DAX+0,14 % EUR/USD-0,32 % Gold-0,11 % Öl (Brent)0,00 %

Cannabis ein sicherer mid-bigcap-Hafen? - Die letzten 30 Beiträge


WKN: A2DRE4 | Symbol: CBW
0,984
20.04.18
Stuttgart
+2,39 %
+0,023 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.526.415 von Solantis am 12.04.18 13:27:13Hallo...
Bin neu hier, aber direkt betroffen, als Patient... u haben auch Aktien gekauft...
Ich bin der gleichen Meinung wie undercovermoney , ihr solltet alle mal auf der Facebookgruppe nach News u auch Feedback suchen, da bekommt ihr auch persönlich Antworten!..
Auch klar das es mittlerweile Massig an, nachkommenden Firmen gibt, sowie 3 Bekannt Führende im Moment... mit Verzweigungen..wir wollen ja versorgt sein!.. was leider noch immer nicht gesichert ist u die vielen Lieferängpässe uns Patienten das Leben schwer machen...
es bleibt denk ich noch lange Abzuwarten wer das Rennen am Ende nimmt ... es is ja auch ein vollkommen neuer Markt !..
Wheaton hat viele Eisen im Feuer u viel investiert, u Geplant, was ich gut finde, denn auch ich hoffe das es eine gute Entscheidung wahr !.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.504.260 von undercovermoney am 10.04.18 09:21:30Mara ist wohl besser.:D:D:D:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.497.990 von Solantis am 09.04.18 13:27:15wo sind hier die Neuigkeiten?
Schau doch nochmal nach anstatt blöd zu fragen ;)
CBW hat erst die letzten Tage Dosecann und Robinson's aufgekauft .. Alles geht in die richtige Richtung 😎
Mit NAC könnte auch die Monate Richtung Legalisierung was kommen... Sehe eine rosige Zukunft.
Komm in die Facebookgruppe und du bekommst täglich qualitativen Input.. u.a Q&A's mit den Führungskräften von CBW
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.468.371 von Feivolo am 05.04.18 11:18:53Wo sind hier die Neuigkeiten. ? Mara ist da wohl ein bisschen besser :confused::confused:
Was ist los? Alle sind ins Tal gefahren??
-
Jetzt haben wir jedenfalls schon April, jeden Monat rückt die Legalisierung näher - Grund zur Vorfreude, oder?
https://finance.yahoo.com/news/cannabis-wheaton-income-corp-announces-110000866.html;_ylc=X1MDMTE5Nzc4NDE4NQRfZXgDMQRfeXJpZANjYjMwMzJkZGJrYW1yBGcDZFhWcFpEeHVjejQxT0dGbE0yRmtaaTB4TkRZeExUTTNabU10WW1WaVpDMW1ZVFJpTWpGaFl6STFOalYxZFdsa1BHNXpQa05DVnk1Vw0KBGxhbmcDZW4tVVMEb3JpZ19sYW5nA2VuBG9yaWdfcmVnaW9uA0NBBHBvcwMwBHJlZ2lvbgNVUwRzeW1ib2wDQ0JXLlY-?.tsrc=applewf
Naja, eigentlich sind diese guten Nachrichten wohl tatsächlich schon eingepreist.
Ändert nichts daran, daß die Unkenrufe einmal mehr verstummen.
Jetzt steht der Legalisierung im Sommer eigentlich nichts mehr im Wege.
Ist mal wieder typisch: Gute Nachrichten verpuffen und bei schlechten wird geprügelt...:confused::confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.358.043 von Feivolo am 22.03.18 17:32:23Top. Danke für die ausführliche antwort.
PPS: Der Vollständigkeit halber sei noch darauf hingewiesen, daß auch C-46 noch bestätigt werden muss. Bei letzterem geht es vor allem um die polizeiliche Kontrollierbarkeit im Straßenverkehr. Die Promillegrenze übrigens liegt in Kanada weitestgehend bei 0,8!🍻
PS: Und, über die Art der “Berichterstattung“ diesbezüglich hier im Forum kann sich ja jeder selbst seine Meinung bilden!😐
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.357.479 von Urs87 am 22.03.18 16:54:17Der Entwurf C-45 muss durch die 2. Lesung im Senat bestätigt werden. Die erste war am 28. November, offenbar ohne Abstimmung.
Die beiden Abstimmungen im Unterhaus hat C-45 sicher überstanden (u.a. 200:82).
http://www.parl.ca/LegisInfo/BillDetails.aspx?billId=8886269
Kann mir jemand kurz erläutern was es mit dieser Abstimmung in Kanada heute auf sich hat? Ein paar Stichworte genügen besten Dank.
Ottawa ist 5 Stunden vor deutscher Zeit. Anzunehmen ist also irgendwas zwischen 20h und 23h MEWZ.
-
Meiner Erwartung nach stehen die Chancen sehr gut für eine Bestätigung im 2. Reading.
Aber abwarten...
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.355.928 von jessie82 am 22.03.18 15:10:13Je nachdem, wie viele Leute da vor der Abstimmung noch das Wort ergreifen, kann sich so eine Sitzung ziemlich in die Länge ziehen. Ich gehe davon aus, dass die Abstimmung irgendwann nach Börsenschluss passieren wird. Aber ich weiss es nicht. Ist nur ein Schuss ins Blaue!
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.355.844 von Wichel am 22.03.18 15:02:42Das ist richtig !!

Wichel: Hast Du Infos, wann genau (Uhrzeit) die Abstimmung stattfinden soll???
http://www.cbc.ca/news/politics/government-cannabis-bill-liv…

Na wenn heute kein aufregender Tag ist !

Je nachdem, ob C45 heute Abend noch "lebt" oder die Legalisierung vorerst und für längere Zeit erst einmal vom Tisch ist, könnte es morgen zu ziemlich günstigen Kursen im gesamten Sektor kommen. Die meisten Werte dürften eine Legalisierung eingepreist haben und sollten mit extremen Verlusten reagieren, wenn die Legalisierung noch platzt. Und die Chancen darauf stehen gut.

Mal sehen, ob ich morgen wieder normal bewertete Cannabisaktien kaufen kann :D
https://technical420.com/cannabis-article/cannabis-wheaton-income-corp-provides-update-initial-development-fv-pharma-inc
Apropos hätte, wäre, könnte...

wie bewertet man hier eigentlich, dass auch ABCann sich nun selbst finanziert hat? Sollten hier nicht noch zig Millionen von CW kommen? Wollte CW hier nicht Einnahmen generieren? Ist dieser Deal nun auch geplatzt?

Bin wirklich gespannt, wann das Kartenhaus hier zusammenbricht :)
Alles nur hätte, wäre, könnte bla bla. Da gibt es andere.. Wie Isodiol. Oder JuJu (International Cannabrands). Werte, die Cash generieren und ein Klasse Vertriebsnetz zeigen. Da wird wenigstens in Dinge investiert, die eine gewisse Basis bieten.
https://technical420.com/cannabis-article/9-cannabis-company-updates-you-need-know
was für eine tolle Analyse von unserem, unverzichtbaren Roberto ***
alle, welche noch einigermaßen den Durchblick haben, konnten dies anhand der täglichen Veränderung selbst mit verfolgen ...
was würden wir nur machen, wenn wir unseren * guten Roberto * nicht hätten ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.198.526 von Wichel am 06.03.18 12:29:30Also !Die Boerse seht das doch anders als Du das gebetsmühlenartig behauptest :rolleyes::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.198.220 von K0MP4SS am 06.03.18 12:00:08
Zitat von K0MP4SS: Zum Anfang hat CW übrigens erstmal 12.000 kg von Aphria durch den aufgekauften BC Deal, die sie unters Volk bringen können.
Hi KOMP4SS,

diese Behauptung hab ich schon einmal gelesen. Ja CW kann 12 Tonnen Gras pro Jahr von Aphria KAUFEN! Siehe auch das Filing hier:
https://sedar.com/GetFile.do?lang=EN&docClass=8&issuerNo=000… in welchem direkt im ersten Absatz die Möglichkeit des ERWERBS von Cannabisprodukten genannt wird.

(...) entered into a binding interim supply agreement (the “Agreement”) , pursuant to which Wheaton will purchase cannabis, including dried flower and cannabis oil (...)


Man kann also hier einen An- und Verkauf von Cannabisprodukten starten. 12 Millionen Gramm pro Jahr. Wie mag die Marge im Handel sein? Wird hier Großhandel betrieben? Einzelhandel? Wer verkauft? CW selbst? (Nö, die haben keine eigne Lizenz) oder einer der Partner? (sicher nicht ohne eignes Stück vom Kuchen) Aber gut. Lass dabei 1 Dollar pro Gramm hängen bleiben. Damit sind immerhin ein paar Gehälter bezahlt.

Dazu Inverell, den FV Pharma Deal, Green Relief, der Deal mit Peter Quring.
Die allesamt in naher bis mittlerer Zukunft keinerlei Ertrag bringen. Oder hast Du da Zahlen?

Natürlich ist das kein 1000%ig sicherer Tenbagger. Aber die Chancen überwiegen bei Weitem die Risiken.
Ich sehe insbesondere das Risiko der drohenden Zahlungsunfähigkeit. Man leiht sich immer mehr Geld, hat aber keinen Rückfluss, da alle Projekte erst in einem oder mehr Jahren überhaupt starten. Ich wiederhole mich gern... Es werden HUNDERTE MILLIONEN DOLLAR benötigt, um die Partner mit Geld auszustatten. Entweder also man bläht die MK durch Verwässerung weiter auf oder man leiht sich Geld. Beides verursacht enorme Kosten, deren Amortisation, wenn überhaupt, erst weit in der entfernten Zukunft stattfindet.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.198.259 von Hoooweee am 06.03.18 12:03:26
Zitat von Hoooweee: geben, lasst dieses Forum links liegen und meldet euch in der geschlossen Cannabis Wheaton Facebook Gruppe an!

1. kein nerviger Wichel
2. Wheaton Mitarbeiter sind auch dabei und stellen sich zu Fragerunden bereit ( nächste 23. März)

3. manche Mitglieder wohnen in der Nähe von Projekten ned fahren abundzu mal vorbei und stellen Fotos online

Ist zwar alles auf englisch und mit der Facebook Übersetzung etwas holprig, aber viel interessanter als hier :)


Absolut. Da bin ich auch schon vertreten. Kann ich jedem nur wärmstens ans Herz legen. Sie bemühen sich wirklich größtmögliche Transparenz zu gewähren.
Ich bin hier auch bis auf Weiteres raus. Dann kann der kleine Wichel sich hier schön austoben. Alleine. :D
Ich kann euch nur den Tipp
geben, lasst dieses Forum links liegen und meldet euch in der geschlossen Cannabis Wheaton Facebook Gruppe an!

1. kein nerviger Wichel
2. Wheaton Mitarbeiter sind auch dabei und stellen sich zu Fragerunden bereit ( nächste 23. März)

3. manche Mitglieder wohnen in der Nähe von Projekten ned fahren abundzu mal vorbei und stellen Fotos online

Ist zwar alles auf englisch und mit der Facebook Übersetzung etwas holprig, aber viel interessanter als hier :)
Ist gut, Wichel. Ich glaube, ich spare mir die Energie.
Ich denke, dass du nicht so dumm bist und daher ganz genau verstehst, was die Firma für ein Potential hat.
Natürlich müssen die Deals jetzt finanziert werden, aber wenn dieser Schritt getan ist, ist das doch ein Selbstläufer - ein sich selbst versorgendes und immer größer werdendes Unternehmen. Kaum Overhead.
Aber gut, deinen "Wunschkurs" wirst du nicht mehr sehen, da bin ich mir recht sicher.

Zum Anfang hat CW übrigens erstmal 12.000 kg von Aphria durch den aufgekauften BC Deal, die sie unters Volk bringen können.
Dazu Inverell, den FV Pharma Deal, Green Relief, der Deal mit Peter Quring.
Natürlich ist das kein 1000%ig sicherer Tenbagger. Aber die Chancen überwiegen bei Weitem die Risiken.

Die Einschätzung vom CEO (C. Rifici) zum FV Pharma Deal: "As a cornerstone asset in the Cannabis Wheaton portfolio, we are excited to start this journey with the FV Pharma team to build-out a truly world class facility. As I previously mentioned, this project is special to us as it will not only create additional and much needed supply for the medical and recreational Canadian cannabis markets but also has the potential to create hundreds of jobs for the City of Cobourg."

Das ist einer der wichtigsten Deals bisher für CW.
Entweder hast du einfach keine Ahnung oder denkst wirklich, dass du mit deinem Geschreibsel den Kurs drücken kannst. Und das wäre ja nun wirklich lächerlich, da der zu 100% in Kanada gemacht wird.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben