DAX+0,03 % EUR/USD-0,21 % Gold+0,26 % Öl (Brent)-0,08 %

Nach Abgas-Vorwürfen: Audi-Chef 'persönlich enttäuscht' von Dobrindt | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Audi -Chef Rupert Stadler hat die öffentlichen Aussagen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) zu den Abgasmanipulationen von Audi-Modellen kritisiert. "Dass Herr Dobrindt allein vorprescht, hat mich persönlich sehr enttäuscht", …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Nach Abgas-Vorwürfen: Audi-Chef 'persönlich enttäuscht' von Dobrindt
Die weltfremde Politkaste entwickelt sich stetig zu einem Problem für unsere Leistungsträger und damit zu einer Gefahr für Deutschland.
Das ist ja mal eine bodenlose Unverschämtheit von diesem Dobrintd - warum geht der eigentlich nicht energischer gegen Opel, Fiat, Daimler und die Franzosen vor? Vehementes Leugnen der Verdächtigen scheint dem wohl zu reichen?

Klar doch, der VW-Konzern hat eingestanden und hier ist es natürlich viel bequemer, weitere Hiebe zu verteilen! So aber geht das nicht in Ordnung!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben