DAX+0,54 % EUR/USD-0,25 % Gold+0,16 % Öl (Brent)+3,58 %

EU-Staaten wollen sich weiter gegen Billigimporte aus China schützen | Diskussion im Forum


ISIN: DE0007500001 | WKN: 750000 | Symbol: TKA
21,474
22.06.18
Lang & Schwarz
-0,55 %
-0,119 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die EU-Staaten treiben nach dem Auslaufen einer Schutzklausel gegen Billigimporte aus China die Einführung neuer Abwehrinstrumente voran. Bei einem Handelsministertreffen in Brüssel wurde am Donnerstag eine Verhandlungsposition für Gespräche mit …

Lesen Sie den ganzen Artikel: EU-Staaten wollen sich weiter gegen Billigimporte aus China schützen
Was wollen sie denn schützen ? Es gibt keine Produktion mehr in Europa ...

Wollen Sie etwa schützen, dass man Solarenergie in Europa deutlich verteuert, während in Indien PV zu 4 cent/kwh möglich gemacht wird - durch just jene chinesischen Hersteller, die derzeit profitabel sind und KGVs von 2-3 aufweisen ?

Solarworld ist pleite gegangen, obwohl die Preise durch Strafzölle in Europa deutlich über weltmarktniveau gehalten wurden - tolle Industriepolitik ....


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben