DAX-0,48 % EUR/USD-0,37 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-0,66 %

Rnts Media



Begriffe und/oder Benutzer

 

he liebe User,
ich bin auf Rnts Media gestoßen. Ok: Dank Prior
Wie seht Ihr die Aussichten Werbung über Apps profitabel zu schalten.
Und kann rnts in der Liga noch mitspielen?

lg. Bolli
Nachdem Egbert das empfolen hatte bin ich auch mal rein. Jetzt scheint mir der Wert doch recht wenig gehandelt und ich hoffe irgendwann mal mit einem kleinem Gewinn wieder rauszukommen........

Also mit anderen Worten: Zufrieden bin ich nicht.........und ja, Ahnung von der Firma habe ich auch nicht
Zahlen sehen nicht schlecht aus.
Watchlist.
Limit liegt im Markt.

DGAP-News: Fyber N.V. / Key word(s): Half Year Results/Forecast

20.09.2017 / 07:42
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

Fyber concludes first half of 2017 with
strong outlook of continuous significant growth and moving to profitability

Highlights

- Significant increase in income with 26% YoY growth to EUR119 million, with more than two-thirds of revenues from programmatic trading

- First time significant contribution from APAC, mainly China, contributing to more than 20% of gross revenue in H1 2017

- More than two-thirds of gross revenue generated from mobile, 95% of which from in-app

- First profitable quarter on an adjusted EBITDA basis (Q2 2017)

- Updated 2018 forecast with EUR360m+ in gross revenue & EUR15m+ in EBITDA

Berlin, 20 September 2017 - Fyber N.V., a leading programmatic mobile video platform, concludes the first half of 2017 with significant growth and first time ever EBITDA profitability.

Strong Outlook for 2018

"We have wrapped up a successful first half of the year. In the second quarter, we continued to deliver on our growth and integration strategy, laser-focused on laying the foundation for a successful full integration, while continuing to foster the stand-alone growth for each of the companies within the group. We set out to build Fyber into a unified, profitable technology company under one strong brand and management," said Ziv Elul, Fyber's CEO.

"We have just launched the beta version of our Video Ad Monetization Platform, referred to in short as 'VAMP', which gives mobile publishers innovative, data-driven tools to maximize revenue from programmatic trading of video. We are confident that 2018 will bring further growth with projected gross revenue of EUR360 million and projected EBITDA profit of more than EUR15 million."

Key Figures
For the six months ended For the three months ended % Change
in EUR million 30 Jun 2017 30 Jun 2016 30 Jun 2017 30 Jun 2016 H1 2017 YoY
Revenue 119.7 94.8 69.9 52.4 26%
Gross Profit 35.0 28.7 20.3 15.6 22%
Gross Margin (%) 29.2% 30.3% 29.1% 29.8%
EBITDA (*) (3.9) (5.5) 1.2 (1.9)


(*) Adjusted to eliminate one-off impacts such as acquisition-related costs and option plans
Breakdown by Transaction Type Breakdown by Screen Type
For the six months ended For the six months ended
30 Jun 2017 30 Jun 2016 30 Jun 2017 30 Jun 2016
Programmatic 66% 54% Mobile 68% 76%
Direct 34% 46% Desktop 32% 24%
Total 100% 100% Total 100% 100%



###

Presentation to analysts and investors
A conference call with a presentation and Q&A will be held on Wednesday, September 20th, 2017 at 10.00 am CET.

To attend the call, please register at:
https://cossprereg.btci.com/prereg/key.process?key=PX7QFQ6Y6
Once you have registered, you will be provided with the required information to join the conference, including dial-in numbers, passcodes and the link to the web section of the meeting.


About Fyber N.V.
Fyber N.V. is a global technology company, developing a next generation platform for the programmatic trading of ads, in a data-driven environment. Its mission is to fuel the creation of quality content by empowering digital publishers and app developers to unlock the true value of their advertising properties through advanced technologies, innovative ad formats and data-driven decision-making. Fyber's technology platform provides an open-access platform for both digital advertisers and publishers, enabling cross-device advertising with a global reach of more than 1.2 billion unique monthly users. Fyber N.V. has offices in Berlin, Tel Aviv, San Francisco, New York, London, and Beijing and employs more than 350 people. The Company is listed on the Prime Standard of Frankfurt Stock Exchange under the symbol 'FBEN'.
In 2016 the fast-growing group companies won a number of awards including: Deloitte Technology Fast 500(TM) 2016 EMEA company; was placed in Gruenderszene's Top 50 growth ranking 2016, and won the Golden Bridge Gold Award 2016.

Investor Contact
Sabrina Kassmannhuber
ir@fyber.com
+49 30 609 855 555
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.781.157 von valueanleger am 20.09.17 08:03:04Ich bin privat investiert und sehe viel Potenzial.. Werde mir nochmal die Zahlen genauer anschauen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.788.414 von nasdy am 20.09.17 20:22:32Ich sehe ebenfalls positive Entwicklungsmöglichkeiten bei Fyber.
2017 wird noch ein Verlustjahr - 2018 sollte aber der Turnaround kommen.
In 2018 sollte ein Umsatz von über 300 Mio€ und schwarze Zahlen möglich sein - die aktuellen MK wäre somit doch etwas zu dürftig.
Mein Limit hat gegriffen und ich bin gespannt ob im Vorfeld oder nach der HV Bewegung in den Kurs kommt. ;)
Hier der LINK zur aktuellen Präsentation:

https://investors.fyber.com/assets/media/fyber-n-v-h1-2017-r…

Wenn sich die Geschäftszahlen wie vom Vorstand erwartet entwickeln sieht es für die Aktie nicht schlecht aus.

Schade eigentlich das Fyber so unbekannt ist - aber viele Anleger trauen sich erst einzusteigen wenn deutliche schwarze Zahlen geschrieben werden. :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.796.790 von valueanleger am 21.09.17 18:44:27
Zitat von valueanleger: Hier der LINK zur aktuellen Präsentation:

https://investors.fyber.com/assets/media/fyber-n-v-h1-2017-r…

Wenn sich die Geschäftszahlen wie vom Vorstand erwartet entwickeln sieht es für die Aktie nicht schlecht aus.

Schade eigentlich das Fyber so unbekannt ist - aber viele Anleger trauen sich erst einzusteigen wenn deutliche schwarze Zahlen geschrieben werden. :rolleyes:


Wenn mal schwarze Zahlen geschrieben werden sollten ist die Aktie aber auf einem ganz anderen Kursniveau. Ich finde die Bewertung extrem günstig. Ich war bis gestern in San Francisco.. Viele unter 30 Jahre sind extrem Smart-Phone süchtig. Dies ist ein riesiger Markt. Und Alternativen zu Facebook und Google werden von vielen Kunden dringend gesucht.
+32% Kursanstieg in der ersten Woche - nicht schlecht. :cool:
Das Gute an Fyber ist, das sie eine wikifoliofreie Aktie ist.
Kein Handel über L&S. :)
Bin nun auf die HV und die Reaktion der Börse gespannt.
Termin ist der 28.9.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.803.573 von valueanleger am 22.09.17 16:57:38Bei wikifolio ist das Ding nicht handelbar....

Aber mit meinem wikifolio bin ich trotzdem zufrieden:)):cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.803.654 von nasdy am 22.09.17 17:05:51
Zitat von nasdy: Bei wikifolio ist das Ding nicht handelbar....

Aber mit meinem wikifolio bin ich trotzdem zufrieden:)):cool:


Wikifolioaktien neigen zu extremem Kursauschlägen - besonders wenn sie markteng sind.
Ich bevorzuge das Direktinvestment in die Aktien. :cool:
Es wird aber immer wichtiger zu beobachten was in den kapitalstarken Wikifolios abgeht. ;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben