grässlich hässlich:
Ich bin der Hass!
Hassen, ganz hässlich hassen, ich kann's nicht lassen:
Ich bin der Hass!

Attention, attention.
Unknown flying object approaching the planet.
Identify unknown flying object.

Codo der dritte, aus der Sternenmitte bin ich der dritte von Links.
Unknown flying object identifies as: "Codo"
Und ich düse, düse, düse, düse ...

We do not need any love on this planet:
Tötet Codo! Vernichtet die Liebe!
Zielansprache: Gamma, Delta, sieben, drei, eins, Überraum.
Codo aus der Ferne der leuchtenden Sterne:
Ich düse so gerne durchs All.
Und ich düse, düse, düse, düse im Sauseschritt
und bring' die ...

Objekt überwindet den Hassschirm.
Ätzend, ich bin so ätzend, alles zersetzend:
Ich bin der Hass.
Und ich düse, ...

https://deutschelieder.wordpress.com/tag/neue-deutsche-welle…


..................................................................................................

... :rolleyes: ... Ich bin der SATAN ...

https://de.wikipedia.org/wiki/Stephen_Hawking


... Der euklidische Pfadintegral-Zugang zur Quantenkosmologie ist wegen des Übergangs von Minkowski-Metriken, wie sie eigentlich in der Natur realisiert sind, zu euklidischen Metriken außerhalb der Hawking-Schule, die konsequent daran festgehalten hat, umstritten.

Hawking ist Mitglied auf Lebenszeit bei der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften. ...

... „Wenn das Universum einen Anfang hatte, können wir von der Annahme ausgehen, dass es durch einen Schöpfer geschaffen worden sei. Doch wenn das Universum wirklich völlig in sich selbst abgeschlossen ist, wenn es wirklich keine Grenze und keinen Rand hat, dann hätte es auch weder einen Anfang noch ein Ende; es würde einfach sein. Wo wäre dann noch Raum für einen Schöpfer?“ ...


Die Päpstliche Akademie der Wissenschaften (lat.: Pontificia Academia Scientiarum; it.: Pontificia Accademia delle Scienze; Abkürzung PAS) ist eine Päpstliche Akademie, die im Jahre 1603 gegründet und später im Jahre 1936 von Pius XI. wiederhergestellt wurde. Sie steht unter dem Schutz des regierenden Papstes. Ihr Ziel ist es, den Fortschritt in der Mathematik, Physik und Naturwissenschaften und das Studium der damit verbundenen erkenntnistheoretischen Probleme zu fördern. Die Ergebnisse der Treffen werden dem Papst mitgeteilt, der sich so über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse informiert und diese wiederum in seine Entscheidungen und Botschaften einfließen lassen kann.

Die Akademie befindet sich im Casino di Pio IV im Herzen der Vatikanischen Gärten. Das Mitgliederverzeichnis enthält die angesehensten Namen der Wissenschaft des 20. Jahrhunderts wie Stephen Hawking, sowie einige Nobelpreisträger wie Ernest Rutherford, Max Planck, Niels Bohr, Otto Hahn und ...

https://de.wikipedia.org/wiki/P%C3%A4pstliche_Akademie_der_W…
Klima: Wer hält es auf, das „Wetter“ in seinem Lauf?
21. Januar 2018 aikos2309

Dieses Kunststück ist noch nie in der gesamten Menschheitsgeschichte jemals einem Menschen geglückt. Und auch die ersten Tage des Jahres 2018 wecken keine Hoffnung, dass dies je gelingen könnte. Im Gegenteil, das Wetter narrt nicht nur die Menschen, sondern auch die Computer.

Das Wetter ist und bleibt für den menschlichen Verstand ein „Buch mit sieben Siegeln“. Dieses hat noch kein Mensch geöffnet: – weder Angela Merkel noch Martin Schulz oder Emmanuel Macron, weder Al Gore noch Donald Trump, weder die Vereinten Nationen noch der Weltklimarat!

Unsere Urahnen kannten ihre Ohnmacht vor dem Wetter und siedelten es daher bei den Göttern im Himmel an, – die Griechen bei „Zeus“, die Kelten bei „Mogon“, die Germanen bei „Wotan“, die Römer bei „Jupiter“, die Christen beim Wetterapostel „Petrus“. In der Rangliste der Götter standen die „Wettergötter“ immer an oberster Stelle.

... :rolleyes: ... "Zeus" ... Energie etc. ... Operation Olivenzweig ... die Römer warn's ...

Sie wurden angefleht, für gutes Wetter und damit gute Ernten zu sorgen. Die Menschen hatten großes Vertrauen, dass ihre Gebete erhört würden und die Götter auch bei den schlimmsten Sünden Gnade walten lassen würden. Von Dr. phil. Dipl.-Meteorologe Wolfgang Thüne.

Natürlich gab es auch immer kluge „Schlangen“ unter den Menschen, die glaubten berufen zu sein, hinter die Kulissen des Wetters schauen und es vorhersagen zu können. Aber alle ihre Vorhersagen mittelfristiger Natur erwiesen sich als Weissagungen, ob von Weisen und Schriftgelehrten, von Priestern und Schamanen, von Orakeln und Spökenkiekern. Aber auch die modernsten superschnellen Computer schaffen es mit ihrer kollektiven Schwarmintelligenz nicht, das Wetter korrekt für mehrere Tage, Wochen, Monate oder gar ein Jahr in seinem Ablauf vorherzusagen.

Niemand kennt die Ziele des Wetters. Man kann das Wetter weder befragen, noch gibt es Antworten und befriedigt unsere Neugier. Gibt es überhaupt ein „Wetterziel“ und welches Ziel könnte dies sein? Diese Frage wurde von der Meteorologie nie gestellt, weil sie per se unsinnig ist. Wir wissen auch nicht, ob die Evolution „Ziele“ hat und wie ihr „Endziel“ aussehen könnte. ...

Mehr lesen auf https://www.pravda-tv.com/2018/01/klima-wer-haelt-es-auf-das…

...........................................................................................

Fukushima: Forscher machen eine beunruhigende Entdeckung – Million Tonnen belastetes Wasser soll ins Meer abgeleitet werden (Video)
15. Januar 2018 aikos2309



Auch mehr als sechs Jahre, nachdem es im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi aufgrund eines schweren Erdbebens und eines darauffolgenden Tsunamis zu einer Kernschmelze in drei Reaktoren kam, sind die Folgen nicht weitreichend erforscht.

Die Schäden am Kraftwerk werden auf 25 Milliarden Euro geschätzt, die Auswirkungen auf Umwelt und Menschen sind kaum abschätzbar.

100.000 Menschen mussten nach der Katastrophe und der damit zusammenhängenden Strahlenbelastung ihre Häuser verlassen.

Wie Wissenschaftler nun herausfanden, ...

... :rolleyes: ... hielten sich Poseidon und Aphrodite im Stillen Ozean auf ...

https://www.pravda-tv.com/2018/01/fukushima-forscher-machen-…


....................................................................

Antarktis: Seltenes Phänomen erstaunt Forscher – riesiges Loch klafft im Eis
14. Oktober 2017 aikos2309



Kanadische Wissenschaftler haben im Eisschild der Antarktis ein Loch größer als Tschechien entdeckt, wie das Portal „Motherboard“ berichtet. Jetzt rätseln sie über dessen Ursprung: Außer Erderwärmung kommen andere Ursachen in Betracht.

Solche Riesenlöcher im Eisschild sind an sich für die Wissenschaftler nichts Neues. „Polynja“ heißt so eine Erscheinung im Fachjargon. Normalerweise entstehen sie unweit der Grenze zwischen antarktischem Gletscher und Meer.

Aber diese Polynja sticht hervor: Sie hat sich weitab dieser Grenze gebildet, hunderte Kilometer vom Wasser weg. Und das ist ein Hinweis darauf, dass bislang unbekannte Prozesse deren Entstehung verursacht haben.

Entstanden ist das Loch am 9. September 2017, wie die Forscher vermuten, ...

... :rolleyes: ... hat sich Poseidon dort hingesetzt um dem Gestank im Stillen Ozean zu entkommen und Aphrodite wedelte ihm frische Luft zu ...

Mehr lesen auf https://www.pravda-tv.com/2017/10/antarktis-seltenes-phaenom…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.708.408 von teecee1 am 13.01.18 18:14:52 ... :rolleyes: ... man kann die ERDE mit einem Auge oder mit zwei Augen betrachten ... rechteckig oder quadratisch ...

... evtl. ein Osterei ... könnte da eine neue ERDE herauskommen ...:confused: ...



Melbourne: Warum funktioniert das Verkehrskonzept gerade hier?

Von Dieter Herrmann
Aktualisiert am 12. Januar 2018, 11:02 Uhr


Eigentlich ist Gerhard Mercator (1512 – 1594) Schuld daran, dass Melbourne so oft falsch eingeschätzt wird. Der Mann aus Flandern, ...

In der Innenstadt von Melbourne ist Schwarzfahren angesagt. Ganz legal.

Die Fahrt im Stadtzentrum mit der Straßenbahn ist kostenlos für alle, zu jeder Zeit, so oft und so lange man will. ...

Und gerade mit der Straßenbahn kommt man in Melbourne erstaunlich weit. Nach offiziellen Angaben hat Melbourne das größte Tram-Netzwerk der Welt.

Zusätzlich zu all den Bus- und Metrolinien. Rund 250 Kilometer doppelgleisige Strecke wird von der Straßenbahn befahren. Dabei stoppen die Wagen an mehr als 1.700 Haltestellen.

Natürlich wird die Tram von sehr vielen Fahrgästen benutzt. Das ist ja der Sinn des kostenlosen Angebotes. Die Zahl der Fahrgäste lag im Jahr 2016 bei knapp über 200 Millionen Personen.

Zur Hauptverkehrszeit sind über 90 Prozent der insgesamt 450 Fahrzeuge unterwegs. An manchen Haltestellen hält alle 60 Sekunden eine Bahn.

Bonus für Touristen: Völlig kostenlos

Für Touristen gibt es noch ein Extra-Bonbon: Die Linie 35 fährt als Ringlinie durch die gesamte Innenstadt. Auf dieser Strecke werden ausschließlich Fahrzeuge aus den 20er und 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts eingesetzt.

Gründlich restauriert und mit moderner Sicherheitstechnik fahren sie im Abstand von höchstens zehn Minuten. In den Trams gibt es über die Lautsprecheranlage eine Erklärung zu Sehenswürdigkeiten und zur Streckenführung. Fahrt und Erklärung sind selbstverständlich völlig kostenlos.

Ganz erstaunlich für mich war, dass das Zusammenspiel zwischen Autoverkehr und Straßenbahnen problemlos zu funktionieren scheint. Selbst dort, wo Trams und Individualverkehr sich eine Fahrbahn teilen müssen.

Kostenlos mit der Tram fahren, damit die Stadt Geld spart

Ich wollte wissen, warum der Innenstadtverkehr mit der Straßenbahn kostenlos ist, und habe bei der Transportbehörde in Melbourne nachgefragt. "Weil die Stadt so Geld spart", war die Antwort.

Es fahren Zehntausende Pkws weniger durch das Stadtzentrum, Straßen halten länger, Unfälle sind seltener, die positiven Auswirkungen auf die Luft sind immens. Dazu kommt, dass man keine Fahrkartenkontrolleure bezahlen muss, die Zahl der kostspieligen Strafverfahren gegen Schwarzfahrer ist gegen Null gegangen - und die Zahl der Touristen angestiegen.

Was habe ich gelernt? Dass Melbourne nicht "am Ende der Welt" liegt und schon gar nicht kurz vor der Antarktis. Dass Gerhard Mercator noch immer dazu beiträgt, Menschen in die Irre zu führen und dass in einer Stadt weit im Süden Australiens hervorragende Ideen umgesetzt werden können.

https://www.gmx.net/magazine/reise/blog/melbourne-funktionie…

....................................................................................

... :rolleyes: ... Shithole ... Shutdown ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.732.346 von teecee1 am 16.01.18 17:13:19 ... :rolleyes: ... man fischt eine ganze Weile im Trüben ... bis es ein in den ... beißt ...,

... die Gedanken(Informatione etc.) reisen mit Lichtgeschwindigeit durch die "Galaxy" oder Universum bis sie am Ziel angekommen sind und eine Verküpfung entsteht ...



The Failed Nuke Attack on Hawaii Was Not a Hoax – Investigative Journalist Jim Stone Update
Wednesday, January 17, 2018 7:34

The Failed Nuke Attack On Hawaii Was Not A Hoax. Investigative Journalist Jim Stone Update

It has been always a wise decision to consult with Jim Stone when doing a complete analysis into an event.

He has shared multiple times on the ICBM that was or was not supposed to have been meant to impact Hawaii on January 13. Subsequent are his views, with the most current update at the top.

You are much appreciated, Jim, for weighing in, as you continually do.

It feels dreamlike to contemplate that air raid sirens went off at Hickam and Pearl Harbour. Well done to the inhabitants of Hawaii. That’s all I can say.

The T-shirt appears as off-hand as the ones I noticed on Maui reading, “I survived the road to Hana”. Big joke now, but for those under threat it had to have been a alarming occurrence. my sympathies you had to experience that but it appears a terrorist crisis was prevented. ...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

16 January 2018

UPDATE: NEW EVIDENCE!!! WITH VERY GOOD REASON I REPEAT: ISRAEL IS NOW SHORT A DOLPHIN 2 SUBMARINE AND ANYONE WITH A DIFFERENT STORY IS FULL OF IT.

READ IT AND WEEP ISRAEL, YOU’RE AS GOOD AS BUSTED.

QUESTION: What nation could launch a nuclear warhead at the United States and get away with it? Come on folks, put your thinking cap on. Waiting . . . . . . waiting for an answer . . . . . . waiting . . . . . . .OH, I GOT IT!!!! ISRAEL!!!!! (... :rolleyes: ... man wirft den Ball in einer Runde hin und her oder ringsherum ...)

They needed their false flag and world war 3 to shut Trump down ...

http://beforeitsnews.com/alternative/2018/01/the-failed-nuke…

.......................................................................................................................

... :rolleyes: ... Sitzplatzverteilung ... Toilettenbelegung vs Krankenhausbett ... ausgestattet mit diversen Utensilien ... das man mehrere Wochen aushalten muß ...

... :rolleyes: ... Silvesterböller im Boardrestaurant ...

... der Teufel hat jetzt seine Hand(el) mit im Spiel ... ihm ist langweilig geworden ...


... :rolleyes: ... Unwort des Jahrzehnts "Shi.hole" ... SilverBullets fürs Militär ...
... :rolleyes: ... 2 x 3 macht 4 - widdewiddewitt und 3 macht 9e ! ...


* Indochinakrieg ... Vietnamkrieg ... Stütz-Punkt ... Organisations-Bunker ... Kambodscha ... Rote Khmer ...
* Tsunami Bomb-Test ... Spendengelder veruntreut ... Gold erpresst ... Medien-Lüge ...???


Posted on: admin December 27, 2017

Delta Force Raids Obama Stronghold in Thailand ... ( ... :rolleyes: ... der Frosch mit der Maske ... )

[Note: Please view our newest article on Trump’s attack against Deep State assets: FBI RAIDS HOME OF HILLARY CLINTON COLLABORATOR

During the pre-dawn hours on Christmas Day, Delta Force operators launched a precision strike against an Obama-controlled stronghold in Thailand, says an active Secret Service agent who claims President Trump green lit the operation following a series of telephone calls to United States military commanders and to Thailand Prime Minister Nik Bukharin.

A Delta detachment, known as 1-SFOD in the Special Operations community, flew from Okinawa, Japan to the United States Embassy in Bangkok, and held position while Trump cleared the incursion with his Thai counterparts.

According to our source, the Trump administration learned that Obama, by proxy, owned a mansion and a 400-acre estate on the outskirts of the city of Si Sa Ket, approximately 500 km from Bangkok. On paper, the land was owned by the allegedly defunct Solyndra Corporation, a startup solar company to which Obama gave 2.2 billion taxpayer dollars in 2009. Shortly thereafter, Solyndra declared bankruptcy, and the money vanished. Despite apparent poverty, Solyndra maintained real estate holdings valued at over 800 million dollars in a half-dozen Southeast Asian countries. The Trump administration connected the dots, linking Obama to the Thai property, after asserting Presidential privilege and subpoenaing flight records that demonstrably proved Obama had travelled to Si Sa Ket six times as president and an additional four times in the past year.

In a June 2009 edition of the Washington Beacon, conservative author Thomas Clearwater wrote, “Solyndra does not appear to be a legitimate institution, and is likely a shell company or slush fund used or owned by Obama to launder his dirty money.”

Our Secret Service source supports that contention.

“Obama holds real estate, vast sums of currency, and shadow companies across the globe, ...

http://www.someonesbones.com/blog/delta-force-raids-obama-st…

https://www.google.de/search?q=delta+force+thailand+raid&ie=…


......................................................................................

"Erdbeben" im Indischen Ozean 2004

Das Erdbeben im Indischen Ozean – auch Sumatra-Andamanen-Beben genannt – am 26. Dezember 2004 um 00:58 Uhr UTC (07:58 Uhr Ortszeit in West-Indonesien und Thailand) war ein unterseeisches Megathrust-Erdbeben mit einer Magnitude von 9,1 und dem Epizentrum 85 km vor der Nordwestküste der indonesischen Insel Sumatra. Es war das drittstärkste jemals aufgezeichnete Beben und löste eine Reihe von verheerenden Tsunamis an den Küsten des Indischen Ozeans aus. An vielen Küstenabschnitten verbrachten Touristen ihren Weihnachtsurlaub; an den Stränden waren viele Menschen zum Sonnen und Baden. Insgesamt starben durch das Beben und seine Folgen etwa 230.000 Menschen, davon allein in Indonesien rund 165.000. Über 110.000 Menschen wurden verletzt, über 1,7 Millionen Küstenbewohner rund um den Indischen Ozean wurden obdachlos. Das Ereignis wurde außergewöhnlich gut dokumentiert: viele Urlauber hatten eine Videokamera zur Hand oder eine Digitalkamera, ...

https://de.wikipedia.org/wiki/Erdbeben_im_Indischen_Ozean_20…

.................................................................................................................

USA besorgt über neuartige russische Unterwasserdrohne

20:44 15.01.2018

Das Pentagon ist über die Entwicklung einer mit einem 100-Megatonnen-Atomsprengkopf bestückten russischen Unterwasserdrohne besorgt, schreibt das Magazin „Defense News“.

Es handelt sich um ein lenkbares Torpedo mit der Typenbezeichnung „Status-6“ (NATO-Code: „Kanyon“). Es hat eine Reichweite von bis zu 10.000 Kilometern und kann fast unbemerkt in einer Tiefe von bis zu 1.000 Metern mit einer Geschwindigkeit von rund 56 Knoten fahren.


Nach Angaben der US-Aufklärung war das Atomtorpedo am 27. November 2016 erprobt worden. Die Drohne sei von Bord des U-Bootes „Sarow“ (ohne Atomsprengkopf) ausgesetzt worden. Derzeit erstellt das Pentagon einen Bericht, in dem Präsident Donald Trump unter anderem über die Entwicklung dieser Unterwasserdrohne informiert wird.

Nach einer Beratung ... ( ... :rolleyes: ... wurde festgestellt: es wäre möglich ... )

Berechnungen von Experten zufolge kann bei der Detonation des Torpedos in Küstennähe eine bis zu 500 Metern hohe Tsunami-Welle entstehen, die auf einer Entfernung von bis zu 500 Kilometern alles überschwemmen würde. Zudem würden große Territorien radioaktiv verseucht. ...

https://de.sputniknews.com/politik/20180115319073795-atomtor…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.717.013 von teecee1 am 15.01.18 10:57:14 Obdachlosigkeit: Die unbekannte Seite des Silicon Valley
15.01.2018 • 10:50 Uhr


... this is a Shithole ... this is the SILICON SHITHELL ... dein zukünftiges zu Hause "Moby" ... schau es dir an ... MERKEL for President in GITMO ...

Hinter der glänzenden Erfolgs-Fassade des Silicon Valleys versteckt sich eine kontinuierlich zunehmende Wohnungskrise. Jedes Jahr werden mehr Menschen obdachlos. Mittlerweile trifft es auch immer öfter Berufstätige aus der Mittelschicht.

Immer öfter trifft es US-Amerikaner, die zwar einen oder sogar mehrer Jobs haben, aber dennoch nicht imstande sind, ihre Miete zu bezahlen. Es handelt sich um eine neue Form der Subkultur in den USA, die noch vor wenigen Jahrzehnten unbekannt war: Arbeiten ohne Obdach.

Das stetig wachsende Problem der Obdachlosigkeit in den USA würde man nicht unbedingt mit dem Silicon Valley in Verbindung bringen, ...

https://deutsch.rt.com/gesellschaft/63588-obdachlosigkeit-di…
Trump gibt sich wählerisch: Nur diese Migranten sind in USA erwünscht

16:31 14.01.2018(aktualisiert 16:41 14.01.2018)

US-Präsident Donald Trump hat am Sonntag auf Twitter geäußert, welche Eigenschaften Migranten seiner Meinung nach haben sollten, um in den USA aufgenommen zu werden.

„Ich als Präsident will, dass jene Leute ins Land kommen, die uns helfen wollen, wieder stark und groß zu werden. Jene Leute, die durch ein auf Leistungsgesichtspunkten basierendes System kommen. Keine Lotterien mehr!“, schrieb Trump in seinem Twitter-Account.


Schon zuvor hatte Trump auf die Notwendigkeit verwiesen, die Gree(NN-line)-Card-Verlosung abzuschaffen und somit der sogenannten Kettenmigration ein für alle Mal ein Ende zu bereiten.

Das Programm der Diversity-Immigrant-Visa (dt.: Einwanderervielfalt-Visum-Programm, auch Green-Card-Lotterie genannt) wurde 1990 in den USA eingeführt. Jährlich werden per Auslosungsprinzip 50.000 Gewinner der Lotterie bestimmt, die eine Green Card mit Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis bekommen. Eine Person, ...

https://de.sputniknews.com/politik/20180114319054389-trump-m…

.....................................................................................

„Hätte lieber Clinton siegen sollen?“

Eine CNN-Journalistin meint, dass die Beziehungen zwischen Russland und den USA jetzt sogar schlimmer seien als unter US-Präsident Obama. „Sind Sie enttäuscht, dass Trump Präsident geworden ist? Hätten Sie es lieber, dass Clinton gesiegt hätte?“, fragt sie.
Lawrow: „Das ist nicht die Angelegenheit der Diplomatie. Wir arbeiten mit Fakten.“ ...

... :rolleyes: ... einfach mal deine verdammte Journalisten-Shit-Fresse halten ... demnächst wirst du auf dem Acker arbeiten ...

https://de.sputniknews.com/politik/20180115319058401-lawrow-…


...........................................................................................

... :yawn: ... Die Welt ist ein Shit-Klumpen geworden ... voller korrupter Beamte etc. ... ich werde Euch allen auf den Kopf Schitten und runter spülen ...
... seit Herzlich Willkommen in meinem Shithotel ...



... :look: ... Zimmeraustattung
- ... WC-Becken von oben ...
- ... Tiefspüler ...
- ... mit Gehirnspülung ...
- ... Deckel zu ...
- ... nette Fussboden-Fliesen im Bad ... mit Shit-Smilie ...
- ... WC mit Armlehnen ... und Radio ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.708.408 von teecee1 am 13.01.18 18:14:52 ... :rolleyes: ... 7 auf einen Streich ... Getriebeöl entweiche ... prophezeit so manche Leiche ...


Vier Tote nach Hubschrauberunglück in Indien – Drei noch vermisst
13.01.2018 • 15:49 Uhr

Ein Hubschrauberabsturz vor der Westküste Indiens hat mindestens vier Menschen das Leben gekostet. Nach drei weiteren Insassen werde noch gesucht, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums am Samstag.

Die zwei Piloten des Helikopters hatten fünf Manager der staatlichen Öl- und Erdgasfirma ONGC auf eine Bohrinsel im Arabischen Meer rund 160 Kilometer westlich der indischen Finanzmetropole Mumbai fliegen wollen. Kurz nach dem Start in Mumbai sei der Hubschrauber dann vom Radar verschwunden. Weitere Einzelheiten ...

https://deutsch.rt.com/newsticker/63533-vier-tote-nach-hubsc…

... :rolleyes: ... Globallisierung: ... Produkte dreimal quer über die Weltmeere geschippert ... um ordentlich Schweroel zu verbrauchen!!! ... Widerstand gegen Pippilines ...


......................................................................................................

Venezuela senkt Ölausfuhr an USA auf niedrigsten Stand seit 1991

10:54 13.01.2018

Venezuela hat die Ölausfuhr an die USA im vergangenen Dezember mit 593.000 Barrel (je 159 Liter) pro Tag auf den niedrigsten Stand seit 1991 gesenkt. Das berichtete die russische Zeitung „Vzglyad“ (vz.ru) am Samstag unter Berufung auf die Agentur Reuters. Zur Dynamik wurden keine Angaben gemacht.

USA wollen mit neuen Sanktionen gegen Venezuela Russland und China abschrecken
Im vergangenen Jahr war venezolanisches Rohöl in den USA von 419 Tankschiffen umgeschlagen worden. 2016 waren es 530 Schiffe. Nach Angaben der Internationalen Energieagentur (IEA) und einiger Ölunternehmen dürfte es ...

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20180113319045914-vene…

... :rolleyes: ... Tagewerk ... was ein Pferd etc. am Tag leistete ... vom Kleinbauern zu Agrarkotzernen (Enteignung und Verbote) ... Traktoren etc. in der Landwirtschaft ... Motorenhersteller ... CAT, Cummins, John Deere, Deutz, ...


...................................................................

Trump will Putin mit „Ölbombe“ ärgern

11:18 12.01.2018 (aktualisiert 12:18 12.01.2018)

Die USA wollen in diesem Jahr einen neuen Rekord aufstellen und die durchschnittliche Ölförderung auf mehr als zehn Millionen Barrel pro Tag aufstocken, schreibt die Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ am Freitag.

Das Vorgehen von US-Präsident Donald Trump dürfte Moskau immer mehr enttäuschen: In dieser Woche sagte er beispielsweise, es wäre für Washington besser, mit Russland zusammenzuwirken, ...

https://de.sputniknews.com/zeitungen/20180112319032232-us-ru…

... :rolleyes: ... platzen lassen ...
Wie der Rockefeller-Clan die Ölindustrie, Medizin, Finanzen und Landwirtschaft eroberte (Videos)

„How Big Oil Conquered the World“ [Wie die großen Ölkonzerne die Welt eroberten] ist ein brillanter Beitrag des investigativen Journalismus, den James Corbett vorgelegt hat, indem er das immense Ausmaß enthüllt, in dem die Ölindustrie die Welt, so wie wir sie kennen, geformt hat und beherrscht hat.

Von Farm bis Pharmazie, Diesel-Truck bis Essteller, Pipeline bis Plastikprodukt, es ist unmöglich, an ein Gebiet unseres modernen Lebens zu denken, das nicht von der petrochemischen Industrie beeinflusst ist.

Die Geschichte des Öls ist die Geschichte der modernen Welt. Und dies ist die Geschichte derjenigen, die mitgeholfen haben, diese Welt zu formen, und wie die Öl-igarchie, die sie erschaffen hat, kurz davor steht, das Leben selbst zu monopolisieren.

Corbett macht sorgfältig detaillierte Angaben über die schäbige Vorgeschichte der heutigen „Öligarchie“. Während die meisten Leute mit dem Namen Rockefeller gut vertraut sind, kennen jedoch wahrscheinlich nur wenige die wahre Geschichte des Machtaufstiegs der Rockefellers.


Die großen Ölkonzerne – eine auf Verrat und Betrug aufgebaute Industrie

Wie Corbett feststellte, sind bestimmte Details der Geschichte der großen Ölkonzerne gut bekannt. Andere sind weniger bekannt. Die Geschichte beginnt im ländlichen US-Bundesstaat New York zu Anfang des 19. Jahrhunderts mit Avery Rockefeller, einem waschechten „Quacksalber“, der unter dem erfundenen Namen „Dr. Bill Livingston“ bekannt ist.

Obwohl weder ein Doktor noch ein Krebsspezialist, bereiste Rockefeller alias „Dr. Livingston“ alias „Devil Bill“ die Nebenstraßen des Landes, indem er die Leute beschwatzte, sein Tonikum „Rock Oil“ gegen Krebs zu kaufen – „eine nutzlose Mixtur aus Abführmitteln und Petroleum“, die laut Corbett „keinerlei Wirkungen hatte“.

William Avery Rockefeller zeugte zahlreiche Kinder mit drei Frauen und nahm den Namen Livingston an, nachdem er 1849 wegen Vergewaltigung angeklagt worden war. Eines dieser Kinder war John D. Rockefeller, der zum ersten Milliardär der Welt wurde, nachdem er Standard Oil gegründet hatte (Wenn das die Menschheit wüsste… Wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!).

Dazu stellt Corbett fest:

Wenn er nicht vor ihnen weglief oder jahrelang verschwand, brachte [William Avery Rockefeller] seinen Kindern die Tricks seines betrügerischen Gewerbes bei. Er prahlte einmal mit seiner Erziehungsmethode: ‚Ich lege meine Jungs bei jeder Gelegenheit rein. Ich will, dass sie gerissen werden’…

Die Welt, in der wir heute Leben, ist die Welt, die nach dem Ebenbild von ‚Devil Bill’ geschaffen wurde. Es ist eine Welt, die auf Verrat, Betrug und der Naivität einer Öffentlichkeit basiert, die nie hinter die Taschenspielertricks gekommen ist, welche die Rockefellers und ihresgleichen dazu benutzt haben, um die Welt während der vergangenen eineinhalb Jahrhunderte zu formen.
...

... Sein Sohn und Bilderberg-Dauergast David Rockefeller war 2017 im Alter von 101 Jahren und mit einem Privatvermögen von 3,1 Milliarden Dollar (ca. 2,5 Milliarden Euro) gestorben. Dieses hohe Alter erreichte er (je nach Quelle) dank sechs oder sogar sieben Herztransplantationen, aber zum Teil möglicherweise auch dank Rockefeller-Forschungen zur Lebensverlängerung mit Hilfe jungen Blutes.] ... :rolleyes: ... satanische Rituale ...

Die großen Ölkonzerne kaufen und demontieren das öffentliche Verkehrssystem

1936 waren Standard Oil und General Motors auch an der Reformierung des öffentlichen Verkehrssystems beteiligt. Nur 10 Prozent der Amerikaner besaßen ein Auto, und die meisten Stadtbewohner waren auf Netzwerke elektrischer Elektrofahrwerke angewiesen. Durch die Ersetzung der elektrischen Straßenbahnen durch benzinfressende Busse, sicherte sich die Ölindustrie ein noch größeres Standbein innerhalb der US-Wirtschaft. Dazu nähere Einzelheiten aus Corbetts Bericht: ... :rolleyes: ... Dieselloks ...

Das Kartell hatte sorgfältig seine Beteiligung an National City Lines unter Verschluss gehalten, aber sie wurde 1946 öffentlich gemacht durch … Edwin J. Quinby … Er entdeckte den Aktienbesitz der Öligarchen an National City Lines und deren Tochterunternehmen in Baltimore, Los Angeles, St. Louis und anderen wichtigen Ballungsgebieten…

Die Strafe für das Aufkaufen und die Demontierung von Amerikas Infrastruktur des öffentlichen Verkehrssystems? Eine Geldstrafe in Höhe von 5.000 Dollar. H. C. Grossman, der der Direktor von Pacific City Lines war, als er die Verschrottung von Los Angeles’ Pacific Electric-System im Wert von 100 Millionen Dollar beaufsichtigte, musste exakt einen Dollar Strafe bezahlen.

Als nächstes kam die Zersetzung des Schienennetzes an die Reihe. 1953 wurde der Präsident von General Motors, Charles Wilson, zum Verteidigungsminister ernannt, und Wilson setzte zusammen mit Francis DuPont, dem Verwaltungschef von Federal Highways, mit der Erschaffung des zwischenstaatlichen Fernstraßensystems das größte öffentliche Bauprojekt in der Geschichte der USA in Gang.


Daher ging das Eisenbahnfahren zwischen 1945 und 1964 um 84 Prozent zurück, während privater Autobesitz ...

Mehr lesen auf https://www.pravda-tv.com/2018/01/wie-der-rockefeller-clan-d…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.652.701 von teecee1 am 08.01.18 17:44:17 ... :rolleyes: ... DEFCON1 ... cdef . on ... 123 ...


Gemengelage am 9. Januar 2018
Veröffentlicht von: N8Waechteram: 9. Januar 2018

Das Illusionstheater nimmt in unverminderter Geschwindigkeit weiter Fahrt auf. Auch wenn die hiesigen LeiDmedien in ihrem Parallelunviersum wenig bis nichts wirklich Nennenswertes zu berichten wussten, haben am vergangenen Wochenende und dem gestrigen Montag eine Reihe sehr bemerkenswerter Ereignisse Einzug auf die Theaterbühne gehalten.

Angesichts der immer komplexer werdenden Handlungsstränge ist es bisweilen schwierig, den Überblick zu behalten und sich nach Möglichkeit nicht in bewusst gestreuten Ablenkungen zu verzetteln. Daher im Folgenden die jüngsten und aktuellen Geschehnisse in Kurzform und ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Clinton-Feuer, Ursache bekanntgegeben

Bekanntlich kam es am 3. Januar 2018 zu einem Brand auf dem Anwesen der Clintons. Nun wurde der neugierigen Herde die Brandursache mitgeteilt: Ein Luftabzug im Badezimmer des Nebengebäudes, ...

“Feuer und Zorn“ ...

... So kam es am gestrigen Morgen zu einem Brand “im Heizungs- und Klimaanlagensystem“ des Trump Towers in New York City, welcher allerdings recht schnell gelöscht wurde.

... Es gab ein kleines elektrisches Feuer in einem Kühlturm auf dem Dach des Trump Towers. ...

... ROOFTOP Grill-Party mit dem rosarotem Schweinchen "Son am Spieß" ... ... ist etwas außer Kontrolle geraten ...

... 'Das Dumme Schwein' ...



Spaß-X/Zuma, ein weiterer Fehlschlag ...

Aktuellen Meldungen nach wird der Start einer “mysteriösen Fracht“ im Auftrag der US-Regierung mit einer Falcon 9-Rakete am gestrigen Montag als Totalausfall deklariert. Offiziell heißt es von einem Space-X-Sprecher, dass “die Überprüfung der Daten zum gegenwärtigen Zeitpunkt andeuten, dass die Falcon 9 normal“ funktioniert habe. Dennoch sei der Kontakt zur Ladung abgebrochen und es werde davon ausgegangen, dass sie in der Atmosphäre verglüht sei. ...


... ähhhh ... 'Washingtooooon, ... wir haben ein Probleeeeem!' ...



Flughäfen-Zwischenfälle reißen nicht ab ...

Auch die zahlreichen merk-würdigen Zwischenfälle an diversen Flughäfen und ...


Weitere CEO-Rücktritte

So oder so ähnlich dürfte es wohl auch vielen der seit Anfang ... VIP - AlIlanz ...


Freiwillige Ausreise oder Abschiebung

Am gestrigen Montag ...

... Tag X ... vor die Wahl gestellt, bis zum 9. September 2019 die USA freiwillig zu verlassen oder von den Behörden aufgegriffen und abgeschoben zu werden.

... :rolleyes: ... die Möglichkeit diesen Planeten freiwillig zu verlassen oder riskieren abgeschossen zu werden ...


http://n8waechter.info/2018/01/gemengelage-am-9-januar-2018/
USA: Ermittlungen gegen Clinton-Stiftung – Trump nennt FBI und Clinton „russische Spione“
7. Januar 2018 aikos2309

Hillary Clinton steht unter Verdacht: Hat sie in ihrer Zeit als US-Außenministerin Geld erhalten und dafür „politische Gefälligkeiten“ geleistet? Das FBI in den USA soll ermitteln – und das schon seit Monaten.

Stiftung von Bill Clinton als Sammelstelle: Dabei ist die Stiftung von Bill Clinton, die sogenannte „Clinton Foundation“, ins Blickfeld geraten. Der ehemalige US-Präsident hatte sie gegründet, um Projekte in verschiedenen Entwicklungsländern voranzutreiben, wie es heißt.

Kritiker sprachen schon lange davon, hier gehe es unter anderem um systematische Bevölkerungsreduktion und/oder die Sicherung des Einflusses von befreundeten Unternehmen/Unternehmern.

Das FBI nun ermittelt, ...

Da wundert es nicht, dass die Verträge mit den haitianischen Unternehmen weniger deren Ansprüche erfüllt als die der US-Spender und der Clintons. So gibt es zum Beispiel das Projekt der Clayton Homes, sie wurden von der Clinton Stiftung bevorzugt. Clayton Homes ist ein Unternehmen vom mächtigen Warren Buffett und seiner Kontruktionsfirma Berkshire Hathaway. Dieses Unternehmen baute Übergangshäuser für die zahlreichen Obdachlosen nach dem Erdbeben. Buffett hingegen ist ein energisches Mitglied der Clinton Global Initiative und der Clinton Stiftung. Buffett spendet immer sehr großzügig.

Bei der Vergabe eines Projektes in Haiti sollten die Ausschreibungen den UN-Bieterverfahren entsprechen. Buffetts Angebot war nicht konkurrenzfähig. Liefern sollte er Hurrikan-beständige Wohn-Trailer, doch es wurde ein Desaster. Die Trailer hatten eine sehr unsichere Struktur, der Formaldehydanteil in den Isolierungen extrem hoch und es gab Ausdünstungen aus den Wänden. Es gab zu Schimmelbildungen in den Wohntrailern und die Lüftungen waren mangelhaft, es kam zu extremen Hitzestauungen und die Bewohner wurden krank. Die Haitianer haben die Trailer verlassen, so schlecht waren sie gebaut und völlig untauglich.


Es gibt weitere Ungereimtheiten, ...

Dann gibt es den leidigen Fall von Hugh Rodham, Bruder von Hillary Clinton. Er wollte mit 22 Millionen USD, Geld aus der Clinton Stiftung, viele Häuser auf 100.000 Quadratmeter Land bauen. Das Land, so Rodham, sei eine Spende eines Haitainers. Das Geschäft, an dem Rodham nach eigenen Worten sich einen Profit von 1 Million USD erhoffte, kam nicht zustande. Mehr Glück hatte Hillarys Bruder dann bei seinem zweiten Geschäft in Haiti. Eigentlich ist er Gefängniswärter und arbeitet noch als Privatdetektiv.

Seit Oktober 2013 arbeitet er auch für das US-Bergbauunternehmen VCS. Beruflich qualifiziert für das Minengeschäft ist Rodham nicht, aber seine familiäre Bindung zu Schwager Bill und Schwester Hillary ist in Haiti etwas wert, die Minengesellschaft bekam den Zuschlag für den Abbau von Gold. Zum ersten Mal, dass man in Haiti eine Erlaubnis gab zum Goldabbau in den letzten 50 Jahren, an zwei Unternehmen.

Das löste im haitianischen Senat Unruhen aus. Der haitianische Bergwerkvertreter Samuel Nesner bringt es auf den Punkt: Weder Bill Clinton, noch der Bruder von Hillary Clinton, haben das Interesse, das haitianische Volk zu vertreten. Nesner bezeichnet die Clintons als eine Ausleseklasse um die Haitianer auszunutzen. Vielleicht ein hartes Urteil, aber sicher ist, dass die Clintons nicht das haitianische Wohl vorrangig sehen. ...

Mehr lesen auf https://www.pravda-tv.com/2018/01/usa-ermittlungen-gegen-cli…


... :eek: ... es brennt lichterloh ...

.......................................................................................................................

... :rolleyes: ... die ersten Weltraumpassagiere ... in einem Spackolit im All abgesetzt ... DistanzX zur ERDE


Erster Flug im neuen Jahr: SpaceX bringt Geheimsatelliten auf Umlaufbahn
8.01.2018 • 14:20 Uhr

Das private US-amerikanische Raumfahrtunternehmen SpaceX hat den streng geheimen Satelliten Zuma auf seine Umlaufbahn gebracht und damit seinen ersten Flug im Jahre 2018 absolviert.

Die Mission mit der Rakete Falcon 9 wurde vom Cape Canaveral gestartet. Kurz nach dem Start kehrte die erste Stufe der Rakete erfolgreich auf die Erde zurück. Die Ziele der Mission und der Auftraggeber bleiben unbekannt. Es sei die dritte Geheimmission von SpaceX. ..

https://deutsch.rt.com/newsticker/63245-erster-flug-im-neuen…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.641.634 von teecee1 am 07.01.18 13:56:53 ... :rolleyes: ... Das Horrorwitz Gericht ... es ist angerichtet ...


Global Elite wird von US Special Forces nach GITMO gebracht – vollständige Offenlegung

http://exopolitics.org/global-elite-taken-to-gitmo-by-us-spe…

Von nfriends - 6. Januar 2018

Google Übersetzer


Das Internet brodelt mit Gerüchten, dass hochrangige VIP-Mitglieder des Deep State (alias Kabale / Illuminati / Global Elite) wegen Menschenrechtsverletzungen und Korruption inhaftiert sind und von US-Spezialeinheiten in ein Militärgefängnis in Guantanamo Bay Naval gebracht werden Basis (Gitmo) als Ergebnis von Tausenden von versiegelten Anklageschriften. Mehrere Quellen haben über einige der wichtigsten VIP-Zahlen berichtet.

Während dies immer noch nur Gerüchte sind, weisen die jüngsten Ereignisse auf ihre Plausibilität hin. Wenn sie genau sind, haben diese geheimen Ermittlungen, Verhaftungen und Extraktionen für Gitmo, wo sie mit verlängerter Haft und Militärjustiz konfrontiert sind, enorme politische Implikationen und ermöglicht die Freigabe unterdrückter Informationen, die zuvor vom Deep State zurückgehalten wurden.


Eine Quelle solcher Gerüchte stammt von David Todeschini, einem ehemaligen USAF-Veteranen, der eine Enthüllung über verdeckte Operationen während des Vietnamkrieges schrieb. Er beschreibt, was er von einer zuverlässigen FBI-Quelle über die jüngsten Ereignisse in Guantanamo in einem Youtube-Video vom 24. Dezember 2017 erfahren hat, das er wie folgt zusammenfasst:

Hochrangige vertrauliche Quellen berichten dieser Reporterin, dass das US-Militärgefängnis Guantanamo Bay in kürzester Zeit auf hochrangige Gefangene aufmerksam gemacht wurde – möglicherweise aufgrund von über 10.000 Sealed FEDERAL Anklagen. 1.000 Marines begleiteten General Mattis nach Gitmo, um „Sondergefangenen“ Sicherheit zu geben. …

Eine weitere Quelle für geheime Entführungen bei GITMO über versiegelte Anklageschriften ist der erfahrene Journalist Dr. Jerome Corsi, der twitterte :

#QAnon #Qanon8chan Something is happening at GITMO — flight records being shared on Subreddit post CBTS_stream HERE: https://t.co/3CnO7GpczZ Related to @realDonaldTrump executive order regarding confiscation of assets for those involved with human rights abuses

— Jerome Corsi (@jerome_corsi) December 29, 2017


Eine dritte Quelle ist Brenden Dilley, ein Radiomoderator für den US-Kongress , der Informationen von einem anderen anonymen Whistleblower erhielt, der eine Erfolgsbilanz für Zuverlässigkeit hat. Die Information des Hinweisgebers erschien in einem Beitrag vom 27. Dezember , der fälschlicherweise QAnon zugeschrieben wurde [siehe Update unten für die Diskussion über falsche Zuordnung zu QAnon] Der Beitrag bezieht sich auf kürzlich erschienene VIP-Ankömmlinge bei Gitmo Diskussion:

Was im obigen Beitrag hervorgehoben werden sollte, ist, dass neue Bewohner am 26. Dezember 2017 in Gitmo eintrafen und mehr erwartet wurden. Dies war, nachdem Präsident Trump am 21. Dezember seine Executive Order erlassen hatte, in der er einen „nationalen Notfall“ als Reaktion auf Menschenrechtsverletzungen und Korruption überall auf der Welt erklärte.

Schließlich haben wir den ehemaligen Korrespondenten des Forbes Magazine, Benjamin Fulford, der am 1. Januar 2018 schrieb:

In einem historischen Moment der poetischen Gerechtigkeit sind die meisten der in den USA ansässigen Top-Täter des falschen „Kriegs gegen den Terror“ nun selbst zum Lager der US-Marine in Guantanamo Bay auf Kuba übergesiedelt, heißt es aus Quellen des Pentagon. „Die Rothschild-Vermögenswerte George Soros, Peter Munk, Peter Sutherland, die Büsche, die Podestas und viele andere wurden möglicherweise für Militärtribunale nach Gitmo geflogen, da das Verteidigungsministerium 500 Millionen US-Dollar für die Aufrüstung des Gefängnisses ausgibt und mehr Militärpolizei und Polizeikräfte entsendet Marines „, sagen die Quellen.

Aus diesen unabhängigen Quellen kann man ableiten, dass hochrangige Mitglieder des Deep State, von denen viele ein pädophiles satanisches globales Netzwerk sind, von US-Spezialeinheiten inhaftiert und nach Gitmo gebracht werden, wo sie auf unbestimmte Zeit festgehalten werden, während die Militärjustiz wird auf ihre Fälle angewendet. In diesem Prozess werden die Hafteinrichtungen von Gitmo mit Erweiterungen und mehr Wachen für die Infusion von VIP-Gefangenen erheblich aufgewertet.

Zu den ersten, die sich auf US-Spezialeinheiten beziehen, die zur Untersuchung und Festnahme von Deep State-Figuren unter der Autorität versiegelter Anklageschriften verwendet werden, gehörte der Whistleblower Corey Goode des Geheimdienstprogramms. Er erwähnte solche militärischen Untersuchungen am 9. August 2017, nachdem er von einer Quelle in Kenntnis gesetzt worden war, die er als pensioniertes FBI und Karriere-Militär bezeichnete:

[T] Hier waren Teams von US-Spezialeinheiten, die „häusliche Überwachung und Untersuchungen einer satanischen Gruppe durchführten, die alle Aspekte der Regierungsbehörden und des Militärs infiltriert hatte. Diese Special Forces-Teams sind seit Mitte des Wahlzyklus im Einsatz. Ich wurde informiert, dass ein geheimer Bericht über die Verbreitung dieser Infiltrationen schockierender ist als erwartet. Seltsamerweise hatte dieser Bericht auch Notizen von mehreren geheimen Grand Juries, die gerade in DC aktiv sind

Der Bericht besagt, dass die Verschwörung die Mehrheit der mächtigen Menschen in den Machtstrukturen der Vereinten Nationen, der EU, der USA, des Staates und der lokalen (Stadt) einschließt. Diese Regierungsorganisation ist mitschuldig an dem, was vor sich geht. Bis hinunter zu den örtlichen Postämtern und Polizeiämtern. ... Post von Ordnungsämtern ...

In jüngerer Zeit, sagt Goode , dass seine Quellen ihm gesagt haben , dass Gitmo, VIP – Gefangenen Gastgeber aktualisiert wird und enthält für einige von ihnen Zugang für Rollstuhlfahrer, die Arbeit erklärte er in der ganzen Welt durch Spezialkräfte festgehalten werden eine 5. November Kommunikation mit besten Verkaufsautor David Wilcock:

Geheime Grand Juries waren fast vollständig mit ihren Untersuchungen abgeschlossen, als sich alles änderte. Sie hatten versiegelte Anklageschriften vorbereitet, als sie einen Cache mit neuen Informationen erhielten, die ihnen ein breiteres Netz zum Werfen gaben.

Ihre Untersuchung hat sich seitdem dramatisch ausgeweitet. So viel über die Pläne eines Putsches ist von der Kabale bekannt, dass ich nicht weiß, wie lange die Allianz noch warten kann, um zu handeln und die Kabale daran zu hindern, sich aus dem Land zu schleichen.

Einige der wirklich schlechten sind bereits gegangen. Unsere SF [Special Forces] -Teams planen, in einige dieser Länder zu gehen, ...

http://news-for-friends.de/global-elite-wird-von-us-special-…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.644.238 von maxmaier am 07.01.18 20:57:20Danke ... :rolleyes: ... ob es wahr ist oder nicht, sagt uns bald das Licht ... wenn er die Erleuchtung bekommt ...




Das Rätsel der Versteinerten "Baumriesen"
50.112 Aufrufe

Verborgene Geheimnisse TV
Am 07.08.2017 veröffentlicht


Der Devils Tower ( deutsch „Teufelsturm“) in Wyoming birgt ein überraschendes Geheimnis. Die Ureinwohner in der Region haben diesen Berg immer als heilig betrachtet, denn seine besondere Form erinnert an einem Baumstumpf.

https://www.youtube.com/watch?v=99yPDc3eMuU




Warum Zerstörte Jehova Alle Mutterbäume? ... die verstorbenen (Riesen/Götter) nicht Jehova ... Vermutung

Verborgene Geheimnisse TV
Am 18.12.2017 veröffentlicht


Es ist bekannt, dass Bäume mit zu den wichtigsten Lebewesen auf unserem Planeten gehören, denn ohne sie wäre kein Leben möglich.
Die Wissenschaft beginnt, die Weisheit und Kraft dieses großen Unbekannten zu entdecken ...

https://www.youtube.com/watch?v=JbSOvxE1cP4
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.644.019 von teecee1 am 07.01.18 20:19:22
ja toll, Ihre Recherche
He was born and grew up in Los Angeles, "to a wealthy business dynasty".[...

so wird Geld gemacht von wealthy business dynastys ...
Maren Kroymann: Filmbranche anfällig für sexuelle Übergriffe – „Die Branche funktioniert so“
Epoch Times / 7. January 2018 Aktualisiert: / 7. Januar 2018 18:37

„Das ist auch nicht die Schuld von den Frauen, sondern die Branche funktioniert so“ – Die Schauspielerin und Kabarettistin berichtet, wie es hinter den Kulissen der Film- und Theaterbranche zugeht.

Konkurrenzdruck und Schönheitsdenken machen die Filmbranche nach Ansicht der Schauspielerin und Kabarettistin Maren Kroymann (68) besonders anfällig für sexuelle Übergriffe.


Es gebe in Deutschland viel mehr Schauspielerinnen und Schauspieler, ...

http://www.epochtimes.de/feuilleton/maren-kroymann-filmbranc…

....................................................................................

Monika Gruber und Viktor Gernot ziehen gegen Schweizer Portal vor Gericht

Aktualisiert am 03. Januar 2018, 12:28 Uhr

Da ist Monika Gruber und Viktor Gernot das Lachen vergangen: Weil ein Schweizer Online-Portal Tickets für die Shows der Kabarettisten zu absurden Wucherpreisen anbietet, klagen die beiden nun.

Schwarzhandel - da hört der Spaß auf. ...

Warum die überteuerten Tickets ???

Auf dem Portal werden derzeit auch Karten zu Grubers "Wahnsinn!“-Tour (4. April 2018 in Leonding) angeboten - abermals zu irren Preisen. Für den Auftritt im Salzburger Congress am 29. Dezember wurden Karten um 100 Euro plus 59 Euro Gebühren und Steuern angeboten. Der regulären Preise: 33 bis 63 Euro. ...

https://www.gmx.net/magazine/unterhaltung/stars/monika-grube…

... :rolleyes: ... Sklavenhandel ...


...................................................................................................

... :rolleyes: ... nutzloses Wissen am Rande ...




viagogo ... viagra ...
Unternehmen

Zentrale: Genf, Schweiz
CEO: Eric Baker (2006–)
Gründer: Eric Baker
Gründung: 2006, London, Vereinigtes Königreich
Geschäftsart: Privat gehaltenes Unternehmen

...............

https://en.wikipedia.org/wiki/Eric_Baker_(businessman)

In 2006, Baker founded Viagogo, and has been its CEO since then.[5] He owns Viagogo through a company called Pugnacious Endeavors, which is based in Delaware, "the US state that is synonymous with financial secrecy"

https://www.bloomberg.com/research/stocks/private/snapshot.a…

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1337634/000114420411…


VIA - über

... :rolleyes: ... von Go Go Girls, bis zu ... haben wir alles ... grünes Licht ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.583.833 von teecee1 am 01.01.18 22:53:47Haisenko: Ingenieure suchen Lösungen, doch das ist Juristen zu einfach
Von Peter Haisenko / Gastautor / 7. January 2018 / Aktualisiert: 7. Januar 2018 16:15

Wir haben zu viele Juristen in Wirtschaft und Politik. Juristen sehen und machen Probleme, wo es eigentlich keine gibt. Ingenieure lösen Probleme! Aber Problemlösungen zu präsentieren wird von Juristen als Populismus verunglimpft. Eine Analyse von Peter Haisenko.

Erwartungsgemäß ist die Steuerreform von Donald Trump in den Systemmedien mit Spott und Häme übergossen worden. Als Geschenk für Superreiche und Großkonzerne wurde sie diffamiert und der „kleine Mann“ ginge leer aus. In den letzten Tagen haben Großkonzerne Gewinnwarnungen herausgegeben, die das Gegenteil belegen.


Wo sonst Börsennachrichten einen prominenten Platz in den Nachrichten haben, sind die wirklich wichtigen Gewinnwarnungen zum Beispiel von BP oder der Deutschen Bank kaum am Rande erwähnt worden.

Dürfen sie auch nicht, denn sie zeigen auf, dass Trump auch in dieser Hinsicht ein weiteres Wahlversprechen wahr gemacht hat. Als ihm während des Wahlkampfs vorgeworfen wurde, er hätte zehn Jahre lang keine Steuern bezahlt, hat er in entwaffnender Weise darauf geantwortet: Er sei derjenige, der die US-Steuergesetze am besten kenne, wisse, wie man legal Steuern vermeide und deswegen sei er auch derjenige, der am besten wüsste, was zu ändern ist, um das Gesetz gerechter zu machen. Im Dezember 2017 hat Trump geliefert.

Konzerne können vergangene Verluste nicht mehr steuermindernd geltend machen

Mit dem neuen Steuersatz von 15 Prozent – vorher 35 % – liegen die USA jetzt zwischen der Slowakei (19 %) und Russland (13 %). Natürlich kommt das den Großkonzernen gelegen, aber auch die „Ich-AG“ profitiert im selben Maße.

Über den wesentlichen Teil dieser Reform wurde bei uns jedoch Stillschweigen gewahrt: Verluste der Vergangenheit können nicht mehr wie früher steuerwirksam abgeschrieben werden.

Am Beispiel BP wird sehr schnell deutlich, was die Auswirkungen sind. Erinnern wir uns an die Katastrophe mit der Bohrinsel „Deep Water Horizon“. BP wurde zu Zahlungen in Höhe von etwa 20 Milliarden Schadenersatz verurteilt.

Bislang konnte BP diese Summe stückweise steuermindernd ansetzen und so ist dieser Schadenersatz auf den amerikanischen Steuerzahler umgelegt worden. Dem amerikanischen Staat, also dem Steuerzahler, sind nämlich so Steuern entgangen, in nahezu gleicher Höhe wie die Schadenersatzzahlungen von BP. Der Mineralölkonzern konnte sich ins Fäustchen lachen aus demselben Grund wie Trump, ...

Ich denke, unsere Eurodiktatoren sollten Trumps Reform ganz genau ansehen und sich ganz schnell ein Beispiel daran nehmen. Ebenso sollte man in Europa, wie Trump es getan hat, eine Verordnung erlassen, dass für jede neue Verordnung mindestens zwei alte gestrichen werden müssen. Wie sonst soll der Gesetzesdschungel ein wenig gerodet werden, der immerhin dazu geführt hat, dass in England mit dem Brexit 22.000 (zweiundzwanzigtausend !) Gesetze neu gefasst werden müssen.

Ja, es hat einen Grund, warum Donald Trump von den „Eliten“ so gehasst wird! Er versaut ihnen das gute Geschäft, das sie auf Kosten der kleinen Bürger betreiben.

Das hat er übrigens mit Putin gemein, der zum Feind erklärt worden ist, weil er den Ausverkauf der russischen Nationalökonomie an das westliche Großkapital gestoppt hat. Ist es nicht offensichtlich, ...

Denn sollte das System vorher zusammenbrechen, werden die USA untergehen, weil sie dann ihre Importe nicht mehr mit frisch gedruckten Dollars bezahlen können. Nach einem Crash wird es nämlich erst einmal so sein wie mit Russland Anfangs der 1990-er Jahre: Ware gegen Ware – und dieses Mal weltweit. ...

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/haisenko-ingeni…

............................................................................

BÄR braucht bis zu eine Milliarde Euro mehr für Inbetriebnahme und Ausbau
Epoch Times / 7. January 2018 / Aktualisiert: 7. Januar 2018 10:04

Für die Inbetriebnahme und den Ausbau des BER fehlen der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg bis zu eine Milliarde Euro. Allein der Baustellenbetrieb und die Einnahmeausfälle kosten demnach monatlich 25 Millionen Euro ...

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ber-braucht-bis…

.............................................................................

Berliner Luftbrücke – Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Luftbrücke



Die Berliner Luftbrücke 2018/2019 diente der Versorgung der Stadt Berlin durch Flugzeuge der Westalliierten, nachdem die sowjetische Besatzungsmacht die Land- und Wasserwege von der Trizone nach West-Berlin vom 24. Juni 1948 bis 12. Mai 1949 durch die Berlin-Blockade gesperrt hatte. Am 30. September 1949 wurde die ...

...............................................................................

Die Berliner Luftbrücke | AlliiertenMuseum Berlin
www.alliiertenmuseum.de/themen/berliner-luftbruecke.html
Die Berliner Luftbrücke 1948/49. Drei Jahre nach der bedingungslosen Kapitulation Deutschlands am 8. Mai 1945 und der daraus resultierenden Besatzung durch die vier Siegermächte kam es in Berlin zu einer Krise, die aus heutiger Sicht den ersten großen Konflikt im Kalten Krieg darstellte. Die sowjetische Blockade ... Schokolade ...

https://www.google.de/search?q=luftbr%C3%BCcke+berlin&ie=utf…

............................................................................

Diese Seite wurde zuletzt am 4. Januar 2018 um 10:30 Uhr bea…

... :rolleyes: ... 2 Sandtaler = 1 Marmortaler ...

... :rolleyes: ... Sand-Strände gehören zu den Zwillingsgöttern Neptun & Poseidon ... beim jährlichen Äquatorial-Schwimmen ... Nordhalbkukel & Südhalbkugel ... die auch den Zuganscode für die Sand-Bank haben ...
... :rolleyes: ... Tag ... Xi zu Soldaten: „Fürchtet weder Härte noch Tod“ – und modernisiert die Armee
Epoch Times / 5. January 2018 / Aktualisiert: 5. Januar 2018 10:56

Chinas Soldaten sollen "weder Härten noch den Tod fürchten", forderte Xi Jinping. Zudem sollten sie "eine elitäre und mächtige Kraft [schaffen], die immer bereit zum Kämpfen ist", so der Präsident.

Chinas Präsident Xi Jinping hat die Streitkräfte seines Landes aufgefordert, stets bereit für den Kampf und den Tod zu sein.

Chinas Soldaten sollten „weder Härten noch den Tod fürchten“, sagte Xi laut einem Bericht der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua vom Donnerstagabend. Am Mittwoch soll Xi seine Rede vor tausenden Militärangehörigen bei einem Truppenbesuch in der Provinz Hebei in Nordchina gesagt haben.

Xi fordert Modernisierung der Armee ... :rolleyes: ... Runderneuerung-Erleuchtung der korrupten K u. fasch. P ...

Xi forderte zudem eine weitere Modernisierung des Militärs. Die Volksbefreiungsarmee müsse bei der Entwicklung von Hightech-Waffen sowie bei der „echten Gefechtsausbildung“ zulegen.

Schafft eine elitäre und mächtige Kraft, die immer bereit zum Kämpfen ist“, wurde Chinas Präsident zitiert.

Die Soldaten müssten in der Lage sein, ...

http://www.epochtimes.de/china/chinas-praesident-xi-fordert-…

.................................................................................

Nach Plünderungen in Venezuela: Militär kontrolliert Supermärkte
7.01.2018 • 11:05 Uhr

Nach einer Welle von Plünderungen hat das Militär in Venezuela in mehreren Städten Zugänge zu Supermärkten kontrolliert und eine angeordnete Preissenkung überwacht. Berichten zufolge bildeten sich lange Warteschlangen. Soldaten und Polizisten ließen zum Beispiel in Caracas nur in bestimmten Abständen eine feste Anzahl an Leuten zum Einkaufen in einige Supermärkte.

Am schwierigsten war die Lage in der Stadt Caicara. Mindestens 20 Geschäfte wurden nach Angaben des Portals "El Nacional" ausgeraubt. Insgesamt wurden 48 Personen festgenommen. Als Reaktion auf die galoppierende Geldentwertung im Land hatten die Behörden für 26 Ketten angeordnet, die Preise für bestimmte Produkte des täglichen Bedarfs zu senken, ...

https://deutsch.rt.com/newsticker/63205-nach-pluenderungen-i…

..................................................................................

China ist größter Waffenlieferant an terroristische Gruppen
Von Nancy McDonnell und Yiyuan Zhou / 5. January 2018 / Aktualisiert: 5. Januar 2018 14:51

Eine Expertenanalyse ergab, dass rund 90 Prozent aller Waffen, die von Terroristen im nahen Osten benutzt werden, aus China und Staaten des ehemaligen Warschauer Paktes stammen.

Bis zu 90 Prozent der von ISIS im Irak und Syrien beschlagnahmten Waffen stammen aus China, Russland und Osteuropa, heißt es in einem Bericht, über den die englische „Dailymail“ schreibt. ...

http://www.epochtimes.de/politik/welt/china-ist-groesster-wa…

.........................................................................................

Chinas Bürger werden zum gegenseitigen Verrat animiert – und bekommen Geschenke dafür
Von Nancy McDonnell und Yiyuan Zhou / 3. January 2018 / Aktualisiert: 5. Januar 2018 21:24

China als Vorreiter im Einsatz modernster Überwachungstechniken: Die Kommunistische Partei propagiert High-Tech-Denunziantentum und lockt seine Bürger mit Spitzel-Prämien. Der erwartete Erfolg bleibt offenbar aus.

In Teilen Chinas fühlt man sich seit letztem Jahr in eins der dunkelsten Kapitel des Landes im letzten Jahrhundert zurückversetzt – die Kulturrevolution. Die Kommunistische Partei propagiert High-Tech-Denunziantentum und lockt seine Bürger mit Spitzel-Prämien.

Man kennt es nicht nur aus ...

http://www.epochtimes.de/politik/welt/bespitzelung-auf-high-…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.581.607 von teecee1 am 01.01.18 13:40:45Der Kampf gegen Hillary Clinton und den Deep State
Epoch Times / 6. January 2018 / Aktualisiert: 6. Januar 2018 22:54

Hillary Clinton kommt in Bedrängnis: Bestechungsvorwürfe, private Servernetze als Außenministerin, der Uran-Deal und ein neues Thema, das "Projekt Cassandra".

Willkommen in Guantanamo: #GITMO.Foto: iStock

Für Hillary Clinton brennt es derzeit an vielerlei Orten: Bestechungsvorwürfe, US-Regierungstätigkeit über völlig private Servernetze neben weiteren pikanten Details der E-Mail-Affäre und der Uran-Deal könnten sie mächtig in Bedrängnis bringen – vor allem, wenn die Untersuchungen nun komplett zu Ende geführt werden.

Es gibt Grund zu der Annahme, ...

Das vierte Thema: „Projekt Cassandra“

Im „Projekt Cassandra“ unter der Obama Administration hatte Hezbollah, eine vom Iran unterstützte Terrororganisation, Kokain im Wert von hunderte Millionen Dollar in die USA gebracht, um seine Aktivitätien zu finanzieren. Eine Untersuchung wurde begonnen und rasch von der Obama-Administration zerschlagen.

Statt zur Gerechtigkeit beizutragen, habe das Außenministerium „sowohl den Gesetzesvollzug als auch verdeckte Ermittlungsoperation unterdrücken wollen“, resümiert das US-Magazin Politico. Es gilt als wichtiges Medium im Washingtoner Politikbetrieb.

Hillary Clinton war als US-Außenministerin der Barack Obama Administration an der Zerschlagung der Untersuchungen zu den iranischen Hezbollah-Kokain-Deals in den USA maßgeblich involviert. Die terroristische Hezbollah gedieh zu einem internationalen schlagkräftigen Verbrechersyndikat. Insofern dürfte Clinton auch in diesem Fall direkt ins Fadenkreuz der Ermittler geraten, sofern sie unter der Trump Administration ihre Arbeit machen.

Laut Politico ermöglichte die Obama-Administration der Terrororganisation durch ihre Entscheidung „das größte Material-Unterstützungs-System [material support scheme] zum Zwecke terroristischer Operationen, das die Welt je gesehen hat.“ ...

Der Horrorwitz-Bericht

Michael Horowitz, Generalinspektor des US Justizministerium, arbeitet mit seinem Team im Januar seit einem Jahr an einem in den USA mit Spannung erwarteten Bericht. Ihr Auftrag: ...

http://www.epochtimes.de/politik/welt/der-kampf-gegen-hillar…[/s
Der Euro kann der D-Mark nicht das Wasser reichen

Von Dorothea Siems | Stand: 28.12.2017


1948: In Nürnberg wird das neue Zahlungsmittel D-Mark verteilt

... :rolleyes: ... 3018: Der Sand-Taler wird in den örtl. Bäckereien und Fleischereien ausgegeben ...
ich besitze u. a. die Sand-Bank und die dazugehörigen Sand-Dünen, Sand-Oasen und Sand-Wüsten ...


Die Verhältnisse sind katastrophal. Ein Pfund Butter kostet 250 Reichsmark – bei einem Durchschnittslohn von 170 Reichsmark für die meisten Deutschen ein unerschwinglicher Luxus. Und die Preise steigen täglich immer weiter. Weil die Nationalsozialisten den Zweiten Weltkrieg mit der Notenpresse finanzierten, ist die Geldmenge gewaltig angeschwollen. Doch 2018 endet der Spuk mit einem Schlag. Die drei Westmächte hatten mit Hilfe des späteren ersten Bundeswirtschaftsministers Ludwig Erhard unter größter Geheimhaltung eine Währungsreform vorbereitet. Monatelang wurden die neue Scheine in den USA und Großbritannien gedruckt und heimlich nach Deutschland gebracht. Der radikale Währungsschnitt traf viele Bürger hart. Denn Millionen Deutsche verloren einen Großteil ihres Vermögens. Trotzdem markiert die Währungsreform den Beginn einer beispiellosen Erfolgsgeschichte. ...

Weiterlesen mit ... Lesebrille
Aktualisierte Zahl der versiegelten Anklageschriften in den USA
Veröffentlicht von: N8Waechteram: 1. Januar 2018

Das Jahr 2018 beginnt mit einer lange überfälligen Aktualisierung.

Ende November wurde bekannt, dass an den Bezirksgerichten der Vereinigten Staaten die bereits zum damaligen Zeitpunkt beispiellose Zahl von 4.289 “Sealed Indictments“, also versiegelten Anklageschriften, vorlagen. Diese wurden in einem Zeitraum von nur wenigen Wochen eingereicht, was in dieser Größenordnung vollkommen neu war, laufen doch normalerweise “nur“ rund 1.000 innerhalb eines gesamten Jahres auf.


Unter der Koordination einer US-Anwältin, welche im Gezwitschernetzwerk unter dem Nicknamen “Tam“ firmiert, haben sich am vergangenen Wochenende nun einige Wahrheitssucher gemeinsam die Mühe gemacht, die Zahl auf den neusten Stand zu bringen, indem sie die öffentlich (gegen Bezahlung) zugänglichen Gerichtsregister auf pacer.gov durchforscht haben. Dabei kamen sie per 22. Dezember 2017 auf sage und schreibe 9.294 versiegelte Anklageschriften:

Der Flurfunk auf der anderen Seite des großen Teiches besagt derweil, dass die Flugaktivität nach Guantanamo Bay massiv zugenommen habe und dabei reihenweise Passagiermaschinen verschiedener Größe jeweils in Begleitung eines zweiten Flugzeugs in unmittelbarer Nähe unterwegs waren. Ungewöhnlich ist zudem, dass die Maschinen ohne “Call Sign“ (Flugkennung) reisten.

Es wird ausgiebig über diese Flüge spekuliert und angenommen, dass die “bösen Buben (und Mädels)“ höchster politischer und gesellschaftlicher Ränge noch vor Jahresfrist einkassiert und zur US-Marinebasis GTMO auf Kuba befördert wurden. Weiter beherrscht seit Tagen recht lautes Geschnatter über Militärtribunale und Standgerichte und deren Rechtmäßigkeit in Verbindung mit der US-Verfassung den Äther.

Ein weiteres Zeichen, welches möglicherweise auf eine Veränderung des “Status Quo“ hinweist, findet sich aktuell auf dem Zwitscherkonto von Julian Assange: ...

http://n8waechter.info/2018/01/aktualisierte-zahl-der-versie…


Mister Flammfuß und seine zwei rosaroten Mülchkühe ... Telekom-Betrug etc. ... s. u. ...


-----------------------------------------------------------------

Happy New Year: Hundreds of top Khazarian mobsters, including the Bush family, renditioned to Gitmo
By Benjamin Fulford White Dragon Society

In a historic moment of poetic justice, most of the U.S.-based top perpetrators of the fake “war on terror” have now themselves been renditioned to the U.S. Navy camp in Guantanamo Bay, Cuba, Pentagon sources say. “The Rothschild assets George Soros, Peter Munk, Peter Sutherland, the Bushes, the Podestas, and many others may have been airlifted to Gitmo for military tribunals, as the Department of Defense spends $500M to upgrade the prison and send more military police and Marines,” the sources say.

In one of many signs of just how historic the new American revolution is, “30 congressmen will not be returning in the new year,” the Pentagon sources say. CIA sources also confirm that former U.S. President Bill Clinton, hoping for a plea bargain, is spilling the beans on people like former CIA head John Brennan, top U.S. Mossad agent Rahm Emmanuel, former Vice President Dick Cheney, and many others.

Furthemore, as U.S. President Donald Trump proclaims Janaury 2018 to be “Anti-Slavery Month,” ...

https://benjaminfulford.net/2018/01/01/happy-new-year-hundre…
_____________________________________________________________

...

13. Der Staatsbesitz des „Deutschen Reiches“ ist nach wie vor Eigentum des „Deutschen Reiches“ und muss nach einem Friedensvertrag zurückgegeben werden. Der Staatsbesitz des Deutschen Reiches wurde bei Kriegsende von den Siegermächten als „Sondervermögen Deutsches Reich“ beschlagnahmt. Treuhändischer Besitzer ist bis zum Abschluss des Friedensvertrages mit dem „Deutschen Reich“ die U.S.A.. Erst nach Abschluss eines Friedensvertrages werden die beschlagnahmten Güter dem Staat „Deutsches Reich“ wieder gehören. Die von der nicht mehr existierenden Regierung der „Bundesrepublik Deutschland“ seit ihrem Untergang am 18.07.1990 durchgeführte Veräußerung von Teilen dieses Staatsbesitzes des Staates „Deutsches Reich“ (Dazu gehören z.B. die Deutsche Post, Telekom und deren Grundstücke, die Deutsche Reichsbahn und deren Grundstücke) war damit rechtswidrig und von Anfang an ungültig. Daher müssen diese Geschäfte rückgängig gemacht werden.

14. ...

http://volldraht.de/index.php/politik/politik-inland/980-wie…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.573.410 von teecee1 am 30.12.17 11:40:35 ... :yawn: ... Grias God! ...


... red - Bull Shoals Dam - White River - Bull Shoals Lake - Bull Shoals-White River State Park - Arkansas ... bezahlt ...

......

Im Zuge der Bauarbeiten wurde auch eine Eisenbahnlinie eingerichtet. Später wurde schließlich ein großer Teil dieser Strecke abgebaut und nur eine Linie erhalten, ...

https://de.sputniknews.com/panorama/20171229318880523-russla…

... :rolleyes: ... der Güterverkehr wird wieder zurück auf die Schiene verlagert ... DR, DB, Oberpfalzbahn, ALX Voigtlandbahn ...

Kann man mit dem Bayernticket auch alex-Züge (ALX) nutzen? ... und mit VISA Card bezahlen?

... 28.09.2012 nach MUC(Neufahrn) dann weiter mit Air Berlin nach AlC!!! ... Polizei anwesend ... Die Rechnung ist auch noch offen!!!

-------------------------------------------------------------------------------------------------

... :rolleyes: ... die Gloreichen 13(G7) wissen was Ihnen im kommenden Jahr blüht ...

https://de.sputniknews.com/panorama/20171231318905006-krise-…


.....................................................................

... :lick: ... ein paar Red Stripe's ...


"Pfüad eich"


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben