checkAd

    Gesucht - Die billigsten Aktien

    eröffnet am 08.05.17 12:15:54 von
    neuester Beitrag 06.02.24 23:14:08 von
    Beiträge: 141
    ID: 1.252.424
    Aufrufe heute: 2
    Gesamt: 12.414
    Aktive User: 0


    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 15

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 06.02.24 23:14:08
      Beitrag Nr. 141 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 74.988.815 von Wocisnkochtopf am 19.12.23 14:56:39
      Zitat von Wocisnkochtopf: Hallo liebe Trader und Investoren,
      was haltet Ihr aktuell von der Lage in China?
      Dort gibt es sehr günstige bewertete Titel die absolut nichts mit Immobilien zu tun haben.
      Power Asset
      Wh Group
      Was haltet ihr generell von China. Welche Titel findet ihr spannend?

      Noch keine wirklich Meinung.
      Blos weil etwas billig ist wird es noch lange nicht teuer, oder man braucht viel Geduld.
      Oder es fällt noch mal um 50%. Grüsse an die Tui Aktionäre mit ihren billigen Aktien.
      Bin offen für Anregungen, am besten auch mit Links zur IR Abteilung und den letzten Quartalszahlen.
      Wenn ich an Firmen wie Tencent, Baidu oder Alibaba denke - dann verstehe ich unter billig etwas anderes.
      Die Kosten weniger als die Verwandten an der Nasdaq. Deswegen ist das bei mir noch kein Kauf.
      Ferner - in Russland wurde man faktisch enteignet als der Krieg los ging.
      Dass Taiwan chinesisch wird, dürfte eine Frage der Zeit sein.
      Die USA investieren schon in Abspaltung und drängen auf Abschottung (Trump).
      Wie empfindest du das politische Risiko?

      Ich habe Irland in 2007 verlassen. Kurze Zeit später ging der Crash in Dublin los.
      Es hat lange gedauert bis sich Land und Leute vom Immobiliencrash erholt haben.
      Inzwischen haben sie Angst vor der nächsten Immobilienkrise.
      Kinder ziehen nicht aus, weil sie keine Wohnung finden, und sie sich das Bauen von einem Haus nicht leisten können.
      Auch in China wird sich die Krise über mehrere Jahre hinziehen.
      2021 ist erst 3 Jahre her.
      Avatar
      schrieb am 23.12.23 18:18:10
      Beitrag Nr. 140 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 74.979.899 von matjung am 17.12.23 22:38:41
      Zitat von matjung: Airfrance KLM
      Je nach Quelle auch ein KGV von 2.x z.B.
      https://www.gurufocus.com/term/pettm/XPAR:AF/PE-Ratio-TTM/Ai…
      https://simplywall.st/stocks/fr/transportation/epa-af/air-fr…
      Der Kurs ist gerade auf dem Weg in Richtung 3.x (Kurs steigt und Gewinn könnte nächstes Jahr etwas fallen)


      nur hat Air France-KLM aber immer noch ein Problem mit den alten Corona-Hilfen:

      20.12.
      Corona-Hilfen für Air France sind nichtig – müssen jetzt Milliarden zurück gezahlt werden?
      https://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/flugbranche-co…
      ...
      Das Gericht der EU hat die Genehmigung milliardenschwerer staatlicher Corona-Hilfen für den Lufthansa-Konkurrenten Air France und die Muttergesellschaft Air France-KLM für nichtig erklärt. Die Europäische Kommission habe die möglichen Auswirkungen auf den Wettbewerb nicht mit ausreichender Wachsamkeit geprüft, teilte das Gericht am Mittwoch in Luxemburg mit.
      ...

      Bei der Genehmigung der EU-Kommission ging es nach Angaben des Gerichts um eine staatliche Garantie für ein Darlehen in Höhe von vier Milliarden Euro für Air France sowie um ein Gesellschafterdarlehen an die Fluggesellschaft über einen Höchstbetrag von drei Milliarden Euro. Außerdem hatte Frankreich demnach eine Einzelbeihilfe in Form einer Rekapitalisierung von Air France und der Holding Air France-KLM in Höhe von insgesamt vier Milliarden Euro angemeldet.
      ...

      Das Urteil des Gerichts kann noch vor dem Europäischen Gerichtshof angefochten werden.

      ...
      Avatar
      schrieb am 20.12.23 16:19:08
      Beitrag Nr. 139 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 74.988.815 von Wocisnkochtopf am 19.12.23 14:56:39Sun Hung Kai Properties (HK): https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1291324-1-10/chi…

      Sind aber an sich nun nicht superbillig für Hong Kong oder China-Verhältnisse:

      Price/Earnings (Normalized) -- 9.96
      Price/Sales -- 3.37
      Dividend Yield -- 6.00%
      Dividend Yield (Forward) -- 6.00%
      Total Yield -- 6.00%

      https://www.morningstar.com/stocks/pinx/suhjf/quote
      Avatar
      schrieb am 19.12.23 14:56:39
      Beitrag Nr. 138 ()
      China ist Billig
      Hallo liebe Trader und Investoren,

      was haltet Ihr aktuell von der Lage in China?
      Dort gibt es sehr günstige bewertete Titel die absolut nichts mit Immobilien zu tun haben.
      Power Asset
      Wh Group
      Was haltet ihr generell von China. Welche Titel findet ihr spannend?
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 17.12.23 22:38:41
      Beitrag Nr. 137 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 74.973.451 von faultcode am 15.12.23 20:07:46Airfrance KLM
      Je nach Quelle auch ein KGV von 2.x z.B.
      https://www.gurufocus.com/term/pettm/XPAR:AF/PE-Ratio-TTM/Ai…
      https://simplywall.st/stocks/fr/transportation/epa-af/air-fr…
      Der Kurs ist gerade auf dem Weg in Richtung 3.x (Kurs steigt und Gewinn könnte nächstes Jahr etwas fallen)
      1 Antwort

      Trading Spotlight

      Anzeige
      NuGen Medical Devices
      0,0600EUR +3,45 %
      Umsatzlawine losgetreten – Kursexplosion am Montag?! mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 15.12.23 20:07:46
      Beitrag Nr. 136 ()
      Whitehaven Coal Ltd (WHC.AX):

      Price/Earnings (Normalized) 2.33
      Price/Forward Earnings, Current 3.52
      https://www.morningstar.com/stocks/pinx/whitf/valuation


      In Down-under gibt's zur Zeit vermutlich noch mehr günstige Materials-Aktien, nachdem in China die Luft raus war in den letzten beiden Jahren -- und Regierung und Zentralbank z.Z. versuchen mächtig anzuschieben.
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 30.07.22 08:42:21
      Beitrag Nr. 135 ()
      Auch wegen der Wasserstoffstory hab ich Fortescue gekauft

      https://www.payoff.ch/news/post/fortescue-metals-eine-austra…

      Grüne Industrie im Fokus

      Fortescue hat eine Abteilung namens Fortescue Future Industries (FFI), die darauf abzielt, den Betrieb des Eisenerzbergwerks zu dekarbonisieren. FFI will auch der Industrie helfen, die Emissionen in schwer abbaubaren Bereichen wie Schifffahrt, Flugzeugtreibstoff, Züge usw. zu senken. FFI baut ein Projektportfolio auf, das es dem Unternehmen ermöglichen wird, bis 2030 jährlich 15 Millionen Tonnen grünen Wasserstoff zu erzeugen. Mit E.ON wurde eine Absichtserklärung über die Lieferung von bis zu fünf Millionen Tonnen grünem Wasserstoff bis 2030 geschlossen. Das Unternehmen hat ausserdem eine Arbeitsallianz mit Airbus geschlossen, um die Dekarbonisierung der Luftfahrtindustrie mit grünem Wasserstoff zu erleichtern.
      Avatar
      schrieb am 30.07.22 08:31:06
      Beitrag Nr. 134 ()
      Avatar
      schrieb am 30.07.22 08:03:54
      Beitrag Nr. 133 ()
      Hab ich schon lange und bin eigentlich wegen der Wasserstoffstory eingestiegen .



      Avatar
      schrieb am 07.07.22 15:36:11
      Beitrag Nr. 132 ()
      Petroleo Brasileiro: $PBR -- Spaßposition

      die "billigste" Ölaktie der "freien Welt"

      40% Div.-Rendite und KGV < 3 und ein neuer CEO von des Präsidenten Gnaden :laugh:

      Anfang Oktober sind Wahlen in Brasilien.
      • 1
      • 15
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Gesucht - Die billigsten Aktien