DAX-1,71 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,34 % Öl (Brent)+0,84 %

Tages-Trading-Chancen am Montag den 29.05.2017 (Seite 5)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich staune immer wieder, wie ruhig die Ergebnisse der G7 aufgenommen wurden.


Auch die Bierzeltrede der neuen "deutschen Führerin" zerinnen wie Butter in der Sonne !!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.033.765 von power_min am 29.05.17 10:04:46
Zitat von power_min:
Zitat von power_min: Short Dax @599


Ziel 12535


Obwohl ich die übergeordnete Richtung nach oben sehe:
mit dem Short sehe ich es gleich,
aber: Ziel 12519
weil: Donnerstag und Freitag Stoppfishing,
und die neuen Stopps werden wieder ca 10 Punkte unter dem vorigen abkassiert.
Donnerstag 12543, Freitag 12529

Danach wie üblich das V.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.033.765 von power_min am 29.05.17 10:04:46
Zitat von power_min:
Zitat von power_min: Short Dax @599


Ziel 12535


SL +1 , gefällt mir nicht was Dax gerade da macht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.033.810 von Boersenbommel am 29.05.17 10:12:17Der Dax weiß dass se 2 Humpen intus hatte :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.033.495 von UnverbessererlicherShortie am 29.05.17 09:30:50
Zitat von UnverbessererlicherShortie: sieht aus als würde es gleich rutschen. Widerstand wackelt jetzt


Du hast von der ganzen Materie etwa so viel Ahnung wie Pipi Langstrumpf von der Quantenphysik.
Warum zum Geier muss es eigentlich jeden Monat ein neuen Kleingeist hier auftauschen, der seine geistigen Defizite ungefiltert zur Schau stellt?
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.033.852 von power_min am 29.05.17 10:18:09Senti wieder 50:50.. da passiert in einer Range von 12600+-20 wohl gar nix heute :(
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.033.933 von Saxilus am 29.05.17 10:31:51Laut Dr.Ulrich Warnke,
kann es an dem Meer aller Möglichkeiten liegen :laugh:
Wenig Vola aber Range-Trading möglich
An ruhigen Handelstagen wie heute bleibt nur die Orientierung am Schlusskurs 22 Uhr Vortag oder dem vorbörslichen Hochs. Genau auf diese "Range" (denn bisher ist kein Ausbruch erfolgt) erfolgt die Ausrichtung im Trading.



Erst über 12.620 kommen dann die größeren Marktakteure in's Spiel. Den Bereich leite ich aus dem Stundenchart ab, wo die 12.610 bis 12.620 einen Widerstand darstellen:



Vor einer Woche war dies noch eine Unterstützung. Das ist kein Widerspruch, denn der Bereich bleibt gleich nur der Kurs notiert auf einer anderen Seite dieser "Schwelle". Insofern können sich Unterstützungen und Widerstand immer wieder abwechseln.

Für die größeren Bewegungen sei noch einmal auf den Abwärtstrend ab Allzeithoch verwiesen, den ich in der Wochenanalyse gestern HIER vorgestellt hatte:
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/9621777-dax-charta…

Konkret trade ich heute somit die Range 12.580 bis 12.610 solange kein Ausbruch erfolgt. Erst dann macht der Handel vom Ausbruch Sinn (also nicht vorab darauf spekulieren!), den man zyklisch angehen kann.

Kein Handel in den USA übrigens am Nachmittag, da der "Memorial Day" ein Feiertag ist.

Gruß Bernecker1977
sehe die 477 bis um 11:37 Uhr. Widerstand gerade durchbrochen
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben