DAX-0,11 % EUR/USD-0,75 % Gold+0,65 % Öl (Brent)-0,04 %

Umgang mit Fake News und rechtsradikalen Seiten - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 54.923.696 von mimimimimi am 11.05.17 20:01:10Hallo mimimimimi,

wenn ein Beitrag gegen unsere Boardregeln verstößt, wird er gesperrt: http://www.wallstreet-online.de/hilfe

Da wir nicht alle Beiträge mitlesen können, sind wir hier auch auf die Mithilfe der Nutzer angewiesen, regelwidrige Beiträge unter Angabe des Regelverstoßes zu melden. Wir prüfen das dann.

Viele Grüße
Als stiller Mitleser fällt es mir schon auf, dass es gewisse Foren
im Bereich Ploitik gibt,
die von einer Handvoll Poster von morgens bis abends mit immer
derselben Polemik zugespammt werden, und zwar von morgens
bis abends.
Da muss man schon von Politpropaganda seitens dieser Leute
ausgehen, die natürlich rücksichtslos auf rechtsradikale Inhalte
verlinken.
Da fällt mir auch ein Threat ein, wo sich 80% in einer
Umfrage zur AFD bekennen.
Wenn das nicht FAKE ist, was dann ????
Ich bin gespannt auf die Antwort. Eigentlich sollte die Frage ja leicht zu beantworten sein. Eigentlich...
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.923.696 von mimimimimi am 11.05.17 20:01:10Ich finde es seitens wallstreet-online unverantwrtlich, dass hier in bestimmten Foren gehetzt gegen Migranten und Andersdenkende gehetzt wird. Es sind oftmals Rechtsradikale und Rassisten, denen hier eine Platform geboten wird. Hier müsste der Betreiber dieser Seite härter durchgreifen und entsprechende User von Diskussionen ausschließen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.923.696 von mimimimimi am 11.05.17 20:01:10
Zitat von mimimimimi: Wie geht Wallstreet-online damit um, wenn auf Seiten verlinkt wird, die rechtsradikale Inhalte oder Fake News verbreiten.

Das gleiche gilt natürlich auch für linksextreme, gewaltverherrlichende ... Inhalte.

Vielen Dank


mimimimimi
Dein Name ist Programm zur Beantwortung dieser Frage.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.923.696 von mimimimimi am 11.05.17 20:01:10Was denn jetzt?? Rechtsradikale Seiten "oder" Fake News. Du musst dich schon zwischen einem der beiden entscheiden!
Wie geht Wallstreet-online damit um, wenn auf Seiten verlinkt wird, die rechtsradikale Inhalte oder Fake News verbreiten.

Das gleiche gilt natürlich auch für linksextreme, gewaltverherrlichende ... Inhalte.

Vielen Dank


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben